Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128

NOI geht ihren Weg.....

Erstellt von waldi, 12.02.2003, 21:17 Uhr · 127 Antworten · 10.887 Aufrufe

  1. #1
    waldi
    Avatar von waldi

    NOI geht ihren Weg.....

    da ja hier zur zeit geschichten grad "in" sind, .....ich eh zeit habe...., will ich auch mal eine bescheidene geschichte einbringen.... ich lese und kenne euer forum seit einigen jahren, lese aber nur sehr unregelmaessig, weil es "doch nicht" so meine themen sind, die hier so gepostet werden, aber anyway.... seit kurzen bin ich member und will auch mal was zum besten geben....

    es geht um NOI (fiktiv) - sie ist jetzt 38 jahre alt. NOI kommt aus bangkok, ist absolut kein landei, und sie ging vor 6 jahren nach phuket.... NOI war in bangkok eine angesehene geschaeftsfrau mit eigenen beautyladen, hat 3 kinder und war 12 jahre mit einen thai mann verheiratet..... ihr mann trieb sich, so wie die meisten thai maenner mit anderen frauen rum und so kam es, wie es kommen musste - er fand eine juengere, machte der neuen so nebenbei auch ein kind und verlies NOI waehrend der asienkrise.... selbstverstaendlich hatte er und NOI auch schulden, die er aber nie zurueckzahlen wollte/konnte..... lange rede, kurzer sinn - die ehe ging in die brueche, der mann verschwand auf nimmer wiedersehen und NOI konnte die schulden nicht alleine zurueckzahlen, und verlor ihren laden..... deswegen ging sie nach phuket.... um zu arbeiten und geld zu verdienen - fuer ihre kinder.....

    NOI konnte fast kein englisch, sah aber..... auch fuer ihr alter..... noch spitzenmaessig aus - also, kurzum, eine rasse braut, konnte sich durch ihren gelernten job sehr gut herrichten und dementsprechend kleiden.... sie stach natuerlich sofort.... aus all den issan bauern an der bar heraus und hatte trotz geringer oder nicht vorhandener englisch kenntnisse, ueberhaupt keine probleme, westliche freier zu finden....

    sie verstand ihren "job" sogar so gut, das sie binnen kuerzester zeit gleich zwei/drei/vier feste financiers aus europa fand und somit nicht mehr auf die paar baht "barlohn" angewiesen war.... und von nun an freelancerin sein konnte.... "SIE" suchte nun die freier aus..... NOI war clever... sogar sehr clever im gegensatz zu den meisten barladies - sie rauchte nicht, sie spielte nicht, sie soff gemaessigt - und sie erkannte sofort, das man mit geldverleih unter den ...... viel leichter und einfacher geld verdienen konnte... und um mit ihren geldverleih nicht auf die schnauze zu fallen, suchte sie sich auch nebenbei einen thai polizei stecher - der sie umsonst besteigen durfte und auch sonst mit so kleinen geschenken bedacht wurde....

    so ganz nebenbei kam durch ihr einkommen auch noch ein kleiner mopedverleih dazu und alles lief wunderbar.... eines tages dann kam einer der financiers auf die idee sein glueck in thailand zu finden - und kam mit etwas kohle (verkaufte sein haus in EU) nach phuket.... NOI war sehr erfreut, weil mit diesem kapital koennte sie nun endlich wieder einen beautysaloon eroeffnen - selbstverstaendlich wusste sie, das der neu eroeffnete laden im touri viertel viel zu teuer war an miete..... und sie niemals damit ein gutes einkommen uebers ganze jahr erzielen konnte - aber egal, der dumme farang zahlt eh alles..... nebenbei, und da war sie sehr ueberlegt dabei, baute sie ihren fuhrpark weiter aus, weil diese fahrzeuge alle auf ihren namen liefen..... der dumme farang war so ein oberkluger, der alles wusste, aber das er die neuen fahrzeuge auch auf seinen namen zulassen koennte, wusste er natuerlich nicht.....

    der oberkluge farang aus EU meinte natuerlich nun, sein geschaeft des lebens zu machen mit seiner NOI...... er kaufte ihr ja den laden.... sie arbeitete von frueh bis abends im laden (das sie da ihr geldverleihgeschaeft weiter ausbaute, wusste der oberkluge natuerlich auch nicht) und verdiene nun ja genug geld fuer "ihn" und sie - so konnte er sich seinen spezien widmen und verdiene dabei noch geld....

    so nebenbei wuchs der mopedverleih auf 12 kleine honda dream und zwei honda CBR 400 - der oberkluge fuehlte sich wie im paradies, durfte auch ein paar baht von der vermietung der mopeds einstreichen und war happy.... er wiegte sich ja in der sicherheit, das er alles bezahlt hat und somit eigentuemer von allen war - also, was sollte ihm schon passieren - alles wunderbar.....

    da seine NOI nun wenig zeit fuer ihn hatte (sie arbeite ja von frueh bis spaet im beauty saloon fuer sich und ihn) - er aber umso mehr......, trieb er sich meistens in den bars rum..... liegt ja nahe, da sitzen ja viele landsleute von ihm (sein englisch war nicht berauschend - thaisprache, was ist das????) - und er bruestete sich auch, das er ja seine geschaefte in den kneipen mache - er vermiete ja "seine" motorraeder an die touristen...... die er da so kennenlernte...

    das lief waehrend der high season auch wunderbar und alle waren zufrieden...... ploetzlich kam die low season und irgendwie waren die touristen weg oder fast nicht mehr ausreichend vorhanden..... der oberkluge fuehlte sich von seinem glueck irgendwie im stich gelassen.....

    .... und NOI lernte durch zufall in der gleichen zeit einen gleichaltrigen farang kennen, der auch schon laenger auf phuket lebte - und ihr irgendwie gefiel......


    - Fortsetzung folgt -

    keine angst, sind nur 3 kapitel

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    - fortsetzung -

    Irgendwie lief beim oberklugen farang nun gar nichts mehr - die touristen blieben aus - er fand keine landsmaenner mehr an der bar, um ihnen seine mopeds zu vermieten - NOI´s laden lief auch nicht mehr so gut, weil auch die ladies kein geld mehr hatten fuer die neuesten haarcreationen - er schob frust..... und war nun meistens in irgendwelchen bars....

    NOI ging mit freundinnen aus - an diesem abend waren sie in der oertlichen discothek - wie ueblich wurde auch einiges getrunken.....

    ploetzlich lief ihr der ortsansaessige farang, den sie schon einmal gesehen hatte, ueber den weg.... durch ihre freundinnen hatte sie schon erfahren, wer er war und was er hier in thailand machte.... er hies arnold und kam natuerlich auch aus EU - aber er interessierte sich nicht fuer NOI, weil er anscheinend mit anderen farangs, touris vermutlich, um die haeuser zog..... ihr blickkontakt wurde nicht erwidert.... und direkt ansprechen wollte sie ihn nicht.....

    sie sah aber sehr schnell, das keine der anwesenden farang maedls an seinem tisch, zu arnold gehoerte.... er war alleine da... der abend wurde immer spaeter bzw. der morgen kam immer frueher und so "passte" sie ihm an der toilette ab..... durch ihr elegantes und 5exy outfit hatte sie natuerlich ganz leichtes spiel ihn zu ueberzeugen, welche reize/vorteile sie haette.....

    arnold kam aber nicht an ihren tisch, sondern blieb bei seinen freunden sitzen, und sie hatte da ihr gesicht leicht bei ihren freundinnen verloren - da die, .....diese ganze aktion sehr aufmerksam beobachteten...... als dann die touris gingen - kam arnold doch noch an NOI´s tisch und nahm sie mit....

    arnold wohnte ganz in der naehe im nachbarort in einen schoenen eigenen haus und war irgendwie anders - er behandelte sie nicht so zuvorkommend wie die anderen farangs, die sie kannte und geizig war er ausserdem - er gab ihr am naechsten tag nur 500 baht und brachte sie ohne grosse worte zurueck in ihren ort..... ob er sie wiedersehen moechte, sagte er nur - up to you, und fuhr weiter - das hatte sie noch nie erlebt, das dies ein farang zu ihr gesagt haette.....

    der oberkluge war natuerlich stinksauer, das NOI erst jetzt nach hause kam, aber NOI hatte ihn schnell im griff und erzaehlte ihm was von freundinnen und bla bla bla......
    die beziehung der beiden lief immer schlechter und irgendwie war der wurm drin.... die streitigkeiten wurden immer groesser, weil erstens die kohle immer weniger wurde und zweitens der oberkluge immer mehr trank.....

    irgendwie muss NOI der teufel geritten haben, aber nachdem sich arnold nach ein paar tagen nicht bei ihr gemeldet hatte - fuhr sie zu seinem haus..... klopfte an seiner tuer mit einer rose in der hand - und sah, wie arnold eine andere frau im wohnzimmer sitzen hatte, nur mit einem handtuch bekleidet..... sie gab aber wortlos die rose arnold und zog wieder ab - arnold rief ihr noch etwas nach, aber das hoerte sie schon nicht mehr...

    am abend war sie wieder in der diskothek und ploetzlich kam arnold auf sie zu.... und fragte, ob sie heute abend wieder mit ihm gehen wollte - sie war einverstanden...

    in dieser nacht erzaehlte sie arnold, das sie einen eigenen beautyladen in dem touriort hatte und das sie mit einem farang zusammen sei, aber das es nicht mehr so gut liefe und er fast jeden tag betrunken war...... sie sei sehr ungluecklich...... arnold war aber intellegent genug um zu wissen, das er sich da nicht einmischen sollte und brachte sie am naechsten tag etwas versteckt in ihren ort und verabschiedete sich....

    es ist besser sich da rauszuhalten - dachte sich arnold....


    - fortsetzung folgt -


    werden nun doch mehr wie 3 kapitel - sagt mir bitte bescheid, ob ich weiterschreiben soll - oder abbruch..... danke

  4. #3
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    Mach mal............ :bravo: !!

  5. #4
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    Ist schon O.K., mach mal weiter.
    Jetzt haste angefangen nun must du auch weiterschreiben.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    werden nun doch mehr wie 3 kapitel - sagt mir bitte bescheid, ob ich weiterschreiben soll - oder abbruch..... danke

    Hallo Waldi!
    Jetzt hat dein Posting schon so einen Ehrenplatz , :bravo:
    jetzt stehst du unter Zugzwang und musst weiter machen.

    Gruss Otto

  7. #6
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    - fortsetzung -


    zwischen NOI und dem oberklugen lief es immer schlechter........ inzwischen wurden die streitigkeiten manchmal so schlimm, das die polizei anruecken musste um zu schlichten..... der oberkluge hatte da ganz schlechte karten, weil ja NOI mit einem der polizisten aus dieser inspektion verbandelt war und immer noch ist, wegen ihres geldverleihs..... aber es ging noch verhaeltnismaessig "ruhig" ab......

    dann, eines tages war es soweit, das wieder mal ein streit eskalierte und diesmal ein messer ins spiel kam...... nur das messer hatte der oberkluge selbst in der hand und nicht NOI und er verletzte bewusst sich selbst (???), indem er sich selbst ins bein stach.....

    diese aktion blieb natuerlich nicht unbemerkt im ort und die thais sowie einige residents amuesierten sich koestlich ueber soviel dummheit - ab diesem tag wusste es eigentlich jeder, das diese seltsame beziehung nicht mehr lang halten wuerde, ausser der oberkluge selbst.... weil er meistens besoffen war....

    arnold bekam diese sache natuerlich auch mit und war froh, das er damals den kontakt zu NOI abgebrochen hatte... er hatte richtig entschieden, dachte er sich...

    dann, ein paar tage spaeter.... nachts um halb vier morgens laeutete arnold´s handy..... arnold lag alleine im bett und schlief.... ging aber ans handy, da es nichts ungewoehnliches war, weil manchmal maedls um diese zeit anriefen, um bei ihm noch etwas abzufeiern oder fragten, ob sie noch kommen koennten..... er war dann aber doch sehr verwundert, als sich NOI meldete und sehr erregt und anscheinend stinkbesoffen fragte, ob sie den noch kommen koennte, weil sie riesen probleme haette..... arnold war sich nicht sicher, ob er sich das antun sollte, willigte dann aber doch ein.....

    NOI kam und war wie erwartet stark betrunken und sehr verstoert - fast jeder, der mit thai maedls zusammen ist/war....... kennt vermutlich solch eine situation, wie aufgedreht sie da sind..... auf jeden fall wollte sie unbedingt bei arnold diese nacht verbringen..... selbstverstaendlich erfuhr arnold nicht den wahren grund, weil thais sehr selten oder fast garnicht ihre probleme so mir nichts dir nichts anderen anvertrauen..... farangs schon mal gleich garnicht nach so kurzer zeit - aber arnold wusste eh ganz genau, um was es ging, und somit fragte er auch nicht gross nach..... weil er wusste, das es jetzt falsch waere......

    es war eine sehr unruhige nacht - nicht was ihr jetzt denkt.... nein - NOI frohr trotz 30 grad zimmertemperatur und haengte sich andauernd engumschlungen an arnold....

    arnold war das gar nicht so recht, weil er lieber "frei" schlief aber in dieser nacht wurde es ihm das erste mal klar - das ihn diese frau faszinierte - ob im positiven oder negativen wusste er noch nicht, aber irgendwas faszinierte ihn an ihr.......

    arnold lebte zu dieser zeit schon einige jahre in thailand, hatte auch schon genug erlebt mit vielen thai frauen, ob im guten oder boesen - aber solch eine frau war ihm noch nicht untergekommen......

    .....und es ist verm. die ausgewoehnlichste frau ueberhaupt in seinem leben, die arnold da in dieser nacht im bett hatte - das wird der aufmerksame leser viel spaeter feststellen.....


    - fortsetzung folgt -

  8. #7
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    Hallo Waldi,

    erstmal herzlich willkommen im Nittaya...

    Wir LIEBEN Geschichten.

    Schoen dass mal wieder ein neuer Erzaehler hinzugekommen ist. :bravo: :bravo:

  9. #8
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    Hallo Waldi,

    da schließe ich mich Dr. Locker an!

    Gruß, Nelson

  10. #9
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    Hallo Waldi,

    willkommen und mach weiter so.

    Wir LIEBEN Geschichten.
    Sie sind informativ, unterhaltend und führen fast immer zu einer "Schägerei".
    Gruss
    CNX

  11. #10
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: NOI geht ihren Weg.....

    - fortsetzung -

    NOI hatte einen kater - sie war soviel alkohol nicht gewohnt und kam am naechsten tag nur schwer auf die beine.... irgendwie hatte sie einen filmriss, was letzte nacht passiert war oder sie wollte es nicht mehr wissen....

    arnold hatte an diesem tag einige termine auf der insel, ...er arbeitete fuer eine grosse gastronomieausstatter firma aus EU in thailand und war deswegen viel in sued- und mittelthailand unterwegs - zu seinen kunden gehoerten die mittelklasse und oberklasse hotels der insel phuket, krabi, phi phi island und kao lak sowie pattaya, hua hin, bangkok und koh samui....

    er ließ NOI in seinem haus weiterschlafen und machte sich auf dem weg.....

    als er am abend wieder nach hause kam, war NOI immer noch da - das ganze haus war auf vordermann gebracht und blitzte an allen ecken und enden.... irgendwie war er ueberrascht, aber es war ihm nicht unangenehm, das sie noch da war...

    arnold wollte nun wissen, was letzte nacht vorgefallen war und warum sie nicht in ihren geschaeft im touriviertel ist... - das geschaeft gibt es nicht mehr, sagte NOI.... wieso? fragte arnold... -der oberkluge hatte letzte nacht wieder einen aussetzer und hat alles kaputt geschlagen - sie wolle nicht mehr zurueck zu ihm und das geschaeft wolle sie auch nicht mehr...

    arnold gab sich damit zufrieden und ging mit NOI in eine nahegelegene suppenkueche zum abendessen - die nacht wurde wunderschoen und arnold und NOI voegelten wie die kaninchen, die es ihr letztes mal miteinander treiben....

    am naechsten tag war arnold wieder geschaeftlich unterwegs und NOI kuemmerte sich um den haushalt... und sie achtete auch darauf, das sie keine wichtige sendung bei UBC (satellitenfernsehen in TH) versaeumte... das gleiche spiel mit den kaninchen wiederholte sich auch in dieser nacht...

    ....und das ganze spiel wiederholte sich noch drei weitere tage und naechte...... - arnold war nun doch sehr verwundert, warum sich NOI nun garnicht mehr aus dem haus bewegte und stellte NOI zur rede, wie das weitergehen sollte.... NOI, typisch thai, wollte natuerlich solch eine unangenehme diskussion umgehen und lenkte ab.... arnold lies sich aber nicht beirren und bestand auf eine diskussion....

    NOI wusste zwar auch, das es so nicht weitergehen kann, aber sie ueberlegte seit tagen, mit welcher strategie sie aus der geschichte rauskam.... ploetzlich sagte sie.... ok, komm, wir holen eine meiner honda CBR 400 aus dem tempel im benachbarten ort.... sie haette sie dort deponiert und nun wollte sie diese maschine hinter arnolds haus bringen.... arnold hatte sich in der zwischenzeit auch ueber den oberklugen informiert... und wusste, das er eigentlich ein armes schwein ist, der nach zweimaligen, dreiwoechigen urlaub sack und pack zu hause verkauft hat und nun seit 6 monaten hier in thailand ist und das er ausser den barstrassen eigentlich nichts von thailand kannte/wusste - geschweige den von der kultur der thais oder auch ihre verhaltensweisen..... das er auch nicht die geringste ahnung von geschaeften in thailand hatte, braucht man gar nicht mehr zu erwaehnen....

    NOI und arnold holten noch in dieser nacht die CBR und deponierten sie hinter arnold´s haus.... als arnold am naechsten tag aufwachte, war NOI verschwunden....

    NOI meldete sich drei tage nicht mehr - weder am handy, noch wusste jemand, wo sie war....

    arnold hatte in dieser zeit keine andere frauen - weil er erstens immer noch ausgelaugt war von den letzten naechten und zweitens er gar kein beduerfnis hatte, sich mit anderen frauen rumzutreiben bzw. es zu treiben....

    am vierten tag tauchte NOI wieder auf und verkuendete, das jetzt alles in ordnung sei.... sie habe sich geeinigt mit dem oberklugen und alles waere in bester ordnung.... was waere in ordnung??? ...wollte arnold wissen.... naja, erwiderte NOI - sie ist aus der wohnung ueber dem beauty saloon ausgezogen, der oberkluge wohnt nun dort alleine, und sie haetten sich mit den mopeds geeinigt.... wie geeinigt fragte arnold.... nun - erwiderte NOI, eine CBR und eine honda dream hab ich ihm gegeben und die anderen acht honda dreams, die er bezahlt haette, und eine CBR gehoeren mir - ....das sie diesen deal mit hilfe ihres polizei kumpels machte, ahnte arnold zwar, sprach es aber nicht an....

    ...und wie geht es jetzt weiter? wollte arnold wissen....



    - fortsetzung folgt -

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wimon sucht ihren Lebenspartner
    Von Teddy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.01.11, 15:25
  2. Gab Sie Ihren Namen für dieses Forum?
    Von waanjai_2 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.10, 01:41
  3. IT-Leute hassen ihren Job
    Von eletiomel im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 23:14
  4. Britin heiratete ihren Helfer
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 19:27