Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 61

Moselberts Reisebericht Thailand 2007

Erstellt von moselbert, 30.04.2007, 15:54 Uhr · 60 Antworten · 4.738 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    Zitat Zitat von moselbert",p="476009
    erzählte etwas von Leuten, die in Omnoi, Samut Sakhon, Jungen und Mädchen kidnappen und später verkaufen. Diesen werden dann Gliedmaßen amputiert und die Kinder als Bettler auf die Straße gesetzt.
    Du versetzt uns ja richtig einen Schrecken, denn die Familie von meiner Frau lebt in Om Noi.

    Zwei Großneffen von Toy. Der Linke wurde zu Songkran 3 Jahre alt und lebt dauerhaft bei meiner Schwiegermutter, also seiner Urgroßmutter. Er ist ein ganz süßes und aufgewecktes Kerlchen, mit dem wir uns sehr gut verstehen und schon viel Spaß gemeinsam hatten. Bisher haben wir von einer Entführung Gott sei Dank noch nichts gehört und ich hoffe innigst, dass es dabei auch bleibt.

    Gruß
    Frank und Toy

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    .....Hallo @Moselbert. Bist ja wieder da. Schreibe ruhig weiter, denn auch unspektakuläre Reisen können schöne Überraschungen in sich bergen..... :-)

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    hallo moselbert,

    schön, dass Du 2007 nochmal dem Nittaya die Freude über einen Bildbericht von Dir gibst.

    Hattest Dich ja in der Vergangenheit auch zurückgezogen.


  5. #14
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    Zitat Zitat von bodo9",p="476051
    Zitat Zitat von moselbert",p="476009
    erzählte etwas von Leuten, die in Omnoi, Samut Sakhon, Jungen und Mädchen kidnappen und später verkaufen. Diesen werden dann Gliedmaßen amputiert und die Kinder als Bettler auf die Straße gesetzt.
    Du versetzt uns ja richtig einen Schrecken, denn die Familie von meiner Frau lebt in Om Noi.
    [...]
    Bisher haben wir von einer Entführung Gott sei Dank noch nichts gehört und ich hoffe innigst, dass es dabei auch bleibt.
    Als ich die Geschichte gehört habe, ist es mir auch kalt den Rücken heruntergelaufen.
    :-(
    Aber ich denke mal, dass Omnoi nicht gefährlicher oder sicherer ist als alle anderen Orte in Thailand oder zumindest in Bangkok und Umgebung. Mein Schwager und seine Familie wohnen halt zufälligerweise dort.
    Auch in Deutschland verschwinden Kinder, leider. Man muss halt ein bisschen mehr auf die Kleinen aufpassen, wenn man es denn kann.

  6. #15
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    08./ 09.01.2007 - Gesundheitscheck

    Ich hatte mich entschlossen, im Krankenhaus Kasemrath einen Gesundheitscheck zu machen. Meine Frau und Lek begleiteten mich.



    Nach der Anmeldung an der Rezeption wurden mir zunächst einige Milliliter Blut abgenommen, sowie die Größe und das Gewicht bestimmt.



    Die Blutabnahme gestaltete sich wegen meiner kleinen Venen sehr schwierig. Eine Kinderärztin mit Erfahrung in diesen Fällen schaffte es schließlich, mir das Blut zu entreißen. Mit einer sehr interessanten Technik übrigens. Sie nahm eine kleine Hohlnadel ohne Ampulle und zapfte eine Vene an der Hand an. Durch Massage der Handseiten schaffte sie es, das Blut fließen zu lassen. Die Schwester hielt dann die Ampulle darunter und das Blut tropfte hinein.

    Es wurde noch eine Urinprobe untersucht, die Lunge geröngt, der Unterkörper mit Ultraschall untersucht und am Unterarm die Knochendichte gemessen.

    Ein Tee und ein Sandwich wurde dem nüchternen Patienten nach den Untersuchungen auch noch spendiert.




    Am nächsten Tag fand dann die Nachbesprechung mit einem Arzt statt.
    Kein Hinweis auf Ungewöhnliches in den Röntgenbildern und bei der Sonografie. Die Blutwerte waren in Ordnung, kein Hinweis auf Leber-, Darm- oder Nierenkrebs.
    Die alten Probleme: etwas zuviel Cholesterin im Blut, Übergewicht. Dazu zuwenig Kalzium in den Knochen und Hinweis aus dem Urin auf zu wenig Flüssigkeitszufuhr. Letzteres liegt aber wahrscheinlich eher an dem Durchfall der letzten Tage.
    Bezahlt wurde übrigens am ersten Tag. Das Programm kostete 4500 Baht, das sind etwa 98 Euro.



  7. #16
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    10-01-2007 Pass

    Der Pass meiner Frau lief ab, und auch Lek brauchte einen neuen. Also auf zum Passamt, das sich nicht mehr im Einkaufszentrum Central Pinklao sondern im Gebäude des Kulturministeriums schräg gegenüber befindet. Eine Nummer gezogen und dann hieß es für mich warten, während die beiden fotografiert und ausgemessen wurden. Das ganze ging ziemlich fix.






    So blieb noch genügend Zeit, dem Central Einkaufszentrum einen Besuch abzustatten.

    In einer Buchhandlung schaute ich mir die Landkarten an. Ein ausländisches Ehepaar kam mit einer Verkäuferin und wollte „a map of southern Thailand“ haben. Die Verkäuferin reichte eine von Bangkok. Ich sah eine passende Karte und gab sie den beiden. „Thank you, oder Danke“ sagten sie. Danke sei ok, meinte ich. Sie wollten morgen nach Cha Am. Ich wünschte eine gute Fahrt.

    Zum Abschluss besuchten wir das Fuji Restaurant, ein japanisches, und ließen uns Sushi und anderes schmecken. Preis 600 Baht für 3 Personen (13 Euro).






  8. #17
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    10-01-2007 Anantara

    Auf dem Rückweg schlug meine Frau vor, zu einer Siedlung zu fahren, über die im Thailändischen Auslandsfernsehen TGN berichtet worden war. An der Grenze zur Gemeinde Salaya nahe der Mahidol Universität liegt die Siedlung Anantara.





    Mit einem Golfwagen wurden wir von einer jungen Dame herumgefahren und besichtigten drei Häuser, zwei möblierte und ein leeres.
    Schön waren sie ja, aber mit Preisen von 4,8 bis 8,9 Millionen Baht (104000 bis 193000 Euro) auch für einen "Großverdiener" (im Vergleich zum Rest der Familie) wie mich ein bisschen teuer. Auch wenn es in Deutschland für diesen Preis nichts vergleichbares gibt. Außerhalb Bangkoks, im Isaan beispielsweise, wären die Häuser sicher noch günstiger.









    Fortsetzung folgt, darin gibt es etwas über ein mysteriöses T Shirt und den Tempel Pak Nam zu lesen.

  9. #18
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    Zitat Zitat von moselbert",p="476366
    ..im Gebäude des Kulturministeriums schräg gegenüber befindet. Eine Nummer gezogen und dann hieß es für mich warten, während die beiden fotografiert und ausgemessen wurden. Das ganze ging ziemlich fix.
    Das kann ich bestätigen, dass es fix geht. War im Dezember dort mit meiner Frau wegen Ausstellung des neuen Passes. Im Vergleich zum Vorgänger ist die Behörde jetzt angenehmer ausgestattet.

  10. #19
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    Zitat Zitat von moselbert",p="476369
    Schön waren sie ja, aber mit Preisen von 4,8 bis 8,9 Millionen Baht ... ein bisschen teuer.
    Es gibt durchaus noch gehobenere "Reihenhäuser" in BKK.
    Link

  11. #20
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Moselberts Reisebericht Thailand 2007

    Zitat Zitat von moselbert",p="476366
    Zum Abschluss besuchten wir das Fuji Restaurant, ein japanisches, und ließen uns Sushi und anderes schmecken. Preis 600 Baht für 3 Personen (13 Euro).

    {Bild}

    {Bild}
    Huch, es geht wieder los mit dem Fernweh

    Gruss, René

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisebericht Asien 2007
    Von marc im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 10:30
  2. Mein Thailand-Reisebericht
    Von MichaelKS im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 10:16
  3. Reisebericht Thailand 2004
    Von andyyzz im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.05, 18:21
  4. Reisebericht Thailand 2004
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 09:16
  5. Thailand / Ozeanien-Reisebericht
    Von MichaelK im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.02, 10:41