Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 210

Roger der Platzhirsch!!

Erstellt von Marco, 23.03.2004, 09:13 Uhr · 209 Antworten · 10.604 Aufrufe

  1. #21
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Der Abend war noch jung und Roger wollte etwas erleben. Mit dem Taxi fuhr er zur Bamboo Bar. Doch dort war absolut nicht los (noch nicht, aber das wusste unser VIP nicht). So stieg er in ein Taxi und sagte zum Fahrer: „Weisst Du einen Ort, wo ich mich amüsieren kann?“ Der Taxifahrer sagte etwas von Patpong, aber Roger wusste aus dem Forum, dass man da abgezockt wird. Da sagte der Fahrer etwas von Nana Entertainment Plaza (kurz NEP genannt).

    ’Das tönt sehr interessant. Entertainment ist sicher Kino, Essen, Game Viertel. Da will ich hin.’ Da erstaunt es uns nicht, dass Roger erstmal tief Luft holen (na ja, auch das ich in Bangkok, bei der Luftverschmutzung, nicht so einfach) musste, als er das NEP betrat. Da reihte sich auf drei Stockwerken, Bar an Bar. Vor einigen Bars waren Schlepper postiert, vor anderen sassen die Mädels und assen etwas oder begrüssten neue Kunden.

    Rogers Hirn funktionierte blitzschnell: ’jetzt bin ich in einem Puffviertel gelandet. Was solls, jetzt wo ich schon mal da bin, kann ich mich auch mal umsehen und mich amüsieren’. Er lief im untersten Stockwerk nach hinten und betrat die hinterste Bar auf der rechten Seite. Von einer gross gewachsenen Thai wurde er an einen Tisch gebracht. Er setzte sich auf eine Bank, die mit rotem Plüsch bespannt war. Der Bedienung versuchte er zu erklären, dass er eine Flasche Champagner wollte. Das ging jedoch voll in die Hosen. So musste er sich mit einem Whisky – Cola begnügen. Das „aber mit einem Chivas!“ überhörte sie einfach.

    Kaum hatte Roger seinen Drink auf dem Tisch, sass schon eine atemberaubende Schönheit neben ihm. „Hello, my name oey.“ „I am Roger, you nice girl.“ Oey lächelte. Sie war sehr gross und so schön, wie wenn sie bei einer Miss – Wahl mitgemacht hätte. Oey schaute Roger tief in die Augen. „You handsome man, hi hi.“ Etwas störte Roger an Oey, nur wusste er nicht was. Sie hatte eine Hand auf seinen Schenkel gelegt und massierte ihn. War es der feste Druck bei der Massage oder ihre tiefe Stimme oder ....... Roger wusste nicht was und hatte auch keine Zeit, darüber nach zu denken, den Oey fragte ihn: „you pay drink for me?“

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von khontingtong",p="122144
    „Hello, my name oey.“ „I am Roger, you nice girl.“ Oey lächelte. Sie war sehr gross und so schön, wie wenn sie bei einer Miss – Wahl mitgemacht hätte.
    hmm der Roger ist ja ein Frauenkenner, diese hat bestimmt keine Schwangerschaftsstreifen, gute Wahl
    nette Storie, so Qualitätstouris, die mit Baht um sich werfen sucht der PM immer. Gruß Uwe

  4. #23
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    unser VIP war ja ein sehr erfahrern Kenner der Scene und er hatte schonmal was von Ladymen gehört... um das näher zu erkunden bestellte er erstmal einen Drink für seine Tischdame. Nun es war für ihn nicht einfach die "Erkennungszeichen" zu deuten. So fragte er Oey einfach, you are ....... ? .......

  5. #24
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Roger bezahlte der Oey einen Drink. Sie schmiegte sich an ihn und ihre Hände massierten nicht nur den Oberschenkel. Roger Gehirn hörte auf zu arbeiten. Das Kommando übernahm der kleine Roger, der zwischen den Grossen Zehen stand. Oey flüsterte: „oh you hansome men, I won 5ex with you, me god 5ex – 5exy girl.” Dabei schaute sie Roger tief in die Augen und gab ihm einen langen Zungenkuss.

    Jetzt war es um Roger geschehen. Hier in Thailand, hier bei Oey war er der VIP, den er immer sein wollte. ’Genau das wollte ich immer. Soviel Anerkennung verdiene ich.’ Er fing auch an zu fummeln. Langsam berührte er Oey Brust. Sie stöhnte in sein Ohr: „oh tilak, you make me happy, come we go to hotel you.“ “O.K. komm we go to hotel me.” Roger ergriff Oey Hand und wollte sie nach draussen ziehen. Sie hielt ihn jedoch geschickt zurück und sagte: „daling, wait I go change. You pay drink first.“ Kaum war Oey verschwunden, kam die Bedienung und präsentierte die Rechnung. Die 1900 Baht waren für Roger einen klacks. ‚Ist schon ein wenig teuer, aber für mich ist das Beste und Teuerste halt gut genug. Die hundert Baht Restgeld schenkte er der Bedienung. Sie bedankte sich mit einem Wai.

    Da kam auch schon Oey auf Roger zugelaufen. Sie hatte ein atemberaubendes Kleid angezogen und war mit Goldketten und Ringen bestückt. Hand in Hand verliessen sie die Bar und das NEP. „Where you hotel?“ fragte Oey. „Mei Hotel ist the oriental, you knew?“ Oey schüttelte den Kopf “I do no.” Roger drückte die Brust raus und sagte: “Best hotel for Bangkok, very very teuer.”

    Mit dem Taxi fuhren sie zum Oriental Hotel. Als sie ausstiegen staunte Oey nicht schlecht. ‚Das ist ja ein Glückstreffer. Wenn der schon in so einem Hotel wohnt, dann soll er auch für mich richtig löhnen.’

    Roger betrat die Rezeption und verlangte seinen Zimmerschlüssel. Der Portier schaute auf Oey, verzog aber keine Mine. Als er Roger den Zimmerschlüssel reichte, wechselte schnell ein tausend Baht Schein den Besitzer. Der Portier wünschte den Beiden noch eine gute Nacht.

    Oey staunte über den Prunkt in dem Hotel. Rogers Zimmer war sehr gross und äusserst luxuriös. Roger legte seine Schmucksachen auf einen Tisch. Oey registrierte, dass das nicht wirkliche Wertsachen waren. Als er aber ein Bündel Geldscheine daneben legte, weckte das ihre Aufmerksamkeit. Sie hatte zwar auch schon so viel Geld besessen und auch schon auf einem Haufen gesehen. Sie hatte vor einigen Jahren ein paar sehr teure Operationen und eine lange und teure Behandlung mit Medikamenten machen lassen. So viel Geld, erweckte jedoch ihr Interesse.

    Oey deutete Roger, dass er auf das Bett liegen solle, dann begann sie, ihn langsam auszuziehen. Als Roger nackt auf dem Bett lag, machte Oey einen Strip, wie Roger ihn noch nie gesehen hat. Echt geil. Roger wollte seine Hände auf Oey’s Brüste legen und sie massieren. Oey sagte jedoch: „First we go abnam.“ Sie zog Roger auf die Füsse und führte ihn zum Badezimmer. Roger konnte sich kaum beherrschen. Er wollte gleich jetzt…..
    ‘Das ist ja gar nicht so, wie ich es in meinem Lieblingsforum gelesen habe. Die haben dort gesagt, dass die Thais sehr scheu sind und sich nicht nackt präsentieren wollen. Die Oey hier ist aber alles andere als scheu. Na ja, Forumsmeinungen sind gut und recht, die Praxis sieht jedoch meistens komplett anders aus.’

    Es wurde eine wunderschöne Nacht. Roger hatte schon mit vielen Frauen 5ex gehabt, aber der 5ex mit Oey war etwas ganz besonderes. Oey wusste ganz genau, wo ein Mann angefasst werden wollte. Sie wusste ganz genau, wie man einen Mann befriedigt.

    Um 10:00 sind die beiden erwacht und gleich wieder übereinander hergefallen. Später, duschten sie gemeinsam und Roger bestellte das Frühstück aufs Zimmer. Oey stich im sein Marmeladebrot und fütterte ihn. Sie wusste, wie man einen Farang einfängt. Roger war schwer beeindruckt. ‚Die Oey weiss, wie man einen VIP behandelt. Ich werde mich erkenntlich zeigen.

    Roger fragte Oey, wie viel er ihr geben soll. Sie lächelte, machte einen tiefen Wai und säuselte: „I dont wan money, I wan you, I wan stey with you.“ Roger überlegte: ‚Ich muss ja noch dem Knut telefonieren und sonst noch so einige Besorungen machen. Im Forum haben sie gesagt, dass man in Bangkok sehr billige Massanzüge machen lassen kann. Ich habe da ja auch eine Adresse. Vielleicht nehme ich Oey einfach mit, sie kann mir übersetzten und mich beraten.

  6. #25
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    ..hmmm :denk: ich weiss jetzt nicht, ob diese Art von Geschichte beim Publikum überhaupt ankommt . Schon lange keine Antwort und vorallem schreibt Peter-Horst (alias Knut) nicht weiter . Vielleicht ist diese Art von Geschichte <<en Schmarrn>> :keineahnung: .

    Lasst mich nicht im Ungewissen.

    Gruss khontingtogn

  7. #26
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Khontingtong,

    ich finde es gut, gehöre aber zu denen die mehr lesen und nicht andauernd unterbrechen. Warte eigentlich schon die ganze Zeit auf die Fortsetzung. Dürfte doch noch mehr geben, die so denken wie ich.

    Gruß Johann

  8. #27
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Hi khontingtong,

    war mir nicht ganz sicher obn Dir meine "Einlagen" zu Story gefallen haben. "Er hat ja auh Oey nicht die Fragen aller Fragen gestellt"

    Gruß Peter

  9. #28
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Guten Morgen Peter
    Zitat Zitat von Peter-Horst",p="123416
    war mir nicht ganz sicher obn Dir meine "Einlagen" zu Story gefallen haben.
    Deine Einlagen haben mir sehr gut gefallen, deshalb habe ich ja Deinen Knut in die Geschichte eingebaut. Auf das Stichwort
    Zitat Zitat von khontingtong",p="122200
    Roger überlegte: ‚Ich muss ja noch dem Knut telefonieren und sonst ....
    kannst Du jetzt loslegen.

    Die Geschichte entwickelt sich mit Eueren Ideen. Jeder und jede ist eingeladen, hier mitzumachen. Ich sehe mich nur als eine Art Steuermann, der das Schiff über dem Wasser hält. Dazu mache ich zum Verständnis ein kleines Beispiel: Eigentlich wollte ich, dass die 200000 CHF schon zu Beginn verloren gehen. Moselbert ist aber so ein freundlicher Geselle, dass ich ihn nicht als Schurken hinstellen wollte. Darum hat Roger das Geld noch.

    Wer weiss, wo die Reise hingeht ?

    Zitat Zitat von Peter-Horst",p="123416
    "Er hat ja auh Oey nicht die Fragen aller Fragen gestellt"
    Welche Frage denn :keineahnung: ? Ihr wisst ja, sie ist nicht soooo eine, sondern gaaaanz anders .

    Freunliche Grüsse
    khontingtong

  10. #29
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von khontingtong",p="123422
    Dazu mache ich zum Verständnis ein kleines Beispiel: Eigentlich wollte ich, dass die 200000 CHF schon zu Beginn verloren gehen. Moselbert ist aber so ein freundlicher Geselle, dass ich ihn nicht als Schurken hinstellen wollte.
    @khontingtong
    *errötend* Danke für die Blumen.

    (P.S.: Ich lese weiter und warte auf ein Stichwort um mich wieder einzuschalten.)

  11. #30
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    ahoi khontingtong!

    ich bin auch noch da und warte auf die fortsetzung....

    ein schönes wochenende wünscht...

    rübe, dem vielleicht auch mal ein impuls einfällt...


Seite 3 von 21 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frauenbild bei Roger Willemsen
    Von Sauerkraut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.11, 21:22
  2. Lesung mit Roger Willemsen aus "Bangkok Noir"
    Von eazzy im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 13:50