Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 255

Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

Erstellt von moselbert, 12.04.2006, 13:43 Uhr · 254 Antworten · 10.545 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Ein Filmteam drehte in der Mall heute Szenen für eine Seifenoper.


    Passanten schauten zu. Und versuchten ein gutes Foto von den Stars zu erhaschen.


    Mir gelang es auch, allerdings waren mir die beiden Schauspieler völlig unbekannt.


  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Lek rief beim Autoladen an, es würde wohl etwas später als 18 Uhr.
    Also kauften wir noch Lebensmittel in der Mall und fuhren dann mit dem Taxi zum Autoladen.
    Wir waren gegen 19 Uhr dort, es sollte aber bis zur Fertigstellung noch bis nach 20 Uhr dauern.


    Die Kosten für den Umbau betrugen 57.000 Baht, also knapp 1150 Euro.

    (Der Kurs des Baht schwankte während unseres Aufenthaltes zwischen 47,50 und 49 Baht für einen Euro, man kann aber näherungsweise 1:50 rechnen, ist einfacher.)


    Die nächste Folge des Berichts heißt "Frischemarkt"

  4. #73
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Fr. 20.01.2006 - Der Frischemarkt

    Heute Nacht war es recht frisch. Ich war froh, dass ich einen Frotteeschlafanzug mithatte, weil die Fenster immer offen sind und nachts Durchzug herrschte.

    Am Morgen waren meine Frau, Gong und ich am Nudelsuppenstand in der Nachbarschaft essen. Drei Suppen, zwei Wasser, zusammen 32 Baht (65 Cent).

    Die Brühe, die die Suppenfrau kocht, schmeckt lecker, das ist wichtig. Die Gewürze, Chilli, Zucker, Erdnüsse, Fischsoße, Essig, haut man sich nach Geschmack selber hinein.


    Enkel Gong hatte Zahnschmerzen und konnte nicht zur Schule, sein Vater Taeng ging später mit ihm zu einer kleinen Klinik an der Soi 81. Der Zahn konnte aber nicht gezogen werden, erst musste die Entzündung abklingen. Dafür gab es die beliebten Antibiotika.

    Nach der Suppe gingen wir in den Fußweg gegenüber, wo letztes Jahr ein kleines, aber ziemlich heruntergekommenes Häuschen zum Verkauf stand. Inzwischen hat es einen Käufer gefunden, 500.000 Baht (10.000 Euro) soll es gekostet haben, wie die Nachbarinnen sagten. Es ist richtig fein geworden.


    Unten ein paar Impressionen aus der Nachbarschaft.





  5. #74
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Nachmittags wollten wir zu einem Markt. Aber die Tür des neuen Dachaufbaus fürs Auto ließ sich nicht öffnen. Von außen zumindest. Der schlanke Taeng konnte sich aber vom Fahrerhaus durch die schmalen Fenster hinten reinquetschen und von innen aufmachen.


    Das ist natürlich kein Zustand. Also war nochmal ein Besuch bei der Werkstatt angesagt: kostenloses Nachbessern.


  6. #75
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Danach fuhren Lek, Taeng, Gong, meine Frau und ich in Richtung Norden.

    Sehr interessant sind die Taxis. Jede Taxizentrale hat anscheinend eine andere Lackierung. Hier mal zwei bronzene, ein grünes, ein rotoranges und ein gelb-grünes Taxi.

    Die gelb-grünen sind zusammen mit rot-blauen am häufigsten zu sehen.


    Nicht weit vom Chatuchak Markt entfernt haben wir zunächst in einem kleinen Restaurant etwas gegessen. Ich hatte ein paar Tord Man Pla (scharfe Fischfrikadellen), die anderen eine Suppe.

    Und natürlich unseren neuen Lieblingsorangensaft.

    Dann kamen wir an unserem Ziel an.

    Bevor ich darüber berichte, noch eine seltsame Autonummer vom Parkplatz. Eine Mischung aus thailändischem und europäischem Nummernschild.

    Mit TÜV Plaketten.

    Wäre das D im blauen Feld und das K im weißen, würde der Wagen an Köln erinnern. Aber so...


  7. #76
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Unser Ziel war der OrTorKor (O.T.K.) Markt. Er liegt gegenüber dem bei Touristen bekannten Chatuchak Weekend Markt. Hier gibt es hauptsächlich Esswaren. Der Markt hat vor kurzem ein neues Gebäude bekommen. Hier findet man alle Arten von Obst und Gemüse, auch das was auf anderen Märkten nicht oder selten zu erhalten ist.

    Werfen wir mal ein paar Blicke auf die Angebote.

    Zunächst Blumen.


  8. #77
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Dann vor allem Obst. Nicht nur aus Thailand.

    Chomphu (Rosenapfel) und Erdbeeren


    Mangos, Äpfel und Pitayas (Drachenfrucht)


    Die großen Jackfruits.


    Mongkut (Mangosteen - einer meiner Lieblingsfrüchte), Lamut, Tamarinde und Ngo (Rambutan).


    Khakifrüchte, Pfirsiche und Weintrauben.


    Und zu guter Letzt die Durian. Auch unter dem Namen Stinkfrucht bekannt.

    Man kann sie nur lieben oder hassen. Ihr Fruchtfleisch soll sehr lecker schmecken, allerdings stinkt sie auch erbärmlich.


    Sie wird auch zu anderen Produkten weiterverarbeitet. Beispielsweise zu dieser Art Wurst. Schmeckt mir aber auch nicht.

    Links ist das Fruchtfleisch zu einer Art Chips getrocknet worden. Dieses kann ich essen, schmeckt auch ganz gut.

  9. #78
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Von den Früchten jetzt zu den Meeresfrüchten. Garnelen,


    Calamares,


    Krebse,


    und Fische.


  10. #79
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Gemüse darf natürlich auch nicht fehlen.


    Hauptnahrungsmittel in Thailand ist aber der Reis. Hier sieht man, dass es nicht nur den weißen Duftreis (Hoom Malee) gibt, sondern auch noch andere Sorten.


  11. #80
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Wer keine Lust hat, sich aus diesen Angeboten selber etwas zu kochen, kauft sich Fertiggerichte aus großen Töpfen.


    Und zum Schluss kann man sich noch ein Dessert gönnen.


Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 09:02
  2. schwimmende Märkte
    Von asia im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 20:28
  3. Thailand 26/27.10 - 19.11.2006
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 19:35
  4. Was sehe ich da .. Moselbert ..
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:04
  5. moselbert 500
    Von Johann43 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 00:53