Seite 79 von 162 ErsteErste ... 2969777879808189129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.525 Aufrufe

  1. #781
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Von An zu Anna,

    An war heute in ihre Heimat gefahren. Mit ihrem Massageshop und 12 Stunden Einsatz konnte sie kaum Zeit für mich erübrigen, deshalb hatte sie mir 4 Kolleginnen als Ersatz vorgeschlagen, die mir allesamt mißfielen.

    Steige in ein Taxi, da sitzt ein hübsches Mädchen einsam auf der Bank. Ich muß ihr sagen, daß sie hübsch ist. Sie heißt Anna und ist katholisch. Sie fährt zu Buddha, was ich nicht verstehe, aber egal, ihren Katholismus werde ich später noch testen.
    Nach dem Alter gefragt nennt sie 38, ich bin sprachlos und sage ihr, ich schätze sie auf 28. Kinder hat sie keine.
    Ob ich eine Lady hätte, Meine ist abgereist und kommt erst im Oktober wieder, log ich. Das wäre eine lange Zeit meinte Anna, damit erweckte ich wohl ihr Mitgefühl, bzw. ihr Interesse an ein Einkommen. Was sie arbeite, frage ich, nichts, war die Antwort. Ob sie von Farangs lebe, nein, sie hätte aber kein Geld fürs Essen. Also lade ich sie ein und überreiche ihr meine Visitenkarte. Sie ruft an, flüstert sie und drückt mir einen Kuß auf den Mund, als Vorschuß. Mein Gott diese Frau wird mich verrückt machen denke ich als sie ausstieg und sie mir noch by by winkte.

    Ich warte auf Annas Anruf, das mit der Visitenkarte ist ne unsichere Sache, muß doch das Handy öfter mitnehmen, damit ich gleich die Nummer einspeichern kann.
    Wollte ja mit Anna Essen gehen, jetzt bekomme ich Kohldampf. Also mache ich mich auf den Weg zur Strandpromenade. Unterwegs komme ich an dem neuen Lokal Tabas vorbei, das einige kleine Gerichte, eher Vorspeisen, anbietet. Ja, das wollte ich sowieso probieren und bestelle einen Salat mit grünen Spargel und geräucherten Lachs, dazu Toastbrote, mit Bier B 230. Das Öl vom Salat macht satt,
    Unten an der Beach-Promenade sitzen 3 nicht mehr junge Frauen auf einer Pickuppritsche und futtern. Ich gucke mal hin, sie bieten mir eine Kostprobe Fisch an, mei war der lecker.Da noch genügend vorhanden war, lade ich mich ein, hole aus dem 7/11 ein Viererpack Shinga und futtere mit. An ihren spici Salat gehe ich nicht ran. Eine der Frauen spricht Englisch und interviewt mich. Eine andere, die ich bei Tageslicht besser nicht gesehen hätte, schnappte sich meinen Barführer und zeigte mir Komplimente. Mal was anderes, aber sie wurde immer dreister, das ging von Kennen lernen wollen bis „ich komme heute Nacht mit zu Dir“. Als ich da abwinkte, gab sie sich mit „wir wollen Freunde werden“ zufrieden. Endlich um 22:30 klingelte das Handy, Anna wollte zu mir kommen, nene, ich bin ne anständige Sau, mit noch etwas Gefühl für Romantik, soviel Zeit muß sein um sich gemütlich kennen zu lernen,
    schließlich kannten wir uns nur 5 Minuten. Also mache ich mit ihr um 24 Uhr im Bamboo aus . Bedanke und verabschiede mich bei den 3 Ladies. Ab in die Dusche und Kohle holen (überziehen) denn diese Frau ist ein „muß“
    Ich sitze an der Straßenseite an der Bar im Bamboo, sie ruft an, sie wäre im Lokal ich soll sie suchen. Da ich keinen Bernhardiner dabei hatte, kam das nicht in Frage, aber nach ihrem zweiten Anruf stellte sich heraus, daß sie keine 2 Meter neben mir saß.
    OK, die süße Lady geschnappt und in bequeme Sessel gedrückt. Was hatte ich für ein Glück, ein Rasseweib war sie, dabei charmant und unheimlich 5exy. Mein Gott, die wird mein Verderben sein, dachte ich, aber einen besseren und schöneren Abgang kann man sich nicht wünschen. Sie erzählte vor 15 Jahren hatte sie oft im Bamboo getanzt und..., kann ich mir denken. Na gut jetzt bin ich dran. Wenn eine Frau wie sie ein Buch über ihr Leben in Patty schreiben würde, das wäre ein Bestseller. Wie sie tanzte war schon Sünde, unter ihrem Kleid spürte ich nur einen winzigen Tanga, daß sie keinen BH trug, merkte ich erst später. Bei dem Schlager „5exbomb 5exbomb“ fühlte sie sich angesprochen und legte sich dementsprechend ins Zeug. Einige Ladies sahen unserem erotischen ineinander tanzen staunend zu. Jetzt hätte nur noch der Spruch „ weiche Weib, denn Du bist Sünde“ mich aus den Fängen des Satans befreien können. Sie fixierte mich ständig, so konnte ich kaum meine Blicke in die Runde werfen, denn heute waren tolle Kätzchen da. (Das soll nicht abwertend sein, die Mädels waren einfach putzig)
    Sie konzentriert sich auf Einen, den saugt sie aus, kam mir der Gedanke.


    Sie war einige Zeit in Paraguay und sprach deshalb spanisch. Brave Mädchen kommen in den Himmel, Schlimme kommen überall hin, fiel mir ein. Sie beichtete nun, daß sie am Morgen zu ihrer Familie kurz nach Bangkok fahren müsse. Also ab in die Heia, nur keine Zeit verschwenden. In Jomtien angekommen wollte sie daß ich ihr Bier kaufe. Ich schlug einen Barcardi Breezer vor, den kannte sie nicht und nahm 2 billige Leo. Ich meinte Shinga wäre besser und nahm auch den Barcardi mit, sollte sie mal probieren.
    Im Zimmer, ich hatte eine Love-CD aufgelegt streifte sie ihr Kleid über ihren Kopf ab (no BH), ich hüpfte aus der Wäsche und wir tanzten ein wenig. Ach ja, sie hatte Haare bis zum Hintern, damit bedeckte ich jetzt ihre schönen Brüste.
    Anschließend stiegen wir in die Badewanne um zu duschen, sie seifte mich ganz schön ein und ich revanchierte mich anderweitig. Hatte ihr eine japanische Releaxmassage versprochen, die endet dort, wo die Thaimassage nie hinkommt, sie gleitet dann über in die entspannende Glückseeligkeit.
    Eins war bei ihr komisch, ihre Küsse, ihr Atem schmeckte nach Öl oder Plastik, auch die übrigen Körperteile die ich küßte. Aber synthetisch war sie nun wirklich nicht. Ich fragte mich, ist sie eine Hexe oder Fee. Aber sie erfüllte mir mehr als 3 Wünsche. In diesem jugendfreien Sektor kann ich nur sagen, sie hätte locker 5000 verdient. Sie lebte den 5ex und ich habe ihn überlebt. Dank meiner 2 synthetischen Gehilfen wurde sie fix und fertig, die ließ nichts aus. Nun wollte ich für meine Enkel ein paar Bilder machen, sie hüpfte in ihren Tanga und ging in Position, also die wußte was „Mann“ wollte.


    Ich kann nur Eins sagen „Vollblutweib“, so was wagt man kaum zu träumen.
    Morgens wollte ich ihr ein Frühstück bereiten, aber sie trank nur ihr Bier. Anschließend machte ich auf dem Balkon noch Bilder von dem „unschuldig dreinblickendem Mädchen“. Dabei fiel ihr der Tausender, den ich ihr zwischen die Brüste gesteckt hatte unten raus. Du bist ja eine Glücksfee scherzte ich. Eigentlich wollte ich ihr die katholische Beichte abnehmen, um ihre sündige Seele zu entlasten, aber das hatte ich in Englisch nicht drauf. Abwarten, es kommen hoffentlich noch ein paar Sünden hinzu. Zuvor muß ich mich erstmal erholen und den kühlen Pool genießen. Der einzige Nachteil dieser Nacht, keine Frau wird dies wieder bringen können, da kann ich aufhören ins Bamboo zu gehen und Mönch werden.

    Um 1:50 AM ruft Anna von BKK oder Patty an und fragt ob sie um 10 Uhr zu mir kommen kann. Ich frage zurück AM oder PM. PM war die Antwort und sage erst mal verschlafen zu. Ich habe mir überlegt, so schnell wie ich Anna kennen gelernt habe, so schnell ist die beim nächsten Freier. Am Morgen schicke ich ihr ein SMS und frage sie ob sie mit mir an den Strand gehen möchte, ich suche keine Lady nur für die Nacht, sondern für longstay. Anna nur für die Nacht zum Schlafen und Abkassieren, das kann ich mir nicht leisten, da käme ich bald auf dem Zahnfleisch daher. 13 Uhr Anna ruft wieder an und meldet sich abermals für den Abend an, horny ist sie, meint sie. Leider ist schlecht Wetter, sogar zu kalt für den Pool, da müssen wir wohl nach einer warmen Dusche das Bettchen aufsuchen und zeige ihr Musical-Videos statt Briefmarkenalbum.

    @paddy, komm mir jetzt bloß nicht mit dämlichen Frage!

  2.  
    Anzeige
  3. #782
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Situation in Jomtien

    @Fred,

    mit der Geschichte hier hast du mir die Lust zum Arbeiten zu gehen heute morgen gründlich versaut!

    resci

  4. #783
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="508161
    ... unter ihrem Kleid spürte ich nur einen winzigen Tanga, daß sie keinen BH trug, merkte ich erst später.
    fred2, der Grabscher, wieder auf Tour.

    Zitat Zitat von fred2",p="508161
    Nun wollte ich für meine Enkel ein paar Bilder machen, sie hüpfte in ihren Tanga und ging in Position, also die wußte was „Mann“ wollte.
    So so, du prahlst also auch in deinem Familienkreis mit deinen 5exabenteuern rum?! Oh man bist du laecherlich.

    Zitat Zitat von fred2",p="508161
    Dabei fiel ihr der Tausender, den ich ihr zwischen die Brüste gesteckt hatte unten raus ...

    .. ich suche keine Lady nur für die Nacht, sondern für longstay.
    Ich frag mich jedesmal wie du den longstay ueberhaupt finanzieren willst mit deinem schmalen Budget? Ich glaube du lernst es nicht mehr, fred2. Ehrlich gesagt habe ich Vogelkacke gesehen, die klueger war als du!

  5. #784
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    @Met Prik,
    das mit den Enkeln sollte ein Gag sein, Du solltest das ganze lockerer sehen. Heute frage ich Anna nach dem Monatshonorar. Bisher war ich mit B 8000 schon dabei, no ploblem.

    fred2

  6. #785
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="508173
    @Met Prik, das mit den Enkeln sollte ein Gag sein, Du solltest das ganze lockerer sehen.
    Und da wunderst du dich, wenn Fragen dazu kommen. Woher sollte ich wissen, dass dies ein Witz war?

    Zitat Zitat von fred2",p="508173
    Heute frage ich Anna nach dem Monatshonorar. Bisher war ich mit B 8000 schon dabei, no ploblem.
    Gut, dann hast du ja alles voll im Griff in Jomtien

  7. #786
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Thaimax",p="508067
    ... konnte ich mir auch in der Bar richtig viel Bier leisten, wenn ich mich recht entsinne für 30 Baht.
    An Carlsberg vom Fass erinnere ich mich auch noch für 35 Baht.

  8. #787
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Situation in Jomtien

    Will hier keine Einstellungen und Formulierungen bewerten, denn ich bin weder Pfarrer noch Richter.

    @Fred, doch eines steht für mich fest:

    Eher leistet sich in Deutschland ein Hartz IV – Empfänger einen Privat Jet, als das ein Mann mit Deinen Vorrausetzungen auch nur ansatzweise die Chance hätte so was noch einmal zu erleben.

    Von daher gäbe es für Dich im Grundsatz keine vernünftige Alternative – oder hätte jemand eine Idee ?

  9. #788
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Met Prik",p="508174
    Zitat Zitat von fred2",p="508173
    @Met Prik, das mit den Enkeln sollte ein Gag sein, Du solltest das ganze lockerer sehen.
    Und da wunderst du dich, wenn Fragen dazu kommen. Woher sollte ich wissen, dass dies ein Witz war?
    [...]
    Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich Wahrnehmungen sein können, ich habe die "Enkel" ebenfalls als Gag verstanden.

    @fred2,
    du solltest vielleicht mal eine halb-offizielle Liason ins Auge fassen. Das könnte gehörig Kosten sparen .

    Deine Berichte werden immer wieder gerne gelesen .

  10. #789
    Avatar von kodiak

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    221

    Re: Situation in Jomtien

    Hallo,

    wie wärs mit einem spendenkonto für fred2 -

    jeder nitti (ein euro) X (leser des threads)= dann kann er sich mal was richtiges leisten, der arme junge.

    Gruß

  11. #790
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Situation in Jomtien

    @fred2

    Neid ist eine Krankheit :-)

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52