Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84

Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was er

Erstellt von Isaanlover, 16.05.2004, 12:49 Uhr · 83 Antworten · 10.145 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    Das Schönste sind doch Stories, die nach langer Schaffenspause endlich weitergehen...

    Wolfgangs Handy piepte. Aha, SMS von Peter murmelte er und sah ungläubig auf's Display seines Nokias, das er natürlich zum Hyper-Schnäppchen-Preis bei "billiger.de" geschossen hatte.
    Da stand gross und deutlich "Ja" auf seinem Handy. Nicht mehr und nicht weniger. Ja verdammt nochmal, dachte Wolfgang sauer, was soll der Scheiss? Kann Peter nicht schreiben wo er mit seiner Schnecke hingedüst ist?
    Er wählte ausnahmsweise Peters Handynummer und drückte die grüne Taste.
    "The person you've called is..." Wolfgang drückte die rote Taste.
    So ein Arsch, schoss es ihm durch den Kopf. Jetzt stellt der Depp auch noch sein Handy ab.
    Half alles nichts. Wolfgang, der immer irgendwelche Kumpels im Schlepptau hatte war auf sich allein gestellt. Niemand der er mit seinen Kenntnissen beeindrucken kann, oder den er fragen kann welches Mädel ihm gefiele. Schmeckte dem Asien-Experten gar nicht. Also schwang er seine 110 Kilo auf die ächzende Honda, ließ das Ding an und töffte los in Richtung... tja, das wusste er selber noch nicht so recht.

    ---

    Peter genoss seine Strandentdeckung und döste zufrieden mit sich und der Welt vor sich hin. Er bekam dadurch nicht mit, dass Misud alle paar Minuten mit ihrem Liegestuhl weiterrutschte oder den Sonnenschirm etwas verstellte. Irgendwie muss ich dieser verflixten Sonne doch ausweichen, dachte sie sich und ihre Laune verfinsterte sich immer mehr.
    Alles nicht so schlimm wie der Augeblick als Peter die Augen öffnete. Er lächelte sie an und säuselte: "Hello 5exy lady. It's time to check your swimsuite".
    Misud lächelte gequält und schlang das Handtuch enger um ihren zierlichen Körper. Er ergriff ihr Hand und zog sie mit sanfter Gewalt Richtung Wasser.
    "Tirak, I cannot swim, I cannot swim..."
    "Mai pen rai - I will take care you darling."
    Augen zu und durch, murmelte sie auf Thai und schon standen sie mitten im Wasser. Besser gesagt er stand, sie lag auf seinen Armen und wimmerte.
    Nach einem ausgiebigen leckeren Essen wiederholte sich die Prozedur noch einmal und dann sollte es wieder Richtung Guesthouse gehen. Dass das der letzte Strandausflug mit seiner Angebeteten war ahnte Peter noch nicht.

    ---

    Auf der Suche nach einem schönen Strand mit Bars und genug Thai-Mädels kam Wolfgang an einem weiteren Massage-Parlour vorbei. Er hielt an, drehte um, stellte sein Bike ab und ging in seinen knallbunten Bermudashorts zielstrebig auf den Eingang zu.
    Ein Thai im feinen Anzug öffnete von innen die grosse, schwere Tür und Wolfgang verschwand im angenehm gekühlten Empfangsraum...



    Fortsetzung folgt (diesmal bestimmt)

    PS: Wer Schreibfehler findet darf sie selbstverständlich behalten

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Thaifun

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    362

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    Na endlich, bin vom Entzug schon schwer gezeichnet !!

  4. #53
    Avatar von Sonax

    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    173

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    :bravo: Vielen Dank.Ich hatte schon Angst,die Tastatur von Isaanlover ist kaputt.Bitte weiter so :computer:

  5. #54
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    @ Isaalover, :-)

    diesmal bitte eine kürzere Pause...

  6. #55
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    ich schliess mich an... noch so ne eiszeit und du FEHLST aldder !!!

    PS: schön das su wieder da bist. hab fast ein jahr nix von dir gehört. meld dich mal per PN.

  7. #56
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    .....weiter, weiter, weiter.....

  8. #57
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    Misud und Peter waren nach 20 Minuten Schlaglochslalom wieder im Guesthouse angekommen. Wenn's nach Peter gegangen wären, hätte er jetzt gerne seine Zunge in diversen Öffnungen versenkt. Aber als-quasi - Anti-Wolfgang lies er seine Zauberfrau ziehen. Mal wieder "must go house boss tirak", aber für diese Phrasen war Peter leider noch empfänglich.

    ---

    Wolfgang stand mit grossen Augen vor'm riesigen Fischbowl. Glück gehabt, dachte er insgeheim. Sind schon rund 30 Schnecken da. Er setzte sich auf eine Couch direkt vor der Glasscheibe und fing in Ruhe an die Damen zu mustern.
    Er mochte es gerne etwas griffiger - überall. Aber dabei durfte nichts hängen. Ergo ist er auf Asiatinnen zwischen 18 und 20 spezialisiert.
    Er wurde nach dem ersten Bier fündig. Eine junge dralle Schönheit brannte sich in sein Gesichtsfeld. Ein mädchenhaftes Gesicht wie gemalt, ca. 160 cm gross bei geschätzten 50 Kilo. Nicht zu dick nicht zu dünn. Und dazu ein schöner Schmollmund.
    Er sagte dem Thai die Nummer und der rief das Mädchen zum Dienst. Sie erhob sich, kam aus dem Glaskasten und ihre Miene hellte sich in Gegenwart von Wolfgang sofort auf.
    Sie hiess Deang und war dafür bekannt den Gästen die Wünsche von den Augen abzulesen. Sie nahm Wolfgang bei der Hand und führte ihn in einen Raum im zweiten Stock. Dort angekommen gab es die Prozedur, die Wolfgang zur genüge kannte. Aber er war zu faul aktiv zu werden, so liess er alles über sich ergehen. Sie entkleidete ihn, dann sich selber und bat ihn schliesslich in die Wanne.
    Sie stieg selber hinein und schob ihre Knie unter seine Oberschenkel. Sein Unterleib und sein bester Freund schauten gerade aus dem lauwarmen Wasser. Sie seifte seinen Bauch ein und er entspannte.
    Sie wusch auch etwas tiefer uund tat, wie ihr der Boss geheissen hatte. Sein erigiertes Glied stach aus der Wasser und sie nahm es beherzt in die rechte Hand, zof die störende Haut herunter und Langte mit ihrem Schmollmund herzhaft zu. Wolfgang zuckte wie von der Tarantel gestochen...


    Fortsetzung folgt!

  9. #58
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    Peter war stinkig. Er saß in seinem Miniwohnzimmer auf der Kunstledercouch und zog sich die CNN Weltnachrichten rein. Im passte es nicht, daß er später wieder zu Misuds Bar eiern musste. Barfine bezahlen und dann wieder Disco und am Schluß in die Heis. Womöglich auch noch mit Wolfgang im Schlepptau, dem man die Frauen am Besten hinterträgt. Nein, so hatte er sich das nicht vorgestellt, aber was will Urlauber machen. Er schaltete zur Deutschen Welle um, um mal wieder Neuigkeiten aus der Heimat zu hören.

    ---

    Reflexartig holte Wolfgang aus und scheuerte Deang eine schallende Ohrfeige, was sie natürlich mit einem markerschütterndem Schrei quittierte den die Roomservicefrau auf dem Flur vor dem Zimmer nicht überhören konnte.
    Wolfgang tat das natürlich sofort leid - er ist ja auch nur ein Mensch, aber das Unheil in diesem Etablissement war trotzdem nicht mehr aufzuhalten.
    Jetzt hämmerte es an der Tür. Der Manager stand davor und wollte sehen was passiert ist. Daeng schwang sich aus der Wanne, schmiß ein großes Handtuch um ihren Körper und öffnte. Der Manager stürmte sofort in den Raum, sah auf die rote Wange seiner Liebesdienerin und dann auf den nackten Wolfgang in der Wanne, dessen Kopf jetzt puterrot anlief. Der Manager, der jetzt halbwegs kapierte was passiert war ließ einen Thai-Wortschwall auf Wolfgang niederregnen und rief per Handy seinen bulligen Türsteher. Naja, bullig für Thaiverhältnisse, aber für den untrainierten Wolfgang würde es gerade noch reichen.
    Der hatte sich mittlerweile erhoben und sich auch ein großes Handtuch geschnappt. Auf Englisch versuchte er die Situation in den Griff zu bekommen. Klappte aber nicht so, wie er sich das vorgestellt hatte. Daeng, mittlerweile wieder angezogen, griff sich die Farang-Klamotten, der Manager griff sich Wolfgang und dann gings Richtung Büro.

    ---

    Jetzt einen kleinen Imbiss dachte sich Peter, stand von der Couch auf und ging Duschen. Beim Einseifen dachte er sich, ob er nicht auch mal irgendwo noch ein anderes Mädel aufreißen sollte.
    Beim Gedanken bleib es dann aber. Er musste sich eingestehen sich verliebt zu haben. Sofort schossen ihm die ganzen Internet-Stories von kranken Büffeln und Müttern, eingestürzten Hütten und Krankenhausaufenthalten durch den Kopf.
    Nein, Misud ist nicht "so eine", die ist anders. Schüchtern, zurückhaltend und optisch keinen Millimeter verbraucht. Das ist die Richtige, dachte er.
    Rein in frische Kleidung und ab, eine gute Garküche suchen. Der Magen verlangte nach einer Noodle Soop.


    Fortsetzung... aber das kennt Ihr ja :-)

  10. #59
    Avatar von Thaifun

    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    362

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    [fade:eebe585a3b]Weeeeiiiiiteeeeeeeerrrrrrrrrrr[/fade:eebe585a3b]

  11. #60
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Peter goes Thailand – oder wie einer sich offenbart, was

    Zitat Zitat von Thaifun",p="308533
    [fade:beda388973]Weeeeiiiiiteeeeeeeerrrrrrrrrrr[/fade:beda388973]
    .....bitte gleich, ja..... :-)

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lebt es sich in Dtl. mit einer Thai-Frau?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 11.11.13, 19:11
  2. Peter Alexanders Tochter verstarb in Thailand
    Von tomsi im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 19:54
  3. TOD IN THAILAND, Peter Alexander weint um seineTochter
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 12:33
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 11:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 16:36