Seite 11 von 69 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.508 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.848
    Wenn Thais eine bessere internationale Bedeutung oder Akzeptanz erfahren würden wäre es vielleicht anders, aber meine Kinder sind in keinster Weise stolz darauf Thaiblut zu haben oder eine thailändische Mutter.

    So ist das halt mit Anspruch und Wirklichkeit. Mit einer thailändischen Mutter kann man nicht angeben, das ist sozusagen nicht angesagt.
    @rolf2
    Aussagen zum Nachdenken.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Aussagen zum Nachdenken.
    Hauptsache seine Kinder sind stolz auf den deutschen Vater Oder auch nicht.

  4. #103
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Ihr checkt das einfach nicht. Thailand hat kein Renommee oder eine positive Bewertung seitens deutscher Teenager.
    Ist praktisch bedeutungslos.

  5. #104
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.880
    Leute die Thailand für den Nabel der Welt halten und das Bildungssytem für besonders Leistungsfähig, denen ist nicht mehr zu helfen.

    Den Kindern- so meine Erfahrung - wird es gut tun eine deutschen/deutsch sprechenden Freundeskreis zu haben. Beim Sprache lernen hilft das deutsche TV- nur keine Möglichkeit schaffen weiter Thai zu sehen.

    Die unerschiedliche Methodik, problemorientiertes Lernen, Nachfragen wenn man etwas nicht verstanden hat, das wird neu für sie sein und hier müssem die Eltern unterstützen. Da die Kinder xpats noch recht jung sind wird es ihnen leichter fallen.

  6. #105
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ihr checkt das einfach nicht. Thailand hat kein Renommee oder eine positive Bewertung seitens deutscher Teenager.
    Ist praktisch bedeutungslos.
    Thailanddeutsche Kinder machen sich sicher Gedanken ueber Ihre Herkunft,und setzen sich damit auseinander.@XPats Kinder eher mehr als Deine,weil sie einen Grossen Teil ihrer gluecklichen Kindheit in Thailand verbringen durften. Denke mal ohne Heimweh,auch seitens der Gattin wird es nicht ablaufen.

  7. #106
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.067
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Thailanddeutsche Kinder machen sich sicher Gedanken ueber Ihre Herkunft,und setzen sich damit auseinander.@XPats Kinder eher mehr als Deine,weil sie einen Grossen Teil ihrer gluecklichen Kindheit in Thailand verbringen durften. Denke mal ohne Heimweh,auch seitens der Gattin wird es nicht ablaufen.
    Jedes Kind macht sich Gedanken über seine Herkunft. Im Falle meiner Kinder besteht aber außer einigen Urlauben keinerlei sonstige Beziehung zu diesem Land.

    Sie fühlen sich als Deutsche und haben mit Thailand sonst nichts am Hut, sie wollen dort nichtmal mehr Urlaub machen, da reizen andere Länder sie viel mehr als ausgerechnet ein beinahe dritte-Welt-Land, dort studieren oder leben und arbeiten???????? Witz komm raus, sowas wird nichtmal entfernt angedacht. Was sollten junge Leute wohl an Speziell Thailand toll finden? Mode, Musik, Technik, ....?.? Mir fällt da nichts ein..... Kultur???? Also bitte...... Zeitgenössisch modern ist doch kulturell außer Imitation nichts vorhanden.

  8. #107
    Avatar von 151cathi

    Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    47
    Ihr bedenkt und diskutiert hier seitenlang nur die sprache und wer mit wem wie redet. aber viel wichtiger erscheint mir, dass es einen heftigen kultuschock geben wird und das auch das soziale Umfeld nicht mehr da sein wird. sprich die freunde die Familie die vertrauten Personen. das alles ist viel wichtiger als die sprache. die kinder kennen Deutschland vom Urlaub und wissen es geht wieder zurück in ihr gewohntes Umfeld in ein paar Wochen aber wenn es eben nicht mehr zurück geht sieht es meistens ganz anders aus...
    sie werden erstmal in ein emotionales loch fallen in dem auch deutsch sprechen nicht weiter hilft. ich bin immer der Meinung kinder die freunde und ihre sozialen kontakt zu entreißen nochmal zu überlegen. weil unglücklich in einem total fremden land zu sein ist schlimm. und genau das wird kommen...
    kann man den kindern nur wünschen das sie aus diesem loch schnell ohne knacks raus kommen. da sie auch keine Kleinkinder mehr sind die vielleicht noch kein so festes soziales Umfeld und best friends haben könnte es kritisch werden. sowas kann vieles kaputt machen.

  9. #108
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    selbstverständlich würde mir etwas dazu einfallen , würde dann aber Seitenweise OT ergeben und Deine Antworten wären ohnehin vorhersehbar , deshalb lass ich's .
    also mir fällt da auch nix ein, lass mal deine top3 raus! bin gespannt.

  10. #109
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ihr checkt das einfach nicht. Thailand hat kein Renommee oder eine positive Bewertung seitens deutscher Teenager.
    Ist praktisch bedeutungslos.
    auf keinen Fall will ich einen Vergleich zwischen Dir und Micha L anstellen,
    jede Familie geht ihren eigenen Weg, durch Höhen und Tiefen,
    und jedes Elternpaar versucht das Beste, das aus ihren Kindern was wird.
    (ganz wichtig dabei, niemals den anderen Partner vor den Kindern schlecht machen, das rächt sich bitterlich)

    Würden Deine Kinder Lust haben, mit Dir über Thailand zu diskutieren ?
    - wohl kaum,
    der einfachste Weg, um ein längeres Unterhaltungsrisiko mit dir zu minimieren,
    - das Thema Thailand zu beenden ... mit der Begründung, es sei "kein Thema für uns",
    das ist wirkungsvoll, und garantiert Ruhe.

    was sie wirklich denken ...
    wahrscheinlich, das für dich das Thema emotional belastet ist,
    (siehe auch, - Du nimmst die vermeidliche Einstellung Deiner Kinder als Masstab, und sprichst : für alle Teenager ...)
    wahrscheinlich würdest du dich bei gegenteiligen Meinungen auch aufregen,
    also schaltet man dich als Gesprächspartner komplett ab,
    das würde dann demzufolge nicht nur das Thema Thailand, sondern auch andere Themen betreffen.

  11. #110
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.678
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    J[...]
    Sie fühlen sich als Deutsche und haben mit Thailand sonst nichts am Hut, sie wollen dort nichtmal mehr Urlaub machen, da reizen andere Länder sie viel mehr als ausgerechnet ein beinahe dritte-Welt-Land [...]
    Das verhält sich bei meinen Töchter vermutlich in etwa gleich, wobei ich noch nicht auf die Idee kam, sie zu ihrem Verhältnis zu ihrer Abstammung explizit zu befragen.

Seite 11 von 69 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10