Seite 110 von 162 ErsteErste ... 1060100108109110111112120160 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.372 Aufrufe

  1. #1091
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Situation in Jomtien

    Ich habe gehört es gibt jetzt auch einen Ableger in Patty; ich glaube in der Nähe der Soi Bukao ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #1092
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="517090
    Zitat Zitat von dawarwas",p="516768
    Zitat Zitat von fred2",p="516761
    [url]www.user-tools.de/Touren/Thailand/thailand.html[url]
    (funktioniert irgendwie nicht [picture]
    Meinst Du das mit dem "Link einfügen" Button?

    Das funzt bei mir auch seit ner Weile nicht mehr.
    Haben noch nicht alle mitbekommen. Funktioniert jetzt so:
    Und wofür soll das gut sein?

  4. #1093
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Der Grabscher in BKK

    Um 18 Uhr werde ich hungrig und ziehe los. Komme in die rush hour, der Teufel was ist hier für ein stinkender lauter Verkehr. Und am Straßenrand sitzen die Leute und essen, pfui Teufel. Kenne mich mit dem Automaten an der S-Bahn nicht aus und verlange ein Ticket nach Soi Cowboy, kostet B 40, nehme lieber für B 120 einen Tagespaß, der gilt aber nur bis 24 Uhr. Lasse mir von der Lady die Station notieren. Zum Glück fahren nicht verschiedene Linien auf der Strecke. Auf meinen S-Bahnplan sehe ich, daß ich umsteigen muß. Na, da frag ich mal ein Mädel im Wagen, sind ja genug da. Das Mädel antwortet :“follow me“ , das mache ich glatt.. Als ich in die Soi Cowboy einbiege stoße ich beinahe mit einem jüngeren Elefanten zusammen. Sodann empfangen mich allerlei gute Gerüche, aber auf einen Thai-Happen habe ich keinen Bock. Viele Mädchen sitzen vor den Bars und futtern. Auf die Frage nach einem Restaurant weisen sie die Soi nach hinten. Einige Fleißige wollen mich in die Bar locken, aber mich interessieren jetzt keine halbnackten Weiber, ich habe einen Kohldampf. Ganz hinten rechts befindet sich ein rustikales Restaurant, die habe jede Menge diverser Biere, aber sehr teuer. Ich bestelle ein Club-Sandwich und probiere ein japanisches Bier. Das Asahi schmeckt gut ist aber sehr leicht. Jetzt sehe ich ein Plakat wo drauf steht : Das gibt’s hier auch, ein Diebel Alt. Das wäre es gewesen. Also frisch gestärkt geht es jetzt zur Inspektion der Bars. Überall der gleiche Blödsinn, Mädchen in Bikini halten sich an der Stange und bewegen ihr Knie. Vor jeder Bar schnappe ich mir ne Kleine mit in die Bar, kitzle das Mädel ordentlich durch und verschwinde wieder. Wenn ein Mädel meint :“I go with you“ dann bring ich sie bis zur nächsten Bar, den aus meinem Jiu-Griff kommt sie nicht raus. In 2 Bars sind die Mädchen oben ohne, insgesamt eine schwache Partie. In 10 Minuten habe ich die Soi Cowboy durch, die haben keinen Cent von mir gesehen. Ab zur Nanaplaza, ist ja nur eine Station. Da sitzt ein junger Farang mit einem Schild „Brauche B 6000 für meine Heimreise, der traut sich was. Nachdem ich das Entertainment gefunden habe geht das gleiche Spiel von neuem los, diesmal über 3 Etagen. Einmal hatte ich eine Kathy in den Fingern, kann passieren, muß aber nicht sein. Bei einem Mädchen mit so treuen Augen und sie war auch so ruhig, blieb ich etwas länger. Frage sie, was sie im Monat verdient, B 30.000 sagt sie, damit kann ich nicht dienen.
    Der ganze Tour-Zirkus ist ja nix gegen den tollen mit ausgereifter choreographischen Shows die teilweise in Patty geboten werden. Na, da muß ich doch noch nach Patphong, frage den S-Bahn Sherif, liegt genau auf meiner Route. Dort ist auf dem Gehweg der Nachtmarkt los. Auf meine Frage, wo das Nachleben sich abspielt werde ich die Straße entlang geschickt. Auf einmal habe ich einen Schlepper am Hals. Wir kommen an einigen Boybars vorbei und er zeigt mir ein kleines Etablisment, drinnen sitzen ca 10 nette Mädchen, eine habe ich gleich ins Auge gefaßt, sie merkt das, steht auf und kommt zu mir und schon drücke ich sie an meine Seite. Aber was mache ich jetzt mir der Braut ? Den Manager der auf mich zu8kommt frage ich was hier abläuft. Ich könnte mich mit der Lady auf die Couch setzen und was trinken, danach nebenan eine ST machen für B 2000. Des is nix für mi und haue wieder ab, der Manager hinter mir her, was ich bezahlen wolle. Nix, sage ich, ich will keine ST. Nun fragt mich der Schlepper was ich will. A Show hätt i gern, sage ich ihm. Er schleppt mich noch weiter, ich habe bald keine Lust mehr. Bei einem unscheinbarem Lokal läßt er mich eintretten, soll ne 5exshow geben. Der Mann drinnen tippt in einen Tischrechner 800. Ist das für den Eintritt, frage ich, er nickt. Für das Geld bekomme ich in Patty die Hauptrolle, und verschwinde wieder. Der Schlepper fragt, wohin ich gehe, ins Hotel antworte ich, da verzieht er sich. Es war jetzt 22 Uhr, ich war geschlaucht und durstig, marschiere zur S-Bahn. Aber ins Hotel will ich jetzt doch nicht, also fahre ich zurück in die Soi Cowboy, kost ja nix. Dort gehe ich in die erste oben ohne Bar, die erste Reihe ist schon belegt, deshalb setze ich mich direkt an den Laufsteg, bestelle ein Chang für B 20 und genieße das kühle Bier. Vor mir tanzen die Mädchen in so Strumpfhosen, wie langweilig. Da hängst sich links ein nettes Mädel ran, spricht nicht viel massiert mich. Jetzt noch rechts Eine. Hab i a Glück, werde jetzt von 4 Händen massiert. Des kann teuer werden, dachte ich, aber wenn die jetzt einen Drink wollen, gebe ich ihnen lieber einen Hunderter, da haben sie mehr davon. Auf dem Laufsteg erscheinen jetzt abwechselnd Mädchen in einem dünnen langem Nachthemd. Für was habe ich eigentlich 2 Hände, massiere auch die Mädels. Nu8n erscheinen dieselben Mädchen nackig auf der Bühne, halten sich aber eine Hand vor die Scham, die nicht rasiert sind. Das rechte Mädel ist zu kitzlig und verzieht sich. Ab 23 Uhr scheint action in der Bar aufzukommen. Meine rechte Hand ist jetzt einsam und sucht sich ein warmes Nest. Die linke Lady heißt Wie und meine rechte Hand bereitet ihr etwas Vergnügen. Sie flüstert mir ins Ohr, daß sie etwas unanständiges mit mir vor hat, Barfine 500 sind angesagt. Auf die Frage was sie möchte, meint sie „up to you“. Ja mei, freiwillig geb i gar nix, so schlägt sie B 1500 vor. Nun verziehe ich mich auf die Toilette um die Hände zu waschen. Im Vorraum ist die Umkleide der Gogo-Girls. In der Toilette sind 3 leicht bekleidete Girls. Ich denke, ich bin falsch, aber da sehe ich eine Pissrinne. Wie ich wieder raus gehe, paßt mich die Wie ab, diesmal mit der Mamasan, die mir erklärt für die St-Bude würden weitere B 350 fällig. Ich gehe nur in meine Bude erkläre ich. Wie, will mitkommen, jetzt wird es brenzlig. Ich kann sie erst Morgen mitnehmen wenn ich in ein Hotel einziehe, heute bin ich bei Freunden, da kann ich niemand mitbringen. Außerdem muß ich gleich los, meine Tagespaß geht nur bis Mitternacht. Die merken schon, da geht nix. Ich verabschiede mich mit Küßchen, habe leider den Hunderter Tip vergessen. Es regnet leicht, deshalb frage ich einen Taxifahrer an der Endstation, was es kostet bis zu meinem Hotel. Er meint B 50. Als ich einsteige fällt mir ein der hat doch nen Taximeter und sage ihm er soll ihn einschalten. Er erwidert B 50, da ich die Tür offen lasse kann er nicht wegfahren, so schaltet er ihn doch ein. Der Taximeter startet mit B 35, da es nicht weit ins Hotel war steht er immer noch auf 35, ich gebe im 40.

    Das Nachtleben in diesen BKK-Touristenviertel kommt bei weitem nicht an das von Patty ran. Nach 15 Monaten Patty ist man abgehärtet und erwartet mehr als dies Gehüpfe. Kann sein das zu späterer Stunde mehr los ist.
    Morgen hole ich mir wieder einen Tagespaß und tingle mit der Digi durch BKK.
    Abends geht’s nach Patty meine Maus erwartet mich. Die wollt doch glatt, daß ich sie nach BKK hole, aber es ist Monatsende, da ist sparen angesagt.

    Fred2 aus BKK

  5. #1094
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Situation in Jomtien

    Mach weiter Fred. ;-D

  6. #1095
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="517733
    Nun verziehe ich mich auf die Toilette um die Hände zu waschen.
    Ich gehe so ungerne in BKK auf Toilette,
    da kommt immer einer und massiert mir den
    Nacken wenn ich grarde .... mache

  7. #1096
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Situation in Jomtien

    Hehe ... BKK ist in der Tat nicht Patty - jetzt hast Du die Erfahrung auch einmal gemacht ;-D

  8. #1097
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: Situation in Jomtien

    Der Bericht hätte auch von mir sein können.
    Ging mir ähnlich wie Fred, als ich vor ein paar Jahren einen Monat lang in Patty war und mich dann kurz danach das erste Mal in Bangkok zurechtfinden mußte.

    Für Bangkok muß man sich einfach Zeit nehmen und relaxt jeden Tag ein kleines Programm abspulen. Und vor allem muß man informiert sein. Das runterlaufen der Suk alleine oder um einen Patpongblock rum kann man sich sparen, wenn wenn man keine Pläne hat. Wer nur eine Hormonablage sucht, ist natürlich besser in Patty aufgehoben.

    resci

  9. #1098
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Der Aufenthalt in BKK war nicht geplant, deshalb war ich auch nicht vorbbereitet. Dadurch, dass ich Hua Hin ( das ist auch so ne Touri-Stadt)so schnell verlassen hatte, habe ich eben einen BKK angehängt. Aber wie @resci schreibt, hat es keinen Sinn dort planlos rumzulaufen, dazu ist BKK zu groß und zu unübersichtlich. Das nächste mal nehme ich lieber eine Maus mit, dann habe ich wenigstens kein sprachliches Problem. Außerdem kann ich mir die Ausfluege in das Touri-Nachtleben sparen.

    Jetzt wieder zu Hause gilt es die 504 Fotos zu bearbeiten, denn gerade die aus BKK sind Schnellschuesse aus dem Skytrain. Dort sind die Fenster vernetzt, aber im vorderen und hinterem Wagen nicht. Auch sind 2 Notizblöcke an Berichten zu überarbeiten, aber ich habe ja Zeit.
    Ein neuer Tag bricht an in Jomtien

  10. #1099
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von Paddy",p="499620
    [highlight=yellow:eca6cd179b]Bitte mal einen FR um die Entfernung des Links von eletiomel.[/highlight:eca6cd179b]

    Danke!

    Unglaublich, was es hier für User gibt.
    ---------------------------------------------------

    Entschuldigung:Petze Petze ging in Laden, wollte gerne Käse haben, Käse Käse gab es nicht, Petze Petze ärgert sich, :bravo:
    Wolte mich jeglichen Kommentars (was es auch nicht wirklich ist)enthalten,aber

  11. #1100
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von robert 50",p="517807
    Zitat Zitat von Paddy",p="499620
    [highlight=yellow:02417b7982]Bitte mal einen FR um die Entfernung des Links von eletiomel.[/highlight:02417b7982]

    Danke!

    Unglaublich, was es hier für User gibt.
    ---------------------------------------------------

    Entschuldigung:Petze Petze ging in Laden, wollte gerne Käse haben, Käse Käse gab es nicht, Petze Petze ärgert sich, :bravo:
    Wolte mich jeglichen Kommentars (was es auch nicht wirklich ist)enthalten,aber
    Du kramst Dir meinen 2 Monate alten Beitrag raus, reisst ihn aus dem Zusammenhang und pinkelst mich an. Soll das heissen, Dir darf man eine vererbbare Schizophrenie unterstellen und damit zusätzlich Deine (verstorbenen?) Eltern gleich mit beleidigen? Denn darum ging es in diesem Link.

    Kannst Du auch mal erklären, was Dich dazu motiviert mich plötzlich primitiv anzupinkeln?


    PS. Dein Kindergartenreim ist wirklich beeindruckend. Kannst Du auch schon bis 10 zählen? ;-D

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52