Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Persönlichkeitsrecht

Erstellt von HPollmeier, 16.03.2004, 16:04 Uhr · 77 Antworten · 3.656 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Persönlichkeitsrecht

    In dieser Geschichte denke ich im Großen und Ganzen wie Robert's letztes Posting aussagt. Bei Membertreffen und Gemeinschaftsfotos im Nachhinhein diese dann wieder entfernen zu müssen, oder Leute mit schwarzen Balken zu versehen, ist für meinen Geschmack nun wirklich übertrieben.
    Dann sollten doch besser die "Betreffenden" sich in solchen Momenten erst gar nicht ablichten lassen. Wäre ja auch ne Möglichkeit...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Zitat Zitat von DomTravel",p="119444
    ...Dann sollten doch besser die "Betreffenden" sich in solchen Momenten erst gar nicht ablichten lassen. Wäre ja auch ne Möglichkeit...
    , wie Rübe auch schon bemerkte: Wir kriegen´s schon noch überreglementiert ;-D

  4. #23
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Zitat Zitat von DomTravel",p="119444
    Dann sollten doch besser die "Betreffenden" sich in solchen Momenten erst gar nicht ablichten lassen. Wäre ja auch ne Möglichkeit...
    Au weiah,

    Leute worüber wird hier eigentlich diskutiert ?

    Über Selbstverständlichkeiten im normalen Umgang miteinander ?

    Oder über „Vor und Nachteile“ von persönlichen Einstellungen ?

    Kann das nicht jeder für sich halten wie ein Dachdecker ?

    Ob einer nun meint, wie ein Politiker im Wahlkampf auf allen möglichen Bildern in der Öffentlichkeit präsent sein zu müssen, oder ob einer wie ich - und viele andere auch - eher Zurückhaltung bei der Verbreitung des eigenen Bildes übt, bleibt doch bitte jedem selbst überlassen.

    Sich über die diesbezüglichen Motive anderer Leute den Kopf zu zerbrechen und dazu noch Vermutungen und Bewertungen abzugeben, halte ich dabei für überflüssig wie ein Kropf.

    Micha

    P.S.
    Wo ist eigentlich Dein Bild ?

  5. #24
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Hallo Micha,

    auch wenn du letztlich vielleicht nur der Auslöser dieser Diskussion warst, ging oder geht es hier nicht ausschließlich um dich persönlich, sondern vielmehr darum, wie man zukünftig in ähnlichen Situationen diese Dinge am besten händelt.

    Was ist dabei, wenn auf entsprechenden Veranstaltungen der "Betreffende" gleich den Hinweis bringt: "Foto okay, aber bitte nicht im Net !" ?

    Dies würde ganz sicher jeder Fotograf respektieren und man hätte damit zudem die Chance auch andere Fotoeinstellungen zu wählen und müsste somit nicht ganz auf eine Veröffentlichung verzichten !

    Das war's schon !

  6. #25
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Zitat Zitat von Micha",p="119452
    P.S. Wo ist eigentlich Dein Bild ?
    @Dom Travel
    Hast Du diese Frage übersehen oder übersehen wollen ?

    khontingtong

  7. #26
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Zitat Zitat von DomTravel",p="119453
    Hallo Micha,

    auch wenn du letztlich vielleicht nur der Auslöser dieser Diskussion warst, ging oder geht es hier nicht ausschließlich um dich persönlich, sondern vielmehr darum, wie man zukünftig in ähnlichen Situationen diese Dinge am besten händelt.
    Das gefällt mir überhaupt nicht, der Auslöser einer solchen Diskussion zu sein.

    Auslöser war schlicht ein „Missverständnis“ - siehe Beitrag von Otto, dass dergleichen dermaßen an die Öffentlichkeit gezerrt wurde und zu so einem Aufsehen geführt hat, war mit Sicherheit nicht mein Fehler.

    Zitat Zitat von DomTravel",p="119453
    Was ist dabei, wenn auf entsprechenden Veranstaltungen der "Betreffende" gleich den Hinweis bringt: "Foto okay, aber bitte nicht im Net !" ?

    Dies würde ganz sicher jeder Fotograf respektieren und man hätte damit zudem die Chance auch andere Fotoeinstellungen zu wählen und müsste somit nicht ganz auf eine Veröffentlichung verzichten !

    Das war´s schon !
    Was soll das ? Gab es denn jemals in der Geschichte des Nittaya eine derartige Veranstaltung, die dann zu solch einem Ärger geführt hat ? Mir jedenfalls ist nichts dergleichen bekannt.

  8. #27
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Was soll das ? Gab es denn jemals in der Geschichte des Nittaya eine derartige Veranstaltung, die dann zu solch einem Ärger geführt hat ? Mir jedenfalls ist nichts dergleichen bekannt.
    Micha, diese Dinge gab es schon und sie wird es vermutlich immer wieder geben. Ich erinnere mich noch sehr gut auf mein ersten Zusammentreffen mit dem Otto. Damals gab es nirgendswo in Foren auch nur ein einziges Pic von ihm zu sehen.

    Als ich damals ein paar Pics von ihm schoss, erklärte er mir gleich, dass er gegen allgemeine Fotos nichts hätte, ich aber bitte respektieren soll, dass er nicht so gerne Fotos im Internet veröffentlicht haben möchte. Keine Frage, klar das ich dies auch so akzeptiert und respektiert habe !

    Mittlerweile hat sich seine Einstellung dahingehend wohl geändert, weil er eben auch durch Zufall irgendwann später im Internet auf Fotos zu sehen war.

    Was ich sagen will... wir sollten alle zukünftig gemeinsam auf solchen Veranstaltungen dazu beitragen, dass zukünftig solche Mißverständnisse überhaupt nicht aufkommen.

    Daher mein Gedanke, jeder der sich ablichten lässt, sollte gleich an Ort und Stelle darauf aufmerksam machen, falls er nicht im Internet mit Fotos erscheinen will. Das müsste doch machbar sein !

  9. #28
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Zitat Zitat von DomTravel",p="119461
    Daher mein Gedanke, jeder der sich ablichten lässt, sollte gleich an Ort und Stelle darauf aufmerksam machen, falls er nicht im Internet mit Fotos erscheinen will. Das müsste doch machbar sein !
    Jemand sollte dies, jemand sollte jenes. Alles Unsinn. Im Normalfall bedarf es beim Zusammentreffen von „Freunden“ keinerlei Reglements.

    Wenn einem der ganz genau Bescheid weiß, ein „Missverständnis“ unterläuft, nutzt kein Paragraph, keine Regel und keine Absprache etwas.

    Jeder Mensch macht Fehler.

    Fehler sind dazu da, dass man sie korrigiert.

    Eigentlich ein normaler menschlicher Vorgang, wobei hier niemand kritisiert, gerügt oder sonst wie angegangen wurde.

    Warum man dann so ein Aufheben in der Öffentlichkeit machen muss, verstehe ich beim besten Willen nicht.

  10. #29
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Persönlichkeitsrecht

    by the way:
    an dieser Stelle würde es sich ja mal anbieten,
    über ein nittaya-foto-shooting zu diskutieren :-)

    Dieses könnte ggf. beim Thaifest in BadHomburg,
    in DonMuang oder andernorts anberaumt werden.

    Die geschossenen Bilder derjenigen, die Ihre
    Zusicherung zur Veröffentlichung geben, tauchen
    immer dann oben im board auf, wenn jemand postet
    Das wär doch mal ne zusatz-Aufgabe..................

  11. #30
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Persönlichkeitsrecht

    Man kann die Erlaubnis oder Nichterlaubnis ja auch in der Signatur vermerken. Siehe unten.

    Paparazzis her zu mir!!! ;-D

    Obwohl, bei mir ist das ja nicht nötig. Ihr seht mich links.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte