Seite 20 von 22 ErsteErste ... 101819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 211

Reisebericht Spanien und Portugal

Erstellt von Chak, 08.08.2014, 15:50 Uhr · 210 Antworten · 12.158 Aufrufe

  1. #191
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ein Sitzplatz war nicht zu bekommen, und für Altherrenmusik stehe ich nicht erst lange an. Aber ein T-Shirt habe ich gekauft.
    Also wenn das Hard Rock Cafe in Lissabon ähnlich ist wie die, die ich bisher besucht habe, dann hast du zumindest kulinarisch etwas versäumt.

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Das mag ja sein, Woody, aber ohne Tisch isst es sich schlecht. Außerdem hatten wir bereits ausgiebig gespeist.

  4. #193
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ein paar Worte vorweg zu dem Hotel in Lagos an der Algarve. Eine nette Stadt mit quirliger Altstadt und schönen Stränden ebenso in der Nähe wie beeindruckenden Felsen.

    Die Stadt ist also einen Besuch wert. Was man aber auf keinen Fall machen sollte ist meinen Fehler zu wiederholen und im Tivoli Hotel absteigen.
    Angebot
    Weder sind die vier Sterne gerechtfertigt, noch die Einstufung als First Class. Auch das Certificate of Excellence von Trip Advisor kann ich mir nur durch massive Schiebung erklären.

    Bereits die Bilder sind gelinde gesagt irre führend. Der gezeigte Strand befindet sich nicht am Hotel. Die Zimmer und öffentlichen Bereiche sind in klassischem Stil, das heißt in den letzten dreißig Jahren nicht grundlegend renoviert. Ein kompletter Reinfall also.

    Der Strand ist aber wirklich schön. Leider hat sich eine deutsch-thailändische Touristin in den Vordergrund gedrängt.





    Da es am Strand zu warm war sind wir dann weiter nach Sagres an das Cabo Sao Vicente gefahren, die südöstliche Spitze Europas, die vor Jahrhunderten eine Seefahrerschule beherbergte.








  5. #194
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Herrliche Blautöne.










  6. #195
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Da es am Strand zu warm war sind wir dann weiter nach Sagres an das Cabo Sao Vicente gefahren, die südöstliche Spitze Europas, die vor Jahrhunderten eine Seefahrerschule beherbergte.
    Mit Verlaub Chak, Heini der Seefahrer hat diese Schule an der südwestlichsten Spitze Europas gegründet.

  7. #196
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Du hast natürlich recht.

  8. #197
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du hast natürlich recht.
    Natürlich.

  9. #198
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen

    Wie man schon an den Flaggen sieht, ging es hier um die portugiesisch-thailändischen Beziehungen. Eine Plakette erklärte dann näher, dass Anlass das 500-jährige Jubiläum der Beziehungen war.
    heute denkt man in Thailand darüber anders,

    Bayinnaung verwendete neben den Söldnern aus Portugal auch deren Kanonen. Er ging nach Süden und Osten, die Kanonen auf hölzernen Türmen befestigt und verbreitete Angst und Schrecken in Siam.
    1564 überrannten die Birmanen Ayutthaya, auch weil die Bürger Ayutthayas keinen Geschmack am Krieg fanden. Maha Chakkraphat verhandelte deshalb einen Friedensschluss, nachdem die Anführer des Widerstandes an Birma ausgeliefert werden mussten, einschließlich seines Sohnes. Diesen als Verrat empfundenen Schritt nahm ihm der siamesische Adel übel, so dass er zugunsten seines Sohnes Mahin († 1569) auf den Thron verzichten musste. Dieser konnte jedoch nicht die von den Siamesen in ihn gesteckten Erwartungen befriedigen, das Land von den Birmanen zurückzuerobern. Es gelang Maha Chakkraphat deshalb 1568, erneut auf den Thron zu kommen. Bayinnaung sandte diesmal eine große Armee zur Eroberung von Ayutthaya, das sich infolge der inneren Streitigkeiten nicht mehr wehren konnte. Man belagerte die Hauptstadt über zehn Monate und konnte die Stadt am 30. August 1569 schließlich durch Verrat einnehmen. Durch die Einnahme des Tals des Chao Phraya hatte Bayinnaung allerdings die Kräfte Birmas erschöpft, und nach seinem Tod (1581) zerfiel sein Reich. Die Mon revoltierten, die Siamesen unter Naresuan dem Großen erhielten ihre Unabhängigkeit zurück und die Portugiesen zogen Gebiete Birmas an sich.
    als schliesslich die siamesisch portugisische Freundschaft anschliessend begann,
    so war man sich immer im klaren, dass man Portugal lieber zum Freund, als zum Feind haben wollte.

    Wird heute eine 500 Jahre alte Kannone gefunden, die man zu einem sehr hohen Auktionspreis verkaufen kann,

    ist sie doch andererseits ein Symbol,
    das Thailand eben vor 500 Jahren gegen diese kannonen wenig ausrichten konnte,


    was macht man also damit ?

    Man vernichtet sie

    Ranong: Portuguese cannon smashed to build Buddha figure - Thailand News - Thailand Forum

    es passt halt nicht ins heutige Geschichtsbild

  10. #199
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Am nächsten Tag sind wir ein wenig die Uferpromenade in Lagos entlang geschlendert.







    Hier für Rolf ein paar Frauen im Bikini.





    Wir haben dann noch einen Boottrip zu diesen Felsen gemacht.


  11. #200
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506


    Wir hatten unser privates kleines Fischerboot, aber für diese Bilder muss ich erstmal die Bilder vom Telefon meiner Frau kopieren. Ich stellte gerade fest, zusätzlich zu den 2.300 Bildern auf der Canon gibt es noch 3.000 Bilder auf dem Telefon. Ich würde ja gerne sagen, dass ich übertreibe.

Ähnliche Themen

  1. Spanien und Portugal
    Von Chak im Forum Touristik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 08.08.14, 15:47
  2. Bangkok und Umgebung Anfang 2010 - Reisebericht
    Von moselbert im Forum Literarisches
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 00:29
  3. Reisebericht und Frage zu Phra Pathom Chedi
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 11:44
  4. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10