Seite 10 von 69 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 685

Operation Germany - Rückwanderung nach 23 Jahren Thailand

Erstellt von x-pat, 22.04.2016, 10:33 Uhr · 684 Antworten · 45.433 Aufrufe

  1. #91
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.673
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    hmhmh . . DREISPRACHIG aufziehen . . . muss ja wohl nach hinten losgehen. Geht doch gar nicht !!
    Es geht schon, wenn man konsequent bei seiner Linie bleibt.

    Ein Elternteil spricht mit dem Kind ausschließlich Deutsch, der andere Elternteil ausschließlich Thai. Die Eltern sprechen miteinander ausschließlich Englisch. Das Kind spricht dann mit 6-7 Jahren alle drei Sprachen fließend, weil es ja verstehen will was die Eltern miteinander zu bereden haben.

    Bei uns hat das jedenfalls so funktioniert. Obwohl unser Sohn in Thailand aufwächst, sind sein Deutsch und sein Englisch inzwischen besser als sein Thai.

    Wichtig ist, dass alle Sprachen auch tatsächlich in der Familie gesprochen worden. Und man darf dann nicht den Fehler machen, in Problemsituationen die Sprache zu wechseln. Was dabei allerdings auf der Strecke bleibt ist die gemeinsame "Familiensprache". Von daher verstehe ich, dass diese Vorgehensweise nicht jedermanns Sache ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Die thailändische Kultur hat für meine Kinder überhaupt keine Bedeutung, sie essen auch nicht gerne Thaigerichte mögen nicht die Thaimusik und eigentlich überhaupt nichts von Thailand. Wenn Thais eine bessere internationale Bedeutung oder Akzeptanz erfahren würden wäre es vielleicht anders, aber meine Kinder sind in keinster Weise stolz darauf Thaiblut zu haben oder eine thailändische Mutter.

    So ist das halt mit Anspruch und Wirklichkeit. Mit einer thailändischen Mutter kann man nicht angeben, das ist sozusagen nicht angesagt.
    Nunja , ich denke mal Du hast ja auch nicht unbedingt versucht dieser Einstellung zu Thailand bei den Kindern entgegenzuwirken .

    Das die Kinder in keinster Weise stolz darauf sind eine thailändische Mutter zu haben klingt schon recht heftig und würde mich als Mensch, Ehemann und Vater nicht unbedingt zufrieden stellen . Aber jeder ist anders.

    Deine Kinder sehen doch optisch ganz passabel aus . Haben die das alles vom Vater ?

  4. #93
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.039
    Mit was wird Thailand asoziiert, bzw welcher deutsche Teenager interessiert sich denn für Thailand, Musik, Mode, Technik, Autos, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft?

    fällt Dir irgendwas dazu ein worauf man als Deutsches Kind einer thailändischen Mutter stolz sein könnte?

    Es ist bestenfalls irgendwie exotisch eine thailändische Mutter zu haben, meine Tochter wäre gern größer, hätte gern blonde Haare und findet Thailand, abgesehen von den Inseln und Strand ziemlich dreckig und öde. So ist das nunmal.

  5. #94
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen

    fällt Dir irgendwas dazu ein worauf man als Deutsches Kind einer thailändischen Mutter stolz sein könnte?
    selbstverständlich würde mir etwas dazu einfallen , würde dann aber Seitenweise OT ergeben und Deine Antworten wären ohnehin vorhersehbar , deshalb lass ich's .

  6. #95
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich bin gespannt.
    Genau das hat bei uns nicht funktioniert. Wir sind jetzt 4 Jahre in D und sprechen immer noch Thai daheim.

    Die im Haus gesprochene Sprache ist etwas sehr Persönliches - das legt man nicht so einfach ab.
    Bei den Eltern schon. Aber bei den Kindern ist das anders wegen der Schule und der Freunde.
    Ein Bekannte ist eingewandert, als ihre Kinder 3 und 9 waren. Die übernahmen schnell Deutsch als Hauptsprache. Aber auch später klappt sowas noch.

  7. #96
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.039
    Ich glaube alles was Dir dazu einfällt interessiert einen deutschen Teenie nicht die Bohne.

  8. #97
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Bei den Eltern schon. Aber bei den Kindern ist das anders wegen der Schule und der Freunde.
    Ein Bekannte ist eingewandert, als ihre Kinder 3 und 9 waren. Die übernahmen schnell Deutsch als Hauptsprache. Aber auch später klappt sowas noch.
    Ja nee, is schon klar.
    Aber wir haben keine Kinder.

  9. #98
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Ach so.

    Aber auch dann kommt es darauf an, ob die Sprache der Frau droht verloren zu gehen oder ob das Deutsche Schwierigkeiten bereitet.
    Im letzteren Fall ist es m. E. rarsam, viel Deutsch zu sprechen.

  10. #99
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.677
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Es geht schon, wenn man konsequent bei seiner Linie bleibt.
    [...]
    Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, aber diese ist vom Aufenthalt abhängig.

    Während unserer Zeit in Brasilien parlierten unsere Kinder mit mir Deutsch, mit meiner Frau Thai und mit ihrem Umfeld Portugiesisch, was beim gemeinschaftlichen Frühstück am Wochenende hin und wieder zu einigen drolligen Satzbildungen führte.

  11. #100
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich glaube alles was Dir dazu einfällt interessiert einen deutschen Teenie nicht die Bohne.
    Hab keinen Zweifel dass Du Deinen Kindern alles materielle ermöglichst um einen maximalen Coolness Faktor zu erreichen ......hab auch nichts anderes erwartet......für alles was darüber hinaus geht bist Du jedoch ohnehin nicht der geeignete Gesprächspartner.

Seite 10 von 69 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. opa tot.Nach 2 jahren budhistisches zeremonie?/fest
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:09
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:31
  5. SMS nach und von Thailand
    Von Tomcat im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.04, 16:10