Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Philippinen

Erstellt von resci, 05.09.2009, 17:31 Uhr · 39 Antworten · 5.436 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Philippinen

    zwei schöne Wochen sind rum, ich komme wieder, keine Frage.
    Bohol, Puerto Galeras oder vielleicht El Nido auf Palawan.
    Den Mount Mayon und den Pinatubo werd ich mir auch noch anschaun. Jetzt gings erstmal über Hongkong nach Hause. Die Rückreise dauerte fast 30 Stunden






    mit FlySeair gings wieder nach Manila


    durfte wie schon am Hinflug direkt hinterm Piloten sitzen






    der einstündigen Flug nach Manila war überstanden


    in Hongkong wars recht ruhig zu später Stunde





    so, das wars mal wieder,
    see you

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Philippinen

    Momentan sind leider keine Bilder zu sehen, das liegt an Photobucket!

    Hab mich heute morgen gewundert und geärgert, irgendwie haben da zuviele meine Threads gelesen, hab in mehreren Foren die Bilder gleichzeitig veröffentlicht.

    Da ich nen neuen Account bei Pb bekommen hab weil mein alter die 1 GByte überschritten hatte, wurde in vermutlich zu kurzer Zeit zu oft auf die Bilder zugegriffen.

    Ich lass das mal jetzt so stehen, nächsten Monat sollte es wieder gehen, denke ich. Hab aber vorsorglich ein .pdf file von dem Bericht gezogen, wer ihn haben möchte kann mir seine E-Mailadr. zukommen lassen, dann gibts das pdf mitsamt den Bildern.

    Sorry of inconvenience !

    resci

  4. #33
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Philippinen

    ....... :-) schau mal, ich glaube die haben den freien Bereich auf 500 MB gekürzt.......

  5. #34
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Philippinen

    Zitat Zitat von ChangLek",p="773773
    ....... :-) schau mal, ich glaube die haben den freien Bereich auf 500 MB gekürzt.......
    stimmt und maximal 10 Gigabyte pro Monat sind abrufbar.
    Auch Photobucket muss anscheinend sparen .

    Jetzt sind die Bilder wieder für ne Weile zu sehen.

    resci

  6. #35
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.167

    Re: Philippinen

    ........da ich bei Photobucket dadurch schon auf 95% bin, habe ich mir mal Dropbox heruntergeladen umd installiert. Richtig probiert habe ich noch nicht, aber bis jetzt schaut es sehr gut aus, und der Freibereich ist größer: 2 GB

    .......der Link: http://www.getdropbox.com/...... :-)

  7. #36
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Philippinen

    Vorab:

    Hallo resci,

    ich erlaube mir einen Rückblick zu dem Thema.

    Aber erschrick nicht, es sind ‚gescannte’ Bilder von einer kleinen Pocket!

    Es war recht mühsam, überhaupt noch etwas daraus zu machen; aber zumindest können einige liebenswerte Mitbürger ja wieder über meinen alten Schrott feixen.



    Philippinen - vor zwanzig Jahren

    © Text & Photos Pollmeier


    1. An Manila erinnere ich mich nur ungern; die Stadt war im Maerz 1985 so dreckig und luftverpestet, dass mir das damalige Bangkok als Paradies vorkam.

    Das waren die Uebeltaeter:


    Ich hielt sie keines eigenen Photos fuer wuerdig und habe sie nur von einer Postkarte ‚gescannt’, die tatsaechlich den Weg nach Hause fand.


    Meine einzigen Bilder aus Manila stammen offensichtlich vom saubersten Platz der Stadt, aber nur wegen der Kinder, dem erfreulichen Lichtblick an diesem graesslichen Ort.


    Fuer weitere Bilder muss der Leser auf die oeffentlichen Photoalben zurueckgreifen, z. B.:

    http://images.google.com/images?q=Ma...n&start=0&sa=N

    Das Hinterland von Manila ist schaurig-schoen. Der weitlaeufige Ort Tagaytay


    bietet einen herrlichen Ausblick auf den kleinsten Krater der Welt – den Taal-Vulkan im gleichnamigen Kratersee.



    Der taetige Vulkanismus wird die Landschaft inzwischen wohl wieder veraendert haben.





    Gruss
    Heinz

    > 2.

  8. #37
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Philippinen

    Vorab:

    Hallo resci,

    ich erlaube mir einen Rückblick zu dem Thema.

    Aber erschrick nicht, es sind ‚gescannte’ Bilder von einer kleinen Pocket!

    Es war recht mühsam, überhaupt noch etwas daraus zu machen; aber zumindest können einige liebenswerte Mitbürger ja wieder über meinen alten Schrott feixen.



    Philippinen - vor zwanzig Jahren

    © Text & Photos Pollmeier


    1. An Manila erinnere ich mich nur ungern; die Stadt war im Maerz 1985 so dreckig und luftverpestet, dass mir das damalige Bangkok als Paradies vorkam.

    Das waren die Uebeltaeter:


    Ich hielt sie keines eigenen Photos fuer wuerdig und habe sie nur von einer Postkarte ‚gescannt’, die tatsaechlich den Weg nach Hause fand.


    Meine einzigen Bilder aus Manila stammen offensichtlich vom saubersten Platz der Stadt, aber nur wegen der Kinder, dem erfreulichen Lichtblick an diesem graesslichen Ort.


    Fuer weitere Bilder muss der Leser auf die oeffentlichen Photoalben zurueckgreifen, z. B.:

    http://images.google.com/images?q=Ma...n&start=0&sa=N

    Das Hinterland von Manila ist schaurig-schoen. Der weitlaeufige Ort Tagaytay


    bietet einen herrlichen Ausblick auf den kleinsten Krater der Welt – den Taal-Vulkan im gleichnamigen Kratersee.



    Der taetige Vulkanismus wird die Landschaft inzwischen wohl wieder veraendert haben.





    Gruss
    Heinz

    > 2.

  9. #38
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Philippinen

    Zitat Zitat von HPollmeier",p="785851
    Aber erschrick nicht, es sind ‚gescannte’ Bilder von einer kleinen Pocket!
    kein Problem, kannst noch mehr reinstellen wenns welche gibt. Ist ja interessant zu sehen wie das vor vielen Jahren mal ausgeschaut hat.

    resci

  10. #39
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Philippinen


    2. Schon als Schueler hatte ich mir in den Kopf gesetzt, einmal im Leben bis zum "achten Weltwunder" vorzustossen – den Reisterassen der Ifugaos in der Umgebung von Banaue.


    Zitat aus Wikipedia:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Reisterrassen_von_Banaue

    "Die Reisterrassen von Banaue sind eine bedeutende Sehenswuerdigkeit der Philippinen.

    Sie liegen in einer gebirgigen Landschaft. Vor etwa zweitausend Jahren begannen die altmalaiischen Einwohner dieser Gegend die Reisfelder zu bauen. Das Verwundernde ist, dass der Bau auf Huegeln von bis zu 70% Steigung weitergefuehrt wurde. Es gibt Felder, die nur circa 2 Meter lang sind. Die Botoc, andere Einwohner der Region, fuehrten den Bau weiter, indem sie die Erde mit Steinmauern festigten. Die Terrassen gelten als das aelteste Bauwerk der gesamten Philippinen."


    Ueber schlechte Strassen und Pisten


    – jede schattenspendende Huette ausnutzend -






    fuhr ich den japanischen Mietwagen fast zu Schrott.

    > 3.

  11. #40
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Philippinen

    3. & Schluss

    Denn fuer die etwa 400 km von Manila bis Banaue war ich - europaeisch hektisch – in arge Zeitnot geraten und wollte in meinen vorbereiteten Reiseplan zurueck.



    Reisen in einem damals exotischen Land war laengst nicht so bequem wie heute:

    Geldautomaten an jeder Ecke? Nein, man musste lange suchen, bis man fuer seine Reiseschecks die richtige Bank gefunden hatte; und dann wurde der Geldwechsel zum Staatsakt wie auch damals noch in Thailand.


    Mietwagen am Flugplatz? Mitnichten! Man konnte froh sein, ueberhaupt eine Firma zu finden, die auf die Sache einging. Touristen waren noch gewoehnungsbeduerftig, und so etwas Wertvolles wie ein Auto gab man nicht ohne weiteres aus der Hand.


    Obwohl ich schon eine Menge Asienerfahrung hatte, verflogen die Stunden bei heutzutage alltaeglichen Gepflogenheiten wie im Flug.

    Ins Nachhinein muss ich gestehen, diese Horrorfahrt nie vergessen zu haben.


    Auf der Google-Bilderseite

    http://images.google.com/images?q=Ba...=Search+Images

    findet Ihr auch dieses, von einer mir vorliegenden Postkarte stibitztes Bild:


    Und Luzon heute?

    Nun haben wir ja einen aktuellen Bericht.

    Gruss
    Heinz



Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Flug BKK Philippinen
    Von Kibuu im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.12, 21:40
  2. Philippinen-Bericht - Interesse?
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.05, 13:27
  3. Massenpanik auf Philippinen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.05, 09:10
  4. @ Philippinen
    Von Thaistar im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.12.02, 09:04
  5. philippinen forum
    Von im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.02, 20:25