Seite 26 von 109 ErsteErste ... 1624252627283676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 1085

So wie ich den Isaan erlebt habe

Erstellt von Franky53, 31.03.2014, 22:33 Uhr · 1.084 Antworten · 60.719 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen
    Stimmt @lucky2103, denn diese Schreiberlinge vergessen anscheinend, dass einige Leute über deren trostloses und zugleich abhängiges Leben unter dem Pantoffel ihrer Gattin wissen. Aber was Solls, leben und leben lassen.

    Anderer Seitz, hat jeder mit seinem Kulturpäckchen: „Thaigattin“ irgendwie zu kämpfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Bezweifle das das Hauptklientel im Isaan sich nach landschaftlichen Gegebenheiten richtet, oder irgendetwas anderem als der Frau, die von dort kommt. Es gibt auch Farangs mit Isaan Frauen woanders, aber Farangs mit Nichtisaan Frauen im Isaan sind seltene Ausnahmen, wenn überhaupt.
    Bereise Thailand, ohne den Isaan, regelmäßig seit 1989.

    Den Isaan bereise ich erst seit 2003. Damals kannte ich überhaupt keine Frau dort. Kannte lediglich einen Forenschreiber in NongKhai, den ich dann auch getroffen habe.

    Erinnere mich noch an meine ersten Begegnungen, nach dem ich in Udon aus dem Flieger gestiegen war. Mir hat es fasst die Füße weggerissen.

    Da war die Inhaberin der Autovermietung, die mir den PKW höchst persönlich selbst zum Flughafen brachte, weil sie nicht glaubte, dass ich kein Thailänder bin.

    Dann die Masseurin im NongKhai Grand Hotel, die sich nach meiner nächtlichen Ankunft, liebevoll um mich als letzen Gast für 300 Baht zwei Stunden lang gekümmert hatte - und als Aufschlag kein Geld - sondern ein Kind von mir wollte. Und so ähnlich ging es weiter ...

  4. #253
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
    Dann lass es doch einfach.

    Du bist mir in Bangkok ein paar mal begegnet und bist bis heute der abgerissenste Farang, der in Bangkok je meinen Weg kreuzte.

    Also, dass du im Isaan anstatt am Beach lebtest hatte nichts damit zu tun was dir besser gefaellt sondern damit, was dein Geldbeutel verkraftet.

  5. #254
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Lebt denn hier auch einer im Isaan oder Frau von dort, oder ganz ohne Frau ?

  6. #255
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bereise Thailand, ohne den Isaan, regelmäßig seit 1989.

    Den Isaan bereise ich erst seit 2003. Damals kannte ich überhaupt keine Frau dort. Kannte lediglich einen Forenschreiber in NongKhai, den ich dann auch getroffen habe.

    Erinnere mich noch an meine ersten Begegnungen, nach dem ich in Udon aus dem Flieger gestiegen war. Mir hat es fasst die Füße weggerissen.

    Da war die Inhaberin der Autovermietung, die mir den PKW höchst persönlich selbst zum Flughafen brachte, weil sie nicht glaubte, dass ich kein Thailänder bin.

    Dann die Masseurin im NongKhai Grand Hotel, die sich nach meiner nächtlichen Ankunft, liebevoll um mich als letzen Gast für 300 Baht zwei Stunden lang gekümmert hatte - und als Aufschlag kein Geld - sondern ein Kind von mir wollte. Und so ähnlich ging es weiter ...
    Schreib doch einfach, ich besuche Thailand nur der Weiber wegen. Dann hast Du alles gesagt und musst nicht immer so weit ausholen.

  7. #256
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bereise Thailand, ohne den Isaan, regelmäßig seit 1989.

    Den Isaan bereise ich erst seit 2003. Damals kannte ich überhaupt keine Frau dort. Kannte lediglich einen Forenschreiber in NongKhai, den ich dann auch getroffen habe.

    Erinnere mich noch an meine ersten Begegnungen, nach dem ich in Udon aus dem Flieger gestiegen war. Mir hat es fasst die Füße weggerissen.

    Da war die Inhaberin der Autovermietung, die mir den PKW höchst persönlich selbst zum Flughafen brachte, weil sie nicht glaubte, dass ich kein Thailänder bin.

    Dann die Masseurin im NongKhai Grand Hotel, die sich nach meiner nächtlichen Ankunft, als letzen Gast für 300 Baht zwei Stunden lang liebevoll gekümmert hatte - und als Aufschlag kein Geld - sondern ein Kind von mir wollte. Und so ähnlich ging es weiter ...
    lebe durchgehend bis jetzt in Thailand bereits seit einigen Jahren vor 89 und war das erste Mal in Udon vor 2 Jahren. Was mir dort sofort auffiel, war die Omnipräsenz von einzelnen, mittelalten und alten Farangs mit und ohne Isaanerin. Das fällt nur dort sofort in diesem Masse auf, abgesehen von Patty, of course.

  8. #257
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    lebe durchgehend bis jetzt in Thailand bereits seit einigen Jahren vor 89 und war das erste Mal in Udon vor 2 Jahren. Was mir dort sofort auffiel, war die Omnipräsenz von einzelnen, mittelalten und alten Farangs mit und ohne Isaanerin. Das fällt nur dort sofort in diesem Masse auf, abgesehen von Patty, of course.
    Na ja, das dürfte an diversen Orten mit hoher Touristenkonzentration nicht viel anders sein. Nur, mich haben diese Leute noch nirgendwo in irgend einer Weise gestört. Wüsste nicht welchen Einfluss die auf die eigene Lebensqualtät nehmen könnten.

    Vielleicht schaut man sich auch eher nach Westlern um, wenn man in der Kommunikation mit Einheimischen eingeschränkt ist?

  9. #258
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ...und als Aufschlag kein Geld - sondern ein Kind von mir wollte. Und so ähnlich ging es weiter ...

    HA HA HA HAAA


    Jo, die Maedels aus dem Isaan wissen was lohnender ist und extrem fruchtbar sind sie auch.

  10. #259
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Lebt denn hier auch einer im Isaan oder Frau von dort, oder ganz ohne Frau ?
    unnötige Frage, hätten die Isaan Farangs per Zufall eine Frau von zB Wladiwostok geehelicht, wären sie jetzt im Wladiwostokforum.

  11. #260
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, das dürfte an diversen Orten mit hoher Touristenkonzentration nicht viel anders sein. Nur, mich haben diese Leute noch nirgendwo in irgend einer Weise gestört. Wüsste nicht welchen Einfluss die auf die eigene Lebensqualtät nehmen könnten.

    Vielleicht schaut man sich auch eher nach Westlern um, wenn man in der Kommunikation mit Einheimischen eingeschränkt ist?
    kapierst du das seit 89 noch immer nicht? In Udon sind deswegen soviele Farangs, weil aus Udon die meisten Thai Frauen stammen, die bereit sind mit einem mittelaltem/altem Farang zusammen zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39
  2. ...da ich den ersten Ken Bigley-Ast hier gestartet habe: ...
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:20
  3. Zu den schönen Tauchplätzen habe ich etwas übersetzt
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 18:32
  4. gestohlener Geldtransporter und ab in den Isaan...
    Von Stefan im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 04:46
  5. Wie kann ich den Zähler anhalten ?
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 08:28