Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 210

Roger der Platzhirsch!!

Erstellt von Marco, 23.03.2004, 09:13 Uhr · 209 Antworten · 10.608 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Also ich finde diese Idee mit den verschiedenen Autoren gut. Aber die Geschichte hakt etwas. Ich bin ja eigentlich nicht dran, weil ich mich mit meinem letzten Beitrag vorerst rausgeschrieben hatte. Aber ich werde mal wieder was beisteuern, sonst motzen die Konsumenten, sie hätten nichts zu lesen.
    Aber lasst den guten Kontingtong nicht so im Regen stehen, sonst ist die Geschichte schneller zu Ende als Ihr denkt und es gibt nichts mehr zu lesen. Jedenfalls nicht von Roger.


    Moselbert hatte sich mit seiner Frau auf den Weg in „sein“ Internetcafé in der Mall Bangkae gemacht. Er wollte seine eMails checken. Vielleicht gab es Neues von den Kollegen von der Arbeit.

    „Sind wir zu nett?“ fragte er seine Frau unvermittelt.

    „Ich verstehe die Frage nicht.“

    „Naja, ich meine, hätten wir die 6 Millionen Baht nicht behalten sollen? Dieser komische Roger bekommt das Geld nachgeschmissen und ich schaffe mich daheim dumm und dämlich für ein Appel und ein Ei.“

    Seine Frau strich ihm über den Kopf.
    „Weißt Du, mir ist ein netter Mann mit wenig Geld lieber als ein Schurke mit viel. Außerdem, in spätestens einem Jahr hat es von dem Geld nichts mehr übrig und Du bekommst immer noch Dein Gehalt.“

    ‚Also ist Geld ihr doch nicht so ganz unwichtig,’ dachte Moselbert.

    Er setzte sich an einen freien Computerplatz. Seine Frau ging inzwischen in die umliegenden Geschäfte und schaute sich die neuesten Modetrends Bangkoks an.

    Nachdem er seine eMails bei web.de angeschaut hatte, wollte er noch bei nittaya.de einen Blick auf seine PN werfen. Dabei dachte er immer noch an Roger und war mit seinen Gedanken nicht bei der Sache. Und so kam es, dass er sich plötzlich in einem ganz anderen Film wieder fand.

    ‚Was habe ich denn für komische PN,´ dachte er. Er las:
    Zitat Zitat von Knut
    „Hallo Roger,
    mein Name ist Knut, ich lebe schon seit längerem in Bangkok und kenne mich in Thailand sehr gut aus. Ich spreche fließend Thai und 5 weitere Sprachen. Sicherlich kann ich dir helfen....“
    ‚Wie bin ich denn da reingeraten.’ Er rätselte herum.

    „Fertig, mein Schatz?“ Seine Frau war wieder von ihrer Tour zurück.

    „Was? Ja, ja.“ Er schloss den Browser und bezahlte seine 20 Baht.
    Wie konnte das geschehen? Wie kam er an die PN von Roger? Er konnte sich das nur so erklären, dass er immer an Roger gedacht hatte und in Gedanken seinen Namen eingegeben hatte. Aber das Passwort? Das musste auch Roger heißen. ‚Der ist aber ganz schon leichtsinnig,’ dachte Moselbert.

    „Wollen wir dann später dahin fahren?“ fragte seine Frau.

    „Bitte? Wohin?“

    „Du bist je völlig abwesend. Was ist los?“

    „Ach nichts, ich dachte nur an diesen Roger. Der ist doch so blauäugig und naiv. Und hier in Thailand lächeln ihn alle an und er fühlt sich als King und wenn er sich reihum alle Leute angeschaut hat die ihn anlächeln, ist er sein Geld los. Naja, vielleicht sehe ich auch alles zu schwarz. Lass uns was essen. Allerdings nicht für 50000 Baht.“

    Sie gingen an Chester’s Grill vorbei, am SEED – Book Center, an den Papageien, an den Arapaima, und kauften sich für 100 Baht Coupons im Food Center...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    ´Wieso meldet sich der Knut nicht? Jetzt warte ich schon über eine Woche auf eine Nachricht von ihm.´ Roger regte sich fürchterlich auf. Jetzt hatte er schon über eine Woche in Bangkok verbracht und hatte noch nichts erreicht. Geschäftlich natürlich, denn Privat hatte er mit Oey sehr viel Spass (5ex).

    ´Man, die Oey war wirklich unersättlich. Schon vor dem Aufstehen, dann unter der Dusche, nach dem Frühstück, unter der Dusche am späten Nachmittag und schliesslich die halbe Nacht lang. Wenn das so weitergeht, sind meine Eier leer und ich muss mir ...... besorgen´ dachte Roger.

    Oey schlief immer noch. Jetzt hatte Roger Zeit, seine Freundin einmal von Kopf bis Fuss genauer zu betrachten. Roger gefiehl, was er sah. Oey´s Brüste waren perfekt, der Hintern eine Wonne, das Gesicht eine Augenweide und die Beine gaaaaaanz laaaaaang. Nur die Hände waren eher gross und grob. Zwischen ihren grossen Zehen war Oey rasiert. Das kam Roger sehr entgegen, weil er nicht gerne .......... im Mund hatte. Jetzt regte sich Oey und alles weitere überlasse ich Euerer schmutzigen Phantasie ;-D .

    Als Oey noch unter der Dusche war, ging Roger in den Internetraum des Oriental Hotels. Dort loggte er sich in seinem Lieblingsforum ein. Oben links ging ein kleines Fensterchen auf und es klingelte. Das war das Zeichen dafür, dass Roger eine Private Nachricht erhalten hatte.

    Hallo Roger
    Wie geht es Dir? Ich muss viel an Dich denken und habe auch mit meiner Frau über Deine Situation gesprochen. Ich bin noch einige Tage in Bangkok und falls Du willst, können wir uns mal treffen.
    Freundliche Grüsse
    Moselbert
    Voller Freude hat Roger zurückgeschrieben:
    Hallo Moselbet
    Mir geht es gut, wie geht es Deiner Frau und Dir?
    Selbstverständlich können wir uns wieder treffen. Ich habe dazu eine gute Idee. Gestern haben sich der Jakrapong, der Otto und der Khontingtong bei Iffi in der Schweiz getroffen und sie haben anscheinend eine Menge Spass gehabt. Wie währe es, wenn wir alle Nittayaner, die in Bangkok sind zu einem Treffen einladen? Selbstverständlich würde ich alle anfallenden Kosten übernehmen.
    Was meinst Du zu dieser Idee?
    Kaum hatte Roger auf den Absenden Knopf gedrückt, kam auch schon Oey, um ihn zum Frühstück abzuholen. Sie sah bezaubernd aus. Trotzdem schwirrte Roger noch seine Idee im Kopf herum. ´Wer vom Forum ist den zur Zeit in Bangkok? Der Moselbert selbstverständlich und der Serge auch, der lebt ja hier, aber sonst? 'Ich warte jetzt erstmal die Antwort von Moselbert ab und dann setzte ich nen Threat ins Forum, wo sich alle Anmelden können.

  4. #33
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    ....

    nach den Frühstück, wollte Oey sich schnell was besorgen, so nutzte Roger die Zeit um nochmal ins Nittaya zu schauen. Der Knut hatte sich gemeldet und mitgeteilt, das er zur Zeit in wichtige Verhandlungen steckt und dabei die Hilfe unseres Platzhirsches benötigte. Da füllte sich die (eh schon volle Brust) unseres Roger und er eilte ins Zimmer um seiner Oey von den Neuigkeiten zu berichten. Heute Abend schon wollte ihn Knut am Hotel abholen lassen. Er hatte aber darum gebeten, das Roger alleine kommt, so musste er dies noch seiner Oey beibringen.
    Den Nachmittag verbrachten die beiden mit Shopping im MBK. Das unser Platzhirsch immer wieder beneidenswerte (so hat er sie zumindestens gedeutet) Blicke von Thai Männer zugeworfen wurden, machte ihn so richtig Stolz. (Das sich eine kleine Gruppe von Reisenden aus Deutschland vor Lachen den Milchshake über die Hosen gekippt hatte, hat unser Platzhirsch nicht bemerkt)....

  5. #34
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!


    Roger lief mit Oey durchs MBK und sie kauften einige Kleider und Schmuckstücke. Als sie im zweiten Stock aus dem Lift stiegen standen sie vor Moselbert und seiner Frau. Die Begrüssung war sehr herzlich.
    "Hallo Moselbert, hallo Frau Moselbert, hähä jetzt habe ich doch glatt Deinen Namen vergessen....das hier ist Oey meine Freundin."

    Roger bemerkte nicht, dass sich Moselbert und seine Frau schnell einen Blick zuwarfen und dann Oey eher zurückhaltend begrüsste. Stattdessen dozierte Roger über sein bevorstehendes Treffen mit Knut: "Er braucht halt dringend meinen Rat und hat anscheinend einen sehr heissen Tip, wo ich mein Geld investieren kann. Er verspricht mir 60% Rendite pro Jahr und das garantiert. Wenn's gut läuft kann es auch mehr werden."

    "Findest Du nicht, dass das nach Betrug riecht?" Fragte Moselbert. "Ich, an Deiner Stelle, währe das äusserst vorsichtig." "Was denkst Du denn, ich bin doch kein Depp. Ich prüfe erstmal das Angebot auf Herz und Nieren. Ich lasse mich sicher nicht über den Tisch ziehen, dazu bin ich viel zu gescheit!"
    'Oh Mann, der rennt blind in sein verderben und merkt es nicht mal. Ich muss ihm helfen, bevor er als Sozialfall ohne Geld auf der Botschaft aufkreuzt' dachte Moselbert.

    "Roger, hast Du die Adresse dieses Knut's. Ich kenne da jemanden, der jemanden kennt und dieser Jemand kennt jemanden der eine Art Privatdetektiv ist. Der könnte sich der Sache annehmen und wenn Du dann Hintergrundinformationen hast, kannst Du beim Feilschen so richtig auftrumpfen. Wer weiss, vielleicht sind dann weit mehr als die 60% drin." Das war ein sehr geschickter Schachzug von Moselbert. Ja, er wusste genau, wie man dem Roger helfen musste. Roger war natürlich begeistert und träumte schon von einem riesigen Gewinn.

    Moselbert überlegte, wie er Roger das mit Oey beibringen soll. 'Ich kann dem lieben Kerl doch nicht einfach sagen, dass er mit einem Katoey zusammen ist. Aber vielleicht weiss er das ja schon und will das. Ich bespreche mich erstmal mit meiner Frau und schaue dann weiter.'

    Roger strahlte, er gab Moselbert seine Handynummer und dann verabschiedeten sich die Pärchen voneinander. "Ich rufe Dich an, sobald der Detektiv etwas rausgefunden hat. Versprich mir, dass Du vorher unter keinen Umständen irgend einen Vertrag unterscheibst, hörst Du! Oder willst Du etwas freiwillig auf einen Haufen Geld verzichten?" mahnte Moselbert nochmals.

    "Wo denkst Du hin, mich kann man nicht so leicht über's Ohr hauen, ich bin mit allen Wassern gewaschen!"

    Roger und Oey fuhren mit dem Taxi zurück in ihr Hotel. Oey war sehr still und irgend etwas bedrückte sie. Das sah eigentlich jeder - nur nicht Roger. Der träumte vom grossen Geld und sah sich soeben im höchsten Haus von Bangkok, in der obersten Etage, in seinem 100 m2 grossen Büro, mit eigenem Badezimmer. Doch nicht nur das Büro gehört ihm, nein er war stinkreich und der ganze Wolkenkratzer gehörte ihm. Von der Missgunst der Thai-Mafia hatte er noch nichts gehört.

  6. #35
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Genial! Ich schmeiss mich weg!

  7. #36
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    „Was hast Du da von einem Privatdetektiv erzählt?“ wurde Moselbert von seiner Frau gefragt. „Du kennst doch keinen.“

    „Ich nicht. Aber Lek,“ erwiderte dieser.

    Sie gingen durch die Eingangshalle des Krankenhauses zur Entbindungsstation. Leks Frau hatte zum zweiten Male entbunden. Lek war bei ihr am Wochenbett.

    „Ach ist das ein süßer Junge,“ schwärmte die jetzt 5 fache Oma.

    „Entschuldige, Nuu, ich muss mal was mit Lek besprechen,“ sagte Moselbert. Er zog seinen Stiefsohn zur Seite.

    „Du kennst doch einen Privatdetektiv, oder?“ fragte er.

    „Ja, in unserer Firma sind welche. Warum?“

    Lek trieb Schulden bei Käufern von Autos ein, die ihre Kreditraten nicht bezahlten. In der Firma, wo er arbeitete, gab es auch Privatermittler, die flüchtige Schuldner aufspürten.

    „Lek, ich habe hier eine Adresse. Es ist ein gewisser Knut aus Deutschland. Er will mit unserem neuen Bekannten, diesem neureichen Roger, ein Geschäft machen. Vielleicht ist es ein harmloses Geschäft. Aber wer weiß das schon so genau. Kannst Du mal einen Deiner Kollegen bitten, sich da etwas umzuschauen?“

    Lek rieb Zeigefinger und Daumen der rechten Hand gegeneinander.

    „Geld dafür habe ich nicht.“ sagte Moselbert. „Aber wenn er herausbekommt, dass dieser Knut ein Ganove ist, wird Roger sich aus Dankbarkeit sicher mit ein paar Baht erkenntlich zeigen.“

    „Ich werde einfach sagen, dass er ein ‚Kunde’ von mir ist,“ schlug Lek vor.

    „Genauso dachte ich mir das,“ meinte Moselbert grinsend. „Es gibt aber noch ein gravierenderes Problem.“

    Lek schaute interessiert.

    „Wir haben ihn und seine neue Freundin heute zufällig bei MBK getroffen. Er ist kaum ein paar Stunden hier und hat sich schon eine toll aussehende Person angelacht. Oey heißt sie“

    „Und wo ist das Problem?“

    „Oey ist die Kurzform von Gathoey,“ erklärte Moselbert.

    „Und wieso ist das ein Problem? Bei Euch in Deutschland können homo5exuelle Männer einander heiraten. Hier sehen manche Männer hübscher aus als Frauen. Und wenn er so welche leiden mag, warum nicht. Du bist doch sonst so tolerant.“

    „Ich weiß nicht, ob er weiß, dass sie ein Gathoey ist. Soll ich es ihm sagen?“

    Seine Frau kam zu den beiden hinzu.
    „Schau Dir doch mal den Jungen an. Ist er nicht süß?“ Sie zog Moselbert zum Bett, in dem Leks Frau mit dem Baby lag.

    „Süß wie seine Oma,“ sagte Moselbert.

    „Danke, mein Schatz. Übrigens, wenn wir Roger das nächste Mal sehen, werde ich seine Oey mal auf Thai fragen, ob Roger weiß, dass sie ein Gathoey ist.“

    „In der Schweiz wird es sicher ebenso wenig Gathoeys geben wie in Deutschland. Den einzigen den ich kenne heißt Mary und macht Shows und tritt im Fernsehen auf. Allerdings, wenn er aus Zürich kommt...“
    Nuu schaute ihren Mann fragend an.
    „Ich war mal vor 20 Jahren in Zürich zu einer Tagung. Da war ich in einem Hotel Garni in der Zähringerstraße untergebracht. Der Frühstücksraum wurde abends zum Nachtclub mit Show. Unter den Mädchen waren auch Thais. Vielleicht auch Gathoeys.“ Er sah ihren bösen Blick. „Das war eine sehr anstrengende Tagung. Ich bin abends ziemlich müde ins Bett gefallen.“ beeilte er sich zu sagen.

    Lek hatte inzwischen mit seinem Mötö einen Kollegen angerufen.

    „Ein Kollege hat in der Nähe von diesem Knut zu tun und wird sich da mal umsehen. Er sagt mir dann Bescheid.“

    Er wandte sich seinem Sohn zu und schien alles um sich herum zu vergessen...

  8. #37
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von moselbert",p="124760
    „Oey ist die Kurzform von Gathoey,“ erklärte Moselbert.
    :O :O :O

    Mensch Norbert

    Wie hast Du den rausgefunden, das ist ja absolut der Hammer .

  9. #38
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von khontingtong",p="124762
    Mensch Norbert
    Wie hast Du den rausgefunden, das ist ja absolut der Hammer .
    Hi Marco!
    Das paßte gerade so gut. Außerdem reimt es sich.

  10. #39
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Nachdem ich eure Geschichte gelesen habe, verkrieche ich mich in meine Ecke und werde nie wieder behaupten, ich wäre Hobbyschriftsteller (auch wenn ich gerade den Schluss der Märchenstunde veröffentlicht habe).
    Gruss an das Autorenteam,
    Harry55

  11. #40
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von Harry55",p="124775
    Nachdem ich eure Geschichte gelesen habe, verkrieche ich mich in meine Ecke und werde nie wieder behaupten, ich wäre Hobbyschriftsteller (auch wenn ich gerade den Schluss der Märchenstunde veröffentlicht habe).
    Gruss an das Autorenteam,
    Harry55
    @Harry:
    Darf ich Dir was verraten? Auch ich finde viele meiner Beiträge grottenschlecht. Und auch ich finde die meisten anderen Geschichten waaaaahnsinnig toll. :O
    Wenn es den anderen genauso geht wie uns, finden die alle unsere Geschichten und Beiträge waaaahnsinnig toll.
    Reicht das als Motivation?

Seite 4 von 21 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frauenbild bei Roger Willemsen
    Von Sauerkraut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.11, 21:22
  2. Lesung mit Roger Willemsen aus "Bangkok Noir"
    Von eazzy im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 13:50