Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 210

Roger der Platzhirsch!!

Erstellt von Marco, 23.03.2004, 09:13 Uhr · 209 Antworten · 10.600 Aufrufe

  1. #1
    Marco
    Avatar von Marco

    Roger der Platzhirsch!!

    Roger der Platzhirsch!
    Eine Story um 5ex – Drogen – Macht - ....



    Schreiben macht Spass und nachdem ich meine ´Geschichte die das Leben schrieb´ abgeschlossen habe, kann ich mein neues Projekt starten. Ich möchte mit Euch zusammen eine interaktive Geschichte schreiben. Es geht um Roger als Hauptdarsteller. Er wird unten kurz eingeführt und hat alle Eigenschaften, um als Auswanderer in Thailand viel zu erleben.

    Der Beginn der Geschichte ist frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bekannten Personen sind nicht beabsichtigt.

    Roger ist ein 44 jähriger Schweizer, der in seinem bisherigen Leben viel Pech hatte. In der Schule wurde er dauernd beim Mogeln erwischt. Im Sport war sein, zwei Jahre jüngerer Bruder Urs stets besser. Beide spielten Fussball. Während Urs der Star der Mannschaft war, hütete Roger die Ersatzbank.
    Während seiner Lehrzeit hat Roger regelmässig Ersatzteile aus der Autowerkstatt mitgehen lassen. Diese Verkaufte er dann an seine „Freunde“. Im dritten Lehrjahr wurde er beim Diebstahl erwischt. Natürlich verlor er seine Lehrstelle und er musste den entstandenen Schaden ersetzten. So stotterte er über 5 Jahre seine Schulden zurück, denn das Geld, das er mit dem Verkauften Diebesgut verdient hatte, verlor er umgehend beim Poker.

    Roger zeichnete sich durch seine Besserwisserei und seine Angeberei aus. Ständig hielt er den Verwandten und Bekannten vor, was sie alles falsch machen. „Was Du hast für den Fernseher 1500 Franken bezahlt, ich habe den selben für 900 Franken gekauft. Da hat man Dich aber schön reingelegt.“ „Ich habe heute einen Flug nach Phuket gebucht, weißt Du mein Freund kennt den Direktor des Holiday Inn, bei dem können wir gratis wohnen. Jeden Tag stellt er uns sein Motorboot zur Verfügung, damit wir auf die hoteleigene Insel raus fahren können.“ Es war kein Wunder, dass die Reise nie stattfand. Vielleicht in Rogers Kopf, aber nicht in Wirklichkeit. Die Leute, die Roger nicht oder nur flüchtig gekannt haben, waren von seinem Auftreten und seinen Sprüchen schwer beeindruckt. So erstaunt es kaum, dass er ohne Geld eine Firma gründen konnte. Das nötige Aktien- und Startkapital hatte er schnell beisammen.

    Die ROGER AG verkaufte Computer. Roger war glücklich, an einem Tag verdiente er 2000 Franken. Der Verdienst setzte sich so zusammen. Er verkaufte für 1700 Franken einen PC mit Zubehör. Für die Schulung des Kunden und die Installation der Software verlangte er 300 Franken. Das ergibt zusammen einen Verdienst von 2000 Franken. Das er den PC beim Hersteller noch zu bezahlen hatte, war ihm entgangen. Dieser Verdienst investierte er sogleich in das Pokerspiel. Er verlor. „Was soll’s, morgen verdiene ich wieder 2000 Franken und meine kurzzeitige Pechsträhne beim Poker hält auch nicht ewig.“

    So erstaunt es nicht, dass Roger bald einmal im Gefängnis landete. Seine Schulden wuchsen ihm über den Kopf. Als cleverer Bursche wollte er einen Geldtransporter überfallen. „Dass das noch niemand versucht hat. Ist ja ein Kinderspiel. Ich habe mich mit den beiden Fahrern befreundet. Die Beute teilen wir. Dann geht’s ab nach Brasilien.“ Na ja die beiden Fahrer sind jetzt in Brasilien. Roger wurde als Opfer dagelassen. Wegen guter Führung wurde er schon nach 5 ½ Jahren entlassen.

    Die Eltern von Roger haben viel Energie aufgewendet, um ihren Sohn von der schiefen Bahn zurück zu holen. Es ist ihnen nicht gelungen und sie haben keine Kraft mehr, ihn zu ertragen. Sie haben desshalb entschienden, ihn den Pflichtteil des Erbes auszuzahlen und keinen weiteren Kontakt zu ihn zu haben.

    Roger kam auf diese Weise zu einem kleinen Vermögen von rund 100´000 Franken. Was soll man mit soviel Geld machen? Ja natürlich, nach Thailand auswandern. Die Thais warten ja schon lange auf einen kleveren Geschäftsmann.

    Also, ab ins Reisebüro und gleich einen Flug von Zürich nach Phuket gebucht. Erster Klasse natürlich, man gönnt sich ja sonst nichts.


    So, jetzt seid ihr am Zug. Der rote Faden der Geschichte habe ich im Kopf, alles weitere könnt ihr beeinflussen.

    khontingtong

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Hallo khontingtong,

    ...Roger ist ein 44 jähriger Schweizer...
    den "Roger" kenne ich sehr gut, allerdings ist er 47 Jahre alt, Deutscher und heißt nicht Roger, aber ansonsten stimmt die Beschreibung ziemlich gut :bravo: "mein Roger" war vor ca. 12 Jahren plötzlich über Nacht verschwunden, später hieß es, er wäre nach Thailand ausgewandert, hätte dort das große Geld gemacht, vermietet jetzt Yachten, Bungalows, Autos, Motorräder und Tauchgeräte an kräftig zahlende Touristen und verdient sich eine goldene Nase, so hat er es auch bei seinem letzten Deutschlandaufenthalt der staunenden Zuhörerschaft erzählt. Seine vielen Frauengeschichten, mit denen er den ganzen Abend prahlte wären etwas für das neue "Kuschel-Unterforum" ;-D

    Später haben ihn Freunde in LOS besucht - er ist ein ziemlich armer Schlucker, der sich den ganzen Tag von einem rumkommandieren lassen muss, der "Yachten, Bungalows, Autos, Motorräder und Tauchgeräte an kräftig zahlende Touristen" vermietet. "Roger" ist für die Grundreinigung der Gerätschaften zuständig, Abends schleppt er die neuangekommenen Touris, durch die Vergnügungsviertel , dies ist auch seine Haupteinnahmequelle.

    Ich bin gespannt wie es mit deinem "Roger" weitergeht

    woma

  4. #3
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Leute, ich staune :O :O :O :O :O

    160 Member haben diesen Threat bis jetzt besucht.
    1 Member hat die Story geschrieben.
    1 Member hat super Vorschläge gemacht (Danke woma)
    158 Member haben gelesen, aber nichts geschrieben.

    Jetzt bin ich verunsichert, ob 158 Member:

    - erstmal abwarten
    - beim Lesen eingeschlafen sind
    - so begeister waren, dass sie den Champagner über der Tastatur ausgelehrt haben und nicht mehr schreiben können
    - sich so gelangweilt haben, dass sie nicht mal eine Antwort posten wollten
    - :???: :keineahnung:

    Klartext:
    Ihr lässt mich hängen und das Seil um meinen Hals zieht sich langsam aber sicher zu .

    khontingtong

  5. #4
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Hallo Khontingtong,

    habe derzeit viel zu tun, Cebit und so, habe GERADE die Sache mit Roger gelesen, - echt klasse - mal sehn was noch so alles passiert.

    Hoffe demnächst wieder mehr Zeit zu haben, dann wird´s von mir auch wieder was Neues geben.

    Gruß khun bernd

  6. #5
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Erstmal abwarten......

  7. #6
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von khontingtong",p="121167
    ...Jetzt bin ich verunsichert, ob 158 Member:
    - erstmal abwarten
    - beim Lesen eingeschlafen sind
    - so begeister waren, dass sie den Champagner über der Tastatur ausgelehrt haben und nicht mehr schreiben können
    - sich so gelangweilt haben, dass sie nicht mal eine Antwort posten wollten
    - :???: :keineahnung:
    ...
    @khontingtong: 158 Member brauchen mehrere Tage, um darüber nachzudenken, darüber zu schlafen, Ideen zu sammeln. Es will sich ja keiner mit einem Schnellschuß blamieren.

    Du willst ja sicher keine Vorschläge dieser Art hören:

    -1- Das Flugzeug wurde entführt, landete in Dubai, dort verknallte sich der gute Roger in die Tochter eines reichen Arabers, die am dortigen Flughafen arbeitete. Er beschloß Phuket Phuket sein zu lassen und lieber ein Märchen aus 1001 Nacht zu leben.

    -2- Das Flugzeug wurde nicht entführt. Es hatte einen Motorschaden und stürzte in die Andamanensee. Die Geschichte war schneller zu Ende als er gedacht hatte.

    -3- Er überlebte als einziger den Absturz, wurde von einem Fischerboot gefunden. Sein Geld war allerdings weg. So wurde er zunächst von der Fischerfamilie gesundgepflegt. Er bedankte sich, indem er ein Jahr mit der Familie zum Fischen hinausfuhr. Nach dem Jahr ergaben sich allerdings erhebliche Probleme, als er wieder in die Zivilisation zurück wollte. Er war für tot erklärt worden. Er hatte keine Visum für das Land wo er gestrandet war.

    -4- Das Flugzeug stürzte nicht ab. Er landete wohlbehalten in Phuket und genehmigte sich zunächst einen kühlen Drink im Flughafen. Als er bezahlen wollte, stellte er fest, daß ihm die Tasche mit dem Geld, das er dummerweise in bar mit sich herumgetragen hatte, gestohlen worden war. Er hatte nur noch eine kleine Barschaft bei sich, die für eine Woche Hotel reichte. Er lernte in dieser Woche eine Polizistin kennen, mit der er sich auf die Suche nach dem verschwundenen Geld machte.

    -5- Roger hatte Flugangst und verzichtete darauf nach Phuket zu fliegen. Er kaufte sich lieber daheim in ein Thairestaurant ein.


    Wenn wir noch ein bißchen überlegen, kommt siche auch was nettes bei raus.

    Gib uns Zeit....

  8. #7
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    @Rawaii
    Zitat Zitat von Rawaii",p="121265
    Erstmal abwarten......
    Du Schlingel
    Schaust aus der Hängematte zu, wie andere arbeiten ;-D

    @moselbert
    Zitat Zitat von moselbert",p="121266
    .... gefunden. Sein Geld war allerdings weg. ... Gib uns Zeit....
    1. Super Auflistung , die Idee mit Dubai ....
    2. Ich hatte schon die Absicht, dass Roger sehr rasch mittellos dahsteht, kann ich jetzt aber vergessen
    3. Ich gebe Dir Zeit, denn ich komme erst am Wochenende zum

    so long
    khontingtong

    P.S.
    Keine Angst , Roger ist nicht so wie Adolf, es ist ja ein Gescheiter und weiss alles (besser)

  9. #8
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Es mussten noch viele Dinge erledigt werden. Roger informierte erstmal seine Verwandten und Bekannten. Jene, welche Roger gut kannten, wussten, dass es blos blabla ist. Die Anderen waren schwer beeindruckt. "Ihr könnt ruhig hierbleiben und arbeiten, bis ihr bucklig seid. Ich haue jetzt nach Thailand ab und mache mir da ein schönes Leben. Ich bin doch nicht so blöd und arbeite bis ich 65 Jahre alt bin, um dann eine mickrige Rente zu beziehen. Ich inverstiere mein Vermögen in ein Geschäft in Thailand. Ich habe in einem Forum von Thailandkennern gelesen, dass man mit der Vermietung von Yachten und Häusern (Gruss an woma ) super Verdienste erziehlen kann."

    Es erstaunt nicht, dass Roger sich sein Guthaben der Pensionskasse auszahlen liess. Immerhin waren das nochmals rund 100´000 Franken. Seine Eltern haben ihn gewarnt und gesagt: "Lass das Geld in der Altersvorsorge, wenn es in Thailand nicht läuft, kannst Du immer noch in die Schweiz zurückkehren ohne als Penner auf der Strasse zu landen. "Was denkt ihr eigentlch, ich bin doch nicht blöd, die Thais warten doch nur darauf, dass ich mit meiner Geschäftsidee aufkreuze. Ichwerde ja selbst nicht arbeiten. Dafür stelle ich ein paar Thais an. Ich leige den ganzen Tag am Strand oder am Pool und am Abend hole ich dann den Umsatz im Geschäft ab."

    Roger hat sein ganzes Hab und Gut (alles, was ihm nach der letzten Pfändung noch geblieben ist) verhöckert. Jetzt hatte Roger nur noch ein Problem. Wie bekomme ich mein ganzes Geld nach Thailand. Im führenden Thailandforum hat er deshalb folgende Frage gepostet:

    Tach auch
    Ich habe an euch eine Frage. Ich muss eine grosse Summe Geld von der Schweiz nach Thailand überweisen, da ich auswandern will. Ich habe in Thailand noch kein Bankkonto und kann dies aus der Schweiz auch nicht eröffnen. Was soll ich tun?


    Gespannt wartete er auf Antworten!

  10. #9
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Also ich bin ja ziemlich sicher dass er einen hilfsbereiten Landsmann im Forum findet, bei dem er das Geld "zwischenparken" kann...
    Allerdings kann die Story so auch ein schnelles Ende finden.

  11. #10
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Roger der Platzhirsch!!

    Zitat Zitat von ROGER",p="121424
    Tach auch
    Ich habe an euch eine Frage. Ich muss eine grosse Summe Geld von der Schweiz nach Thailand überweisen, da ich auswandern will. Ich habe in Thailand noch kein Bankkonto und kann dies aus der Schweiz auch nicht eröffnen. Was soll ich tun?
    Tach Roger.
    Ich habe auch kein Konto in Thailand, von einem Nummernkonto bei Euch in der Schweiz ganz zu schweigen.
    Aber meine Frau hat ein Konto. Siam Commercial Bank. Da wir die Absicht haben, etwa zu der Zeit, wo Du fliegst, auch unseren jährlichen Urlaub anzutreten, würde es sich doch anbieten, daß Du das Geld bei uns einzahlst. Wir treffen uns dann an einem noch festzulegenden Ort in Bangkok. Meine Frau hilft Dir, ein eigenes Konto bei einer Bank Deiner Wahl einzurichten. Dann überweisen wir den ganzen Zaster kurzerhand auf Dein Konto. Ich glaube, das ist die einfachste Möglichkeit.

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frauenbild bei Roger Willemsen
    Von Sauerkraut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.11, 21:22
  2. Lesung mit Roger Willemsen aus "Bangkok Noir"
    Von eazzy im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 13:50