Seite 76 von 162 ErsteErste ... 2666747576777886126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.277 Aufrufe

  1. #751
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Chak3",p="507793
    Zitat Zitat von Paddy",p="507760

    Doch heute sieht die Welt völlig anders aus, als damals und es ist ungleich gefährlicher geworden, so abgebrannt durch die Welt zu reisen.
    Was genau soll daran heute gefährlicher sein?
    Die gefühlte Kriminalität

    PengoX

  2.  
    Anzeige
  3. #752
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.282

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Paddy",p="507837
    Wie kann sich jemand einen Visarun kreditieren lassen und dafür seinen Reisepass als Sicherheit weggeben, zumal er bereits seine Bankkarte und seinen Rentnerausweis vermisst???
    Eigentlich ganz normal. Fred schreibt ja, dass er bei einem Visaschergen war und die organisieren üblicherweise die Fahrt mit Minibus und machen auch das ganze Handling. Drum bleibt auch der Pass in der Hand des Büros. Die andere frühere riskantere Variante war (ist?), dass nur der Reisepass auf Visrun geht und die Person in Patty weilt bis der Pass mit Stempel wieder da ist ;-D

  4. #753
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von PengoX",p="507847
    Zitat Zitat von Chak3",p="507793
    Zitat Zitat von Paddy",p="507760

    Doch heute sieht die Welt völlig anders aus, als damals und es ist ungleich gefährlicher geworden, so abgebrannt durch die Welt zu reisen.
    Was genau soll daran heute gefährlicher sein?
    Die gefühlte Kriminalität

    PengoX
    Nein, u.A. war es damals möglich, unterwegs mal zu jobben, wenn man abgebrannt war, musste viel weniger als heute Barbeträge oder Rückflugtickets nachweisen, wurde häufig von Einheimischen gastfreundlich aufgenommen, usw.

    Zudem lag die Hemmschwelle, einem Ausländer durch Kriminalität zu begegnen, deutlich niedriger als heute.

    Übernachte heute mal auf solch einer Reise ständig im freien, z.B. am Strand.

  5. #754
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von JT29",p="507861
    Drum bleibt auch der Pass in der Hand des Büros.
    ..und wird erst wieder ausgehändigt, wenn der Kredit + Zinsen zurückgezahlt wurde. Na dann hoffen wir mal...

  6. #755
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Situation in Jomtien

    Dass es in der heutigen Zeit nicht mehr so einfach bzw. sicher ist mit kleiner Geldtasche um die Welt zu reisen kann ich mir gut vorstellen.

    Als ich vor 11 Jahren auf Koh Samui war hatte ich 12.000 Schilling, also umgerechnet nicht einmal 1.000 Euro als Reisekasse und ich kam damit 3 Monate nicht nur über die Runden sondern hatte dort absolutes highlife.

    Mit diesen knapp 1.000 Euro hatte ich auf Samui alles, was man sich als 22jähriger nur so wünschen konnte, Bier, Mädels, den daraus resultiernden Spass, war ne echt wundervolle Zeit.

    Wenn ich mir hier die Postings so durchlese sollte dieses Budget heute für ein Monat mal gerade so reichen um sich durchzuschlagen, was widerum mit Urlaub ja auch nichts zu tun hat.

  7. #756
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Paddy",p="507867
    ..und wird erst wieder ausgehändigt, wenn der Kredit + Zinsen zurückgezahlt wurde. Na dann hoffen wir mal...
    Sorry, aber wenn Du ernsthaft darueber reden willst, es ist gaengige Praxis und keine Betrugskiste, genau wie JT sagte. Punkt.

  8. #757
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Serge",p="507979
    Zitat Zitat von Paddy",p="507867
    ..und wird erst wieder ausgehändigt, wenn der Kredit + Zinsen zurückgezahlt wurde. Na dann hoffen wir mal...
    Sorry, aber wenn Du ernsthaft darueber reden willst, es ist gaengige Praxis und keine Betrugskiste, genau wie JT sagte. Punkt.
    Von Betrug hatte ich nichts geschrieben. Doch ist es ein grosses Risiko, falls der Kreditnehmer zahlungsunfähig ist bzw. bis zur Zahlung ohne Papiere (und Visum) unterwegs ist.

  9. #758
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Situation in Jomtien

    Der sogenannte VISA Run, da geht es mit einem Bus von Bangkok oder sonstwo in der Regel nach Kambodscha, Arranyaprathet. Du bezahlst einen Obolus, irgendwas um die 2000 Baht inklusive aller Kosten und Essen. Bevor Du an der Grenze ankommst, uebergibst Du Pass und Passbilder an den Organisator, der dann die Formalitaeten uebernimmt, gehts einmal ueber die Grenze und bekommst dann den Pass zurueck.

  10. #759
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Serge",p="508000
    Der sogenannte VISA Run, da geht es mit einem Bus von Bangkok oder sonstwo in der Regel nach Kambodscha, Arranyaprathet. Du bezahlst einen Obolus, irgendwas um die 2000 Baht inklusive aller Kosten und Essen. Bevor Du an der Grenze ankommst, uebergibst Du Pass und Passbilder an den Organisator, der dann die Formalitaeten uebernimmt, gehts einmal ueber die Grenze und bekommst dann den Pass zurueck.
    Ach Serge, ich habe selbst einen solchen Visarun nach Myanmar(über Ranong) gemacht. Während der Organisator die eingesammelten Pässe mit Visa versehen liess, bin ich ohne Pass und Kontrolle an Land gegangen und habe im Ort eingekauft.

    In besagtem Beispiel ging es jedoch darum, daß der Knabe sich lt. Fred2 den Visarun kreditieren liess und DAFÜR seinen Pass verpfändete. Hat er nun kein Geld ihn wieder auszulösen bzw. kommt ein Ersatz für seine geklaute Bankcard nicht im erhofften Zeitraum, wird er nicht zahlen können und bleibt ohne Pass.

  11. #760
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Paddy",p="508016
    Ach Serge
    Entschuldige wenn ich Dich Langweile. Als altem Mann passieren einem desoefteren derartige Missgeschicke.

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52