Seite 4 von 69 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.524 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Soweit ich weiß, ist x-pat selbstständig, also nx mit Rente.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Lucky, Du kenst seinen Sinnspruch. Glaubst du nicht dass er auch mit der Vorsorge danach gehandelt hat?

  4. #33
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Verwechselst Du mich da mit jemanden ?
    Ich war nicht der Typ, der 50.000 € in den Raunm gestellt hat...und ich hab auch nichts in Frage gestellt.

    Kuck noch mal nach, bitte.

  5. #34
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Nee, Lucky. Tue ich nicht. Ich rede von der "Altersvorsorge". Und die kann man eigentlich von jedem Ort in der Welt betreiben. Und genau das traue ich x-pat zu!

  6. #35
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.573
    Ich hab doch die 50.000 mal so in den Raum gestellt. Bei dem einen sind es 10.000, beim anderen 100.000.

    Egal wie es ist, es ist eine finanzielle Belastung, die man nicht mal so aus Jux und Dollerei auf sich nimmt.

    Gut, wenn Member @x-pat selbstständig ist, wird der Neustart in Deutschland wohl leichter fallen, die richtige Branche vorausgesetzt.

    Egal wie's ist, so eine Entscheidung......Respekt!!

    noritom

  7. #36
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.032
    Schade aber, daß man Kinder in Thailand neben thailändisch und englisch nicht auch in der eigenen Muttersprache großzieht. Ist mir eigentlich unverständlich. Sie hätten dann gleich 3 Muttersprachen.

  8. #37
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Schade aber, daß man Kinder in Thailand neben thailändisch und englisch nicht auch in der eigenen Muttersprache großzieht. Ist mir eigentlich unverständlich. Sie hätten dann gleich 3 Muttersprachen.
    mal abgesehen vom möglicherweise nicht in ausreichender Menge zur Verfügung stehenden Faktor Zeit ,
    dürfte ein weiteres Kriterium sein , dass es zwar Leute gibt die z.B. in Internetforen den Oberlehrer raushängen lassen , jedoch überfordert sind , wenn denn tatsächlich Lehrereigenschaften bei der Vermittlung der deutschen Sprache und Schrift auf Grundschulniveau gefragt sind .

  9. #38
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Ich stell mir die Konstellation recht komisch vor: Ich bin deutsch, meine Frau Thai - und meine Kinder lernen anstatt Deutsch Englisch als zweite Muttersprache.

  10. #39
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.362
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Schade aber, daß man Kinder in Thailand neben thailändisch und englisch nicht auch in der eigenen Muttersprache großzieht. Ist mir eigentlich unverständlich. Sie hätten dann gleich 3 Muttersprachen.
    Wundert mich auch ein wenig. In meinem Umfeld wuchsen die Kinder einer Familie aufgrund der Konstellation und der Wohnorte viersprachig auf - Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Gerade kleine Kinder lernen ja enorm schnell und haben später einen linguistischen Vorteil.

  11. #40
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.032
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    mal abgesehen vom möglicherweise nicht in ausreichender Menge zur Verfügung stehenden Faktor Zeit ,
    dürfte ein weiteres Kriterium sein , dass es zwar Leute gibt die z.B. in Internetforen den Oberlehrer raushängen lassen , jedoch überfordert sind , wenn denn tatsächlich Lehrereigenschaften bei der Vermittlung der deutschen Sprache und Schrift auf Grundschulniveau gefragt sind .
    vermutlich bist du überfordert das Posting zu verstehen. Das geht so: Die Mutter spricht hauptsächlich Thai mit den Kindern, aber auch englisch, der Vater spricht hauptsächlich deutsch mit den Kindern, aber auch englisch. Somit wachsen die Kinder 3-sprachig auf und sind deswegen später als Jugendliche und Erwachsene schon alleine deswegen unzähligen Anderen voraus und haben alleine deswegen exzellente Jobmöglichkeiten.

Seite 4 von 69 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10