Seite 14 von 69 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.529 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das Interesse meiner Kinder an der Heimat ihrer Mutter schwankte im Laufe der Zeit.
    Am geringsten war/ist es im Teenie-Alter.
    Mein Großer hat jetzt wieder größeres Interesse - obwohl er nie in Vietnam gewohnt hat.

    Wer dort aufgewachsen ist, der hat gewiß generell mehr Interesse.

    Das Interesse stieg bei meinem Großen mit der Selbständigkeit. Inzwischen war er zwei mal allein in Asien und schätzt seine vietnamesischen Sprachkenntnisse sehr, denn die verschaffen außer Vorteilen viel Sympathie.
    In D hat er halbvietnamesische und vietnamesische Freunde und besucht Partys in Vietnamclubs.

    Ein Rückzug vom Deutschen ist das aber nicht. Er kennt solche Probleme nicht, ist und fühlt sich in erster Linie als Deutscher.
    Ähnliches war in meinem Freundeskreis zu beobachten. Die ersten Jahre in TH verbracht und nach D importiert worden. Die Anfangsjahre in Thailand waren nicht gerade als unbeschwert oder erstrebenswert zu bezeichnen, der Start in D war ebenfalls steinig.
    Die Jugendzeit bis hin zur erfolgreichen Ausbildung in D mit allen notwendigen wie auch überflüssigen Nebenerscheinungen war prägend.
    Im Endeffekt ein gutes, es hätte schlimmer kommen können, Ergebnis für alle Beteiligten.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Mit dieser Argumentation liegst du aber komplett daneben. Schau dir mal die Demographie genauer an. Das hohen Geburtenraten von früher sind in Thailand seit Anfang der 80er Jahre passé. Die letzten Jahrgänge, die noch überwiegend auf dem Land in Großfamilien aufwuchsen, gehen jetzt auf die 40 zu...

    Was du hier präsentierst ist eine urbane, frei von materiellen Sorgen aufgewachsene Jugend aus Kleinfamilien, viele Einzelkinder darunter, die von klein auf verwöhnt wurden, und so gelernt haben Ansprüche zu stellen. So wie in Deutschland auch.

    Und das ist ein Novum in Thailand. Denn die Generationen davor hat niemand gefragt ob sie vielleicht daran Interesse hätten im Fernsehen über "ihre Gefühle zu rappen". Die mussten von klein auf mithelfen und spuren, und später nach Bangkok oder nach Pattaya gehen um den Laden zu Hause am laufen zu halten.

    1960 hatte Thailand 20 Mio Einwohner,
    1990 hatte Thailand 60 Mio Einwohner,
    zwischen 1990 bis 2010 schafft man es, die Bevölkerung5explosion auf insgesamt 66 Mio Einwohner zu stabilisieren,

    doch die Masse der Geburten Ende der 80ger und Anfang der 90ger Jahre,
    dass ist die Gruppe, die heute dazu beiträgt, dass Thailand und die Philippinen eine überwiegend junge Gesellschaft haben,
    die Wissenschaft bezeichnet dies als "Jugendüberhang",
    https://www.swp-berlin.org/fileadmin...12_adt_pop.pdf

    Gerade in den sogenannten Slums von Bkk waren die Teanager-Schwangerschaften auf einem derart hohen Niveau,
    das eine entwurzelte Generation heran wuchs, die bis heute eine wachsende Bedeutung in der Gesellschaft einnimmt,
    rekrutieren sie doch einen Hauptteil der Jugend und Bandenkriminalität.

  4. #133
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.445
    Au weia, wie kann man helfen....

  5. #134
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Du übertreibst etwas, Disi. 1960 hatte Thailand 28 Mio. Einwohner, 1990 58 Mio, also ungefähr Verdoppelung. Aber nicht nur die wilde V.ögelei der Bangkoker Slum Bevölkerung sondern auch die erheblich wachsende Lebenserwartung spielten eine Rolle. Außerdem rechnen die Wissenschaftler sogar mit einer Kontraktion .

    Außerdem kann man ja mit einem statistischen Durchschnittsalter von 36/37 Jahren (je nach Statistik) nicht von einem "Youth Bulge" reden.

  6. #135
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    um jetzt nicht x-pats Thread offtopic zu machen, könnte man den Bereich ev. abtrennen ?

  7. #136
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.168
    Ja, irgendwie "Kindererziehung: Deutschland oder Thailand? Vor- und Nachteile"

  8. #137
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    ach was, ich hab einen besseren Titel

    Egotrip oder Erkenntnis

  9. #138
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ach was, ich hab einen besseren Titel

    Egotrip oder Erkenntnis
    interessant .

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Unsere Kids hatten in Chiang Mai drei verschiedene Privatschulen besucht die 1000-2500 Euro pro Semester und Kind kosteten. Dort haben wir unterschiedliche Mängel festgestellt, was dann zum Schulwechsel führte.
    Die einen mögen es als Erkenntnis verkaufen wollen , ich jedoch habe da so meine Zweifel ob ein permanenter Schulwechsel , jetzt bereits die vierte Schule , alles so zum Wohle der Kinder verläuft . Erkenntnis oder nicht doch eher übersteigerter Ehrgeiz der Eltern ?

    Die nun vierte Schule ist Preisträger in Deutschland ? Beste Schule in sozialen Brennpunkt oder so ähnlich . Donnerlittchen .
    Bleibt nur zu hoffen dass die Jury auch die Erwartungen des Threadstarters getroffen hat.

    Ob es darüber hinaus jedoch eine gute Entscheidung ist Chiang Mai mit Wuppertal zu tauschen , wird die Zukunft zeigen .

    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    ?.. Das Einleben deiner Frau ist der Dreh- und Angelpunkt eures Umzuges..
    Ein kaum beachteter Aspekt im Thread , was schon vielsagend sein mag .

    Erster Anlaufplatz für Thais in D ? Meist der Asiashop .
    Man kommt mit anderen Thais ins Gespräche die in D als Hausfrau , bei Massage , im P.uff oder im Restaurant arbeiten . Handynummern werden getauscht .
    Wie wird die Ehefraufrau reagieren wenn sie auf andere trifft die sich eigentlich genau nach dem sehnen was zurückgelassen wurde ?

    Wird sich die Ehefrau mit der deutschen Medienlandschaft beschäftigen und verstehen oder sich übersetzen lassen warum soviel über Asyl oder Ausländer im allgemeinen berichtet wird ?

    Und wie werden die Reaktionen der Ehefrau oder Kinder ausfallen wenn es zu realen Kontakten kommt in denen festgestellt wird , dass nicht jeder Deutsche oder bereits in Deutschland lebende Ausländer andere Ausländer herzlich umarmt .

    Hoffentlich steht die Ehefrau voll und ganz hinter dem Umzug und der Bildungsphilosophie des Ehemannes.

  10. #139
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.078
    @chonburi

    alle, wirklich alle, Thaifrauen die ich in Deutschland kennengelernt habe und die schon ein paar Jahre hier gelebt haben wollen nicht zurück nach Thailand um dort zu leben, höchstens mal für nen Urlaub. Ich denke mal das hat schon Aussagekraft.

    Seit die Eltern meiner Frau tot sind hat meine Frau auch keine Lust mehr auf Thailand.

  11. #140
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.764
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Seit die Eltern meiner Frau tot sind hat meine Frau auch keine Lust mehr auf Thailand.
    Das und das Alter der Frau spielen bei dem Wunsch die entscheidende Rolle. Meine Frau träumt noch davon irgendwann (in Rente... Also in 20-30 Jahren) zurückzukehren. Auf meine Frage aber was sie dann dort machen möchte hat sie keine plausible Antwort. Das Heimweh bleibt und das ist auch verständlich.

Seite 14 von 69 ErsteErste ... 412131415162464 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10