Seite 38 von 109 ErsteErste ... 2836373839404888 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1085

So wie ich den Isaan erlebt habe

Erstellt von Franky53, 31.03.2014, 22:33 Uhr · 1.084 Antworten · 60.719 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Intawah ist eine Blume:
    Intawah.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Meiner heisst David, einen thailaendischen Namen hat meine Frau abgelehnt
    Finde ich gut, dass sie Rücksicht darauf genommen hat, dass Du den Namen auch aussprechen kannst. Irgendwie scheint bei euch aber auch alles was mit Thailand zu tun hat verpönt zu sein. Man könnte fast meinen, dass deine Frau sich schämt Thailänderin zu sein.

  4. #373
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Nein Uwe,
    sie findet thailandische Namen fuer Jungs einfach nicht schoen,
    mehr steckt nicht dahinte, vor allem nicht wenn es ein Junge ist der in Deutschland , sprich
    Hamburg geboren ist

  5. #374
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ,
    Die Eltern möchten zweisprachig, das Kind sieht nicht ein warum es zuhause anders sprechen soll als draußen. Jetzt wirds schwierig, denn von nun an hat das Kind einen eigenen Kopp. Du wirst es erleben, 5555

    ein 16zehnjähriger wird dir gewaltig was husten seine Freunde und Freundinnen hier zu verlassen um im Drecksland Thailand bei den Großeltern zu leben.

    Meine beiden Kinder finden Thailänder doof und Thailand empfinden sie als zu heiß und schmutzig,
    Nun deine Kinder spiegeln vor allen deine Gedanken- aber was solls.

    Ich kenne eine Familie mit Kindern da sprechen beide Thai- fahren in den Ferien zu Oma, Oma kommt nach D, die schalten in Gesprächen zwischen D und T schlagartig um. Und die sind gerne in Thailand.
    Warum soll in der jungen Familie es nicht auch so kommen.

    Mir gefallen übrigens Doppelnamen, besonders dann wenn wie hier ein Grund besteht ( binationale Familie)
    Welcher Name sich dann "durchsetzt" wird das Leben zeigen.

  6. #375
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Nein Uwe,
    sie findet thailandische Namen fuer Jungs einfach nicht schoen,
    mehr steckt nicht dahinte, vor allem nicht wenn es ein Junge ist der in Deutschland , sprich
    Hamburg geboren ist
    Ihr hättet ihm doch ein thailändischen Zweitnamen geben können. David-Bhumi, wäre doch z.B. ganz cool gewesen.

  7. #376
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Meiner heisst David, einen thailaendischen Namen hat meine Frau abgelehnt
    Ich stell mir grade lebhaft vor, was Deine Frau in ihrem früheren Leben so alles an Entbehrungen erdulden musste, so dass sie ihre thail. Identität hier in D komplett aufgegeben hat.

  8. #377
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ihr hättet ihm doch ein thailändischen Zweitnamen geben können. David-Bhumi, wäre doch z.B. ganz cool gewesen.
    Er hat als Zweiten Namen noch Robin

    frag meine Frau, vielleicht treffen wir uns ja mal,
    sie wollte einfach keinen Thainamen,
    sie sagte unser Junge ist Deutscher,, ist in Deutschland geboren darum hat er auch einen deutschen Namen,

    sie ist da ein wenig eigenwillig

  9. #378
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.301
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Nun deine Kinder spiegeln vor allen deine Gedanken- aber was solls.

    Ich kenne eine Familie mit Kindern da sprechen beide Thai- fahren in den Ferien zu Oma, Oma kommt nach D, die schalten in Gesprächen zwischen D und T schlagartig um. Und die sind gerne in Thailand.
    Warum soll in der jungen Familie es nicht auch so kommen.
    Mir gefallen übrigens Doppelnamen, besonders dann wenn wie hier ein Grund besteht ( binationale Familie)
    Welcher Name sich dann "durchsetzt" wird das Leben zeigen.
    Da täuscht Du Dich, ich wäre sehr für zweisprachig gewesen, zumal eine Umsiedelung nach Thailand zu der Zeit mein Ziel war. Ich kenn auch Familien wo das geklappt hat, bei uns jedoch nicht.

    Zwingen wollte ich meine Kinder nun auch nicht. Vielleicht weißt Du wie das ist, die Kinder mögen keine Erbsen oder Fleisch/Fisch soll man sie dann zwingen nur weil man es selbst mag? Ich mag Thailand, meine Kinder mögen Deutschland. Meine eigene Distanz zu Thailand hat sich erst in den letzten Jahren entwickelt, davor wollte ich unbedingt auswandern, meine Frau jedoch eher nicht, auch die fühlt sich insgesamt hier wohler.

    Meine Schwiegereltern in Thailand lebten in einem kleinen Bauerndorf, für Kleinkinder mag das noch angehen sich dort wohlzufühlen, für Teenager aber nicht mehr. So sind meine Erfahrungen. Die sind nicht allgemeingültig.

  10. #379
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich stell mir grade lebhaft vor, was Deine Frau in ihrem früheren Leben so alles an Entbehrungen erdulden musste, so dass sie ihre thail. Identität hier in D komplett aufgegeben hat.
    Vielleicht was viele Toechter entbehren mussten,
    nur sie hat sich nicht aufgegeben wie manch andere Toechter,
    .
    Meine Frau hat mit 16 ein Jahr lang in BKK auf eigene Kosten eine Privatschule besucht auf der man
    unser Alphabet lernte, sie hat zu der Zeit in der Lebensmittelfabrik von dem Schwiegervater ihrer Schwester gearbeitet.

    Sie mag Thailand, aber sie ist dem Land und der Familie nicht hoerig

  11. #380
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass sie Rücksicht darauf genommen hat, dass Du den Namen auch aussprechen kannst. Irgendwie scheint bei euch aber auch alles was mit Thailand zu tun hat verpönt zu sein. Man könnte fast meinen, dass deine Frau sich schämt Thailänderin zu sein.
    Ich glaube seine Frau hat Angst vor ihm.

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  2. ...da ich den ersten Ken Bigley-Ast hier gestartet habe: ...
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:20
  3. Zu den schönen Tauchplätzen habe ich etwas übersetzt
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 18:32
  4. gestohlener Geldtransporter und ab in den Isaan...
    Von Stefan im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 04:46
  5. Wie kann ich den Zähler anhalten ?
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 08:28