Seite 1 von 162 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1613

Situation in Jomtien

Erstellt von fred2, 03.04.2007, 22:02 Uhr · 1.612 Antworten · 166.520 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Situation in Jomtien

    1.April 2007
    Um 6:30 Uhr geht die Sonne auf, dann wird es gleich 29 Grad, es wird täglich heißer. Die Touris wandern ab.
    Das Baden im Meer bringt keine Kühlung mehr. Manchmal stinkt das Wasser und man bekommt Hautentzündungen. Um sich am Pool erfrischen zu können muß man schon rechtzeitig aufstehen. Wohl dem der einen schattigen Platz am Pool ergattern kann.
    Am Strand unter den Sonnenschirmen weht eine kühle Brise vom Meer her. Ein Liegestuhl, Sonnenschirm und Tischlein kosten jetzt B 30 am Tag, voriges Jahr noch B 20. In Phuket sollen 2 Stühle ein Schirm B 150 kosten. Vergleicht man die Preise mit Italien oder Frankreich (€ 12,75), fast geschenkt. Auch der Service an thailändischen Stränden wird nirgends erreicht.
    Die Flexibilität der Thailänder kennt keine Grenzen. Man kann sich für ein paar Euro am Strand verwöhnen lassen. Fuß- Nagelpflege für B 100. Verschiedene Massagen im Angebot, vom Kopf bis Fuß. Ganzkörpermassage für B 200. Getränke aus der Kühltruhe sind überall verfügbar. Eine gekühlte Kokosnuß mit ihrer erfrischenden Milch für B 15 zu haben. Cola für B 20. Essen wird aus umliegenden Restaurants angeliefert. Sucht man eine Garküche auf bekommt man Reis mit Hühnerfleisch, dazu ein Schälchen Hühnersuppe für B 30. dazu kann man kostenlos Eiswasser trinken. Toiletten kann man in Restaurants für B 5 aufsuchen, für eine Duschbenutzung bezahlt man B 10.
    Mit dem rauschen des Meeres und der angenehmen Brise Wind versorgt, kann man den Tag verträumen und die Nachrichten über Schneetreiben in der Heimat gelassen hinnehmen. Daß Autofahrer im Schnee stecken bleiben und auf der Autobahn übernachten müssen, liegt fern jedes Vorstellungsvermögen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Situation in Jomtien

    Nicht gerade aufregende Neuigkeiten aber nett, dass Du aus Patty ein wenig herauskommst

  4. #3
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    @uall, warum aus Patty rauskommen ? ich wohne seit 10 Monaten in Jomtien.

    fred2

  5. #4
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Situation in Jomtien

    na gut - aber auch nicht gerade weit weg wieso bist Du um diese Zeit noch wach? Oder schon?

  6. #5
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Jetzt ist die beste Internet-Zeit.
    Ich schlafe dafür Nachmittags, wo es sehr heiß ist.

  7. #6
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Situation in Jomtien

    Endlich keine Mücken mehr im Zimmer.

    Die Biester sind so klein und schnell, kaum zu kriegen und die Dinger stechen nicht einmal, sonder x-mal. Da juckt es dann ständig an den Beinen. Habe schon mit Socken geschlafen, dann stechen sie in den Bauch oder die Finger.
    Nun habe ich so eine Art Tennisschläger für B 95 gekauft, der ist mit feinen Drähten bespannt, er wird an der Steckdose aufgeladen. Damit fege ich abends durchs Zimmer, bewege den Vorhang, scheuche die Mücken auf und wedele mit dem Schläger, wenn er kurz aufblitz, haben die Viecher einen elektrischen Schlag bekommen, adios.
    Das funktioniert auch im Biergarten, wo viele Pflanzen stehen,was haben wir da nicht alles versucht, auch so Räucherstäbchen, alles nichts genutzt. Nun mal kurz unterm Tisch und über die Köpfe rüber gefegt und ein Feuerwerk von 20 Funken unterbricht die Fortpflanzungsfolge der Biester.
    Am Strand wo immer ein angenehmer Wind unter den Bäumen oder Sonnenschirmen durchweht, gibt es kein Mückenproblem.
    Nachdem in Europa ein milder Winter war, kommt dieses leidige Problem vermehrt auf Euch zu.

    fred2 der Mücken-Kämpfer

  8. #7
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="467864
    Das funktioniert auch im Biergarten, wo viele Pflanzen stehen,was haben wir da nicht alles versucht, auch so Räucherstäbchen, alles nichts genutzt.
    Wie wär es mit Moskitospray oder Lotion?
    Diesen Schläger hatte ich auch mal, totale scheisse, die Viecher sind zu klein, trifft man kaum. Hat die ersten Tage Spass gemacht, nützlich ist das sicher nicht. Da helfen die richtigen Moskito-Coils weitaus mehr.

  9. #8
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Situation in Jomtien

    Hallo fred2

    ich mag deine Threads, sind immer so lustig :-)

    Wenn du weiterhin so fleißig schreibst, und ich genug Zeit zum Lesen habe, bin ich nach Dir der Thailandexperte schlechthin.

    Lass die Andern quatschen und mach weiter :bravo:

    Gruß Andi

  10. #9
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="467864
    Die Biester sind so klein und schnell, kaum zu kriegen und die Dinger stechen nicht einmal, sonder x-mal. Da juckt es dann ständig an den Beinen. Habe schon mit Socken geschlafen, dann stechen sie in den Bauch oder die Finger.
    Interessanter Thread. Nur eine Bemerkung am Rande: Mücken stechen nicht, sie beißen.

    Noch viel Spaß in Patty.

  11. #10
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Situation in Jomtien

    Zitat Zitat von fred2",p="467864

    Nur eine Bemerkung am Rande: Mücken stechen nicht, sie beißen.
    na dann, warum haben wir uns immer aufgeregt???

Seite 1 von 162 1231151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Situation in Pattaya und Chiang Mai?
    Von i_g im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.10, 12:47
  2. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52