Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 255

Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

Erstellt von moselbert, 12.04.2006, 13:43 Uhr · 254 Antworten · 10.583 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Hallo Norbert,
    nachdem ich mir bisher deine wav-dateien immer problem los anhören konnte, hab ich bei der obigen Musik leider Probleme, sie anzuhören bzw. herunter zu laden.
    Ansonsten herzlichen Dank für deinen wieder tollen Bericht.

    bodo9

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Bodo, ich habe hier auch Probleme mit der Musik. Und ich weiß nicht weshalb. In einem anderen Forum klappt der Link problemlos.


    Müsst Ihr Euch halt mit den Bildern begnügen...
    :-(

  4. #173
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Du hattest einfach ein 'http' zuviel im Link.
    Hier nochmal.

    PengoX

  5. #174
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)


    PengoX
    :beifall:

    :kopfhau:

  6. #175
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Habe den Bericht gerade das erste x gelesen und konnte nicht aufhören, bis das Ende erreicht war.
    Mach bloss weiter!
    Selbst Thailand kennern wird es beim lesen nicht langweilig und erfahren immer was neues.

    Gruss.

    PS: Ich war neulich auch das erste x in "The Mall". Echt riesig! Zurück zur Suk. sind wir dann mit dem Boot. Das war zwar manchx echt stinkig aber schnell und billig allex.

  7. #176
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Zitat Zitat von dawarwas",p="341196
    und konnte nicht aufhören, bis das Ende erreicht war.
    Mach bloss weiter!
    Klar. Denn das Ende ist noch lange nicht erreicht.
    Schön, dass es Dir gefällt.
    :-)

  8. #177
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Mo. 30.01.2006 - Verdauungsprobleme

    Nun hat mich doch der Durchfall erwischt. Ich habe zwar die Nudelsuppe nicht gegessen, aber dafür die gebratenen Bananen. Was eigentlich kein Problem ist. Nur hatte meine Frau die Hände zuvor ins Klongwasser gesteckt, um die Temperatur zu testen. Ich war nachts öfter auf dem Klo, habe meine Hefe- und Bakterientabletten genommen. Dann habe ich mir Gatorade und Cola mitbringen lassen wegen dem Mineralhaushalt. Leider habe ich meine guten Mineralstofftabletten zu Hause vergessen.

    Mittags kam Lek. Er brachte die letzten Geschenke von der Bank mit: eine Tasche mit Rollen und ausfahrbarem Griff, das ideale Handgepäck also, eine Medaille von Rama V, teils rotgold, teils weißgold, sehr hübsch. Die Medaille bekam meine Frau auch für den Abschluss des Sparvertrages, aber nur weil sie schon 20 Jahre bei der Bank ist. Die überhäufen die Leute hier ja mit Geschenken, wenn man ein Konto eröffnet.

    Di. 31.01.2006

    Aus der Zeitung:
    Die thailändischen Sängerinnen Dao Mayuree(li) und Jintara Poonlarb stellen ein Poster vor, auf dem die Auslandsthai zur Stimmabgabe für die Senatswahl am 19.April 2006 aufgefordert werden.



    Das teure Haus in der Nachbarschaft soll nur noch 170 Millionen Baht kosten. Angeblich hat es sich ein Taiwanese schon angeschaut. Vor drei Jahren kam der Nachbar mit der Offerte, es uns für 250 Millionen Baht zu verkaufen.

    Aber ob 250 Millionen Baht (5 Mio €) oder 170 Millionen (3.4 Mio €), das Haus ist es nicht wert. Wir konnten es damals besichtigen.




    "In den Fängen der Mafia" sind wir im nächsten Kapitel

  9. #178
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Mi. 01.02.2006 - In den Fängen der Mafia

    Das Wetter ist sehr heiß und schwül geworden.

    Inzwischen ist die Verdauungsstörung einigermaßen abgeklungen. Beim Frühstück lese ich die Zeitung.


    Es soll demnächst neue elektronische Personalausweise in Thailand geben. Von einer Panne berichtet die Bangkok Post. Angeblich sind die Nummern von mehr als 100000 Karten doppelt.


    Der Big Brother Fernsehknast hat es anscheinend auch nach Thailand geschafft, wie aus dem Programm entnommen werden kann.


  10. #179
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    In der Umgebung des Hauses kann man auf Fotosafari gehen. Warane sind sicher die auffallendsten Tiere, wenn man sie mal sieht, denn meist leben sie versteckt im Schilf.


    Im Klong schwimmen sie auch manchmal herum. Dann sind sie gut zu erkennen.
    Sie sind inklusive Schwanz gut 1 Meter lang.


  11. #180
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Obwohl es schwül war, kam es zu keinen Regenschauern oder gar Gewittern.


    Bevor wir zum Markt gingen, wollte meine Frau sich noch von Ee und Bui ein Haus in der Yaek 4 zeigen lassen. Aber der Fußweg war so weit, dass ich in der glühenden Hitze keine Lust hatte. Wie weit es noch genau war, konnte keiner sagen. Die einen meinten, es wäre nicht mehr weit, nur bis zu dem großen Haus da hinten und dann noch ein Stück. Andere sagten, es wäre noch über ein Kilometer. Muss nicht heute sein. Warum sucht sich meine Frau für solche Märsche die heißeste Tageszeit aus? Morgens wäre es besser.

    In dem Haus wohnt eine Person, die der Grund dafür ist, dass meine Frau in den letzten Tagen so wütend war und eigentlich mit mir an die See wollte.

    Taeng und Tonn haben sich vor 6 Monaten jeder 10.000 Baht (200 Euro) geliehen. Taeng war krank, Tonn hatte wegen Regen keine Einkünfte mit seinem Motorradtaxi. Beide waren zu feige, in Deutschland anzurufen und den Stiefvater um eine Extraüberweisung zu bitten.
    Dann haben sie ihre Frauen Bui und Ee zum Geldverleiher geschickt (selber waren sie auch zu feige) und haben sich da das Geld geliehen.
    Zu einem Zinssatz von 20%. Pro Monat.
    Ich bin zwar auch manchmal feige, aber ich kann wenigstens nachdenken. Bevor ich sowas mache, rechne ich erst mal nach.
    Anscheinen dachten Taeng und Tonn daran, das Geld schnell zurückzahlen zu können. Jetzt sind sie in eine Schuldenfalle getappt.

    Taeng hat meiner Frau das irgendwann nach 2 Wochen gebeichtet und gesagt, sie müssten jetzt allmählich bezahlen, sonst würde der Geldverleiher Schlägertrupps oder was weiß ich vorbeischicken. Es sind inzwischen über 40000 Baht.

    Solche Geldgeschäfte sind in Thailand eigentlich verboten. Aber der Geldvermittler soll angeblich selber bei der Polizei oder Justiz sein. Er ist auch nur der Mittelsmann, der eigentliche Verleiher will aus gutem Grunde unerkannt im Hintergrund bleiben.
    Meine Frau sprach selber von Mafia. Sie dachte inzwischen gäbe es das nicht mehr. Sie hatte sich früher auch kurzfristig bei solchen Menschen Geld geliehen, wenn das Schuljahr der Kinder anfing und sie neue Klamotten brauchten.
    Meine Frau war also fürchterlich wütend, als sie die Geschichte von Taeng hörte. Ich fragte sie, wenn sie eine verheiratete Mutter im Ausland gehabt hätte, wäre sie selber zum Geldverleiher gegangen oder hätte sie angerufen?
    Auch sie hätte sich vor ihrer Mutter geschämt und wäre lieber zum Geldverleiher gegangen, sagte sie.
    Dann darfst Du nicht böse sein, sagte ich. Warum regst Du Dich dann so auf, wenn du alles genauso gemacht hättest?

    Eigentlich sollte ich ja wütend sein, vielleicht kommt das noch. Im Moment denke ich, es gibt Wichtigeres als Geld. Für mich wenigstens. Seit ich vor etwa 30 Jahren diese Krebserkrankung hatte, ist mir das klar.
    Allerdings, für Hartz IV Bezieher und andere Menschen mit wenig Geld hat dieses natürlich schon eine große Bedeutung.


    Später waren wir dann auf dem lokalen Markt nebenan. "Der lokale Markt" ist auch der Titel des nächsten Kapitels.

Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 09:02
  2. schwimmende Märkte
    Von asia im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 20:28
  3. Thailand 26/27.10 - 19.11.2006
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 19:35
  4. Was sehe ich da .. Moselbert ..
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:04
  5. moselbert 500
    Von Johann43 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 00:53