Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Reisebericht Nordthailand

Erstellt von Otto-Nongkhai, 04.09.2003, 20:23 Uhr · 36 Antworten · 2.134 Aufrufe

  1. #21
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Jak, jetzt gleich...?

    Du weisst ich steh drauf :P

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Hi Otto,

    Ich hätte da eine ganz spezifische Frage:
    Mir hat mal ein Holländer erzählt daß es einen riesigen Markt in Mae Sot gibt, auf dem man alles erdenkliche an Antiquitäten, chinesischen, buramesischen, tibetanischen und was weiß ich welchen Ursprungs erstehen kann. Das ganze zu Wegwerfpreisen und nach dem Motto: you name it, they have it! Jetzt einmal ganz abgesehen von den ganzen Holzwaren (wie sie ja teilweise auf deinen Fotos zu sehen waren), die es ja dort in Hülle und Fülle geben soll. Auch diese Artikel sollen zu Spottpreisen den informierten Besitzer wechseln. Ich weiß daß.gut die Hälfte der Waren die (alles was Kunsthandwerk und Holzwaren anbelangt) in Chiang Mai (genauer Ban Tawai) angeboten werden von dort stammt. Verstehe also nicht wieso alles in Mae Sot so teuer sein soll - oder bezieht sich deine Aussage nur auf Verpflegung?

    PS: Iffi hat recht, die Fotos werden besser :-)

  4. #23
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Hello Luk!

    Ich war zu kurz in Mae Sot um die Inseiderinfos zu erhalten und den Untergrundmarkt zu finden.
    Auch kenne ich nicht die Preise in Chiang Mai ,da ich nur mit geschlossenen Augen dort durch die Touristengettos gerannt bin.

    Die Maerkte ,die ich in Mae Sot besuchte waren fuer Thai Verhaeltnisse zu teuer ,fuer Farangs vermutlich nicht.

    Habe aber beobachtet ,wie eine Ladung Bilder und Holzwaren ueber die gruene Grenze geschmuggelt wurde.
    Wollte schon in Verhandlungen treten und haette auch einen gutesn Preis gemacht ,nur leider war der Thai-Zoll schneller.

    Wenn ich mal eine Freundin aus Mae Sot haette und dort laenger ,also auch in der Nacht ,verbringen wuerde ,ich glaube ich wuerde fuendig ,wie auch z.b. in Aranjaprathet.

    Uebrigends in Mae Sai sind die Preise besser ,aber dazu in einer spaeteren Folge mehr.

    Gruss

    Otto

  5. #24
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Reisebericht Nordthailand

    @Otto,
    In Mae Sai kenne ich mich etwas besser aus, dort bin ich des öffteren von Amtswegen gewesen...

  6. #25
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Zitat Zitat von Iffi
    @otto,
    ich glaube gemerkt zu haben, dass deine Bilder immer besser werden. Einige haben sogar echten Seltensheit-Wert und sie zeigen dein "Auge" für die Dinge....


    Also. Deine Bilder (die meisten) sind klasse und deine erfrischenden Bemerkungen dazu haben es manchmal in sich, sodass ich echt lachend vor dem Bildschirm sitze. (nicht auslachend)
    Iffi,
    der Meinung schließe ich mich voll an. Beim Betrachten der zuweilen einzigartigen Qualität der Bilder kommen mir leider immer öfter Zweifel an meinen fotographischen Fähigkeiten. Ich sollte da wohl mal einen Gurndkurs bei Otto belegen !

    Otto,
    fast alle Reiseberichte die ich von dir lese, sind sehr informativ und äusserst kurzweilig verfasst. Und gerade weil ich dich persönlich kenne, kommen deine Erzählungen bei mir fast schon so rüber, als sässen wir persönlich irgendwo gegenüber. Auch ich klatsche mir zuweilen lachend auf die Schenkel und denke dabei "Typisch Otto ! ( Auch bei mir natürlich nicht auslachend )

  7. #26
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Reisebericht Nordthailand

    ja, der otto scheint das geschulte auge eines wahren pressefotografen zu haben! und ich bin mir sicher daß, wenn otto in seinen eindrucksvollen schilderungen mehr auf details eingeht, und auch fakten wie z.b. adressen, bus/bahnliniennummern sowie namen von ansprechpartnern etc. veröffentlicht

    - das ein otto-bericht dann vielen als reiseunterlage oder -vorlage dienen könnte.

    also: klasse gemacht otto! :bravo: :bravo: :bravo:

    aber etwas mehr details bitte! danke

    ciao

    "abstinent"

  8. #27
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Hallo Otto,

    also Du hast ja meine und Deine Reiseberichte verglichen.

    Also ich halte Deine Bericht für echt SUPER vor allem die super BILDER.

    Es ist ggf. so das mir auf den Reisen mehr Missgeschicke passieren und deshalb die Leser mehr "Spaß" beim lesen haben.


    Gruß Peter

  9. #28
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Noch einmal ,mir geht es weder um Dank und Beweihreuscherung
    Trotzdem Danke an die Interessierten.

    Gruss

    Otto

    Uebrigends .abstinent ,Daten stehen in jedem guten Reisefuehrer wie z.b. Lonely Planet ,
    nur Bilder sind weniger zu finden und um diese Bilder und deren Eindruecke geht es mir in erster Linie.

    Da ich ja auch die Billigzehne bevorzuge ,hier aber weniger Interesse darin besteht ,halte ich mich auch etwas zurueck.

  10. #29
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Da ich ja auch die Billigzehne bevorzuge ,hier aber weniger Interesse darin besteht ,halte ich mich auch etwas zurueck.
    Otto du kennst deine Leser nicht .
    Mich z.B. interessiert die Billigzehne sehr wohl .
    Gruß Sunnyboy
    (der nach Jahren, Thailand wieder als ganz normaler Tourist bereisen wird und tuen lassen kann was er will ;-D )

  11. #30
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Reisebericht Nordthailand

    hallo otto,

    denke mal es gibt derer mehr, die wohl an der billigszehne interessiert sind. was mir sofort bei deinen reiseberichte aufgefallen ist man kann fast überall für 150,- - 200,- bath eine nacht in guesthouse oder hotel zubringen. dieses preisniveau scheinen
    andere poster überhaupt nicht zu kennen bzw. ist unter deren würde mal in einfacheren gemäuern zu nächtigen... ;-D ;-D ;-D


    gruss

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht Nordthailand Teil 2
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 07:38
  2. Nordthailand
    Von kingkobra im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.08, 21:12
  3. Nordthailand, 9.6.07, 16.10, ARD
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 18:51
  4. Nordthailand, 26.05.06, 21.00 rbb
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 10:42
  5. Pai, Nordthailand
    Von db1tau im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.05, 12:12