Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 103

November 2015 - in LAOS nichts Neues!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 25.11.2015, 04:53 Uhr · 102 Antworten · 8.498 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Ja,es ist immer ein Unterschied ob Tourist oder Ansaessiger.
    Der Touri hat es gut,wo es ihm nicht gefaellt einfach die Gegend wechseln.Abwechslung zaehlt!

    Der Dreck und das Chaos hier,komme ja mal wieder frisch aus Deutschland und muss mich mal wieder stark umstellen.
    Dazu kommt,dass ich z.Z.solo bin.
    Noch vor ein paar Monaten hat meine Laotin alles fuer mich erledigt und auch verwoehnt und jetzt.
    Im Alter wird mal leider etwas bequem und haengt an jemanden.

    Dazu kommt,dass ich die Hitze im Alter immer weniger vertrage.
    Bin kein Typ fuer die Klimaanlage und meine weisse Haut die nur rot statt braun wird fuehlt sich auch nicht wohl.
    Da ich aber ein aktiver Typ bin ,was soll man bei dieser Hitze denn schon machen ausser Gartenarbeiten.

    Am liebsten wuerde ich rumreisen,das Grenzgebiet zu China und Vietnam haben es mir immer angetan,aber die Zeit ist knapp,Haus,Hof,Garten und die Bnken wollen gepflegt sein.
    Thailand ist da schon viel sauberer ,auch der Isaan und die oeffentlichen Verkehrsmittel fuer jemand der kein Auto faehrt sind in LOS schon einiges besser,besonders das Thailand die Bahn hat.
    Bin ja auch bald wieder in Nongkhai,muss mal wieder meinem Thai Sohn bei seinen Arbeitsversuchen beobachten und sehen was meine Mia Luang macht.
    Werde die paar Wochen schon rumkriegen und auch wieder einige Bilder schiessen.

    Gestern auf dem Markt hatten mich die Chinesen in den Faengen und wollten mir eine Tuete Potenzmittel andrehen.
    Habe garnicht gewusst wieviele verschiedene Sorten/Firmen/Packungen es auf diesem Gebiet gibt.
    Ob die alle echt sind?????
    Im Alter wird man aber immer treuer und so verzichte ich jetzt gerne auf das Zeug,klappt ja auch noch ohne wenn ich wieder in der Kaelte bin!

    Gruss

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Dazu kommt,dass ich die Hitze im Alter immer weniger vertrage. Bin kein Typ fuer die Klimaanlage und meine weisse Haut die nur rot statt braun wird fuehlt sich auch nicht wohl.
    Scheinbar noch brütend heiss im laotischen Becken... Wärst besser ins nordlaotische Bergland gezogen, dort sind die Temperaturen jetzt angenehm kühl, wie auch hier in Chiang Mai.

    Cheers, X-pat

  4. #13
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    ...und auch wieder einige Bilder schiessen.
    Freu mich schon darauf.

    Deine reich bebilderten Reportagen waren vor 10 Jahren der Grund dass ich mich im Nitty angemeldet habe.

    PS: Immer schön cool bleiben.

  5. #14
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Am Sonntag geht es wieder nach Luang Prabang. Freue mich schon auf die angenehmen Temperaturen dort. Noch etwas zur Sauberkeit in Laos. Die nimmt vom Norden zum Süden ab. Im Norden gibt es sauber herausgeputzte Bergdörfer die seinesgleichen in Thailand nicht zu finden sind.

  6. #15
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Als ich das erste Mal nach Laos kam, so um 2003, schrieb Lonely Planet, es gebe in Vientiane so etwas wie eine inoffizielle Sperrstunde. Spät am Abend werde man als Langnase schon mal von der Polizei angehalten und höflich gebeten, doch ins Hotel zu gehen. Außerdem gebe es Bag Snatching vom Moped aus.

    Vor Ort fand ich nix dergleichen. Mit einem texanischen Landschaftsgärtner, den ich vor Ort traf, saß ich am Mekong, bis die Schankwirtin signalisierte, dass sie sich zur laotischen Nachtruhe betten möchte, und wir sagten uns, wie soll in so einem netten, schläfrigen Städtchen Unruhe aufkommen.

    Damals waren die Nebenstraßen noch staubig, die Hauptstraße zum Patuxai hatte keinen Bürgersteig usw. Am Park zum Präsidentenpalast war das Tor offen, das Wachhäuschen leer, und ich überlegte, einfach mal den unbedarften Touristen zu spielen, auf das Grundstück zu laufen und gucken, wie weit ich komme. Einmal kam dann doch Unruhe auf, viele Polizeisirenen, das offizielle Laos präsentierte einen feinen Lincoln Towncar: Der Premierminister von Singapur kam zum Staatsbesuch.

    Beim letzten Mal sah ich in Vientiane das Ende der einfachen, kleinen Restaurants am Mekong. Der neue Park dürfte fertig sein, ich muss mal hin, um mir das anzugucken. Schade um das Alte. Wobei ich denke, dass es an der netten Uferpromenade von Nongkhai vor längerer Zeit auch so ausgesehen hat.

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Ja,in Viantiane hat sich viel zum Negativen veraendert.Vor 20 Jahren war das ein ganz tolles,verschlafenes Staedtchen und jetzt!
    Mache mir garnicht mehr die Muehe dort durchzufahren.
    Genau die Hektik,die Automation sind die Gruende warum es heute nicht mehr so schoen ist in Laos.
    Frage mich,was Touristen in einem Ort wie Savannaketh den Tag ueber ueberhaupt machen wollen?
    Nah zum Glueck haben wir hier Grundbesitz,da laesst sich immer etwas arbeiten.

    Vor Kurzem hat man noch einen Abt im Tempel hier ermordet ,nur weil er ca 100.000 Bath Spendengelder dabei hat.

  8. #17
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Ja,in Viantiane hat sich viel zum Negativen veraendert.

    nicht nur dort, in Pakse ist es noch schlimmer. ein reines Drecksloch mitllerweile

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Auf dem Bankensektor hat sich ploetzlich was ganz ungewoehnliches erergnet;

    alle Fixing Deposit Anlagen ab 2-5 Jahre werfen nur noch fast gleichbleibend 6,8 % Zinsen ab?????
    (ploetzlicher Zinsrutsch von 5 % beim 5 Jahresbereich)

    5 Jahre Bath (6,45%) und USD (6,7%) sind die Zinsen aber noch gleichbleibend.

    Auch tauschen die Banken momentan kein Gieb (LAK) mehr in USD ,man muss da zu den Goldgeschaeften gehen um zu tauschen!!!

    Was ist los ,wird Laos ab 2018 ein Wirtschaftswunder erleben ,gibt es dann eine ASEAN Einheitswaehrung wie den Euro ,oder sind wir kurz vor einem Untergang???

    Muss unbeding sofort mal wieder hin nach dem Rechten sehen..................

  10. #19
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Bin auch demnächst wieder in der LPDR. Nach dem Rechten gucken und nach den Laoten. Sabaidee!

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Bier Lao kannst du vergessen ,xxeo,da ist zuviel LaoKao drin.
    Sonst habe ich auch wieder mal Lust!!!

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Banditen erschiessen Schweizer Touristen in Laos
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.17, 18:04
  2. Nichts Neues In Chiang Mai
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.08, 08:53
  3. Regierung: Berichte über Aufstand in Laos unwahr.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.03, 17:53
  4. Neues Spielkasino in Laos
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.03, 22:47
  5. Heirat in A, nicht nur in Dänemark
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.01, 12:27