Seite 123 von 162 ErsteErste ... 2373113121122123124125133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.230 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.284 Aufrufe

  1. #1221
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Thaiman",p="522921
    Zitat Zitat von Paddy",p="522313
    Damit kannst Du dann gleich Anwärter auf neue Schulterklappen werden. ;-D
    Jawoll mein General.
    Sehr eigenwillige Form zu salutieren. Das dauert noch mit dem Lametta.

  2.  
    Anzeige
  3. #1222
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Paddy",p="522927
    Sehr eigenwillige Form zu salutieren. Das dauert noch mit dem Lametta.
    Stets Euer Diener ;-D ;-D

  4. #1223
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Puhtscharah",p="522860
    wir haben uns dann zum essen verabredet und sie kam
    natuerlich mit 5 freundinen. war trotzdem ein netter abend.
    Hast du denn für alle sechs Frauen bezahlt?

  5. #1224
    Avatar von Puhtscharah

    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    23

    Re: Situation in Jomtien

    @Chak3,

    ja. ich durfte bezahlen. da wir aber im หมูกะทะ waren,
    hielt sich das ganze in grenzen. pro nase 79 baht plus getraenke. der ganze abend kostete 1200 baht
    das konnte ich verkraften :-)

    harald

  6. #1225
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Puhtscharah",p="522860
    @fred2

    ich habe mir mal die muehe gemacht und deinen schwachsinn „Situation in Jomtien“ von vorn bis hinten durchgelesen.
    Sehr guter Anfang :bravo:

    Zitat Zitat von Puhtscharah",p="522860
    Da muss ich @Met Prik
    recht geben. Zitat @ Met Prik:

    >>>>.......in Pattaya imponieren, was er fuer ein toller Hecht ist, wenn er mit seinem Barfuehrer unterwegs ist.
    Ein Jahr in Thailand und spricht nicht mal ein einziges Wort Thai. Fred, du bist so eine Witzfigur ...

    @fred2, wenn du so weiter machst, faellst du hier auch auf deine schnauze. wenn du glueck hast, gibt es nur blaue augen, hast du pech, die holzkiste. du waerst nicht der erste, der im seebad vom balkon faellt.
    Yep, aber der Fred will ja eh nicht alt werden, da ist ihm das wohl auch ziemlich egal. Na ja, wer nicht hoeren will, der muss eben fuehlen ...

    Zitat Zitat von Puhtscharah",p="522860
    ... davon bist du aber noch welten entfernt. vergnuege dich weiterhin in der
    walking street mit deinem barfuehrer und hoffe, dass du nicht einmal an die falschen geraetst. das koennte fuer dich boese enden.
    Ich denke auch, dass es so enden wird. Fred ist ja jetzt schon in Pattaya/Jomtien so bekannt wie ein bunter Hund. Laufen sicherlich nicht so viele mit einem Barfuehrer in der Hand rum ;-D

    @fred2
    Mach dich ruhig weiter laecherlich in deinem Seniorenparadies. Mit oder ohne Barfuehrer, das ist in deinem Fall eh egal

  7. #1226
    Avatar von Thaibär

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    470

    Re: Situation in Jomtien

    Lasst doch den armen Fred in Ruhe und bedenkt folgendes: In seiner Heimat würde er wohl bald einemal in einer stationären Einrichtung landen und das Gemeinwesen einen Haufen Geld kosten. In seinem sogenannten Paradies kostet er bloss die bescheidene Rente, welche er bei seinem ausschweifenden Lebenswandel ja auch nicht jahrelang wird geniessen können.

  8. #1227
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Sune - Pu

    Wem die Realitäten aus Patty nicht gefallen, sollte hier nicht reinlesen und besser die Heimatzeitung lesen.

    @Puhtscharah
    die Walkingstreet ist nicht mein Revier, die ist ja reine ST-Zone.
    Du hast Glück gehabt, BKK ist vielseitiger, Patty ist eine Farang-City. Die Girls sind hier um Geld zu verdienen. Eine „Normale“ gibt sich mit keinem Farangschwein ab, wenn we ihr nicht ein Haus kauft oder ein Geschäft einrichtet.

    Ich gehe nach wie vor ins Bamboo, aber es hat sich was verändert. Es ist nicht nur teurer geworden, ich bin frustriert, habe es aufgegeben hier in dieser Puffstadt ein vernünftiges Mädchen zu finden. Die Girls welche hierherkommen wollen nur eines „make money“ und so viele Farang abzocken wie es geht.
    Die letzte Lady mit ihrer Forderung, ich sollte ihre kranke Mutter (70) ins Krankenhaus bringen und monatlich B 20.000 überweisen, war eine unverschämte Frechheit. Ich kann mir selbst keine ärztliche Untersuchung leisten, geschweige die halbe Rente in die Familie einer Lady investieren. Dazu kommen ja noch ihr Honorar und Spesen, wie Handy und Friseurbesuche. Ihrer Meinung nach müßte ich mit B 20.000 auskommen. Ja klar, ich verzichte auf meine 2 Bier und trinke Eiswasser und Farangfood brauch ich auch keinen mehr. Jede Dritte will mich zu einem Hauskauf überreden, für ihre Familienbande wohl ? Aber so lange es Idioten gibt, die monatlich für nichts Geld überweisen, werden Farangs als Sozialamt und Rentenanstalt betrachtet.
    Der größte Hammer aber war die „free Lady“, die mich erpreßte, entweder ich zahle (für nichts) oder sie erzählt der Polizei ich hätte sie geschlagen. Da sieht man was diese Drecks...... im Sinn haben.

    Ich spreche die Ladies nicht mehr an, sitze nicht mehr an der Bar, sondern in einem bequemen Sessel und kümmere mich nicht um die Mädels um mich herum. Ich spreche nicht mehr mit ihnen, denn es ist sinnlos, sie lügen sowieso was das Zeug hält. Wenn ich sage ich komme von Austria, dann meinen sie Australien, wenn ich Europa sage schauen sie erstaunt drein. Mit ihrer Schulbildung von 4 Jahren haben sie keine Ahnung wo Europa liegt, sie können nicht mal Thailand auf der Landkarte von Asien finden. Um unsere Schrift lesen zu können, bedarf es einer höheren Schulbildung, das wird in den Isaanschulen nicht gelehrt.
    Auch den Barführer nehme ich nicht mehr mit, denn das einzige Wort was den Ladies interessiert heißt „ 1000 Bath“.
    Ich gehe alleine raus zum Tanzen wo ich inmitten einer Gruppe von Mädchen tanze.
    Falls ich bei einem langsamen Tanz ein Mädchen aufgefordert habe, bringe ich sie anschließend wieder an ihren Platz zurück und bedanke mich. Der letzten Lady, der ich einen Spy (Wein) bezahlt hatte, bat ich das Rauchen sein zu lassen, wollte sie nicht, da ging ich weg.
    Fragt mich ein Mädchen ob ich sie mitnehme, „sorry“ ich suche keinen „one nigth stand“. In letzter Zeit hatte ich versucht ein nettes Mädchen zu einem date zu überreden, aber umsonst, die wollen einen Nachtjob garantieren haben.

    Und doch habe ich vor ein paar Tagen eine Freelancerin mitgenommen, kaum was geredet mit ihr (lieber massieren, als diskutieren) und eine angenehme Nacht mit ihr verbracht, das war´s. So werde ich es in Zukunft halten, dafür ist Patty geschaffen und den Mädels ist geholfen.

    Dann sieht man ein Mädchen und nur mehr die Eine. Tanzt nur mit ihr. Ihre Mandelaugen und das Lächeln mit ihren weißen Zähne machen einen schwindlig, sodaß die Tanzfläche um einen tanzt und die schwarzen Engel alle mit herum.
    Man will die Kleine nie wieder aus den Händen lassen. Die Nacht mit ihr eine Performance wie man sie nur in einsamen Nächten träumt.
    Wie kann das weiter gehen ?
    Diese 5exyfrau wird wohl jeden neuen Farang verrückt machen. Ich werde nicht ganz schlau aus ihr, wenn sie behauptet erst 2 mal in der Bamboo gewesen zu sein, oder sie hätte lange keinen 5ex gehabt. Sind das nur einstudierte Sprüche ?
    Ich spreche von Longstay und frage nach den Kosten. B 3500 die Woche meint sie, ich könne ihr B 9000 im Monat geben, schlage ich vor. Das war wohl nix. Bei dieser 5exy Frau würde ich ja doch nach einer Woche am Zahnfleisch daherkommen. Warum habe ich ihr nicht 2 mal die Woche a B 1000 vorgeschlagen ? Das wären dann nur 8 Tage Verköstigung gewesen. Als ich ihr die Bilder der einsamen Strände zeigte, war ihre Reaktion gering. Ich mache schon Pläne, bin ich verknallt ?

    Normalerweise wäre ich jetzt an den Pool gegangen und nach der gemeinsamen Dusche wäre die Morgenrunde fällig gewesen. Aber der Pool war in Reparatur. Trotzdem kam keine Langweile auf, sie liebte 5ex und freundete sich auch mit meinen 2 Diltos an. Ich machte den Vorschlag an den Strand zu gehen, sie meinte es wäre jetzt um 1:30 zu heiß. Auch hatte ich um 16:30 Uhr einen Zahnarzt Termin.
    Immerhin hatte ich ja noch Musikvideos und 5exvideos in Reserve. Aber sie kennt keine Langeweile, ist sie nymphoman ? Sie kniet vor mir, ein wunderbares Spiel beginnt. Da klopft es, mein Freund hat mir einen Leberkäse mitgebracht. Mist, ich werd wohl nie wieder Leberkäse essen.
    Nun klingelt ihr Handy ihre Chefin, sie war in einer Gruppe im Bamboo gewesen, rief sie ab. Sie hätte Kunden im Beautysalon. Sune meinte morgen hätte sie Zeit, ab Montag würde sie arbeiten. Ich gab ihre meine Visitenkarte und hoffte sie abends wieder zu sehen. Aber ich hörte nichts von ihr und herwarten wollte ich auch nicht.

    Also ging ich ins Bamboo um alleine zu tanzen. Bei einer Gruppe von 3 Mädchen geht eine scharf an mich ran, ok, die kommt auf meine Warteliste. Ich sage ihr, daß ich sie nicht mitnehme, müßte im Internet arbeiten und gebe ihr meine Handynummer. Den Sonntag habe ich mir für Sune reserviert, aber sie ruft nicht an.
    Ihre Chefin hat ihr wohl den Billigfarang ausgeredet.
    Das Internet geht heute überhaupt nicht, der Pool ist auch zu es ist langweilig, das Warten frißt mich auf. Pu die Tänzerin von Gestern hatte schon angerufen, ich habe sie auf Montag vertröstet, so ein Blödsinn, daß ich die auch noch verliere, also rufe ich zurück und mache gleich ein Treffen im Royal Garden aus. Als sie kommt, stelle ich fest, sie hat viel Ähnlichkeit mit Sune und vergleiche sie ständig, was mich traurig stimmt. Wir sitzen in Patty am Strand, fahren nach Jomtien und sitzen dort noch Abends am Strand. Gehen anschließend in den Country Club, wo Livemusik ist. Ich komme irgendwie nicht in Stimmung. Ich nehme sie mit, sie ist eine scharfe Frau, aber Sune war noch zärtlicher. Anscheinend ist Zärtlichkeit bei mir wichtiger als 5ex.
    Eigentlich müßte ich voll zufrieden sein, wenn ich bloß Sune aus dem Kopf bekäme. Das schlimmste wäre jetzt, Sune riefe an, dann würde ich letztendlich wohl beide verlieren. Ich muß Sune als schönen Traum abtun und mich Pu voll widmen, würde sie jetzt nicht neben mir liegen, ich wäre ein armer trauriger Hund.

    Wir fahren an den beach und faulenzen in der Hängematte. Nach einiger Zeit frage ich Pu, ob sie mit mir an den Strand geht. Sie will nicht, scheut sich vor der Sonne.
    Es wird nicht leicht sein, ein Mädchen zu finden für meinen einsamen Strand in Chumphon.

    fred2

  9. #1228
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Mein Gott Walter !!!

  10. #1229
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="523142
    Die Girls sind hier um Geld zu verdienen. Eine „Normale“ gibt sich mit keinem Farangschwein ab, wenn we ihr nicht ein Haus kauft oder ein Geschäft einrichtet.
    Gebe dir da (zumindest in Pattya und in dem Business) vollkommen recht :bravo: Begreifen leider die wenigsten hier. Spreche öfters mit Leuten in deinem Alter, aber die glaubens mir einfach nicht. Da wären wir wieder beim "Meine ist anders"

    Aber FRED! Könntest du nicht ein wenig auf deine Ausdrücke achten?
    Worte wie Farangschwein oder Drecks...... passen denke ich nicht hier her, da brauchst du auch nicht damit zu kommen, es müsste ja keiner lesen.


    Chok dee,
    Christian

  11. #1230
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Situation in Jomtien

    Es gibt fast unzählige Frauen, nicht aus dem roten Licht, die nicht so gepolt sind. Aber da muss der Aufwand (und die ernsthafte Absicht) für die Langnase natürlich viel höher ausfallen.

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52