Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

Erstellt von dear, 18.09.2009, 15:47 Uhr · 70 Antworten · 5.155 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Ja Danke. Das war wirklich eine Traumhochzeit!

    Wenn der Kleine Mittagschlaf hält oder Abends im Bett ist bin ich ganz froh ne Beschäftigung zu haben ;-D

    Hoffe der Elan bleibt noch die nächsten Wochen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Ja das zeigt eben auch was in Samui alles möglich ist. Eine traumhafte Hochzeit und das Umfeld stimmt auch. Herzlichen Glückwunsch!

    Eine "Thai Hochzeit" sieht anders aus und fühlt sich anders an.
    Ich war gestern auch mal wieder auf einer Hochzeit im Wangtai Hotel als Gast. Fast 1000 Gäste im feinsten Zwirn, mit steifen Ansprachen.
    Es war nett, doch ich bin froh dass ich vor 20 Jahren bei meinen Schwiegereltern zu Hause geheiratet habe.

  4. #23
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH dem Traumpaar

    Ich wünsche euch alles Glück dieser Erde
    und....danke für die Gänsehaut auf meinem Rücken beim lesen Deines Berichts und ansehen der wunderschönen Bilder.

    Kuki

  5. #24
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Besonder toll an unseren Fotos finde ich, dass die gar nicht steif aussehen. Da ist richtig schön dynamik drin - ich hoffe es fühlt sich auch in zehn Jahren noch so lebndig an wenn wir uns die Fotos angucken :-)

  6. #25
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    .. aaalso, viel war nicht mehr.

    2000 THB von dem Gutschein haben wir am Abend im Eat Sense auf den Kopf gehauen und wieder waren wir sehr begeistert von dem Laden.

    Sehr zuvorkommend und total lieb waren die Jungs zu Nick. Es wurde ständig irgendetwas gebracht und geschaut, dass der Kleine auch bequem sitzt.


    hier vor der Kinderkarte

    Als die Laus seinen Orangensaft über Renés Teller geschüttet hatte ging sofort über Walkie Talkie der Befehl in die Küche:“Neuer Reis! Schnell!“

    Einfach geil, so ist es bestimmt auch wenn man vom Secret Service umgeben ist * lach*

    Das Essen war wie bei unserem ersten Besuch einfach nur Klasse und Lecker!!!



    ich denke das schmeckt

    Nick ist sichtlich aufgeblüht hier, er hat nicht mehr so viel Angst vor den Leuten und gegessen wird auch wieder ordentlich. Die ersten zwei Tage bekamen wir nur Pommes und Orangensaft in ihn rein. (Und natürlich seine Milch, die geht immer.)

    Danach waren wir ein wenig an der Beach Road spazieren


    ... aahh endlich ein Plätzchen zum ausruhen ;-D , hat der sich einfach hingesetzt der Süße

    und Nick scheint fast ne neue Freundin gefunden zu haben. Seine Emely, die daheim auf ihn wartet braucht nicht eifersüchtig zu werden, ich glaub mit der Süßen wird es nichts. Als Nick seinen Schnuller nicht rausrücken wollte haute sie ihn einfach auf dem Kopf, Nick weinte wollte auf Papas Arm und winkte gleich allen zu




    (händechhaltend)

    Und mir ist mal wieder aufgefallen wie unsymphatisch ich die Thai-Inder finde. Dieses „Hello my friend, where are you from?“ ging mir schon wieder gehörig auf den Wecker * grml*

    Da finde ich das „You will see Ping Pong Show?“ aus der Patpong weniger ätzend, die Jungs treten da zwar auch penetrant, aber nicht so schleimig auf. *einfach geil wie ein besonders hartnäckiger damals mich (zur erinnerung: schwanger) in den Laden locken wollte) *


    21.09.2009

    Viel war heute auch nicht los (ohne Auto ist es voll doof...).

    Wir sind erst gegen 11 Uhr aufgestanden (Juchhuuu Jetlag überwunden!), weil der kleine Monsieur gestern Abend nicht so recht ins Bett wollte... . Frühstück im Hotel haben wir natürlich verpasst *heul, meine geliebten Batongos verpasst... - muss mal ein Erinnerungsfoto davon machen *

    Dann sind wir einfach mal nebenan essen gegangen (wenn man vom oberen Teil des Hotels raus kommt nach links geht, das zweite Restaurant mit den coolen geschwungenen Holztischen und Stühlen).



    Im Hintergrund die Holztische.

    Und dort haben wir eine Zuvorkommenheit und Liebenswürdigkeit erlebt die das Eat Sense ums Zehnfache toppt! Das Restaurant wird wohl von drei Jungs betrieben die total in Nick vernarrt sind. Um ihn zufrieden zustellen schleppten sie ständig Obst an (auf Kosten des Hauses), versuchten sich um die harte Nuss zu kümmern (natürlich erfolglos) und waren einfach sonst einfach nur herzlich und süß. - Nein, es sind keine .......s.

    Das Essen war auch total lecker (wir hatten Pla sam ros, aber in ner hellen klaren Soße und nicht scharf). Mit 660 THB kamen wir zwar nicht sooo günstig davon, aber immerhin haben die uns zwei Gläser Cola geschenkt.

    Als die Jungs mal wieder ihren Mittagsschlaf gemacht haben war ich auf der anderen Straßenseite bei Meyawa (oder so ähnlich) zur Massage.
    Für 800 THB bekam ich die Fußsohlen abgerubbelt (als extra dazu schon mal ne kleine Rückenmassage während meine Füße eingeweicht wurden), ne Gesichtsbehandlung inkl. Massage und ne traditionelle Thaimassage von der Sorte, bei dem die Füße den Ohren Hallo sagen * lach*


    Für Nick gibt es ab heute ein Babybett – der Kleine nimmt einfach viel zu viel Platz ein... zur Erinnerung


    Am Abend waren wir wieder in Chaweng, weil ich noch Badeshorts gebraucht habe.

    22.09.2009
    20.Uhr


    Und wieder ein sehr gemütlicher Tag.... . Hab für morgen wieder ein Auto bestellt, ich brauche mehr Action.

    Nach dem Frühstück wurde am Pool relaxt, gegen Mittag sind wir zum Strand runter, weil ich noch Fotos machen wollte (der Himmel sieht heute über den Bergen so grau aus, ich befürchte, dass es morgen regnet).


    Strand direkt vor dem Hotel (es war da grad Flut), die Liegen liegen wirklich sehr dicht aneinander, aber ich fand es nicht störend. Dabei gehöre ich zu den Leuten die so vie Nähe zu anderen vermeiden... .

    Der Blick runter nach Süden, da wir schon sehr weit im Norden sind hab ich den kleinen Knick auf der anderen Seite nicht mehr fotografiert.




    Nick schimpft mit erhobenen Zeigefinger, weil Papa ihm Wasser ins Gesicht gesprizt hat.







    Mein neuer Lieblingsobstverkäufer, er hat Nick, wie bei unserem letzen Strandbesuch wieder drei Bananen geschenkt. Ein sehr lieber älterer Herr.

    Ein wenig hab ich bei den Strandverkäufern geshoppt (mache ich voll gern, das ist einfach nur gemütlich und teilweise finde ich sie billiger als in an den Ständen an der Beach Road.) Und günstig essen kann man vor allen Dingen.

    Nach dem Mittagsschlaf (diesmal bin ich mit dem Kleinen eingeschlafen) waren wir nebenan bei den Jungs essen.


    Nach dem Essen hat René sich mal kneten lassen und Nick konnte gar nicht verstehen was die fremde Frau da mit seinem Papa macht hab leider kein Foto von vorne, das war zum schieeeeßen!





    Freude als Papa wieder da wa * süß*


    Und ein wenig rumgesponnen beim Baden, ist halt sehr interessant für ihn nur durch ein Holzgitter vom Bad vom Rest getrennt zu sein.

    Das war es dann für heute!

    Liebe Grüße und Gute Nacht!

  7. #26
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Das sind ja heftige Preise. Hab neulich in einem wirklich noblen japanischen Restaurant mit 4 Personen (und ich dachte echt, die bestellen die Küche leer ;-D ), hatte schon vorsichtshalber die Kreditkarte gezückt....1000 für den ganzen Abend bezahlt

    Glück gehabt
    Kuki

  8. #27
    Avatar von Felice

    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    55

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Danke für die tollen Fotos und deinen live Bericht.
    Viel Spass noch


    Felice, der jetzt auch gerne in Thailand am Strand wäre.

  9. #28
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Zitat Zitat von Felice",p="776367
    Danke für die tollen Fotos und deinen live Bericht.
    Viel Spass noch


    Felice, der jetzt auch gerne in Thailand am Strand wäre.
    Ich würde sogar mit einem Stehplatz an einer Hauptstraße in Bangkok tauschen ;-D
    alles besser als im Moment hier zu sein

  10. #29
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    in einem wirklich noblen japanischen Restaurant mit 4 Personen (und ich dachte echt, die bestellen die Küche leer ), hatte schon vorsichtshalber die Kreditkarte gezückt....1000 für den ganzen Abend bezahlt
    da warst du noch nicht in einem wirklich noblen Restaurant, da zückst du wirklich die Kreditkarte ;-D .

    @Dear, ist immer wieder lustig mit den Kindern. Meine Freundin hat einen 4 jährigen Querschläger. Der klammert sich nachts immer abwechlungsweise an mich oder an sie, bis er wieder in die goldene Mitte befördert wird ;-D . Am Bettrand können wir ihn nicht schlafen lassen, da ist er nämlich schon mal über die Bordkante geruscht

    Gruß Sunnyboy

  11. #30
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Reisebericht / tagebuch 2009 Samui-Ayutthaya-Bangkok

    Tolle Bilder :bravo:

    Herzlichen Glückwunsch zu der Traumhochzeit

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht Juli 2009
    Von Airman im Forum Literarisches
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 21:45
  2. Routenplaner Bangkok-Ayutthaya
    Von dear im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.09, 14:04
  3. Reisebericht BKK-Samui-BKK die Zweite
    Von dear im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 14:35
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.03.06, 07:11
  5. Reisebericht von Samui-Fan
    Von Luftretter im Forum Literarisches
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.02.06, 11:08