Seite 9 von 32 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 319

Nach etlichen Jahren wieder mal in D - einige Eindrücke

Erstellt von lucky2103, 16.08.2011, 20:16 Uhr · 318 Antworten · 21.664 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Was würdest Du denn gerne lesen? Soll er hier über Atomspaltung berichten?
    Ich finde gerade diese "Banalitäten" interessant. ...
    sorry, letzte jahre hat sich einiges verändert in der Gesellschaft, das fiel mir selbst mal auf, als ich mal ein Jahr im Ausland war.
    kalt erwischt, weil sonntags die Läden zu sind. Mann-O-Mann! in dem Land leben 35% der Kinder in Hartz4!

    ciao

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.458
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Was willste denn hören ?
    Sag mal an, ich laß mich gerne inspirieren.

    Ich denke einfach, daß Alltagsgeschichten aus dem Leben in DACH oder Reiseberichte aus Neuschwanstein hier im Forum niemanden vom Hocker reissen, weil das Viele jeden Tag selbst vor der Haustüre haben.

    Deshalb glaube ich, dass Berichte über die kleinen und größeren Löcher, in die der Thai (und der Farang) ohne DACH-Erfahrung eben so fällt, recht unterhaltsam und auch aufschlussreich sein können...Stichwort "Betriebsblindheit" der Deutschen.
    schau, mMn sollte es ja kein Kulturschock sein am Sonntag nicht einkaufen zu können. Das ist eine dermassen selbstverständliche Tatsache wie Essen mit Messer und Gabel in DACH, Rechtsverkehr und der Gregorianische Kalender.

    Ich lebe mein halbes Leben in Thailand und wenn ich mal wieder in der "alten Heimat" bin, fallen mir Dinge auf wie: eigenartige Leute musizieren mit Ziehharmonika im U-Bahnwaggon, extreme Wetterschwankungen, die Sauberkeit und Ruhe auch in der Großstadt, die vielen alten Damen mit ihren komplett unterschiedlich aussehenden Hunden, das Nebeneinander, die Anonymität, Einsamkeit, die Hektik der überall präsenten Jogger und Radfahrer, das Leben in den vielen Grünlagen, sowohl Menschen, wie auch Tiere, Liebende überall, die sich küssen und noch mehr, jede Menge teure Sportwagen, viele Arme, die vielen alten Gerüche, nackte Menschen auf Werbeplakaten, Stadtteile ohne Nichtmigranten, überall Vernissagen, Konzerte, Veranstaltungen, man weiß gar nicht was man zuerst sehen möchte, Wurstbuden verkaufen Döner und Pizza, Schulkinder ohne Uniform mit lustigen Frisuren usw usf....


    viele, viele Dinge, wobei mich kaum was stört, sondern ich mich in dem Ganzen unbekümmert treiben lasse und vieles, das Meiste, geniessen kann

    übrigens gibts hier kaum mehr Reiseberichte und einen eines Expats aus Thailand in Deutschland schon gar nicht

  4. #83
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Uns Uwe hat doch schon den Spruch gebracht, lucky wird kaum über eine Atomspaltung sprechen können.Dann wäre auch der Titel falsch.
    Ich finds ganz gut, wenn mal ein expat seine Gefühle schildert, wenn er mal wieder ins D-land kommt.Und wenns dann wieder zurück in die Bananenrepublik geht, ist ein andere Thread.

  5. #84
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von mike11 Beitrag anzeigen
    Uns Uwe hat doch schon den Spruch gebracht, lucky wird kaum über eine Atomspaltung sprechen können.Dann wäre auch der Titel falsch.
    Ich ...
    nicht dass man noch kalt erwirscht wird, weil hier in D rechtverkehr gilt...

  6. #85
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    übrigens gibts hier kaum mehr Reiseberichte und einen eines Expats aus Thailand in Deutschland schon gar nicht
    Das ist doch kein Wunder. Als Dank, dass man seine Erfahrungen teilt, wird man hier oft grundlos angemault.

  7. #86
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Als Dank... wird man hier oft grundlos angemault,
    und das meist noch unterhalb der Gürtellinie.

  8. #87
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    So, heute hat es uns das erste mal kalt erwischt:

    - Frauchen fragte soeben, was ich heute Mittag essen wolle...sie würde dann die Zutaten bei Penny einkaufen.
    Ich sage ihr dann, dass heute Sonntag ist und alle Läden, ausser am Bhf, geschlossen haben...sie hat erstmal ungläubig geguckt. "Was, alle Läden in D haben Sonntags zu ? Wie kann das denn sein ?"
    Genau so abwegig finde ich, dass es zwar in Thailand an jeder Straßenecke Läden gibt, die 24 Stunden jeden Tag geöffnet haben, man aber zu manchen Zeiten kein Bier kaufen kann. Wie kann das denn sein?

  9. #88
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Stichwort "Betriebsblindheit" der Deutschen
    Ich muss zugeben, ich habe auch diese Krankheit. Du hast in Deutschland als berufstätiger gar keine Chance dich dagegen zu wehren. Erst wenn du im Ausland bist, merkst du dass es nicht normal ist.

    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    geniessen kann
    Klar, du musst ja in Deutschland nicht leben, da hast du leicht zu reden auf Koh Samui.

  10. #89
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Dreamsailor Beitrag anzeigen
    ... weil sonntags die Läden zu sind. Mann-O-Mann! in dem Land leben 35% der Kinder in Hartz4! ...
    Im schoenen Nachbarland Austria gibt es kein Hartz4. Totzdem haben die Geschaefte am Sonntag zu. Jedenfalls in Touri-Wien. Auch da hat der Billa nur an grossen Bahnhoefen und am Airport offen.
    Ich geniesse es zwar, in Thailand zu jeder Zeit in den 7/11 gehen zu koennen. Andererseits respektiere und befuerworte ich auch Schliesszeiten im Einzelhandel.

  11. #90
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187
    Nun, das mit den Sonntäglichen Ruhezeiten wird wohl in den vorwiegend Christlich, sowie einigen mit anderen Religionen geprägten Ländern, wo der Werteverfall nicht so deutlich ist, üblich sein. In denen der Sonntag noch als Ruhetag bzw. Sabbat aus Tradition angesehen wird.

Seite 9 von 32 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 5 1/2 jahren ist Schluss
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 18:42
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 16:26
  3. Bleiberecht nach 2 Jahren?
    Von Landei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.03, 01:51