Seite 16 von 69 ErsteErste ... 614151617182666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.200 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Also mir persönlich fällt sofort der König (mag auch daran liegen das ich Bayer bin) ein.
    was glaubst du wohl wer von den deutschen Teenies diesen König kennt ?

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Hautfarbe (braucht nicht viel Sonne um braun zu werden)
    braune Haut ist nicht mehr in

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Essen (bei uns wird nur thailändisch gekocht)
    meine Kinder mögen kein Thaiessen, oder nur sehr eingeschränkt, ich dagegen esse zu 80% Thai

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Buddhismus (ja, hier scheiden sich die Geister, aber das liegt eher an das "Umsetzen")
    meine Kinder sind keine Buddhisten

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Aber mal eine Gegenfrage: worauf kann ein Kind auf den deutschen Vater stolz sein?
    die Frage würde sich für Kinder in Thailand stellen wenn sie dort einen deutschen Vater hätten und möglicherweise gäbs dann dort auch nicht viel worauf man stolz sein könnte als Kind, mit nem einheimischen Vater lebt sichs vergleichsweise einfacher.

    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Früher hätte ich gesagt: auf eine funktionierende Demokratie und Meinungsfreiheit - aber das stimmt aktuell leider nicht mehr!
    wenn ich Thailands aktuelle politische Situation betrachte, dann sehe ich doch erhebliche Unterschiede, hier werde ich nicht zum Tee geladen, hier kann mir auch kein reicher Schnösel ungestraft die Kinder übern Haufen fahren, wenn ich Merkel kritisiere oder irgendeinen König so ist das mein Recht und ich fahre dafür nicht für 20 Jahre hinter Gittern. Meine Frau kann hier Grundstücke kaufen, die Staatsbürgerschaft einfach annehmen, sich einfach selbsständig machen, kann im Rahmen ihrer Möglichkeiten jeden Beruf ausüben und braucht auch nicht dauernd ein Visum für die BRD besorgen.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.698
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    doch, doch, hängt einzig von den Eltern ab und deren Konsequenz. Allerdings sind einige nicht allzu konsequent. Wären sie es, wären sie nicht in Thailand
    ich bin überzeugt ,dass du deine Kinder ,wenn welche hättest, mindestens 7 oder 8 sprachig aufwachsen ließest.

  4. #153
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    was glaubst du wohl wer von den deutschen Teenies diesen König kennt ?


    braune Haut ist nicht mehr in


    meine Kinder mögen kein Thaiessen, oder nur sehr eingeschränkt, ich dagegen esse zu 80% Thai


    meine Kinder sind keine Buddhisten


    die Frage würde sich für Kinder in Thailand stellen wenn sie dort einen deutschen Vater hätten und möglicherweise gäbs dann dort auch nicht viel worauf man stolz sein könnte als Kind, mit nem einheimischen Vater lebt sichs vergleichsweise einfacher.



    wenn ich Thailands aktuelle politische Situation betrachte, dann sehe ich doch erhebliche Unterschiede, hier werde ich nicht zum Tee geladen, hier kann mir auch kein reicher Schnösel ungestraft die Kinder übern Haufen fahren, wenn ich Merkel kritisiere oder irgendeinen König so ist das mein Recht und ich fahre dafür nicht für 20 Jahre hinter Gittern. Meine Frau kann hier Grundstücke kaufen, die Staatsbürgerschaft einfach annehmen, sich einfach selbsständig machen, kann im Rahmen ihrer Möglichkeiten jeden Beruf ausüben und braucht auch nicht dauernd ein Visum für die BRD besorgen.
    Worauf können deutsche Kinder stolz sein ? das war die Frage.....

  5. #154
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Worauf können deutsche Kinder stolz sein ? das war die Frage.....
    die habe ich ja auch im Themenkontext, nämlich ausländischer Elternteil, beantwortet.

    Aber bitte explizit für Dich

    Ein thailändisches Kind das einen Farangvater im Rentenalter hat ist vielleicht unter anderen einheimischen Kindern einem gewissen Spott ausgesetzt ? keine Ahnung, könnte aber sein das ein thailändisches Kind auch nicht unbedingt furchtbar glücklich damit ist einen ausländischen Vater zu haben.

    Im Falle meiner Kinder ist das Leben mit ihrer thailändischen Mutter auch durchaus mit Einschränkungen versehen, Sprachprobleme, Verständigungsproblem auch wegen ziemlich rückständiger Bildung und rückständigen moralischen Werten, Tochter soll keinen Freund haben vor dem 21 Jahr, soll nicht woanders schlafen, soll sich nicht schminken oder 5exy anziehen. Bei Schulproblemen und Hausaufgaben kann sie nicht helfen oder Ansprechpartner sein. Eine Diskussionskultur ist nicht vorhanden, Mamma sagt an und basta ohne irgendwelche konstruktiven Diskussionen oder Erklärungen..... etc.pp

  6. #155
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Bei Schulproblemen und Hausaufgaben kann sie nicht helfen oder Ansprechpartner sein. Eine Diskussionskultur ist nicht vorhanden, Mamma sagt an und basta ohne irgendwelche konstruktiven Diskussionen oder Erklärungen..... etc.pp

    Bei Deiner Klugheit solltest Du der Ansprechpartner in Sachen Schulprobleme und Hausaufgaben sein, nach meiner bescheidenen Ansicht. Nebenbei wuerde Deine Frau dadurch sicherlich dazulernen.

  7. #156
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.013
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Bei Deiner Klugheit solltest Du der Ansprechpartner in Sachen Schulprobleme und Hausaufgaben sein, nach meiner bescheidenen Ansicht. Nebenbei wuerde Deine Frau dadurch sicherlich dazulernen.
    Natürlich, diese Aufgabe musste ich zwangsweise übernehmen, bei meiner Frau fehlen alle möglichen Grundlagen moderner Bildung und Wissen. Kein Wunder bei nur dreijährigem Schulbesuch auf dem Dorf.

    Sie ist intelligent aber leider nicht ausreichend gebildet um bei vielen Dingen fundiert mitzureden.

  8. #157
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Bei Deiner Klugheit solltest Du der Ansprechpartner in Sachen Schulprobleme und Hausaufgaben sein, nach meiner bescheidenen Ansicht. Nebenbei wuerde Deine Frau dadurch sicherlich dazulernen.
    Lässt sich bei den meisten binationalen Beziehungen nicht vermeiden das derjenige in dem Land die Verantwortung übernimmt der dort auch kulturell verwurzelt ist. Selbst wenn die Frau nach Thai-Niveau fit ist könnte sie bei Schulproblemen hier in Deutschland wohl kaum bis gar nicht helfen.

    Ich kann selbst bei manchen Themenbereichen (Mathe) die so an mich herangetragen werden ohne Einarbeitung nicht wirklich jemandem weiterhelfen. Der Unterrichtsstoff heutiger Jugendlicher unterscheidet sich schon massiv zu meiner Schulzeit vor 25 Jahren.

  9. #158
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...bei meiner Frau fehlen alle möglichen Grundlagen moderner Bildung und Wissen.
    Du als Wissender und Gebildeter koenntest ja Zeit und Geduld aufbringen und Dich mit Deiner Frau ueber das ein oder andere Thema zwanglos austauschen.

  10. #159
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.674
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    [...]
    Im Falle meiner Kinder ist das Leben mit ihrer thailändischen Mutter auch durchaus mit Einschränkungen versehen, [...] Tochter soll keinen Freund haben vor dem 21 Jahr, soll nicht woanders schlafen, soll sich nicht schminken oder 5exy anziehen. [...]
    Recht hat sie...

  11. #160
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Du als Wissender und Gebildeter koenntest ja Zeit und Geduld aufbringen und Dich mit Deiner Frau ueber das ein oder andere Thema zwanglos austauschen.
    Du glaubst das funktioniert? Sorry Weisst ja, vom Denken bekommt man Kopfschmerzen. Auswendig Lernen heißt die Devise

Seite 16 von 69 ErsteErste ... 614151617182666 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10