Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Seltener Fluggast im Haus

Erstellt von tomtom24, 30.07.2009, 20:54 Uhr · 10 Antworten · 1.125 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Seltener Fluggast im Haus

    Vor vielleicht einer Woche bin ich wie immer bis frueh morgens vor dem PC gesessen. ich hab dann meistens die Haustuere hinter mir offen, so auch an diesem Tag, als ploetzlich eine kleine Fledermaus wie vom Hafer gestochen reingeflogen ist. Ist zwar nicht das erste mal passiert, aber man erschrickt trotzdem ganz schoen ;-D

    Jedenfalls konnte ich schnell genug reagieren und die Tuere zu machen, um ein paar Fotos zu machen, was sich aber als ganz schoen schwierig rausgestellt hat, denn die Dinger fetzen mit nem ganz schoenem Speed herum. Vor allem, wenn sie dann Dank ihres Ultraschalls kurz vor einem selbst noch abdrehen, erschrickt man auch gleich wieder ;-D

    Das ganze hat uebrigens keine 5 Minuten gedauert. Ich hab die Fledermaus also nicht ne halbe Stunde durch die Wohnung getrieben. Nachdem ich genug Fotos hatte, habe ich die Tuere wieder schoen brav aufgemacht.

    Da man aber dann doch nicht jeden Tag Fledermaeuse in einer Wohnung/einem Haus sieht, dachte ich mir, stelle ich mal ein paar der Bilder ein. Aber wie gesagt, nicht ganz so gut geworden, denn dem Tier mit ner kamera folgen war nicht so einfach













    Nachdem das Tier keinen Ausgang mehr fand, musste es sich auch mal ausruhen zwischendurch




  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    coole bilder tom.

    auf dem zweiten siehts so aus, als wollte sie dir an den hals...

  4. #3
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Geile Bilder. Vor Jahren flog mal eine Fledermaus ins Zimmer meiner Tochter. Die hat gebrüllt wie am Spies. Ich hab sie dann nach kurzer Jagt mit einem Humpen an der Wand gefangen und wieder frei gelassen.
    Heute ist die Kleine von damals 17 und kann sich nicht mehr daran erinnern.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Interessant

    Selbst nicht erlebt, alledings denkbar...

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    เหมือนดังนกมีหู เหมือนดังหนูมีปีก...
    Wie ein Vogel mit Ohren, wie eine Maus mit Flügeln...

    (aus einem alten Song vom großen Aed)

  7. #6
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Eigentlich gibt es viele Fledermäuse in unserer Gegend.
    Sobald es dunkel wird sieht man sie herumschwirren.

    Auch bei uns im Haus (ein winziger Minispalt unter dem Balkon)
    sind seit vielen Jahren Fledermäuse.

    Und irgendwie hatte sich auch mal eine in mein Schlafzimmer verirrt.

    Ich wußte erst garnicht was los war,
    hab sie aber dann mit ´nem großen Fischernetz (vom Teich) gefangen,
    in´s Glas gepackt und fotografiert.

    ......und dann wieder schnell in die Nacht entlassen.

    Naja,
    wenn man die Zähnchen sieht,
    denkt man schon an die Gruselgeschichten von früher und an Graf Dracula !


  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Zitat Zitat von Yenz",p="756231
    coole bilder tom.

    auf dem zweiten siehts so aus, als wollte sie dir an den hals...
    Das dachte ich auch ein paar mal ;-D Denn ich hab ihr, nachdem sie in die Toilette geflogen war, durch mich das Rauskommen versperrt und sie ist immer wieder auf mich zugeflogen. Und zwar haarscharf ;-D

    Aber mir passieren hier immer so seltsame Sachen: ich habe auch schon versehentlich einen Tuckaei in der Tuere zu Tode eingeklemmt. Hatte Puk auch noch nicht erlebt ;-D

    Vielleicht spaeter noch mehr Bilder von der Fledermaus. Ich fahr jetzt erst mal nach Nakhon Sawan heute

  9. #8
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Hallo,

    tolle und zumindest hier in D geschützte und selten werdende Tiere, weil die natürlichen Lebensräume immer weniger werden.

    In Thailand kann man sie noch zuhauf finden. In Ayutthaya hängen sie in Massen in den Spitzen der Chedis der Tempelanlagen und schlafen tagsüber.

    Man sollte im Umgang mit Fledermäusen sehr vorsichtig sein, denn sie können, wenn auch sehr selten, Tollwut übertragen. Ohne Lederhandschuhe sollte man niemals ein Tier anfassen. Etwa in Deiner Wohnung hinterlassener ... sollte auch nicht ohne Handschuhe angefasst werden, denn auch über diesen kann übertragen werden.

    Mein Kollege (Ökologe) ist hier im Stadtkreis in Sachen Fledermausschutz unterwegs und hat, wenn er die Unterschlupfe von Fledermäusen untersucht aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen immer eine Atemschutzmaske auf und Handschuhe an. Die Tierchen beißen öfter als man denkt und mit Tollwut ist nicht zu spaßen.

    Normalerweise findet das Tier auch sofort wieder hinaus, wenn nur eine Tür oder ein Fenster geöffnet ist. Und bei uns in der Wohnung haben diese possierlichen Tierchen nichts verloren.

    Grüße

    Rainer

  10. #9
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    Schöne Bilder!

    Wir hatten vor einem Jahr oder so auch plötzlich eins in
    der Wohnung (hier in Deutshland). Hab's gemerkt als ich
    mitten in der Nacht aufgestanden bin.
    Meine Frau war auch aufgewacht und hatte Geräusch gehört
    aber das Tier nicht gesehen. Sie fragte mich ob's ein
    Vogel war. Im Halbschlaf konnte ich beim besten Willen
    nicht mehr erinnern wie genau Fledermaus oder bat auf
    Thai heisst, und sie ist bis heute noch überzeugt, dass
    ich dermassen Angst vor dem Tier hatte, dass ich nicht
    mehr sprechen konnte.

    In Gegensatz zu langwierigen Prozeduren bei lästigen
    Insekten, mussten wir nur kurz die Balkontür aufmachen,
    und innerhalb von 5 Sekunden war das Tier raus.
    So'n Sonar ist wirklich ganz wirksam.

    Gruss, René

    Tatsächlich habe ich keine Angst vor Fledermäusen,
    obwohl ich zugebe eine unkontrollierte Angst vor Motten
    zu haben.

  11. #10
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Seltener Fluggast im Haus

    schöne Bilder, bin aber froh, dass die nicht auf mich zugeflogen ist ;-D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seltener Besuch in Berlin
    Von Maenamstefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 18:19
  2. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  3. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37
  4. Ein Haus für Millionen
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 14:00