Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 255

Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

Erstellt von moselbert, 12.04.2006, 13:43 Uhr · 254 Antworten · 10.542 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Der erste Weg führte wie jedes Jahr (nach dem Abladen des Gepäcks zu Hause) zu Carrefour Nongkaem. Hier Bettzeug gekauft, wie jedes Jahr (irgendwo muß da ein schwarzes Loch sein...). Ich kaufte noch eine Kladde für eventuelle Geschichten die mir einfallen könnten. Toilettenpapier darf für mich natürlich auch nicht fehlen.

    Und natürlich das erste Essen in Thailand. Wie fast immer im Foodcenter bei Carrefour.


    Man liest ja in vielen Reiseberichten, daß Samtom etwas hervorragendes sei, und daß man eigentlich erst richtig in Thailand angekommen sei, wenn man dieses Gericht gegessen hätte. Ich fragte meine Frau, was das denn sei.
    Ein scharfer Salat, meinte sie. Den kannst Du nicht essen, der ist erstens zu scharf und zweitens wirst Du Durchfall davon bekommen.

    Also nahm ich Reis mit rotem Schweinefleisch.

    Wieder zu Hause, das Bett gemacht, das Moskitonetz angebracht. Auf dem Moskitonetz saß eine große Schabe, drei Zentimeter bestimmt. Etwas Papier genommen, rein mit der Schabe und raus aus dem Fenster damit. Damit war dann alles für die erste Übernachtung in Thailand bereitet.


    Als Fortsetzung folgt: "Tierisches"

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Do 12.01.2006 - Tierisches

    Gestern Abend bin ich gegen 23 Uhr gut eingeschlafen und nur ein Mal zwischendurch aufgewacht. Ein bisschen müde bin ich noch, aber der Jetlag macht mir praktisch keine Probleme. Wenn man im Flugzeug nicht schlafen kann, hat das in diesem Fall Vorteile.

    Enkel Muu hat seit 2 Monaten die Schule nicht mehr besucht. Er hat angeblich nichts kapiert von dem was die Lehrer erzählt haben. Keiner zu Hause hat was gemerkt, bis die Lehrer irgendwann einmal angerufen haben. Muu ist lieber mit einem Freund zur Mall gefahren und hat sich da herumgetrieben.
    Meine Frau hat ihm ins Gewissen geredet. Sein Vater habe zwar mehr gelernt als Muu bisher, aber er müsse sich auch die Nächte mit Motorradtaxifahren um die Ohren schlagen Ob das so gut sei? Auch wenn Muu der Schlechteste ist, er lernt, wenn auch langsam. Am Ende des Schuljahres wird geschaut, wer das Saisonziel erreicht hat. Wer nicht, bekommt 2 Monate Nachhilfe., in den Ferien.
    Meine Frau hat Muus Mutter ausrichten lassen, sie solle wegen ihm mal vorbeikommen. Beraten, was zu tun sei. Vielleicht ein Schulwechsel.

    Morgens gab es 2 Spiegeleier mit Reis und Würstchen, tags im Foodcenter der Mall Bang Khae gebratenen Reis mit Huhn.






  4. #13
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    In der Mall habe ich einen neuen Rasierer gekauft, der alte machte beim letzten Rasieren in Deutschland plötzlich Geräusche wie ein Sägewerk. Ferner einen Heißwasserbereiter für meinen Morgentee beziehungsweise für Ovaltine oder Kaffee. Weiter noch eine Mehrfachsteckdose.

    Die Mall Bang Khae ist ein riesiges Shoppingzentrum. Mit Wasserfall über mehreren Etagen und einem Wasserbecken mit Arapaimas, großen Fischen aus dem Amazonas.
    In Bangkok gibt es etliche Einkaufszentren dieser Firmengruppe.




  5. #14
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Schauen wir uns mal in der näheren Umgebung des Hauses um...

    Dieser von den Kindern aus Bambus selbstgebaute Sitzplatz im Schatten sieht nicht sehr vertrauenserweckend aus. Aber er hält, wenn man sich vorsichtig bewegt.


    Wessen Schuh das wohl war, der hier zum Trocknen hing...


    Das hier sind nicht die Hausgeister. Nachbarn sammeln Plastik, sortieren, waschen und trocknen es. Dann wird es wieder verkauft und so verdienen sie sich etwas zum Leben dazu.



  6. #15
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)


    Zu Hause mussten die Kinder ja im letzten Jahr den Verlust von 4 Hunden und einer Gans beklagen. Ngan und Ngoen waren an Altersschwäche gestorben, Bobby hatte von den Nachbarn eine Tracht Prügel bekommen und war an inneren Verletzungen eingegangen. Oleang schließlich hat einen Schlangenbiß nicht überlebt. Und Frau Gans ist beim Brüten für immer eingeschlafen.


    Jetzt hat es zwar wieder zwei Gänse hier, aber zwei Männchen, Vater und Sohn. Während Vater recht zutraulich ist, ist der Sohn ziemlich bissig. Man sollte ihm also besser aus dem Wege gehen.


  7. #16
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Neben unseren 4 übrigen Haushunden, die uns vom letzten Jahr noch bekannt waren, gab es letztes Jahr folgende Neuzugänge:

    Männchen Black, angeblich erst 3 Monate, von Film als Hundebaby aus der Schule mitgebracht.


    Eine Katze. Die hätte in Zeiten der beiden alten Hunde Ngan und Ngoen nicht hier bleiben können, die jagten Katzen. Aber mit den anderen Hunden gibt es soweit keine Probleme.


    Ein Hühnerpaar.


    Einen Nymphensittich gibt es noch und einen kleinen Halsband- oder Alexandersittich, offenbar zugeflogen. Ein richtiger kleiner Zoo....


    Bei diesen vielen auf engem Raum zusammenlebenden Tieren und Menschen ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Vogelgrippe hier ausbricht... Na hoffentlich nicht.


  8. #17
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Unser altes Handy aus Deutschland konnten wir heute erfolgreich in Betrieb nehmen. Wir hatten uns in Deutschland ein neues, kleineres gekauft. Die Kinder wollten gerne das alte haben, weil man die Wuchtbrumme nicht so leicht verliert wie die modernen.


    Als Renner, vor allem bei den Enkeln, haben sich die drei mitgebrachten Taschenlampen herausgestellt. Sie haben keine Batterien und man muss sie erst mal einige Sekunden schütteln, bevor Licht kommt. Da die Familie keine Batterien auf Vorrat hat, war das sicher eine gute Idee, die in Deutschland zu kaufen.




    Weiter geht es demnächst mit dem Kapitel "Schriftsteller und Schlange"

  9. #18
    Avatar von geko

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    73

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Zitat Zitat von moselbert",p="335423
    Dieses Jahr Ankunft 11.1., Abflug 10.2. = 30 Tage, also kein Visum, weil man ja für 30 Tage ein Visum bei der Ankunft bekommt.
    Dachte ich.
    Entsprechend erschrocken war ich, als die Dame bei der Passkontrolle „admitted until 09.02.“ einstempelte. Da war doch bestimmt was falsch. Aber meine Frau fragte nach, es war alles ok. Die Dame meinte noch, ein Tag Overstay würden kein Problem bei der Ausreise bereiten.
    @moselbert
    ging mir auch schon so.
    da hat mich der herr bei der passkontrolle ganz freundlich darauf hingewiesen das ich einen tag overstay haette.
    "nein habe ich nicht" meinte ich, und der gute herr rechnete mir gleich mittels kalender meine 31 tage vor.
    ja, sagte ich, wir haben eigentlich beide recht, aber haben sie schon einmal auf die abflugzeit geschaut? der flieger geht um 01:20 uhr, das heisst ich checke genau 3 stunden frueher ein und bin spaetestens um 23:30 uhr an der passkontrolle, also (in meinem fall) nicht am 24. sondern am 23.
    damit bin ich dann den rest der zeit faktisch im transitraum und nicht mehr in thailand.
    "gut gedacht" hat er gesagt und mir einen schoenen aufenthalt gewunschen.

    zufaellig bei der heimreise:
    nachdem ich meinen pass bei der ausreise zurueck bekommen habe meinte der grenzer "very good timing mister, i remember you"
    war es doch wirklich der selbe bei dem ich eingereist bin.

    uebrigens, gute schreibe und sehr schoene fotos von dir. ob von family oder essen, oder ....., einfach top :bravo:

    geko

  10. #19
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    @Moselbert
    nicht nur das wir in Thailand fast Nachbarn sind (unsere Frauen wohnen nur wenige 100 Meter von einander entfernt), auch zeitlich haben wir uns nur knapp verfehlt: als Du im Taxi auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen warst, hatte ich diesen gerade verlassen und war leider schon wieder in der Bahn auf dem Weg zurück nach Hause.
    Diese Bahnfahrt verlief zumindest weniger stressig als die Hinfahrt zum Flughafen. Planmäßig wäre ich 2 3/4 Stunde vor Abflug am Airport angekommen. Doch ca. 20 km vor Frankfurt stoppte der Zug plötzlich auf freier Strecke. :???: Nach einiger Zeit kam die Durchsage "eine Weiche ist vereist, wir warten auf den Trupp zur Enteisung" Es hatte an dem Morgen leicht geschneit und es war leichter Frost, aber weiß Gott keine extremen Wetterbedingungen. Wir warteten und warteten, aber nichts tat sich. Den Zug zu verlassen und ein Taxi zu rufen, war auch keine Alternative, da weit und breit keine Straße zu sehen war. Ich wurde immer nervöser und sah nach rund einer Stunde meine Felle schon davon schwimmen. Und Kuwait Air, mit der ich gebucht hatte, fliegt auch nur jeden zweiten Tag. Nach 70 Minuten setzte sich der Zug dann schließlich doch wieder in Bewegung. Nachdem wir kurze Zeit später komplett in einen anderen Zug umsteigen mussten, wartete dieser Bummelzug noch weitere 10 Minuten auf einen Anschlußzug, obwohl er auf Grund der doppelten Menschen-Ladung bereits bis zum Bersten gefüllt war. Am Frankfurter Hauptbahnhof fuhr mir dann die S-Bahn zum Flughafen auch noch vor der Nase weg (meinen ausgedruckten Fahrplan konnte ich ja eh inzwischen vergessen). Zum Glück ging der Flieger vom Terminal 1, denn den Weg zum Terminal 2 hätte ich wohl nicht mehr rechtzeitig geschafft. So erfuhr ich dann beim Einchecken, daß der Schalter 7 Minuten später dicht macht. Ich weiß zwar nicht genau was passiert wäre, wenn ich kurze Zeit später angekommen wäre, war aber heilfroh, diese erste Etappe glücklich hinter mich gebracht zu haben. Der Flug war dann anders als bei ling, der auch mit Kuwait geflogen ist, problemlos und nahezu pünktlich. Es folgte ein herrlicher Urlaub. Den weitaus stressigsten Teil der Reise hatte ich also bereits hinter mir, als ich den ersten Flieger Richtung Thailand betrat.

    Ich freue mich schon auf deine weiteren Berichte, die in mir sicher auch wieder einige Erinnerungen wach werden lassen.

    Gruß
    bodo9

  11. #20
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    13.01.2006 - Schriftsteller und Schlange

    Heute gab es zum Frühstück Kanom Chin, das sind die weißen Nudeln hinten links, die -nachdem sie gar sind- warm oder kalt gegessen werden können. Eines meiner Lieblingsgerichte. Natürlich mit der entsprechenden Beilage. Vorne zum Beispiel scharfes grünes Curry mit kleinen Thai-Auberginen.



    Hier ist Tonn mit sichtlicher Freude in der Küche tätig.


    Eé und Bui machen in der Zeit das Grundstück sauber. Während die Hunde ihre Notdurft brav irgendwo außerhalb (auf den Fußwegen zu den Nachbargrundstücken) verrichten, machen die Gänse überall hin. Wenn sie nachts nicht in ihrem Gehege eingesperrt sind, muss man halt morgens zum Besen greifen.



Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 09:02
  2. schwimmende Märkte
    Von asia im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 20:28
  3. Thailand 26/27.10 - 19.11.2006
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 19:35
  4. Was sehe ich da .. Moselbert ..
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:04
  5. moselbert 500
    Von Johann43 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 00:53