Seite 4 von 32 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 319

Nach etlichen Jahren wieder mal in D - einige Eindrücke

Erstellt von lucky2103, 16.08.2011, 20:16 Uhr · 318 Antworten · 21.677 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Was soll man zu Deutschland sagen,bin ja auch wieder einige Mopnate hier!
    Ohne weibliche Begleitung/Kinder würde ich es hier keinen Monat aushalten.

    Besonders die deutsche Weiblichkeit geht mir auf den Keks,das Wetter sowieso und wenn man das Radio einschaltet,nur Probleme und Sorgen.

    Hoffentlich sehe ich Asien bald wieder,wenn der Euro nicht vorher kaputt geht.

    Otto
    Gibts denn wenigstens Kindergeld ?
    Anmeldung im schlimmen D-Land wird wohl vorhanden sein..
    So gesehen..asta bone und hasta la vista..

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Waren auch vor 2 Wochen in Heidelberg,hat meiner Frau gut gefallen.
    Viele Fahrräder,ist eben eine Studentenstadt,aber das Wetter war leider bescheiden.

  4. #33
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Gestern Mittag bin ich das erste mal in der Öffentlichkeit angeeckt und hab die deutsche "Gemütlichkeit" kennengelernt:

    Bei der Post hatte ich etwas aufgegeben, hatte aber leider 1,-€ zu wenig dabei. Also sagte ich der Frau am Schalter, dass ich schnell nach Hause ginge, um das fehlende Geld zu holen..."Kein Problem, Sie brauchen sich nicht zu beeilen, wir haben noch bis 18.00 h offen." war die Antwort.

    Als ich dann zurückkam, war der Schalter geschlossen und am Nachbarschalter bei der Kollegin standen zwei Kunden an - also stellte ich mich hinten an.
    Nach einer Weile kam meine Postangestellte aus dem Nebenraum und lief zu ihrem Schalter, an dem natürlich niemand anstand, ohne diesen zu öffnen.

    Ich trat aus der Schlange heraus und rief ihr "Hallo, da bin ich wieder. Ich wollte nur schnell meine Schulden bezahlen." entgegen.

    Das gefiel dem Typen vor mir (etwa um die 60, Typ "Oberstudienrat") überhaupt nicht und er beschwerte sich laut und energisch, weil ich die Schlange überholt hätte.
    Die Postangestellte klärte ihn mit ein paar Worten auf, so dass er Ruhe gab...richtig zufrieden war er aber nicht und murmelte noch einige Worte vor sich hin.

  5. #34
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Gibts denn wenigstens Kindergeld ?
    Anmeldung im schlimmen D-Land wird wohl vorhanden sein..
    So gesehen..asta bone und hasta la vista..
    Aufenthaltstitel ohne Anmeldung? Als ehemaliger Beamter sollte Otto dies mit seinen Pensionsbezügen ausbezahlt bekommen incl. Familienzuschlag für den kleinen. Müsste aber auch in Asien gehen ,wenn er in D voll steuerpflichtig ist oder so behandelt wird, was sich in dieser Konstellation auch im Ausland anbieten dürfte.

    Erziehungsgeld evt. Landeserziehungsgeld sollte es auch geben. Was meinst du mit welchen finanziellen Mitteln Otto seine Europatournee finanziert?

  6. #35
    antibes
    Avatar von antibes
    Morgen lucky2103,
    man sollte aber nicht nur die negativen Erlebnisse betrachten. Wenn man nur diese erwartet, dann übersieht man vielleicht auch die schönen Begebenheiten in D-A-CH.

    Ich denke es gibt überall auf der Welt neben Sonnen- auch Schattenseiten und nur die Gewichtung beider macht ein Land für einen Menschen besonders lebenswert.

    Ich finde aber deine Aufstellung sehr interessant, da diese schon fast mit dem "Blickwinkel" eines Thailänders erfolgen. Es ist übrigens überhaupt keine Ausnahme, dass man bei Wegzug aus seiner vertrauten Umgebung der Jugend diese nur noch als Besucher sehen möchte. Man hat sich ja nicht unüberlegt für einen Wechsel entschieden.

    Gruß aus LE.

  7. #36
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich finde die Ausfuehrungen auch interessant.
    Zumal ich an mir selbst beobachte wie anders ich mittlerweile TH betrachte.
    Damit ist nicht "besser" oder "schlechter" gemeint, sondern einfach "anders".

    Bei wohl vielen ist am Anfang die "Exotik" die wesentliche Wahrnehmung.
    Diese verliert sich ohne voellig zu verschwinden und laesst Raum fuer realere Sichten.
    Geht mir zumindestens so.

    Ich komme immer wieder sehr gern hierher.
    Und freue mich ueber das Laecheln, selbst wenn ich es nicht mehr persoenlich nehme.
    Aber die problematischen Dinge werden nicht mehr uebersehen oder runter "priorisiert".

    Irgendwie hat man sich auch an all die guten Dinge "gewoehnt".
    So geht es uns in Deutschland ja auch.
    Und stimmen dann gern in die Kritik ein.

    Insofern finde ich Deinen Hinweis richtig, halte aber die bisherige Darstellung fuer ausreichend ausgewogen und angemessen.
    Deswegen freue ich mich auf die naechsten Kommentare von lucky ......


  8. #37
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und freue mich ueber das Laecheln, selbst wenn ich es nicht mehr persoenlich nehme.
    Das klingt mir ein wenig zu grundsätzlich. Wobei die Wahrscheinlichkeit in Thailand auf ein Lächeln zu treffen das durchaus persönlich gemeint ist ungleich größer sein dürfte, wenn Mann ohne Frau unterwegs ist.

  9. #38
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ... die Wahrscheinlichkeit in Thailand auf ein Lächeln zu treffen das durchaus persönlich gemeint ist ungleich größer sein dürfte, wenn Mann ohne Frau unterwegs ist.
    Keine Widerrede, Micha.
    Und: lieber mal ein unpersoenliches Laecheln als arrogante Herablassung.

  10. #39
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Habe heute auf der Post in HD ein Fax verschicken wollen...leider bietet die Post diesen Service nicht an.

    ABER ohne dass ich weiter danach fragte, sagte mir die Dame am Schalter die Namen und Locations von Läden in der Nähe, die Fax- Verschickservice anbieten - in TH bekommt man selbst auf Nachfrage meistens keine gescheite Auskunft, weil die Leute gleichgültig sind. Ich habe in bkk öfter nach dem Weg gefragt und hatte hinterher das Gefühl gehabt, dass die gefragte Person mir irgendwas gesagt hat, weil sie mich einfach nur schnell loswerden wollte.

    Auch bei Taxifahrten in bkk stellte ich Ähnliches fest: Sage irgendein Fahrziel an...und der Fahrer kennt dieses höchstwarscheinlich.
    Aber frage mal, ob er einen Laden kennt, wo man vor 10.00 h morgens Kartuschen für Drucker kaufen kann, so wird er passen müssen.
    Ist wohl eine Folge des nicht geförderten analytischen Denkens im Schulunterricht.

    Ach ja, Frauchen hat ihren ersten Bock geschossen:
    Sie wollte "Knorr" bei Penny einkaufen. Als wir dann durch die Regale gingen, war sie völlig konfus, weil es von Knorr so furchtbar viele Soßen gab..."Nanu, so viele "Kao Tom" (ข้าวต้ม) Sorten ? Aber "Knorr" ist nicht dabei."

    Des Rätsels Läsung ist, dass Knorr in TH praktisch nur ein bekanntes Produkt hat, nämlich diese Suppenwürfelchen. Deshalb nennt diese der Thai wie automatisch einfach nur "Knorr".

  11. #40
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ...........Wobei die Wahrscheinlichkeit in Thailand auf ein Lächeln zu treffen das durchaus persönlich gemeint ist ungleich größer sein dürfte, wenn Mann ohne Frau unterwegs ist.
    Das zeugt dann zwar von Interesse, aber nicht unbedingt von Gefallen, wenn das Interesse nicht der Persönlichkeit an sich gilt, sonder dem, was sie bieten könnte. Das wäre dann doch unpersönlich.

Seite 4 von 32 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach 5 1/2 jahren ist Schluss
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 18:42
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 16:26
  3. Bleiberecht nach 2 Jahren?
    Von Landei im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.03, 01:51