Seite 49 von 69 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.204 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Heute arbeite ich seit genau einer Woche in meinem neuen Job. Zeit genug um ein kurzes Zwischenresümee zu ziehen. Ich kann aus Geheimhaltungsgründen nicht allzu viel darüber berichten, außer dass ich Betrugserkennungs- und Vermeidungssystem für die Finanzindustrie arbeite. Das ist fúr mich ein spannendes neues Feld. Der Arbeitsplatz liegt im Düsseldorfer Medienhafen; dort fahre ich täglich mit der Bahn hin. Die neuen Kollegen sind nett und kooperativ. Das Arbeitsfeld ist anspruchsvoll, aber sehr interessant, von daher keine Klagen.

    Für mich ungewohnt ist jedoch das Pendeln mit dem Zug und das Arbeiten in einem Großraumbüro. Ich finde das im Moment anstrengend. Ich bin es nicht gewöhnt soviel Aktion und Gespräche um mich herum zu haben. Das stört gelegentlich meine Konzentration, Ich bin es auch nicht gewöhnt 8 Stunden an einem Stück zu arbeiten, denn normalerweise unterbreche ich meinen Arbeitstag und gehe zwischendurch anderen Aktivitäten nach. Dabei fühle ich mich frischer und leistungsfähiger. Aber vielleicht ist es auch eine Gewohnheitssache.





















    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.571
    Großraumbüro, wenn da die Akustik nicht stimmt, bekommste eins an die Erbse. Wenn dann Kollegen noch ständig am Telefon hängen, biste Abends so was von geschlaucht.....Da genieße ich die Ruhe meines Einzelbüros.

    Trotzdem gute Nerven und das alles so positiv weiter geht.

  4. #483
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.810
    x-pat, Du wirst dich an Deinem 8-Stunden- Tag gewöhnen.
    Als ich wieder nach D ging, kam ich auch nicht damit klar...heute mach ich schonmal 12-13 Stunden, Samstag-Sonntag mit.


    Du siehst, man gewöhnt sich wieder dran.

  5. #484
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    3.985
    Hallo x-pad,

    mein Gefühl mag täuschen, aber du fühlst dich in DE scheinbar wohler als du es erwartet hast?

  6. #485
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Die Kollegen im Großraum Büro hörst du nach einem halben Jahr gar nicht mehr die blendest du einfach aus. Ich hatte da am Anfang bedenken, gut bei mir sind es nur zwei, wichtiger ist das man sich vetsteht.

  7. #486
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Die Kollegen im Großraum Büro hörst du nach einem halben Jahr gar nicht mehr die blendest du einfach aus. Ich hatte da am Anfang bedenken, gut bei mir sind es nur zwei, wichtiger ist das man sich vetsteht.
    Schön wäre es. 2 Kollegen? Das ist doch kein Großraumbüro. Hier sind es zwischen 10 und 20, je nachdem wer gerade mal wieder anwesend ist. Es gibt manche Tage, da herrscht hier eine Lautstärke, da kannst du dich nicht konzentrieren. Da kommst du dann Abends nach Hause, und bist komplett platt. Großraumbüros sind die Pest schlechthin. Aber solange es niemanden interessiert wird die Arbeitsleistung halt durch die Lautstärke bestimmt.

  8. #487
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.140
    Es ist Sommer in Deutschland!

    Aufgrund des Umzugs habe ich zwar nicht allzuviel Freizeit in diesem Sommer, aber die Zeit die mir bleibt nutze ich zum Radfahren. Hier sind wir zwischen Wuppertal und Düsseldorf unterwegs. Zu sehen sind Aprath, Schöller und die Gegend um Gruiten.



























    Cheers, X-pat

  9. #488
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.810
    Schöne Bilder, x-pat.
    Gut, dass Du Dich so gut eingelebt hast.
    Und falls Du richtige Berge vermisst, kannst Du gerne mal nach Heidelberg kommen.
    Wir haben hier einige 600er mit Spitzkehren und Downhill- Strecken...und Busshuttle nach oben:








  10. #489
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    @ x-pat,

    der Düsseldorfer Medienhafen ist ja nett anzuschauen....ich habe selbst einige Jahre in Düsseldorf
    auf der berühmten "Kö" -(Königsallee) gearbeitet, und mußte genau wie du pendeln, nämlich von Wuppertal-Nord aus, mir ging das nach einer gewissen Zeit furchtbar auf den Zeiger....warte ab bis es
    erstmal Winter wird....und der ein oder andere Zug mal wieder bestreikt wird...

    Mir sind die Düsseldorfer etwas zu oberflächlich, Typ "Schicki-Micky"....die Kölner sind mir da wesentlich
    lieber, weil herzlicher, aber das kannst du dir ja nicht einafch so aussuchen.

    Bike:

    Ich kenne deine Tour die du gemacht hast....

    Mein Tip: lade mal die Räder in der "Elfringhauser Schweiz" aus.....zählt zu Sprockhövel-Herzkamp, also
    angrenzend an den nördlichen Teil Wuppertals, dort "trifft" sich allerdings bei gutem Wetter schonmal das
    halbe Ruhrgebiet :-)) insbesondere die Fraktion der Motorradfahrer...aber eben Natur pur und zahlreiche
    kleine, aber sehr gute und nette Gaststätten/ Restaurants....

    John

  11. #490
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Die Kollegen im Großraum Büro hörst du nach einem halben Jahr gar nicht mehr die blendest du einfach aus. Ich hatte da am Anfang bedenken, gut bei mir sind es nur zwei, wichtiger ist das man sich vetsteht.
    ***
    Komme nicht aus einem Grossraumbüro..sondern aus ner Grossraumwerkstatt..
    Das ~ 20 Jahre an einem Standort..
    Bzw. gabs mehrere Grossraumwerkstätten..in dem Gebäude.

    Wichtig ist das allgemeine Arbeitsklima..
    Wie versteht Mensch sich untereinander..

    Kleines Nickerchen..zur Mittagszeit..no problem.
    Hauptsache " die Arbeit steht "...

    Quality controll...nicht bestanden, gabs alles zürück, zur Neujustierung,Kontrolle. :-)

    Nur..irgendwann kam ich mir vor wie eingesperrt..
    Arbeiten in einem Gebäude..( Zeitvorgabe - Nachkontrolle )

    Nach den 20 J. gings in den Aussendienst..
    Dienst am - für den individuellen Privatkunden..
    Lösung eines Problems..

    Ohh..was für ein Wetter.
    Nix mehr mit im " trockenen sitzen "..smile.
    Wind-Regen-Kälte-Hitze...
    freundliche - unfreundliche Kunden..smile.
    Ride allone..kein Kollege der hilft..
    Heisst.. alleine mit einem Problem vorort klarkommen..

Seite 49 von 69 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10