Seite 62 von 162 ErsteErste ... 1252606162636472112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.616 Aufrufe

  1. #611
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Situation in Jomtien

    joo, nur der Muttersprache geht man dann verlustig

    Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  2.  
    Anzeige
  3. #612
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    @UAL

    ich habe die letzten 34 Jahre in Bayern gelebt und als IT-Berater in ganz D rumgeflogen, sowie auch in A und CH tätig gewesen.

    Thailand habe ich mir anders vorgestellt...

    Nicht daß ich mein Leben riskiere, wenn ich die Beach Road überquere. Viele Autos bleiben zwar stehen, aber dahinter fetzen Motorräder daher, die einen nicht sehen und die man selbst hintern den großen Pickups nicht sehen kann. Mein Ende stelle ich mir anders vor, als von einem Raketenschlitten durch die Luft geschleudert zu werden. Auf der Strasse verblutet oder in einem Krankenhaus achtlos zu verrecken.
    Zusammen mit einer netten Frau im Bett, möchte ich meinen letzten Geist aushauchen.
    Ist man dann dem Gestank der Autos entwichen erwartet einem auf der anderen Seite bestialisch stinkendem Mülltonnen, wendet man seinen Blick der See zu, sieht man die braune Brühe heranbranden voller Plasik und Abfall. Nach der letzten Hautentzündung wagt man nicht mehr einen Fuß ins Naß zu tun. Wer badet schon gerne inmitten von Plastikartikeln der Kosmetikindustrie, die Nachts ins Meer verfrachtet werden, kommt schon tagsüber genug Sch.... rein.

    Von meinem Pool im 4.Stock habe ich fast eine Rundumsicht. Zu 60% sehe ich nur Hochhäuser, sogar der Fernsehturm wird von einem neuen Condo verdeckt. Demnächst entsteht 300m entfernt der Ocean Tower. Dann wird der Lärm der Pressluftrammer die Gegend erschüttern. Da der Turm wohl ein Stahlskelett bekommt wird der Lärm der Eisenträger unüberhörbar werden. Nachts durch das Gebell der Hunde aus der Wohnsiedlung abgelöst.
    Bei einer abendlichen Holperfahrt über die aufgerissenen Strassen und 15cm tiefen Löchern nach Pattaya riskiert man bei den Auspuffgasen wiederum eine Augenentzündung. Die Bars mit dem immer wiederkehrenden Abzockritualen meidet man schon automatisch. Die paar GoGo´s mit guten Show´s kennt man schon auswendig. Dieser Rummelplatz bietet einem nach einer gewissen Zeit nichts mehr.

    Der Traum von einer Freundin und ständigen Begleiterin hat sich nicht erfüllt. Statt dessen viel Geld und Hoffnungen mit leichtlebigen Mädchen vertan.
    Meinen Lebensabend wollte ich eigentlich nicht zwischen Bars und Verkehrsgewühl und Mülltonnen verbringen. Irgendwo gibt es noch das Thailand aus dem Prospekt mit Palmen am blauen Meer und einem Mädchen, das nicht jede Woche einen anderen Farang absahnen will.
    Nach einem Jahr in LOS muß ich feststellen, daß der Bath 11% teurer geworden ist, das Hotel 10 % mehr verlangt. Wie soll das weitergehen wenn die Rente eingefroren bleibt. Bisher bin ich wenig gereist nun werde ich das Geld, anstatt den Mädchen zwischen die Beine zu schieben, dafür sparen. Thailand ist groß und schön, der nächste Visatrip ist Richtung Malaysia geplant. Nicht per Flieger, sonder per Bus, um Land und Leute kennen zu lernen. Ich habe ja Zeit, mehr als Geld. Im Oktober geht’s nach Sihanouk Ville und weiter nach Vietnam. Ich muß die Zeit nützen, das Schöne hier in Asien zu finden, solange einem noch die Beine tragen. Das gibt natürlich Berichte und Bilder. Für viele Zukunftsrentner kann das Interessant werden, denn die thailändische Regierung will sich immer mehr auf betuchte Touristen spezialisieren. Kommt aber mit den Umweltaufgaben nicht weiter. Den Kurzbesuchern aus China mag das egal sein, die werden sowieso von Transvestitenshows zu Kaufhäusern gekarrt. Aber Rentner möchten gerne mit einem treuen Mädchen an einem schönen Strand liegen und auf dieser Suche bin ich noch immer.


    fred2

  4. #613
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="501477

    Thailand habe ich mir anders vorgestellt...

    Nicht daß ich mein Leben riskiere, wenn ich die Beach Road überquere.
    Zebrastreifen haben keine wirkliche Bedeutung hier


    Ist man dann dem Gestank der Autos entwichen erwartet einem auf der anderen Seite bestialisch stinkendem Mülltonnen, wendet man seinen Blick der See zu, sieht man die braune Brühe heranbranden voller Plasik und Abfall.
    Pattaya moechte zwar gerne ein Badeort sein, ist aber keiner, das mit dem Gestank liegt an der Hitze.

    Von meinem Pool im 4.Stock habe ich fast eine Rundumsicht. Zu 60% sehe ich nur Hochhäuser, sogar der Fernsehturm wird von einem neuen Condo verdeckt.
    Fernsehturm ?, sorry den gibt es hier nicht, Du meinst den Turm vom Pattaya Park oder ?

    Die Bars mit dem immer wiederkehrenden Abzockritualen meidet man schon automatisch. Die paar GoGo´s mit guten Show´s kennt man schon auswendig. Dieser Rummelplatz bietet einem nach einer gewissen Zeit nichts mehr.
    Letzteres ist wohl wahr nach einiger Zeit, aber Abzocke kann ich so nicht bestaetigen, was genau meinst Du damit ?

    Der Traum von einer Freundin und ständigen Begleiterin hat sich nicht erfüllt. Statt dessen viel Geld und Hoffnungen mit leichtlebigen Mädchen vertan.
    Sorry Fred, Du hast vergessen, wo Du bist, im groessten .... der Welt. Ohne Kohle zumindest geht zumindest am Anfang gar nichts. Die Girls sind hier um Geld zu verdienen, wie auch immer.

    Meinen Lebensabend wollte ich eigentlich nicht zwischen Bars und Verkehrsgewühl und Mülltonnen verbringen. Irgendwo gibt es noch das Thailand aus dem Prospekt mit Palmen am blauen Meer und einem Mädchen, das nicht jede Woche einen anderen Farang absahnen will.
    Sicher gibt es das, aber nicht in Pattaya, mit den Girls wird es aber auch woanders nicht leichter werden.


    Nach einem Jahr in LOS muß ich feststellen, daß der Bath 11% teurer geworden ist, das Hotel 10 % mehr verlangt. Wie soll das weitergehen wenn die Rente eingefroren bleibt.
    Ja, das geht mir genauso, speziell in der jetzigen Situation, aber warum lebst Du in einem Hotel wenn es wirklich genug mehr als abzeptable Condos und Haeuser ab 100 Euro gibt ? Nicht immer essen gehen, selber kochen ist angesagt, dann kannst Du Dir fuer 30 Baht ein dickes Filet in die Pfanne hauen.


    der nächste Visatrip ist Richtung Malaysia geplant.
    Sei gewarnt, Penang ist teurer als Pattaya !


    Aber Rentner möchten gerne mit einem treuen Mädchen an einem schönen Strand liegen und auf dieser Suche bin ich noch immer.
    Ja verstehe ich, aber ohne Knete keine Fete, auch in Pattaya nicht, Du wirst nicht drumherum kommen erst mal zu investieren. Bei mir war es genauso, mittlerweile sind wir verheiratet und haben einen Sohn. Fred, ich zahle heute noch, indirekt auch fuer sie, das sie mit Kind nicht arbeiten kann, und auch fuer ihre Tocher aus erster Ehe, das ist halt so.

    Fred ich lese das schon laenger, ohne Kommentar, aber so wie Du das anpackst und was Du erwartest, so wird das in 100 Jahren nichts.

  5. #614
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Situation in Jomtien

    Noch was Fred,

    behandel die Frauen so, wie Du auch behandelt werden moechtest, Du wirst es zurueck bekommen 100%. Wenn Du SomTam oder Durian Geruch nicht magst, dann bitte sie ihn draussen zu essen, gar kein Problem. Meine Frau isst ihn auch gerne mal im Auto wenn wir unterwegs sind, dann machen wir halt das Fenster auf und gut ist es.

    Mit irgendwelchen Bildern irgendwo hin zu laufen, bringt auch nichts, ich unterlag der Versuchung auch vor Jahren. Die Chemie muss stimmen, sonst geht besser in die Soi6, Jade Club, Blind Beggar, Belgische Botschaft usw., sonst wird jedes Erlebniss im Endeffekt zur Niete.

  6. #615
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Situation in Jomtien

    Der Charly hat da einiges Wahre geschrieben und Fred scheint auch den Realitäten ins Auge zu blicken

    Jetzt macht sich Frust und Resignation breit, da die Erwartungshaltung enttäuscht wurde.

    Ortswechsel ist angesagt, immer schön aufs Geld schauen und mal die die Bindungs(ver-)suche hintenan stellen.

    Viel Glück!

  7. #616
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von UAL",p="501514
    ...Ortswechsel ist angesagt, immer schön aufs Geld schauen und mal die die Bindungs(ver-)suche hintenan stellen....
    wie der charley richtig , es muss passen + invest iss erforderlich sonst geht da nix.
    die vorschläge das budget zu entlasten würde ich auch net vernachlässigen.

    gruss

  8. #617
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    @Charlie, ich gebe Dir recht, Du hast viel Erfahrung.

    Aber allein ein Condo oder Haus zu Mieten, da ist man ein einsamer Mann. Außerdem möchte ich flexibel bleiben. In meinem Aussteigerhotel/ Pension zahle ich auch nur B 5500 und habe einen großen Pool. Dort treffe ich Freunde und Farangs aus A,CH und D die alle Jahre oder öfter vorbei kommen, so entsteht ein großer Erfahrungsaustausch.

    Gestern habe ich auch was in die Pfanne gehauen, Hühnerfile (B 26) in Erdnussoße, Curry und etwas Chile geköchelt, dann im Soßenextrakt die gekochten Spaghetie heiss gemacht. Oh war das lecker.
    Heute habe ich im 7/11 ein tiefgekühltes Gericht, Huhn mit rotem Curry gekauft und die machen das gleich in der Mikrowelle heiss, so einen Service kennt man im Westen nicht.. Da die Thaigerichte oft ziemlich scharf sind strecke ich diese mit einem neutralen Yoghurt. Auch sonst am Markt kannste genug Fertiggerichte oder mal ein halbes Huhn kaufen.
    Nachdem ich in Patty in einem Schnellimbiss für 3 Hühnerspiesschen mit Erdnussoße und Frites B 199 bezahlt habe, kam mir der Gedanke das selbst zu machen. An den Strassenständen gibt es auch Hühnerspieschen, kleine für B 5-10, eine Fileseite für B 60, die verzehre ich oftmals Nachts in der Bar. In der Bamboo habe ich angefangen mir von einem Farangcafe schöne Tortenstücke zu holen, bis ich feststellte, daß mir danach beim Tanzen übel wurde.












    Wer kennt eigentlich an der Westküste von HuaHin abwärts schöne Orte und Strände ? bin dabei mir einen Reiseplan zu erstellen. Fahre nämlich mit dem Bus in mehreren Etappen nach Penang um was zu sehen und zu erleben.

    fred2

  9. #618
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Situation in Jomtien

    In meinem Aussteigerhotel/ Pension zahle ich auch nur B 5500 und habe einen großen Pool.
    Na, das ist doch mehr als ok,preiswerter bekommst ein westlichen Anspruechen genuegendes Condo auch nicht.


    Da die Thaigerichte oft ziemlich scharf sind strecke ich diese mit einem neutralen Yoghurt. Auch sonst am Markt kannste genug Fertiggerichte oder mal ein halbes Huhn kaufen.
    Probiers mal mit Kokusmilch, oder Creme. Oder Du gehts in einen der ThaiShops, also da wo die Thais auch essen gehen, bei uns ist so einer direkt nebenan. Das kannst Du bestellen was Du willst, auch frei Schnauze und mai pet, eigentlich nie mehr als 40 Baht. Ansonsten isst Du billig und gut im Tops, oder Foodland (auch zum Mitnehmen). Auch in der Soi Buakow gibt es einiges, Kebab 30 Baht, Soi Metro, ganze Haehnchen 100B, mehr im sueden, vom Tuk Com aus auf der rechten Seite, usw. Wenn Du Fisch magst, den kannst Du Dir in den grossen Supermaerkten kostenlos zubereiten lassen, ganz wie Du ihn willst, im Tops grillen sie auch das Fleisch fuer Dich.

    An den Strassenständen gibt es auch Hühnerspieschen, kleine für B 5-10, eine Fileseite für B 60
    Naechster Fehler, so was in der Walking Street zu kaufen, normalerweise kostet nichts an diesen Wagen ueber 20 Baht, die kleinen Spiesse 5, die grossen 10 Baht.

    Fahre nämlich mit dem Bus in mehreren Etappen nach Penang um was zu sehen und zu erleben.
    Auch hier ein Tipp, in der Chulia Street gibt es ein Guesthouse, das heisst Swiss Hotel, ist ganz brauchbar und direkt neben den Visastaenden. Ich rate Dir einen solchen zu nutzen, zwei Taxifahrten zu Botschaft sind teurer. Verlaesst Du das Hotel gehst Du links zur Hauptstrasse. Rechts gibt es mehrere Essen Buffet Laeden, und auch einen guten Hamburgerstand (nur Abends) und Baecker. Dort ist auch ein 7/11 und ein Minimarkst. Nachdem Du dort einkaufen warst, weisst Du was Du an Pattaya hast. Nach links geht es zum Komtar, der ist praktisch das Wahrzeichen von Penang, geht alles zu Fuss oder mit einer Rickscha, Kleingeld bereit halten.

  10. #619
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    @Charly,

    danke für den Tip vom Swiss-Hotel. Was meinst Du mit Visaständen. Sind das Visahelfer ?

    fred2

  11. #620
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Situation in Jomtien

    Ja genau, gibts mehrere direkt in der Umgebung, erkennst Du leicht am Schild Thai Visa, sind eingentlich kombinierte Gebrauchtbuchlaeden und Wechselstuben in einem. Kosten sind um die 100-200 Baht. Heute hinbringen, uebermorgen Nachmittag wieder abholen, kein Warten bei der Botschaft, keine Fragen usw. Taxifahren zur Botschaft ist teurer.

    Ansonsten das

    Continental Hotel
    5 Penang Road
    10000 Penang
    Malaysia
    Tel: 604-636388

    ist wesentlich besser kostet aber 1000 Baht.

    Swiss Hotel
    431F Lbh Chulia
    Penang
    Malaysia
    Tel: 604-2620133

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52