Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Reisebericht: Study Trip in Khon Kaen & Phu Kradueng

Erstellt von nakmuay, 01.04.2014, 05:07 Uhr · 23 Antworten · 2.234 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    LOL....ASEAN...we're coming

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    joa... wird noch spannend hier

    aber für mich geht sowieso bald die jobsuche los, wird sicher auch ein spaß

  4. #13
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    2000 Pro Tag für Zimmer, Frühstück, Mittagessen, Privaten Minivan + Fahrer finde ich ehrlich gesagt in Ordnung.....
    das ist vollkommen in Ordnung und kostet in anderen Schulen und Unis ein Vielfaches.

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    das ist vollkommen in Ordnung und kostet in anderen Schulen und Unis ein Vielfaches.
    Nein, das ist nicht in Ordnung. Schon garnicht in Thailand. Wenn man ein internationales Programm als Uni aufstellt, dann sollte man sicherstellen, dass Kontakte mit lokalen Studenten moeglich sind. Sprachen inbegriffen. Und auch, dass sich diese das leisten koennen. Was ich hier herauslese ist ein verlorenes Wochenende und verlorenes Geld (Peanuts perhaps) fuer die Jungs und Maedels, die nach Thauland kamen um international zu studieren. FAIL.

  6. #15
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Also das mit der Sprache war definitiv ein Witz... vorallem weil die Informationen essenziell für die Arbeit sind.
    Auch wurde, glaube ich, den Betrieben nicht gesagt, was von ihnen erwartet wird etc.
    Integration der internationalen Studenten gibt es nicht. Es fühlt sich auch niemand für die Klasse verantwortlich, egal welche Angelegenheit... Ich rede hier jedoch nur von meinem Programm und nicht der gesamten Uni. Ich denke ich hatte einfach Pech... wobei abgesehen von der Organisation die meisten Kurse doch sehr gut waren.

    Von den Kosten her... hat schon gepasst find ich

  7. #16
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Hab ich das richtig verstanden; das war ein von der Chula (BKK) veranstaltetes Programm?
    Warum dann in KK?

  8. #17
    Avatar von Fenixtx85

    Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    183
    Ich hatte auch mal ein Semester in Bangkok studiert. Die Organisation war katastrophal, aber es hat alles irgendwie immer am Ende gepasst. Tolle Zeit gehabt Zum Glück musste ich NIE organisierte Ausflüge von der Uni mitmachen, totale Geldverschwendung. Und mir sind Fälle bekannt, da hatte die thailändische Mitarbeiterin Thaistudenten um Geld betrogen. 6000 Baht hört sich verdammt viel an

  9. #18
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht in Ordnung. Schon garnicht in Thailand. Wenn man ein internationales Programm als Uni aufstellt, dann sollte man sicherstellen, dass Kontakte mit lokalen Studenten moeglich sind. Sprachen inbegriffen. Und auch, dass sich diese das leisten koennen. Was ich hier herauslese ist ein verlorenes Wochenende und verlorenes Geld (Peanuts perhaps) fuer die Jungs und Maedels, die nach Thauland kamen um international zu studieren. FAIL.
    ich glaube, du begreifst nicht ganz wie es hier zugeht. Zum Beispiel Weihnachtsdinner in der Schule meiner Tochter kostete 4.000 obligatorisch, nicht einberechnet die einmalig getragene Show-Bekleidung, Haarstyling und so weiter, Summasumarum ca.7.000 für den für mich langweiligsten Abend den man sich nur vorstellen kann, der, abgesehen davon, mit Weihnachten nur das Datum gemeinsam hatte. Aber sonst hatten alle anderen ihren Megaspass und die Kosten wurden nicht beachtet.

    Und so ist es hier überall.

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @Benni
    Ich begreife und verstehe ganz genau, wie es hier zugeht. Dabei ist das Hairstyling Deiner Tochter eher uninteressant .

    Man kann sich diesen Scheiss gutreden und selbst rechtfertigen, wie Du es versuchst zu tun, oder vesuchen es zu aendern, wie es zum Glueck viele junge, ausgebildete Thais tun.

  11. #20
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    @KKC: Yep und warum in KK haben sich viele Leute gefragt.... aber naja... was soll man machen

    Das Beste bei der Auswahl:
    a) Japan
    b) UK & France
    c) Domestic

    Der Großteil der Leute wählte Japan, die Profs wollten aber nicht hin also gab es nur b) und c). Köstlich

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. deutsch schule & fahrschule in khon kaen
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.10.05, 14:38
  2. DRINGEND: SPITAL IN KHON KAEN
    Von Thaibär im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 14:09
  3. Bungalowanlagen in Khon Kaen oder Khorat
    Von Berthold im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 17:07
  4. Deutscher meeting-point in Khon Kaen?
    Von Gilalei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 21:33
  5. @ Braeu Hochwasser in Khon Kaen ?
    Von Thaisanuk im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 19:24