Seite 43 von 109 ErsteErste ... 3341424344455393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1085

So wie ich den Isaan erlebt habe

Erstellt von Franky53, 31.03.2014, 22:33 Uhr · 1.084 Antworten · 60.931 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Dann kennst Du sicherlich Ban Chiang nicht, den Naturpark von Udon, das Dino- Museum von Kalasin, Nationalpark Phu Kradueng oder Phu Ruea, das Weingebiet um Loei, den Mekong zwischen Nong Khai und Chiang Khan, etc etc.
    Nachdem sich leider herausgestellt hat, dass ich den Isaan doch kenne müssen jetzt also die "Sehenswürdigkeiten" des Isaan herhalten. Das heißt also du gestehst ein, dass das Alltagsleben im Isaan ausgesprochen öde ist.

    Sicherlich gibt es da auch schöne Ecken, aber das ist noch lange kein Grund da freiwillig hinzufahren und erst recht nicht zu wohnen wenn man die Wahl hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Wenn da Alle hinfahren würden wäre es sicher nicht mehr so ruhig dort.
    Keine 10 % der Thailandtouristen besuchen jemals den Nordosten.

  4. #423
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.759
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Wenn da Alle hinfahren würden wäre es sicher nicht mehr so ruhig dort.
    Keine 10 % der Thailandtouristen besuchen jemals den Nordosten.
    Siehste@eutropis und das ist dann so aehnlich wie Mac-Pomm-haste ja hier auch schon mal erwaehnt.Da gibbet ooch schoene Ecken und trotzdem ist es das Armenhaus von D und die Leute sind mindestens so trinkfest wie die Isaanies.

  5. #424
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ...das ist noch lange kein Grund da freiwillig hinzufahren und erst recht nicht zu wohnen wenn man die Wahl hat.
    Warum sollten denn alle die gleiche Wahl treffen, @Chak?

    Ehrlich: ich kann nicht nachvollziehen, warum man die Entscheidung anderer Leute nicht einfach hinnimmt, sondern die in Frage stellen muss. Zumal sich die Gründe für eine Entscheidung wohl in jedem Fall - wenn auch manchmal vielleicht nur in Nuancen - unterscheiden.

    Meine Frau ist in der Provinz Uthai Thani grossgeworden. Ihre Eltern stammen aber aus der Ecke südlich von Udon Thani. Insofern sind wir mehrfach in den Isaan gefahren, Udon fand ich völlig okay, landschaftlich fand ich es auch nicht schlimm. Mit den Leuten dort gab es bei den Aufenthalten keinen Stress. Die Luft fand ich deutlich besser als in Bangkok.

    Insofern kann ich also sehr gut verstehen, dass sich auch dort Ausländer niederlassen und würde mich nicht wundern, wenn sich einige dort auch wohlfühlen.

  6. #425
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Insbesondere am Mekong fühle ich mich immer sehr wohl dort.

  7. #426
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.004
    Das Netzwerk an Beziehungen ist für Thais das A und O für die persönliche Geborgenheit und Sicherheit. Insofern ist es völlig nachvollziehbar, dass die Frau in ihrem Dorf oder zumindest nah davon settlen möchte. Dafür spricht auch wie DisainaM schon schrieb die oft mögliche grosszügige Landnahme mithilfe des Manns, um die Dauerbeschallung auf Distanz zu halten. Ständig auf Achse ist man als älterer Mann eh nicht mehr und das Internet rückt die Welt heutzutage bequem ins Haus oder die Westentasche. Wenn man vorher eher nicht durchsetzungsfähig war und unter Forderungen der Frau oder subtilen Machtspielchen gelitten hat, sollte man sich das sicher zweimal überlegen. Ausserhalb von privaten Netzwerken sind meeresnahe Orte mit westlicher Infrastuktur wie Pattaya, Samui etc. sicher schöner, wenn aber auch eben deutlich teurer. Egal wohin man übersiedelt, ist es sicher immer sinnvoll dort schon weit vorher stabile Beziehungen zu knüpfen, und sich nicht allein auf die Frau zu verlassen. Ohne Sprachkenntnisse reduziert sich die Auswahl da erheblich.

    Wenn man nicht durch eine von dort stammende Frau mit dem Isaan verbunden ist, lohnt sich eigentlich nur ein Urlaub zu den Sehenswürdigkeiten, die es woanders so nicht gibt. Und möglichst nur von Oktober bis Februar, weil es dann zuerst recht grün und dann vergleichsweise kühl ist. Manchmal am frühen morgen sogar sehr kalt bis runter auf 6-8 Grad (was von vielen schon wieder masslos übertrieben wird, da es nachmittags trotzdem meist noch 20-25 Grad erreicht und sich normalerweise auf ein paar Tage beschränkt).

  8. #427
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nachdem sich leider herausgestellt hat, dass ich den Isaan doch kenne müssen jetzt also die "Sehenswürdigkeiten" des Isaan herhalten. Das heißt also du gestehst ein, dass das Alltagsleben im Isaan ausgesprochen öde ist.

    Sicherlich gibt es da auch schöne Ecken, aber das ist noch lange kein Grund da freiwillig hinzufahren und erst recht nicht zu wohnen wenn man die Wahl hat.
    Erkläre doch mal, was du unter einem "öden Alltagsleben" verstehst. Nach meiner Ansicht hat ein "ödes Alltagsleben" hauptsächlich mit der Person und ihren ganz persönlichen Lebensumständen zu tun.

    An der Gegend liegt es doch am allerwenigsten, wenn jemand ein "ödes Alltagsleben" führt. Ich könnte mir viel eher vorstellen, dass ein ödes Alltagsleben bei den meisten davon betroffenen Leuten eine völlig andere Ursache hat, ..beispielsweise eine stark verbesserungsbedürftige finanzielle Ausstattung der von ihrem (..dadurch schwer beeinträchtigten) Alltagsleben Angeödeten.

    Die Geschmäcker der Menschen sind bekanntlich äußerst unterschiedlich. Du liebst vielleicht das Meer und möglichst lebhafte touristische Rummelplätze/Badeorte, wobei der eine dann davon spricht, dass dort "etwas los " ist, aber den anderen ödet der Aufenthalt jedoch schon nach 3 Tagen an, wenn er das immer gleiche Treiben dort schnell leid ist. Für ein an dem Ort zu führendes "Alltagsleben" kann er sich also keinesfalls begeistern und möchte es wahrscheinlich nicht einmal geschenkt haben.

    Was macht er also ? Er zieht beispielsweise in den noch nicht so sehr von Touristen überlaufenen, ruhigeren und preislich noch nicht so versauten Isaan oder in eine andere nordöstliche oder nördliche Richtung, ..und hat dort soviel Landschaft , Sehenswürdigkeiten, Flüsse, Stauseen und Naturparks wie er möchte.

    Wenn seine Geldpipeline aus Europa dann noch zufriedenstellend arbeitet, kann er sich im Isaan ein Alltagsleben gestalten, um welches ihn bestimmt so manche Farangs beneiden können, die in "deiner" oder aus deiner Sicht ..angeblichen.. "Bessergegend" aus individuell jeweils unterschiedlichen Gründen ein total ödes Alltagsleben führen bzw. führen müssen.

    Die Gestaltung des eigenen "Alltagslebens" ist also nur eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks ..und des zur jeweils bedarfsgerechten Gestaltung zur Verfügung stehenden Geldes.

  9. #428
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    copy, paste, enter farang'scher Trivialsttexte für Einfachstgestrickte? Dachte eher du wärst ein Camus/Sartre Typ, Spock.
    Oh nein, Sartre? Ich habe kaum etwas Unverdaulicheres gelesen. Ich wollte doch nur mal schauen wieviele Isaan Klischees ich auf einer Seite unterbringen kann.

    Cheers, X-pat

  10. #429
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Egal wohin man übersiedelt, ist es sicher immer sinnvoll dort schon weit vorher stabile Beziehungen zu knüpfen, und sich nicht allein auf die Frau zu verlassen.
    Absolut. Allerdings sollte Mann auch darauf achten, dass man sich nicht allmählich zu sehr von anderen Kontakten abschirmen lässt. Geht manchmal kaum merklich vonstatten.

  11. #430
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.711
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich baue auch kein rotes, ich bevorzuge Hotels.
    Tjaja , so lernt man Land und Leute halt mal richtig Kennen.....

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  2. ...da ich den ersten Ken Bigley-Ast hier gestartet habe: ...
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:20
  3. Zu den schönen Tauchplätzen habe ich etwas übersetzt
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 18:32
  4. gestohlener Geldtransporter und ab in den Isaan...
    Von Stefan im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 04:46
  5. Wie kann ich den Zähler anhalten ?
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 08:28