Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Reisebericht 2004

Erstellt von PETSCH, 24.08.2004, 20:05 Uhr · 70 Antworten · 3.814 Aufrufe

  1. #31
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Reisebericht 2004

    Was habt ihr nur immer gegen Khon Kaen? "Langweilig und hässlich", jetzt haust du schon in die gleiche Kerbe wie Otto. Ihr seid doch wirklich Ignoranten.

    Aber du sagst dann auch "in der Nähe der Klinik", als ob es nur eine gäbe. Das zeigt mir, dass du nicht allzuviel gesehen haben kannst.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Reisebericht 2004

    ....wollte ich auch nicht, @chak2
    Die Klinik, die ich meine, ist vom airport Richtung
    city rechts (Amphor Muang)
    Fahre aber wieder nach KK; wenns Dir recht ist

  4. #33
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Reisebericht 2004

    Zitat Zitat von PETSCH",p="169441
    ....wollte ich auch nicht, @chak2
    Die Klinik, die ich meine, ist vom airport Richtung
    city rechts (Amphor Muang)
    Fahre aber wieder nach KK; wenns Dir recht ist
    Ich glaube ich muss dir mal zeigen, wo es da nicht so langweilig ist.
    Otto braucht auch noch eine Führung.

  5. #34
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Reisebericht 2004

    abgemacht, ich nehm Dich beim Wort

  6. #35
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Reisebericht 2004

    We want SAMUI

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Reisebericht 2004

    Guter Bericht ,Peter

    Was macht die gruene Sauna???

  8. #37
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Reisebericht 2004

    :: funzt @otto ;-D

    Der nächste Teil folgt in KW 39

  9. #38
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Reisebericht 2004

    so, hier isser:

    PART 5
    SurraThani to Samui :
    -------------------

    Unser Flieger (B737-400 der TG) war die Abendmaschine
    nach URT(Surrathani). Voll besetzt, aber sehr wenige
    Farangs. BKK und die Küste konnte man bei schönem
    Wetter im Abend verschwinden sehen und bei einbrechender
    Dunkelheit schwebten wir ca.50 min. später in URT ein
    auf dem wirklich öden airport. Kurzer walk übers Rollfeld
    (fotografieren unter Strafe absolut verboten! milit.Bereich :O )
    und Warten auf das Gepäck.
    Meine Frau ist wieselflink an den Taxi/minibus-Chergen vorbei
    und hat einen private driver aufgetan, der uns dann die ca.30
    km. bis in die city gefahren hat.
    Da wir am nächsten Morgen recht früh eine der ersten Fähren
    von mit Samui-Tours nehmen wollten, war uns der Standard des
    Hotels einigermassen Wurscht - Hauptsache nah an der busstation
    und in der Nähe einiger Garküchen .
    Er hat uns dann in einen ziemlich schnöden Kasten gebracht
    (400 THB without ABF) - aircon und tv aber sonst:
    Der food-market in der Nähe hielt noch diverse Leckereien
    für uns bereit und ein zwei beer-chang und ab ins Körbchen.
    Am Morgen nahmen wir ein songthaew zur busstation und sind
    mit dem airconbus Richtung DonSak-ferrypier gefahren, wo die
    Fähren nach Samui ablegen. Der Bus war halbvoll - dafür aber
    fast ausschl.Thais, die sich am in-bus-entertainment (70er TV
    mit DVD incl. thai-comedy mit höchster dB-Beschallung) ergötzten ;-D
    Ich danke auf diesem Weg Samui-Tour für den Test meiner Trommel-
    Felle
    Die Straße, die zum pier führt befindet sich auf mind.10 km
    voll im Ausbau: meine, daß ein neuer pier mit neuer Zufahrt
    entstehen soll (vor der Abbiegung nach rechts zum alten pier
    ist sowas zu sehen).
    Auf der (nicht grade ausgebuchten) Fähre entdeckte ich nach dem
    Ablegen einen Isuzu-pick-up (Farbe und Felgen und der Zustand
    an sich kam mir bekannt vor :O ). Ich rief meine Frau und die
    erkannte das Fahrzeug jetzt auch:the owner:neighbour KraBuri/Chumphon!
    Er lief uns Minuten später an der ferry-bar über den Weg und die
    Begrüßung war sehr herzlich: hatte er uns doch 2001 damals aus
    Ranong vom airport abgeholt und zur family gebracht :-)
    Er wollte zum Chaweng (welch ein Zufall ) und bot sogleich an,
    uns mitzunehmen
    Meine Frau erfuhr die letzten Neuigkeiten aus dem Baan und es
    wurde viel getalkt und gelacht.
    Ein leckeres Chang und einige Marlboro-lights später lief der
    Seelenverkäufer am pier ausserhalb Nathon ein und wir haben
    alsdann das Gepäck umgeladen und auf gings zum Chaweng.......

    ...........to be continued

  10. #39
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Reisebericht 2004

    @ Petsch, :-)

    we want more!!! :bravo:

  11. #40
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Reisebericht 2004

    ...worauf Ihr Euch verlassen könnt ;-D

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht
    Von hawksoft im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 17:08
  2. Reisebericht Thailand 2004
    Von andyyzz im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.05, 18:21
  3. Reisebericht Thailand 2004
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 09:16
  4. Reisebericht Mai/Juni 2004
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 07.10.04, 00:15
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 09:26