Seite 5 von 40 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 397

So ein Hundeleben

Erstellt von resci, 15.11.2011, 17:00 Uhr · 396 Antworten · 45.416 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Vergess nicht einen Bummel in Marina Bay.
    jou, wollt ich eh hin.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.025
    Wie jetzt, das Starbucks in Chaweng gibt es nicht mehr? Früher war es ja nicht so "eingemauert", da stand es noch relativ frei.


  4. #43
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, das Starbucks in Chaweng gibt es nicht mehr? Früher war es ja nicht so "eingemauert", da stand es noch relativ frei.

    Yo, Khun Sean baut die ganze Plaza um, im hinteren Teil, wo mal urspruenglich die "Bar Solo" war, entsteht das neue Chaweng Boxing Stadium... den 2. Sta_ucks, weiter suedlich, im "Chaweng Plaza" Gebaeude, neben dem Coyote, den gibt es noch!

  5. #44
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    "Russinnen" , aha das sind also getarnte so mit Anhang und so. Dachte ich mirs doch gleich und bin mal vorsichtshalber nicht rein.
    596% massive Abzocke...kommt alles OHNE grosse Vorwarnung auf die Rechnung, sagen Fachleute aus informierten Kreisen, "Tabletop-Dancing" a la Coyote ist die Spezialitaet des Hauses und gehoert nicht zum Abendprogramm!

    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    Dafuer bin ich mal wieder in so ne Transenshow in dem umgebauten Laden oberhalb der Soi Greenmango. Nach ner Viertelstunde langeweiligem rumgehoppel der Puschelboys, unterbrochen von ein paar Anbaggerversuchen einer ....... hats mir mal wieder gereicht und hab ins naechste Beiserl gewechselt um dort in Ruhe mein abendliches Quantum von 3-8 Tiger zu trinken. Ach, waren das noch Zeiten als es die legendaere Taeng Bar noch gab, genau gegenueber meinem Stammcafe Starbucks, welches es seit neuestem leiderleider auch nicht mehr gibt.
    "Taeng's Corner" war meines Erachtens ueberhaupt der erste Laden dieser Art, "Teang" war nebenberuflich noch by der Siam City Bank angestellt... Die "beste Show" laeuft immer noch in "Christie's" biss'l weiter suedlich, beim Burger King die Gasse rein, rechts, da ist Mann auch nicht so aufdringlich...


    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ..Werd naechste Woche doch wieder nach Samui zurueckfliegen und auf MrHuber's Spuren im Norden Chawengs in den OP's verweilen. Im Sueden war mir einfach zuwenig los. Nicht mal belaestigt wurde man von den einschlaegig bekannten LB's, wenn man nach Mitternacht mal mit leichter Schieflage heimschlich. Ok, hatte weibliche Begleitung dabei. Koente eine Erklaerung sein.

    resci
    Die Begleitung macht i.d.T. den Unterschied, ist so gut wie'n Bodyguard, zum OP da macht dann das Taxi immer 'ne volle Rundfahrt, wegen der Einbahnstrasse!


    Gruesse in die Orchard Rd.!

  6. #45
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    596% massive Abzocke...
    beim Burger King die Gasse rein, rechts, da ist Mann auch nicht so aufdringlich...
    Gut zu wissen. War kürzlich in Bangkok in wohl eine ähnliche Szene geraten. Da wollte ein ....... unbedingt "to .... me or better You". Ich sagte Nein, mein Schließmuskel gehört mir. Wurde sogar sofort als Feministin erkannt, so schien es.
    Will aber jetzt nicht länger stören.

  7. #46
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin waanjai

    bleibe im isaan, ist gesünder !

  8. #47
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    ... besonders was das 5exleben anbetrifft ...

  9. #48
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    so, 4 Tage Singapur sind rum. Und ich bin am Ende. Jeden Tag 10-15 km zu Fuss und das bei ueber 30 Grad.
    Hier hat sich dermassen viel geaendert wenn ich zurueckdenke wie es vor 6 Jahren noch alles aussah. Kann einer sagen was was er will, Singapur ist halt nun mal nicht Bangkok. Eher Muenchen oder Manhattan. Und gerade deshalb ists eine Reise und auch mehr wert. Werd in ein paar Jahren sicher wieder mal herschauen, da wird gerade gebaut was das Zeug haelt, mal gespannt wie es dann aussieht. Bilder werd ich erst reinstellen wenn ich wieder in D bin. Heut abend gehts nochmal mit Bangkok Airways fuer ne Woche nach Samui.

    resci

  10. #49
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Seit 2 Tagen bin ich nun wieder auf Samui.
    Mir tut heut noch alles weh von dem stundenlangen durchstreunen durch die Lorongs von Singapur oder wie die alle heissen.
    Den Rest der Woche ist relaxen in traumhafter Umgebung angesagt.


    Sonnenaufgang heut morgen um 6 vor Koh Matlang direkt vor meiner Huette mit Blick aufs noch ruhige Wasser.


    meine Huette




    in den OP- Bungalows in Chaweng Nord. Ein wunderschoenes und ruhiges Resort fuer 1500 Baht in der low season, falls nicht gerade 5 Franzosen neben einem wohnen. Gott sei Dank sind die gestern verschwunden. Aber die erste Nacht gings bis Sonnenaufgang vor der Huette nebenan rund.
    Heute kam der Kokosnusspfluecker. Wie schnell der die 20 Meter Palmen raufkletterte, das war schon erstaunlich.










    erstmal ein ordentliches Fruehstueck, sonst geht gar nix heute. Meint Nok .



    ja, das ist schon ein Hundeleben.

    resci

  11. #50
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    die OP-Bungalows sind wirklich sehr schoen, vor allem wenn man nach zwanzig Schritten gleich am Wasser ist und davor sein Fruehstueck unter den grossen, schattenspendenden Baeumen morgens geniessen kann.
    Was mir allerdings nicht gefaellt sind die Doppelbungalows. Gestern ist wieder so ein junger Franzmann mit seinem Thaischnucki nebenan eingezogen. Fast nur juengere Franzosen in dem Resort, meist mit nordafrikanischem Erscheinungsbild, die sich hier nicht gerade nachbarschaftskonform verhalten. Auch heute morgen um vier gings wieder rund mit Gegacker und Musik aus dem Radio. Schlafen bis sechs war deshalb Fehlanzeige. Um 10 geraedert aufgestanden und gleich meinen Flug nach Bangkok um drei Tage vorverlegt. Kosten: 150 Baht im Reisebuero nebenan, bei BA gar nix fuer den Promotion Flug morgens um 9. Auch das Hotel stattet mir den bereits bezahlten Betrag fuer die letzten drei Tage zurueck. Beschwerden wegen Nachtlaerms scheinen bei der chinesischen Eigentuemerin nicht zu fruchten, wie es mir auch ein deutsches Ehepaar beim Fruehstueck heute morgen gesagt hat.

    Egal, dann zieht die Karawane halt weiter. Werde somit also doch noch zum Kathastrophentouristen mutieren und mir das Feuchtdesaster in Bangkok von einer schoenen Suite im Lebua at State Tower ansehen. Hoffentlich kann ich wenigstens dort ausschlafen.

    Nok war allerdings ob meiner Absicht wenig bis gar nicht begeistert. Erst als ich ihr versprochen hab an Weihnachten oder so drumherum wiederzukommen war auch fuer sie die Welt wieder in Ordnung.

    resci

Seite 5 von 40 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Hundeleben, das keines sein müsste…
    Von rinotammy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.09, 07:58
  2. Hundeleben Chiang Mai
    Von wmichi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.08, 19:06
  3. ...hundeleben...
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.04.02, 20:57