Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Reisebericht Nordthailand

Erstellt von Otto-Nongkhai, 04.09.2003, 20:23 Uhr · 36 Antworten · 2.142 Aufrufe

  1. #11
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Reisebericht Nordthailand

    @Sunnyboy,

    du hast mich auf eine idee für Otto gebracht.

    Die ist nämlich diese:

    Lieber Otto,
    immer wenn du zuuuu schön für uns "heimwehmässig" schreibst und deine Bilder zu überwältigend sind, verfallen wir in melancholisch schweigende Stimmung.

    Aber immer wenn du auf den Zappes haust, wie der Kölner sagt, dann kann man einfach nicht still halten.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Wie bewegt sich eine thailändische Schlange vorwärts?
    Na wie? ;-D


    Jakraphong

    @ Otto
    Ich hab mir ein paar Bilder von dir kopiert, hoffe das geht in Ordnung?

  4. #13
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Dann haue ich eben auf den Zappel und setze meine rosarote Brille ab!

    Da schreibe ich schon mal etwas Positives ueber Thailand und schon kommen kaum Kommentare.
    Reisse wohl nut mit negativer Berichterstattung einen Hit ?

    Noch einmal ,mir geht es weder um Dank und Beweihreuscherung ,
    aber mein Reisebericht koennte ruhig etwas mit Zusatzinfos und netten Anekdoten der uebrigen Mitglieder gespickt werden ,damit er auch ein umfassendes Nachschlagewerk wird und nicht die Meinung und Erfahrung eines Einzelnen.
    Unser Freund ,Heinz Pollmeier hat das ja sehr gut im Kanschanaburi-Reisebericht gemacht und somit meinen Thread dadurch aufgewertet.

    Das alleine wuensche ich mir und sonst fast nichts ,
    ausser eine Tube Loewen-Senf und ein Stueck hartes Kornbrot.
    In Patty gibt es so etwas nicht ,99,9 %.

    Gruss und Danke

    Otto

  5. #14
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht Nordthailand

    So ,im Teil 6 kommt es dann zum Gau ,

    darum heute schon die Fortsetzung ,da ich gleich mal eine Stipvisitte in Khon Ghen machen muss und der Bus faehrt um 5:50 a.m.

    Teil 5



    Auf der Strasse Nr.12 weiter nach Sukhothai.
    Leider herscht heute ein Waschküchenwetter ,dunstig ,feuscht ,Nieselregen fast wie in England nur viel schwühler.

    Meine Gedanken und Tagträume gehen nach Scotland ,Edingbourg ,Inverness ,Thurso und Wick ,
    wo ich als Twen mit dem Fahrrad und
    einem 1.Klasse Railpass der British Rail ( wegen der Schlafmöglichkeit im Zug )
    die wunderschöne Gegend unsicher gemacht und so manchen Whisky im Pub mit den Einheimischen konsomiert habe.

    In Sukhothai

    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Shugothaischild.jpg

    ,das übrigens wörtlich übersetzt

    " Morgendämmerung des Glücks " heißt ,

    auch wieder viele Ausgrabungsstätte ,Ruinen ,historical Parks und Touristen hat
    und auch wieder dieser Nep bei den Ausländerpreisen.

    Touristenbuden und Fahrradverleih gibt es auch in Massen.

    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Shugothai1.jpg
    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Shugothai2.jpg
    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Shugothai3.jpg



    Ich halte mich nur kurz auf und weiter geht's auf der Nr 101 nach Sri Sat Chan Na Lai .

    Sri Sat Chan Na Lai sollte mal das Gegenstück zu Sukhothai werden ,ist aber heute von geringer touristischer Bedeutung.

    Hier mal ein paar alte ,einsam stehende Tempelruinen
    ( Wat Chedi Kao Yod und Wat Kao Yai ) ,
    ganz ohne Eintrittspreise zu bewundern da schwer zu finden.

    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Sasanalai2.jpg
    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7Sasanalai3.jpg



    Die unheimliche ,stille Atmosphäre ,die nur durch das Schreien eines Kautzes unterbrochen wurde und dann noch dieses neblige Nieselwetter ,
    es konnte einem kalt über dem Rücken laufen.

    Meine Frau verschanste sich auf der verdeckten Ladefläche des Autos, liess sich nicht blicken und war auch, ausnahmsweise ,einmal still.


    Die Nr.101 von Sri Sat Chan Na Lai nach Lampang war fast autofrei und der tropische ,immergruene Urwald der sich links und rechts der Strasse erstreckte wirkte auf mich einfach wohltuend und erfrischte die Augen ,anders als das kahle ,mit einigen gelben Sträuchern bewachsene und
    verkohlten Baumstümpfen übersäte Isaan.

    Zwischen diesen beiden Regionen Thailands liegen Welten !

    Im Jangwat Lam Pang ,auch ein älterer gemütlicher Ort am Mae Nam Wang,
    hielten wir uns nur zum Essen auf .
    Bei einem Verdauungsspaziergang sah ich Folgendes.


    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7LampangFluss.jpg



    Hier gibt es natürlich auch einige alte Tempel ,alte Häuser und einen alten Markt


    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7LampangWat3.jpg

    und romantische ,alte ,bundbemahlte Pferdekutschen ,die wahrscheinlich einmalig in Thailand sind.
    Der Lenker ist oft mit Cowboy-Hut und Stiefeln anzutreffen und so fährt er dann auch.



    http://mitglied.lycos.de/tungsong/A7...gKutschen2.jpg



    Auch Lam Phun ist ein angenehmer ,geruhsamer Ort und liegt 26 km von Chiang Mai entfernt.

    Lam phun hat ,wie sollte es auch anders sein ,einige alte ,sehenswerte Tempelanlagen.

    Auf der Strasse Nr. 106 nach Chiang Mai stehen rechts und links viele alte ,hohe ,wuchtige
    Bäume und tauchen diese Allee-Strasse in wohltuenden ,kühlen Schatten.

    Diese stattlichen Bäume sind eine Pracht und für mich schon was Besonderes hier ,
    denn wenn man an das Alter denkt ,dass diese Monster haben ,dann kommt man sich mit seinen 50 Jahren noch recht jung vor.
    Hoffentlich wird dieses Geschenk Gottes nicht ,auf Anordnung eines kleinen ,dummen Bürokraten ,einer Strassenerweiterung zum Opfer fallen.

  6. #15
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Reisebericht Nordthailand

    @Otto,

    das heisst "Zappes" Mensch !!! Oder willste alle Kölner gegen dich haben?

  7. #16
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Otto, eine kleine Anmerkung fällt mir gerade ein nördlich von Chainat sollte man einen kurzen Stopp in Uthai Tani (gemütlicher kleiner Ort mit ca. 8000 Einwohner) machen, um am Ping Fluß den Wat Sing zu besuchen. Dieser Tempel erinnerte mich erst an eine Fischfarm. Hab selten so viele Fische auf einmal im Wasser gesehen, auch kann man vor dort nette Bootsausflüge auf dem Pingfluß machen. Schafften es damals den Fahrer eines Ausflugsbootes zu überreden uns eine Stunde auf dem Pingriver für 40 Baht zu kutschieren (waren nämlich damals die einzigen Interessenten und Reisegruppen standen wohl keine an), natürlich bekam der Gutste auch was zu trinken.



    Die Bilder tammen übrigens von Brunos Chainat Seiten.
    Gruß Sunnyboy

  8. #17
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Hallo Otto,

    manchmal geht das nicht so schnell, wie man will - vgl. Test-Board ´Kamphaeng-Phet´!

    Ich moechte die Bilder aus

    http://www.thailand-interaktiv.de/in...tid=1013329849

    in den Text bringen, aber ich schaff das nicht, obwohl Kali mir zu helfen versucht hat.Ich finde bei den Photos in dem K.Phet-Artikel nicht die entsprechenden gif-Nr. wie beim Test-Bild

    http://www.thailandtipps.de/gfxu/TN_0087.JPG

    von Kali. Und dann will ich sie auch vergroessern; ich hab schon so lange mit Photoshop herumgefummelt, bis mir der Mac abgeschmiert ist. Jetzt find ich nicht die verdammte Registriernummer des Programms.
    Meine Frau ist schon sauer, weil ich den ganzen Sonntag nur am PC gehockt habe. Mann, bin ich dooof!!

    Herzlichen Gruss
    Heinz Pollmeier

    P.S.: Ich kann mir vorstellen, wie ein alter Profi jetzt grinst. Soll er auch!

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Also dann eben haue ich auf den Zappes ,oder Lukas !

    ,Sunnyboy und Heinz ,genau das meine ich ,

    Danke. :bravo:

  10. #19
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Ja Otto,

    Sukothai = "Dawn of happiness"

    Mich zieht es wie ein Magnet dorthin und als ich kürzlich wiedermal dort war, wollt ich gar nicht mehr weg.

    Es liegt eine wahsinns Stimmung über diesem Ort.

  11. #20
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Reisebericht Nordthailand

    Iffi willste jetzt die Fliegenklatsche gleich spüren oder später? ;-D

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht Nordthailand Teil 2
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 07:38
  2. Nordthailand
    Von kingkobra im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.08, 21:12
  3. Nordthailand, 9.6.07, 16.10, ARD
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.06, 18:51
  4. Nordthailand, 26.05.06, 21.00 rbb
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 10:42
  5. Pai, Nordthailand
    Von db1tau im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.05, 12:12