Ergebnis 1 bis 10 von 10

Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 27.05.2003, 21:22 Uhr · 9 Antworten · 2.461 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Was ist zur Zeit ( geschrieben mitte Oktober 2002 ) in Pattaya los ?

    Abfahrt nach Pattaya wie immer mit dem Zug vom Hua Lumpong Bahnhof um 6:55
    für 31 Bath.
    Ankunft in Pattaya um 10:36.

    ( Bus- und Taxianfahrt natuerlich auch moeglich )

    Vom Bahnhof gebt es mit einem Minibuss , dem Rot Song Täow , ins Zentrum von Pattaya , für 20 Bath bis zur Beach Road.

    Wer Gewichtsprobleme hat ,der kann auch die 3-4 km in die Innenstadt laufen ,
    muss dabei die stark befahrene Sukhumvit Road überqueren
    und die Pattaya Klang ,am Foodland vorbei ,
    bis zur Secound Road maschieren .

    In der Secount Road gibt es einige preiswerte Hotels von 150 Bath aufwärts.
    Diese Strasse liegt auch zentral und von dort
    sind es nur 3 Minuten zum Meer ,
    oder zum Berliner Bistro ,wenn man in meinem bevorzugtem Hotel übernachtet.

    Pattaya ist anfang Oktober noch ziemlich frei von Touristen ,
    der Rummel fehlt und die vielen Barmädchen langweilen sich an den Bars.

    Kommt ein Tourist vorbei wird er regelrecht "genötigt" hineinzukommen ,
    und nur wenige standhafte Farangs können sich dieser Einladung widersetzen.

    Wer wegen der Mädchen kommt ,hat jetzt noch die freie Auswahl und der Preis ist natürlich niedriger ,
    als wie in der Hochsaison ab Dezember bis ende April.

    Da kann man nur rufen :
    " Wo bleibt ihr Farangs denn alle ,
    oder steht ihr unter dem Pantoffel eurer Ehefrau ?"

    Was mir diesmal gleich auffiel waren die staubigen Strassen ,gemischt mit der schwühlheissen , salzigen Luft
    ( meine Frau sagt dazu immer , Ahgad Kauniow )
    dann fällt das Atmen schwer ,besonders wenn man Asmatiker ist.

    Auch die agressiven Moped- und Bath-Bus-Fahrer ,die schlimmer sind als in Bangkok die Taxi-Driver ,machen den Fussgängern das Leben schwer.

    Mich würde hier mal die Todesrate/ Tag bei diesen Fahrern in Pattaya interessieren.
    Kennt die einer von euch ?

    Auch die Kriminalitätsrate nimmt ständig zu
    und so mancher leichtsinnige Ausländer hat sein Handy ,oder Goldkette abends in einer einsamen Soi unfreiwillig abgeben müssen.

    Frauen sollten lieber auf das Mitführen von Handtaschen verzichten ,
    denn einige Mopedfahrer haben im Vorbeifahren Handtasche ,sowie die daran hängende Besitzerin ,einige Meter hinter sich hergezogen.

    Für manche ehemaligen Handtaschenträgerinnen war danach der Urlaub vorbei.
    Aber so etwas soll es ja überall auf dieser schönen Welt geben. :-)

    Wer in Pattaya wohnt sollte auch darauf achten ,
    sein Eigentum gut abzusichern ,aber das Problem der vielen Einbrüche gibt es ja auch in Bangkok.


    Ab Mittag geht das Barleben los ,gerade richtig da jetzt der typische
    Pattaya-Urlauber aus den Federn kommt ,um sein Frühstück einzunehmen.




    Aufgedrehte Lautsprecheranlagen und laute Karaoke Musik
    dröhnt aus fast jedem Schuppen.

    Wer da sein Hotel neben so einem netten Lokal hat ,
    der schläft doch besser wieder auf der Arbeit in Deutschland .
    Aber was soll's ,wer in Pattaya vor 2 a.m. schlafen geht ist kein echter Pattayaner ,höstens ein Expat.



    Diese " störende " Lautstärke wird nur noch durch den agressiven Ton und das Gekreische einiger Barmädchen übertönt.

    Ja , hier kann man sie wieder sehen ,diese verliebten Paare ,
    er 70 und in den besten Mannesjahren und sie 20 .

    Sie flanieren verliebt Arm in Arm durch die Gegend ,
    sie natürlich mit hängender Zunge ,da die meisten Thais normalerweise auf einem Moped sitzen.
    Fast keiner schaut sich nach diesen ungleichen Paaren um .

    Man fällt in Pattaya höstens auf ,wenn man ohne Anhang auf Tour ist ,
    aber auch für Andersartige hält Pattaya das entsprechende Gegenstück bereit.

    Wunderschöne .......s ,hier Kateus genannt ,sind ständig auf der Pirsch.


    Das Essen ist in Pattaya sehr gut ,die Auswahl gross und die Preise niedrig.

    Wo bekommt man denn einen Gulasch mit Kartoffeln ,oder eine Rindsroulade für 98 Bath und erst der leckere Pudding für 20 Bath und Bier vom Fass für 35 Bath.

    Beim Frühstück ist man mit zwischen 50-100 Bath dabei und findet oft ein reichhaltiges Büffet vor.
    Jetzt ist mir auch klar ,warum es in Pattaya soviele Kugelbauchträger gibt.



    Wird fortgesetzt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Das Wasser in Zentral Pattaya ist trotz der neuen Kläranlage noch nicht ganz so sauber ,
    wie es sich die Stadtväter gedacht hatten.

    Schwarze Ölklumpen und dunkle Algen werden angespült und nachen das Schwimmen zu keinem Vergnügen.
    Teerentferner im Reisegepäck nicht vergessen !

    Auch die vielen Scutter- und Motorbootfahrer machen das Schwimmen zu einem gefährlichen Sport.

    Am Jomtien Beach ist es da etwas besser .





    Morgens um 7 a.m. war das Wasser klar und in der Liegestuhlgegend ist alles schön sauber und aufgereumt ,
    aber etwas mehr rechts und links war der Strand wieder schmutzig und im Wasser schwammen Klohpapierfahnen und Tampos.

    Das Schönste in Pattaya ist für mich der Pier ,der weit ins Wasser ragt und wo Ausflugsboote und Angler überall zu finden sind.
    Dort weht immer eine erfrischende Briese und besonders abends kann man gut hier sitzen und das Treiben beobachten ,besonders wenn wieder eine Horde chinesischer Touristen angekarrt und in eines dieser Ausflugsschiffe gezwängt werden.

    Ab und zu fällt mal einer der Touristen ,durch die morschen Bretter des Pier's ,ins Meer
    und das bringt etwas willkommene Abwechslung ins Tagesgeschehen.

    Mit dem neuen Hafen gibt es so einige Probleme und die Fertigstellung verschiebt sich dauernt.

    In der Beach Road fliesst der Verkehr jetzt besser ,da Ausflugsbusse hier nicht mehr halten dürfen.

    Mir kam es vor ,als würden auf der Promenade neben der Beach Road weniger Mädchen auf einen Freier warten ,aber es ist ja noch Nebensaison.
    Die Polizei macht auch verstärkt Razzien und wer in einer Bar
    " oben ohne " erwicht wird ,bekommt Probleme ,
    der Barbesitzer natürlich auch.
    Wenn ich da an früher denke ,da sah man ja vor lauter prallen Hupen
    den Wald nicht mehr.


    Nach einem mittleren Regenschauer steht alles in der Beach Road unter Wasser ,
    da nichts abliesst ,es entsteht ein kleiner Fluss und ein grosser Verkehrsstau.


    Was kann man in Pattaya unternehmen ?

    Der Tower Shot und auch der Pattaya Park ist ein Vergnügungszentrum für Jung und Alt.

    Beim Tower Shot rast die Sitzbank mit 50 bis 70 Std/km an einem Metallgerüst in die Höhe, bremst ab und dann geht es wieder nach unten.
    Bitte diese Einrichtung mit leeren Magen benutzen.



    Der Pattaya Park besteht aus dem Spassbad, dem Aussichtsturm
    , Speedshuttle ,Tower Shot und Turmabseilung ,
    dem Funny Land, sowie einem Kinokomplex .

    Das Panorama Restaurant befindet sich im 52.Stockwerk .
    Wer einen kleinen Snack und schöne Aussicht geniessen will ,
    der ist auf dem 54. und 55. Stockwerk richtig aufgehoben.
    ( mit seinen 240 Metern der höchste Turm der Ostküste )

    In einem Monorail ( Bahn ) kann man die gesammte Anlage auf einer
    1200 Meter langen Strecke bei zehn Kilometern pro Stunde bewundern.

    http://www.pattayapark.com/

    Es kommen aber auch einige Gesundheits-Touristen nach Pattaya ,
    die sich hier die Zähne bearbeiten ,einen gründlichen Gesundheitscheck vornehmen ,sich einer Schönheitsoperation unterziehen ,oder sich einfach nur mal richtig durchkneten lassen.

    Je unbezahlbarer das deutsche Gesundheitssystem mit seinen Leistungsausschlüssen wird ,je mehr ist diese Art von Tourismus hier gefragt ,und man bekommt für sein Geld in in internationalen Krankenhäusern und Kliniken von Pattaya ein gutes Preis/Leistungsverhältnis .


    Wer den Pattaya-Rummel leid ist ,der kann sich auch in 30 Minuten zu einer Insel bringen lassen auf der alle kommerziellen Aktivitäten untersagt sind.
    Kein Liegestuhlverleih, keine Snacks, keine Getränkeverkauf.
    Alles muss man mitbringen um sichs gemütlich zu machen.

    Es gibt in der Umgebung von Pattaya
    auch die grösste Buddhafigur der Welt zu sehen und
    zwischen Pattaya und Sattahip liegt der Nong Nogh Garden.

    Dann gibt es noch den Khau Kiau Open Zoo und
    den Si Ratcha Tiger Zoo ( mit Schweinewettrennen )

    und einen schönen tropischen Garten.




    Ich frage mich aber trotzdem ,
    wie kann man in Pattaya nur Familienurlaub machen ?

    Wer nicht an Frauen ,Männern ,Essen und Trinken interessiert ist ,
    der könnte hier fehl am Platze sein.
    Für Familienurlaub eignet sich besser Hua Hin ,Phuket ,Krabi ,
    oder Koh Samui!

    Besonders stören mich in Pattaya die teils aufdringlichen ,freschen Thais ,
    die keinen Respekt vor Ausländer zu haben scheinen.
    Aber gerade die Rücksichtnahme gegenüber Gästen ist normalerweise einer der positiven Eigenschaften der Thais.

    Vermutlich kommen aber soviele Leute nach Pattaya ,da für
    Pattaya-Fans genug Reisen ,ob pauschal oder individuell ,
    z.b.2 Nächte Bangkok und 10 Nächte Pattaya 645.- Euro ,
    angeboten werden.

    O.K. Pattaya ist ein guter Ort für Thailandneulinge und Einsteiger ,
    aber Pattaya ist nicht Thailand und wer nicht den Süden ,Norden und Nordosten besucht hat ,
    darf und kann sich nicht als Thai-Kenner bezeichnen ,

    genausowenig wie ein Tourist ,der die Reperbahn in Hamburg besucht und jetzt meint ,ganz Deutschland zu kennen.


    Gruss

    Otto ,

    der nur zum Essen und Video-Verleih nach Pattaya kommt ,
    der aber auch alle Andersdenkende respektiert ,

    denn was dem einem sein Eul ,ist dem anderen seine Nachtigall.

  4. #3
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    He Otto,

    was hast Du denn nur gegen Patty, sei doch froh, wenn Du mal nach der Öde im Isaan Jubel, Trubel, Heiterkeit erleben kannst. Ich finde den Ort jedenfalls nicht so schlecht, ein paar Tage zum "Entspannen" sind immer mal drin. Als Stadtmensch brauche ich das gelegentlich mal. Und wie Du schon sagtest, am Jomtien lässt es sich immer noch herrlich relaxen. Ich genieße es immer wieder, faul im Liegestuhl zu sitzen und mich von hinten bis vorne bedienen zu lassen. Einmal die Hand gehoben und Du bekommst was Du willst. Mach das mal in einem deutschen Schwimmbad.

    Auch Familienurlaub kann ich mir in Patty besser vorstellen als in HuaHin oder Cha Am, ganz einfach, weil für die Gören mehr geboten wird.

    Und gefährlicher ist es auch nicht. Gefährtet ist man nur durch sein benehmen

    Gruß
    AlHash

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Hast schon Recht ,AlHash ,
    aber wenn ich der Öde entfliehe ,dann ziehe ich Bangkok vor.

    Ich liebe Bangkonk ,mindestens für 7 Tage.

    Aber mit dieser Liebe stehe ich wohl auch fast alleine da. :-)

    Gruss

    Otto

  6. #5
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Keineswegs, Otto, ich freue mich total auf meinen nächsten BKK-Besuch, das werden wieder mindestens 10 Tage nur für BKK. Vielleicht mach ich auch mal einen Abstecher nach Pattaya, mal sehen.
    Und Deine Gegend würde mich am meisten reizen. Ist aber noch eine Zeit hin.
    Gruß
    Karlheinz

  7. #6
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    @ Otto-Nongkhai,

    mit dem Berliner Bistro hast du Recht. Wo kann man schon für 98 Baht richtig gut deutsch essen. Da ich immer im Lek übernachte ist der Weg nicht weit.

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Aber mit dieser Liebe stehe ich wohl auch fast alleine da. :-)
    Meinst du?

    Überlege gerade, wie ich es am Besten anstellen kann,
    dort für 3-6 Monate Kurse anzubieten...

    Also als zweiter Wohnsitz wäre BKK schon nett ;-D

    Michael

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Ich muss meine Einstellung und Meinung ueber Pattaya etwas revendieren.
    Jetzt ,wo ich einen Koffer in Pattaya habe = Condo
    da zieht es mich immer wieder hin.

    Warum ?

    Nicht wegen den suessen,teuren Nahkaempferinnen.

    Nein ,
    wegen dem leckeren Essen und den interessanten Kontakten.

    Pattaya ist nicht Thailand ,aber es erspart mir einen Heimflug nach old germany
    um mal wieder heimische Luft zu schnuppern.

    Ab und zu braucht auch mal ein "Frontsoldat" heimischen Boden.




    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...untergang5.jpg



    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...untergang6.jpg
    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...untergang3.jpg
    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...userStrand.jpg
    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...Bootsfahrt.jpg
    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11PattyRundblick2.jpg





    http://mitglied.lycos.de/somsack/A11...trandBoote.jpg






    Gruss von einem Isaaner



    Otto

  10. #9
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Hallo Otto !
    Nach dem Foto von deinem Computer zu urteilen, könnte man fast meinen, dein Sohn wäre ein paar Tage in Pattaya gewesen
    Das du nun Pattaya offensichtlich positiver empfindest, wundert mich im Grunde nicht. Auch ich esse gerne Thaifood, aber die unvorstellbar Auswahl an guten europäischen Restaurants, lässt mich da auch ganz schnell schwach werden.
    Wo wir gerade beim Essen sind fällt mir wieder dein heissgeliebtes Körnerbrot ein. Es gibt in Nakular die German-Bakery und angeblich soll das Körnerbrot ein Genuss sein !

    Das die Mädels in deinem Falle bisher eine untergeordnete Rolle spielen, nehme ich dir auch ab, denn du warst ja bisher immer in Begleitung in Pattaya !

  11. #10
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !

    Zu Patty fällt mir nur eins ein, ich werde mich nach Jahren da wieder mal hinbegeben und eine Woche über die Stränge schlagen
    Aber nach einer Woche wird der Bedarf wieder gedeckt sein, denn länger halte ich es dort nicht aus.
    Gruß Sunnyboy

Ähnliche Themen

  1. Das andere Pattaya....
    Von SaNuK im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.14, 00:38
  2. Wieso darf der Eine und der Andere nicht?
    Von Page im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 17:37
  3. Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?
    Von johnyB im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.05.09, 15:13
  4. Sie liebt mich sie liebt mich nicht?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 14:22
  5. sie liebt mich....sie liebt mich nicht....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.08.04, 12:16