Seite 9 von 25 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 245

Samui oder darfs etwas mehr sein?

Erstellt von resci, 11.11.2013, 22:02 Uhr · 244 Antworten · 28.306 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    War der Mojito wenistens das Geld wert? Da muss dann ja ein sehr edler Rum drin gewesen sein. Wobei bei dem vielen Zucker und der vielen Minze ist das ja eigentlich egal. So wurde der Mojito ja "erfunden", der schmeckt auch mit Fusel erträglich.
    Entweder haben die seit Juli stark die Preise erhöht oder Resci übertreibt maßlos. Die 800 Baht waren eher der Preis für beide Mojitos.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Entweder haben die seit Juli stark die Preise erhöht oder Resci übertreibt maßlos. Die 800 Baht waren eher der Preis für beide Mojitos.
    werd mir wenn ich zuhause bin meine Abrechnung mal anschauen. Dann sollte auch diese wichtige Frage geklärt sein.
    Vielleicht geh ich aber nochmal rauf und schau auf der Preisliste nach während ich mir wieder zwei Gläschen genehmige. In drei Wochen bin ich wieder in Bangkok.
    In meiner Stammbar kostet er übrigens lange Zeit 89 Baht. Aktuell gerade 99 Baht.



    resci

  4. #83
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Entweder haben die seit Juli stark die Preise erhöht oder Resci übertreibt maßlos. Die 800 Baht waren eher der Preis für beide Mojitos.
    Das Preise sich in kurzer Zeit zu auf Samui verdoppeln, ist mir gerade im September untergekommen. Das Frühstück im Samui Bay View wurde mal eben von 150 auf 300 Baht erhöht.

  5. #84
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    ein Blick in die nähere Zukunft von Chaweng und Umgebung

    aus bestimmten Blickwinkeln betrachtet sieht der hintere Teil Chawengs ja noch recht natürlich und schön aus


    das Chaweng Monster nimmt langsam Formen an (die Blätter verdecken gerade die andere Hälfte), im März soll das Ding stehen. Da lach ich mir aber einen...
    In Euro umgerechnet soll das Central Festival (37 Rai) etwa 80 Millionen kosten und etwa 35000 Besucher am Tag anlocken...


    auch der Chaweng Lake wird nicht verschont bleiben, planned by: The Nest Condo/Samui Development Co.,Ltd.,
    dann werden wohl Reaggie Bar, Camp Beer Aussies etc. ihre Tore für immer schließen.


    man kann nur hoffen, dass es den Großprojekten hier nicht so geht wie dem letzten Anfang der Jahrtausendwende. Das Sea View, eine gigantische Bauruine und Landschaftsverschandelung. 2006 hab ich in einem der Bunker mal eine Woche gewohnt, grausam. Seither hat sich hier nichts mehr getan.

    resci

  6. #85
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    typisches November- und Dezemberwetter wie fast jedes Jahr auf Samui. Man weiss es und kommt trotzdem her.
    Mir ists sogar angenehm, weil kühl, etwa 26 Grad. Da ich dieses Jahr bereits das vierte Mal hier bin und die letzten 10 Wochen davon fast immer superblauen Himmel hatte, genieße ich halt diesmal die graue "Nordseeathmosphäre".
    Leider kann man z.Z. nicht mal strandwandern. Große Teile des Chawengstrands sind überflutet.
    Dann setz ich halt mal ein paar Pics rein.


    gestern wäre ich beinah ersoffen. Da hat mich Nok mit meiner Kamera etwas peinlich erwischt.
    (naja, an der Stelle war das Wasser etwa 50 cm tief)

    Zur Zeit steh ich auf delikaten Fisch und bin deshalb fast jeden Abend im MIT-Restaurant in Chaweng (da wo früher mal das Seafood Center war). Wenns sonst nix zu filmen gibt dann halt mal das Essen.


    das MIT Restaurant im Norden Chawengs an der Strasse in Richtung Tesco.
    Sehr gute Qualität zu günstigem Preis und es geht dort alles ruckzuck.
    Sehr beliebt, vor allem bei chinesischen Touristen die hier in Scharen kommen und mächtig auftischen lassen. Wenn man früh kommt, also vor 19 Uhr, kriegt man meist noch einen Tisch.


    mal die Karte rauf und runter












    zwischendurch ein feuriges Tom Jam Taley im MIT. So jeden dritten Tag bestell ich mir das.
    Natürlich NOT spicy, denn das ist auch schon scharf genug.


    oder im Poppies (mit Shake 800 Baht =20 Euro). Einmal reicht.




    im Centara Cafe etwas japanisches


    zum Frühstück mal nur Früchte


    vielleicht sollte man mal einen von denen frittieren.
    Da hat Khun Poppies aber sicher was dagegen .

    resci

  7. #86
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Schöner Thread. Werde ganz wehmütig. Auf Samui war ich im Februar für 2 Wochen. Leider habe ich zu wenig von der Insel gesehen, da ich mit einem gebrochenen Mittelfuß (zugezogen auf Koh Tao) etwas gehandicapt war. Aber am 29. Dezember geht´s ja wieder für 8 Wochen nach Thailand.

    Unsere Hotels sind in der Regel nicht so luxuriös wie deine. Uns reicht ein sauberes, ruhiges 3 - 4 Sterne Haus, da wir ja eh meist auf Achse sind das Zimmer nur zum Schlafen benutzen. 50 - 60 Euro die Nacht müssen reichen. Aus irgendeinem Grund buchen wir immer ein Hotel mit Pool in BKK - nur nutzen wir ihn selten bis nie. Aber immer gut zu wissen, dass er da ist. Dieses Jahr sind wir im Glow Trinity Silom. Dort haben wir letztes Jahr schon eine Woche verbracht und waren begeistert. Tolle neue Zimmer, prima Pool, 300 m zur BTS, viele Restaurants und Märkte in direkter Umgebung, sauber und ruhig für knapp 50 Euro die Nacht Ende Dezember.

  8. #87
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Koh Angtong Marine National Park

    wenns mir auf Samui zu langweilig wird dann buch ich mir ne Tagestour, entweder nach Koh Phangan oder nach Koh Tao / Nang Yuan oder in den Angthong Marine National Park. Diesmal wieder letzteres vor einigen Tagen als das Wetter noch gut war.

    Ist mittlerweile mein dritter Besuch hier und komme immer wieder gerne. Die Athmosphäre auf dem alten Kahn mit dem internationalen Publikum an Bord gefällt mir sehr gut. Nach ca. 90 Minuten Fahrt vom Nathon Pier aus ist man auch schon dort. Kosten: ca. 1500 Baht je nach Anbieter, mit Kajaking legt man noch 300 Baht drauf.



    der Kahn


    blauer Himmel, blaue See. Könnte alles noch viel schlimmer sein...


    diesmal nicht die Aida


    hab diesmal niemanden ko..en sehen. Sobalds mal etwas schaukelt gehts bei einigen Damen meist gleich los.


    tolle und lockere Athmosphäre hier an Bord.






    fünf Minuten Treppensteigen bis man die Aussicht über die Caldera (Vulkankrater) hat.


    Caldera, man kann auch hinabsteigen. War mir zu heiss hier (bzw. war zu faul).


    Besucher aus Vietnam


    bei klarem Himmel gäbe das wunderbare Bilder.










    wer will (und bezahlt hat)


    kann kajaking


    oder baden gehen


    der Boss bzw. der recht lustige Thai-Reiseführer sagt wo es langgeht.



    resci

  9. #88
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960











    naja, wems schmeckt. Die Begeisterung hielt sich allgemein in Grenzen.
    Bei mir gabs lediglich nen Löffel Reis, dazu ne Dose Bier. Muss reichen bis zum Abend.


    Mittagspause auf dem Kahn, essen macht müde.

    resci

  10. #89
    Antares
    Avatar von Antares
    Uhh nee dat is nix für Papas Jung, Massenabfütterung auf dem Ausflugsboot.....

    Zu dem Fisch weiter oben: Was soll eigentlich diese thailändische Unart die ganzen Fische immer so einzuschneiden, die trocknen doch nur schneller aus auf dem Grill.

    So genug gemeckert, schönen Sonntag und schönen Urlaub!

  11. #90
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.004
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Zu dem Fisch weiter oben: Was soll eigentlich diese thailändische Unart die ganzen Fische immer so einzuschneiden, die trocknen doch nur schneller aus auf dem Grill.
    Diese Fische wurden vermutlich nicht gegrillt, sondern in Oel gebraten. Eine hier sehr haeufig anzutreffende Garmethode fuer Fisch.

Seite 9 von 25 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samui >>> BKK, mehr als fraglich?!
    Von vik im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.03.11, 19:36
  2. Integration (muss|sollte) uns etwas wert sein....
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 03:00
  3. "Plaek" oder Phibul Sonkram wer weiss mehr?
    Von Samuianer im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 12:00
  4. mehr Schein als sein...?
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.07.04, 23:08
  5. THAILAND - ist das nur Isaan,CM oder mehr?
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 22:48