Ergebnis 1 bis 3 von 3

Phon

Erstellt von Chonburi's Michael, 20.05.2004, 17:24 Uhr · 2 Antworten · 998 Aufrufe

  1. #1
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Phon

    >Zitat Anfang< Wir sind nicht dumm, wir denken nur anders als die Snowmen. Not more not less. <Zitat Ende< Phon, 12 Jahre, Mischlingskind, Vater Oesterreicher und zurueck in seine Heimat zu Frau (Oesterreicherin) und Kinder.

    "Michael, ich moechte dich umarmen" waren die Worte, als Phon zum letzten Unterricht kam, als Begruessung. Mein erstaunter Blick, der einer Frage glich animierte die anderen Schueler Lauthals zu fragen, "Warum". Als das gekicher versiegte, begann das sonst so schuechterne Maedchen in einem Gemisch aus gutem Englisch und Thai zu erzaehlen. Ich darf auf ein Internat und das macht meiner Mutter sehr stolz. Sie hat muehselig gespart.

    Unsere frueheren Freunde haben sich von uns abgewandt, als mein Vater uns verlies. Ja, die Nachbarn dachten wir sind sehr reich und haben oft um Finanzielle Hilfe gebeten. Als mein Vater uns verlies gaben unsere Nachbarn meiner Mutter die Schuld. Er war so nett und freundlich. Du weisst ja die Wahrheit, Michael. Auch mich moegen sie nicht mehr, den ich bin ja nur ein Farangkind deren Mutter in Pattaya gearbeitet hat.

    Nun hat meine Mutter dank Deiner Hilfe den Job bei +++film bekommen. So ist sie in der Lage das Internat zu bezahlen. Wir ziehen jetzt hier weg. Keiner kennt uns in Bangkok , und es ist auch egal das ich ein Farangkind bin. Michael, ich trage deine Worte im herzen. Du sagtest vor langer Zeit, das es wichtig ist seine Gefuehle auch manchmal zu den Menschen die man liebt zu sagen. Es koennte ja einmal zu spaet sein und man hat dann keine Gelegenheit mehr es zu sagen.

    Heute sagte ich zu meiner Mutter, Ich liebe Dich. Sie war ganz erstaunt das ich dies sagte. Sie hat mich in den Arm genommen und ihre traenen machten meine Wange nass. Es war ein herrliches Gefuehl. Fuer uns bist du ein Freund fuers Leben bis zum sterben. Ich moechte dich Umarmen das du mir dies gesagt hast und mich lehrtest das Selbstbewusstsein wichtig im Leben ist. Dann kam sie auf mich zu und hat mich ganz fest gedrueckt.

    Phon ist fuer mich wie meine Tochter, ich hatte viele Erlebnisse. Ihre natuerliche Neugierde auf alles neue und der Eifer den sie an Tag legte, war fuer viele Studenten eine Motivation es ihr nachzumachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von rudi

    Registriert seit
    19.08.2002
    Beiträge
    113

    Re: Phon

    klasse

    mfg rudi

  4. #3
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Phon

    Hallo Michael,
    die Art wie du schreibst hat offenbart viel Seele, mach weiter so. Möchte nicht einfach nur immer den Thankomat-Knopf drücken. Danke für deine kleinen Alltags-Geschichten!
    Loso

Ähnliche Themen

  1. Kapitalanlage: Grundstück in Amphoe Phon
    Von Dr. Feelgood im Forum Talat-Thai
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 22.02.11, 08:45
  2. I-Phon
    Von zyban im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 09:23