Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Senioren-Paradies

Erstellt von fred2, 15.04.2007, 09:02 Uhr · 57 Antworten · 4.295 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Senioren-Paradies

    Mit 66 fängt das Leben erst an, singt Udo Jürgens.
    Der hat leicht Lachen als Millionär.
    Aber unsereins wird mit 65 zum Pensionär und rutscht ein paar Stufen ab in den Sozialbereich. Da hat man noch Glück gehabt die 65 erst erreicht zu haben.
    Die letzten Jahre als Arbeitsloser oder erwerbsloser Selbständiger überstanden zu haben. Das bedeutet Auto weg, kein Urlaub mehr und viel Ärger mit der Frau.
    Womöglich noch ein Umzug in eine billigere Bleibe.
    Man bekommt das Gefühl nicht mehr gebraucht zu werden ganz deutlich zu spüren. Plötzlich drücken die Arzt- und Medikamentenkosten heftig in den Geldbeutel. Erspartes oder Lebensversicherung werden zum notwendigen Leben benötigt, düstere Aussichten für die Zukunft. Die Heizungskosten kann man sich kaum mehr leisten.
    Ja soll ich hier 9 Monate frieren, vor dem Fernseher sitzen und Kartoffelsuppe schlürfen und auf den Sensemann warten ?
    Ne, so habe ich mir das Restleben nicht vorgestellt, da gab es noch Träume.
    Mit 65 bin ich frei, hab ne kleine Rente, wo kann ich mir es gut gehen lassen.
    Mal gucken im Internet, wo die Welt schön und noch billig ist.
    Nach allerlei Recherchen kristallisiert sich Thailand als Rentner-Paradies heraus.
    Warmes Klima, gutes gesundes Essen, exotische billige Früchte und preiswerte Unterkünfte locken und geben neuen Lebensmut.
    Aber wie dort hin kommen, wenn der letzte Euro aufgebraucht ist. Die kleine Rente reicht nicht zum Leben, geschweige um etwas zu sparen. Nun wird das letzte Hab und Gut bei Ebay verscheuert. Die Sportgeräte gehen gut weg, Elektronische Geräte überhaupt nicht. Pelzjacke, Schianzug, Bergschuhe, Tischtennisplatte, Schlauchboot etc. wechseln den Besitzer. Den größten Umsatz bringt eine alte Breitling Uhr, die derzeit IN ist. Endlich ist das Geld für den Flug, das Visum, die Impfungen zusammen. Jetzt wird es Ernst, die restliche Habe muß auf 32 kg beschränkt werden, das ist eine schwierige Entscheidung, sich von dem ganzen Wohlstandsmüll zu trennen. Aber es ist ein Tausch für einen Neubeginn, ein Rentnerleben unter Palmen. Davon hat man doch all die Jahre geträumt. Nun steht man vor der Wahl. Trennung von all dem Gewohnten, den Verwandten und Bekannten. Als Rentner kann man sowieso das gewohnte Leben mit Auto, Urlaub und Sport nicht mehr mithalten, also sich auf ein neues gesundes und finanzierbares Restleben einstellen.
    Deutschland, Ade.

    Nun bin ich seit 11 Monaten in Jomtien in Thailand.
    Kann mir exotische Früchte in Hülle und Fülle leisten, vor allen sind die Früchte reif geerntet und wurden nicht mit Gas künstlich bereift. So schmecken diese Bananen oder Ananas auch köstlich. Eine kleine Thai-Banane für Cent 2, eine Wassermelone € 1,10, eine Ananas für € 0,90, eine gelbe Mango € 0,50, da lacht das Rentnerherz.
    Auch westliche Lebensmittel sind in größeren Supermärkten preiswert zu erhalten. So kaufe ich mir griechische Marmeladen, Kirsche, Aprikosen oder Pfirsich. Erdbeer-, Ananas- oder Schwarzbeermarmeladen gibt es aus Thailand. Wurstwaren aus Deutschland gibt es zur Genüge. Jede Menge ausländischer Restaurants laden zu billigen Gerichten ein, So gibt es ein Schnitzel mit Salat und Frites für € 2, Ungarisches Gulasch mit Kartoffeln oder Nudeln schon ab € 2.80. Buffet, wo man beliebig viel essen kann gibt es von € 3 – 3,80. Nicht zu vergessen das gute thailändische Essen, wo man für ein Gericht ab € 1,20 zahlt. Imbisse die Nudelsuppen mit Fleischeinlagen oder Reisgerichte mit Hühnerfleisch für € 0.60 anbieten gibt es an jeder Ecke. Ich knabbere gerne Hühnerspießchen für € 0,10.
    Man scheint im Schlemmerparadies zu sein. Biere ab € 0,90 sind im Verhältnis zum Essen teuer und können die Lebenskosten und -Qualität arg durcheinander bringen.

    Manchmal gehe ich barfuß am Strand unter schattigen Palmen mit einem jungen Mädchen an der Hand und denke, daß ich meinen Lebensabend gut gewählt habe.
    Besser kann es mit 66 auch nicht werden.

    fred2 aus Jomtien

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Senioren-Paradies

    Alles schön und gegönnt.

    Nur stört mich das junge Mädchen an der Hand des Sozialrentners aus Deutschland.

    Sicher keine Dauerbeziehung. denn irgendwann wird sie merken, dass der Sozialrentner ein Aufschneider ist und nur das Nötigste für sich selbst finanzieren kann.

    Erzähl mir keiner, junge thail. Mädchen bevorzugten alte Farangs allein aus Liebe. In Einzelfällen kann diese sich später einmal entwickeln, sollte der Farang wirklich "good heart" haben, ist aber sicher zuerst nicht gegeben. Da geht's um's Geld bzw. Versorgung (auch der Familie).

    Und das, lieber Fred2, kannst Du Dir wirklich nicht erlauben, wie Du selber weisst. Im Grunde verarscht Du diese girls und dafür sollte man Dich (meine Meinung) wieder rausschmeissen aus Thailand. Und nicht nur Dich!

    Zudem frag ich mich, warum Du den gleichen Inhalt den Du hier bereits auffallend gepostet hattest, erneut in einem eigenem Thread wieder einstellst? Willst Du vielleicht noch mehr von Deiner Sorte nach Thailand locken? Vielleicht ein Geschäft daraus machen?

  4. #3
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Senioren-Paradies

    @Paddy
    Du sprichst mir aus der Seele. Als ich diesen Thread las, hatte ich fast die gleichen Gedanken wie du und wollte sie gerade in Worte fassen.

    @fred2
    Spar dir doch mal dein Gesuelze. Ist absolut uninteressant, immer wieder den gleichen Mist von dir zu lesen
    Wenigstens hast du diesmal den Hinweis auf deine komische Homepage weggelassen. Etwa vergessen?

  5. #4
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Senioren-Paradies

    Wenn Fred2's damalige Angaben über seine Einkünfte stimmen, dürfte er sich zudem illegal in Thailand aufhalten. Denn nach den aktuellen Einreisebestimmungen, reicht sein Geld nicht für einen Daueraufenthalt und Visaruns sind inzwischen nur noch befristet möglich.

    @Met Prik

    Zum Link seiner Homepage hat er inzwischen wohl die Kritik vernommen

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Senioren-Paradies

    Zitat Zitat von fred2",p="471136
    Man bekommt das Gefühl nicht mehr gebraucht zu werden ganz deutlich zu spüren.
    Du durftest immerhin mal 65 Jahre alt werden um erstmals mit dieser Erkenntnis konfrontiert zu werden.

    (Bin gerade mal 43 und komme mir jetzt schon in der Heimat so überflüssig wie ein Kropf vor)

    Glaube dass ich Dich verstehen kann.

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Senioren-Paradies

    Paddy, ich kenne mich nicht so gut mit Gesetzen aus wie Du.

    Und steht nicht im Grundgesetz, dass jeder das Recht hat nach Glück zu streben ?!

  8. #7
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Senioren-Paradies

    Jetzt verderbt Fred2 nicht den 22.04.1941
    Ich gratuliere Dir erst in einer Woche.
    Und ich freue mich, dass Du noch nicht im Regen abgesoffen bist. :-)

  9. #8
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Senioren-Paradies

    Zitat Zitat von Paddy",p="471153
    Wenn Fred2´s damalige Angaben über seine Einkünfte stimmen, dürfte er sich zudem illegal in Thailand aufhalten. Denn nach den aktuellen Einreisebestimmungen, reicht sein Geld nicht für einen Daueraufenthalt und Visaruns sind inzwischen nur noch befristet möglich.
    Auch darueber habe ich mir schon meine Gedanken gemacht und weiss auch nicht, wie er das dreht. Wird wohl auf die illegale Schiene hinauslaufen.

    @fred2
    Erzaehl doch mal, wie du das mit deiner Aufenthaltserlaubnis hinbekommst ohne Geld.

  10. #9
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Senioren-Paradies

    Zitat Zitat von Micha",p="471157
    Paddy, ich kenne mich nicht so gut mit Gesetzen aus wie Du.

    Und steht nicht im Grundgesetz, dass jeder das Recht hat nach Glück zu streben ?!
    Ich schrieb eingangs bereits: "Alles gegönnt"

    Mein Verständnis für "das streben nach Glück" hört aber bei mir auf, wenn andere dafür verarscht werden.

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Senioren-Paradies

    Zitat Zitat von Paddy",p="471161
    Mein Verständnis für "das streben nach Glück" hört aber bei mir auf, wenn andere dafür verarscht werden.
    Na ja, unterschätz die Mädels mal nicht.

    Würde mir wünschen, dass es noch sehr lange Anlass für solche Berichte, wie jene vom Fred2 gibt.

    Fürchte aber, dass sich das "Paradies" längst aufgelöst haben wird, wenn ich vielleicht mal das Rentenalter erreicht haben sollte.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand als neue Heimat für Senioren??
    Von BKK-Don im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.05.15, 15:10
  2. Auswandern ins Paradies
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.09, 10:34
  3. PARADIES
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 23:51
  4. Abgezockt im Paradies
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 18:57
  5. Arbeitsplatz Paradies
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.04, 13:20