Seite 19 von 26 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 255

Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

Erstellt von moselbert, 12.04.2006, 13:43 Uhr · 254 Antworten · 10.581 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Mi. 01.02.2006 - Der lokale Markt

    Heute Nachmittag waren wir zum Markt. Aber nicht zu dem an der Petkasem nahe Wat Udom, sondern zu einem kleinen in unserer Soi gegenüber Yaek 6.

    Dieser scheint allen Hygienevorschriften Hohn zu sprechen. das Fleisch ungekühlt, mit haufenweise Fliegen,


    (Die Vergrößerung zeigt die Fliegen deutlich)


    Cremekuchen in heißen Glaskästen.


  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Gemüse und gekochtes Essen sahen aber ok aus.





  4. #183
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Eine Sorte Wurst erinnerte mich irgendwie an Thüringer Bratwurst.


    Meine Frau kaufte davon. Zu Hause durfte ich dann aber doch nicht probieren, meine Frau meinte, sie stinkt. Auch Taeng verzog den Mund, sogar die Hunde wollten nichts davon haben.
    Später soll allerdings Bui davon gegessen haben und fand sie ganz ok. Es war Wurst aus dem Isaan. Auf den Baustellen in der Umgebung arbeiten viele aus dem Nordosten Thailands und der Markt richtet sich natürlich auf diese Kunden ein.

    Für die entgangenen Gaumenfreuden wurde ich mit einem Hamburger von 7Eleven getröstet. Vielleicht ist europäisch - amerikanische Nahrung bei meinem labilen Verdauungssystem im Moment wirklich das Beste.

  5. #184
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Und hier eine Vorführung, wie denn die Pla Tong Goh gemacht werden, die ich ihrem Aussehen nach Chromosomenkuchen nenne.

    Teigplatten werden bemehlt, ausgerollt, zurechtgeschnitten und schließlich in Öl ausgebacken.






    Und so sehen sie schließlich aus.


  6. #185
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Im letzten Jahr ist diese Wohnanlage in der Nähe unseres Kanals entstanden. Derzeit werden in der Soi 110 zahlreiche dieser Bauten erstellt.


    ----------------------------------------

    Ich schaute die SMS unseres alten Handys durch. Dabei erzählte mir meine Frau, dass in den Unruhegebieten des Südens nach TV-Berichten folgende Methode verfolgt wird: Bomben werden durch Mobiltelefoanrufe ausgelöst. Sie dienen sozusagen als Zünder, wie das geht, weiß ich nicht, will ich auch gar nicht. Es kann sein, dass man eine SMS bekommt mit dem Hinweis, eine Nummer zurückzurufen. Eventuell an ein Handy, das als Zünder dient. Also keineswegs Nummern anrufen, die man nicht kennt. Viele dieser Nachrichten hier waren natürlich auf Thai, die kann das deutsche Uralthandy nicht lesen. Andere englische SMS waren aber nur Werbe SMS der Telefongesellschaft und keine Bombenzünder.


    Im nächsten Teil werden wir "Essen und Arbeiten"

  7. #186
    Avatar von geko

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    73

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    sorry @moselbert,
    aber manchmal muss ich schmunzeln.

    du schreibst:
    Dieser scheint allen Hygienevorschriften Hohn zu sprechen. das Fleisch ungekühlt, mit haufenweise Fliegen,
    und in einem atemzug weiter:
    Gemüse und gekochtes Essen sahen aber ok aus.
    was mich zum schmunzeln veranlasst:
    ich denke da, dass das fleisch welches nicht an mann oder frau gebracht wird am naechsten tag ein wenig "pet, pet" verkocht wird und so ganz in ordnung schmeckt.

    ich habe mich in etwas mehr als 20 jahren bisher 2x "verkuehlt", nicht auf meine begleitung gehoehrt und dann ging es aber dafuer vorne und hinten zur gleichen zeit wieder raus.

    aber sonst liebe ich diese staende und wo thais naschen, da nasche ich mit, denn: alles was die nicht umbringt ist lecker, essenswert, und macht mich haerter"

    geko, der sich auf fortsetzung freut

  8. #187
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Gekocht und gut gewürzt schmeckt man auch die Fliegen am Fleisch nicht, stimmt.

  9. #188
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Do. 02.02.2006 - Essen und Arbeiten

    Heute zunächst ein paar kulinarische Bilder. Das Frühstück und ...


    ... Ente mit Nudeln im Foodcenter der Mall Bangkae.


    In der Mall haben wir dann einen großen Teil der Zeit verbracht.

    An einem Stand hörte ich sehr schöne mystische Musik, die wir schon daheim haben. Allerdings war diese neu arrangiert und auf einer VideoCD gab es dazu ein Ballett zu sehen, wie ich das in Europa noch nie gesehen habe. Gekauft.

    Die VCD stammt offenbar aus China, ich kann die Schrift nicht lesen. Aber darauf kommt es ja auch gar nicht an. Die schöne Musik und die schönen Bilder sind vollauf genug.




  10. #189
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Wir haben ferner Dübel und Schrauben für den Wasserfilter gekauft, er hängt schon seit Jahren schief. Außerdem neue Filter.


    Da man das Leitungswasser in Thailand nicht trinken sollte und das Trinkwasser in Plastikflaschen kaufen muss, haben viele Haushalte einen eigenen Wasserfilter. Wir haben eine einfache Version. Das Wasser fließt durch zwei Behälter, einer mit Aktivkohle, einer mit einem anderen Inhalt. Verschmutzungen und Bakterien werden so herausgefiltert. Es gibt auch Wasserfilter mit 4 oder gar 5 Behältern, jeder filtert etwas anderes heraus.

    -----------------------------------------

    Lek hat einen Mitarbeiter für 7000 Baht monatlich eingestellt, der ihm bei der Jagd nach säumigen Ratenzahlern hilft.

    Seine Brüder sind für diesen Job nicht geeignet. Dazu erzählte er folgende Geschichte:
    Er hatte Tonn zu einer Kundin mitgenommen. Er sollte mit der Frau sprechen. Die Frau klagte sie habe kein Geld für das Essen, für die Kinder, geschweige denn für das Auto. Sie redete so lange, bis Tonn Reis und Öl für die Familie kaufte. Ja, er hat ein gutes Herz aber das behindert in diesem Beruf.

    Deswegen verkaufen er und Taeng auch kein Essen. Sie hatten es mal versucht. Wenn Kinder sie, mit bettelnden Augen anschauten, gaben sie ihnen auch schon mal was umsonst. Später waren diese Kinder die besten Kunden. Das ist also auch nichts.

    Jetzt fahren Tonn, Taeng und Ee also Motorradtaxi.

    Bui wäscht.

    Der von ihr und Taeng als Waschsalon genutzte Laden in einer Wohnanlage hat sich als Fehlinvestition entpuppt. Miete, Strom, Wasser waren teurer als die Einnahmen. Vor allem wenn einige Kunden nicht bezahlt haben. Und es war kein schriftlicher Vertrag über das Waschen der Wäsche gemacht worden. Und sie haben die gewaschene Wäsche vor dem Bezahlen wieder zurückgegeben.

    Jetzt wird unter dem Hinterhaus gewaschen und gebügelt. Sie haben ein paar (zahlende) Stammkunden, das ist genug.


    Das nächste Kapitel beschreibt unseren Besuch im "Wat Anek"

  11. #190
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Fr. 03.02.2006 - Wat Anek

    Heute früh spendete meine Frau dem Mönch, der immer zur morgendlichen Essenspende unseren Fußweg entlang kommt. Dieser Mönch hat nur ein Auge. Früher hatte er zwei. Eines davon hat er einer blinden Frau gespendet, die jetzt auch wieder etwas sehen kann.

    ------------------------------

    Am Nachmittag sind wir zu zehnt zum Wat Anek gefahren. Dort wird demnächst ein Gebäude neu errichtet und die zahlreichen Grundsteine können mit Blattgold belegt werden, Spenden werden natürlich auch gerne genommen.

    Hier ein Satellitenbild des Tempels, das auf einer Stellwand auf dem Gelände zu sehen war.
    Offenbar von Google Earth. Wer diesen Tempel dort sehen mochte: hier die Koordinaten
    13°50´43" Nord 100° 22´ 53" Ost.



Seite 19 von 26 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 09:02
  2. schwimmende Märkte
    Von asia im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 20:28
  3. Thailand 26/27.10 - 19.11.2006
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 19:35
  4. Was sehe ich da .. Moselbert ..
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:04
  5. moselbert 500
    Von Johann43 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 00:53