Seite 7 von 32 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 319

Nach etlichen Jahren wieder mal in D - einige Eindrücke

Erstellt von lucky2103, 16.08.2011, 20:16 Uhr · 318 Antworten · 21.647 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    So, heute hat es uns das erste mal kalt erwischt:

    - Frauchen fragte soeben, was ich heute Mittag essen wolle...sie würde dann die Zutaten bei Penny einkaufen.
    Ich sage ihr dann, dass heute Sonntag ist und alle Läden, ausser am Bhf, geschlossen haben...sie hat erstmal ungläubig geguckt. "Was, alle Läden in D haben Sonntags zu ? Wie kann das denn sein ?"
    Sie hat es aber inzwischen akzeptiert...

    - Gestern hab ich wieder mal die "deutsche Gemütlichkeit" kennengelernt - diesmal an der Supermarktkasse....und als Unbeteiligter.
    Vorne an der Kassen stand eine recht junge Frau, die versuchte mit der EC- Karte zu bezahlen. Da dies nicht auf Anhieb klappte, regte sich unter den nachfolgenden Kunden Unmut. Nach etwa 1 Minute wurden die ungehalten und meckerten laut "Sagen Sie mal, haben Sie kein Bargeld mit, oder was. Das ist ja nicht zum Aushalten.".
    Das Mädel an der Kasse probierte nun eine zweite Karte, was aber auch fehlschlug. Erst mit der dritten Karte war die Zahlung erfolgreich. Während der ganzen Zeit hörte man die Meckerei der Nachfolgenden in der Schlange.
    Ich weiß nicht, ob die Deckung auf den Karten fehlte, oder das Bezahl- Terminal bei Penny nicht funzte.

    Der ganze Vorgang dauerte etwa 2 Minuten...ungehaltene Kunden dieser Art sind in ganz TH (zum Glück) nicht anzutreffen.
    Wer hat denn gesagt, dass die Deutschen seit der WM 2006 lockerer und toleranter geworden sind ???

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    - Gestern hab ich wieder mal die "deutsche Gemütlichkeit" kennengelernt - diesmal an der Supermarktkasse....und als Unbeteiligter.
    Vorne an der Kassen stand eine recht junge Frau, die versuchte mit der EC- Karte zu bezahlen. Da dies nicht auf Anhieb klappte, regte sich unter den nachfolgenden Kunden Unmut. Nach etwa 1 Minute wurden die ungehalten und meckerten laut "Sagen Sie mal, haben Sie kein Bargeld mit, oder was. Das ist ja nicht zum Aushalten.".
    Das Mädel an der Kasse probierte nun eine zweite Karte, was aber auch fehlschlug. Erst mit der dritten Karte war die Zahlung erfolgreich. Während der ganzen Zeit hörte man die Meckerei der Nachfolgenden in der Schlange.
    Ich weiß nicht, ob die Deckung auf den Karten fehlte, oder das Bezahl- Terminal bei Penny nicht funzte.

    Der ganze Vorgang dauerte etwa 2 Minuten...ungehaltene Kunden dieser Art sind in ganz TH (zum Glück) nicht anzutreffen.
    Wer hat denn gesagt, dass die Deutschen seit der WM 2006 lockerer und toleranter geworden sind ???
    Habe sowas schon oft miterlebt.

  4. #63
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    So unfair kann das Leben sein, gell.
    Ich lebe jetzt ca. 44 Jahre in Deutschland, und mir ist noch nie so eine "Supermarktkassenstory" passiert.Bin wohl immer im falschen Markt am falschen Ort, obwohl ich viel in Deutschland unterwegs bin.

    Mit dem Sonntag einkaufen geb ich Frauchen na klar recht, das könnte hier besser laufen.
    Btw, ist das einzige was mir hier fehlt, ein 7/Eleven!

  5. #64
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Na ja, es ist wohl schon so dass die Menschen hier in Deutschland sehr viel früher die Nerven verlieren, sobald jemand auch nur andeutungsweise aus der Reihe fällt. Besonders krass fällt der Kontrast im Straßenverkehr auf. In Thailand kümmert es niemanden ob jemand zu schnell, zu langsam oder sogar gegen eine Einbahnstraße fährt.

    Im Gegensatz dazu bekommt man hier schon ein versehentliches verwechseln von Scheibenwischer- und Blinkerschalter prompt mit dem Lichthupensignal eines aufmerksamen Mitverkehrsteilnehmers quittiert. Von anderen "Verfehlungen" gar nicht zu reden.

  6. #65
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    So, heute hat es uns das erste mal kalt erwischt:

    ... Ich sage ihr dann, dass heute Sonntag ist und alle Läden, ... geschlossen haben...sie hat erstmal ungläubig geguckt.

    ... Vorne an der Kassen stand eine recht junge Frau, die versuchte mit der EC- Karte zu bezahlen. Da dies nicht auf Anhieb klappte, regte ...
    In der Tat überraschend, dass die Läden hier Sonntags geschlossen sind. Und es gibt auch Bargeld, man muss nicht jede 4eur mit EC zahlen... bitte mehr von diesen Überraschungen!

  7. #66
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Der korrekte Straßenverkehr in D ist dafür aber auch zügiger und man kann sich auf seine Vorfahrt eher verlassen, muß nicht ständig höllisch aufpassen und hupen.
    Die ständige Huperei finde ich viel stressiger als ab und zu ein kurzes Hinweishupen, wenn einer die Grünphase verpennt.

    Gruß

    Micha.

  8. #67
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Der korrekte Straßenverkehr in D ist dafür aber auch zügiger und man kann sich auf seine Vorfahrt eher verlassen, muß nicht ständig höllisch aufpassen und hupen.
    Gewiss, aber das ist doch keine Folge der im Vergleich zu Thailand so krass auffällig fehlenden Gelassenheit? - oder siehst Du da einen Zusammenhang?

  9. #68
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ja, die Leute in SOA sind gelassener, trotz des höllischen Straßenverkehrs.
    Im Bangkok habe ich einen auf einem Hauptstraßen-Mittelstreifen unterhalb der Hochstraße in ner Hängematte friedlich schlafen sehen. Solch Gelassenheit ist in D undenkbar, wo die Leute jedes Geräusch stört.

  10. #69
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Na ja, es ist wohl schon so dass die Menschen hier in Deutschland sehr viel früher die Nerven verlieren, sobald jemand auch nur andeutungsweise aus der Reihe fällt. Besonders krass fällt der Kontrast im Straßenverkehr auf. t
    Dann flieg mal nach Thailand.Da kann es schon mal sein, dass jemand beim Beach Soccer die Nerven verliert,und zwar so,dass er nach einem Foul dem "Fouler" einen Eisenspieß hinterher wirft...und damit fast dem mike11(unbeteiligter Strandlieger) fast ins Jenseits befördert.Kein Straßenverkehr-Spass am Strand!

    Ne ne, is klar

  11. #70
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    dass die Menschen hier in Deutschland sehr viel früher die Nerven verlieren, sobald jemand auch nur andeutungsweise aus der Reihe fällt
    Das liegt an der Erziehung hier, Egoismus steht an erster Stelle.

Seite 7 von 32 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 5 1/2 jahren ist Schluss
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 18:42
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 16:26
  3. Bleiberecht nach 2 Jahren?
    Von Landei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.03, 01:51