Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 255

Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

Erstellt von moselbert, 12.04.2006, 13:43 Uhr · 254 Antworten · 10.555 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    So. 29.01.2006 - Der Schwimmende Markt

    Heute Mittag fuhren wir alle außer Tonn, Ee und Muu nach Damnoen Saduak. Lek wollte uns mal den berühmten Floating Market zeigen.




    Früher dienten Marktboote der Versorgung der an den Flüssen und Kanälen lebenden Bevölkerung. Inzwischen haben die meisten Häuser einen Straßenanschluss.
    Da aber im europäischen Ausland, außer vielleicht in Venedig, das Wasser für den Transport von Waren und Menschen keine so große Rolle spielt, sind diese Marktboote etwas Besonderes für Touristen.

    So nimmt es nicht Wunder, dass die Schwimmenden Märkte in Thailand jetzt eher eine Touristenattraktion sind und weniger der Versorgung der Bevölkerung dienen.

    Touristen werden in ihrer Landessprache begrüßt.



  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    An einer über den Kanal führenden Brücke gibt es viele Verkaufsstände für Touristen. Hier kann sich aber auch die örtliche Bevölkerung versorgen wenn sie will.


    Was essen kann man auch. Dieser Platz ist mehr für die wasserscheuen Besucher gedacht.


    Wer mehr erleben will, muss aufs Wasser.

    Schließlich nahmen wir das Angebot der Parkplatzwächterin an, für 200 Baht ein Boot mit Rudererin zu mieten.

    Nicht jeder aus der Familie war zunächst von dieser Idee begeistert.


  4. #163
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Wir wurden durch die Kanäle zu einem Haus gefahren, in dem man Andenken kaufen und auch bei der Herstellung von Zucker zuschauen konnte.

    Ich ging nicht hinein und blieb im Boot sitzen, wartete mit der Rudererin am Warteplatz. Es gab einige interessante Szenen zu fotografieren:
    Ein Bootsführer entwässert sein Boot. Es wird doch wohl nicht leckgeschlagen sein?


    Andere warten auf ihre Fahrgäste.


  5. #164
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Anschließend ging es wieder zurück. An einem Nudelsuppenstand aßen die anderen etwas. Ich verzichtete. Wer weiß, ob die nicht ihre Suppenteller im Klongwasser waschen? Das hatte ich ja schon mal vor Jahren erlebt. In Sala Tamassop, dem Ort am Kanal in Bangkok, in dem meine Frau geboren wurde. Dort hatte ich Suppe bei einer Verwandten von ihr gegessen, die auch von einem Boot verkaufte. Anschließend bekam ich einen ordentlichen Durchfall.
    Ein paar Klongecken weiter bestätigte sich diese Vermutung an einem anderen Stand.


    So hielt ich mich an eine Dose Sprite, die wir von diesem Boot kauften.


    Meine Frau meinte aber, ich sollte etwas essen und gab mir ein paar Stücke gebratener Banane, die sie von einem anderen Boot gekauft hatte. Auch die Erdnussbonbons, die sie im Touriverkaufsstand erworben hatte, waren lecker.

  6. #165
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Der Schwimmende Markt wird von den Touristenbussen am Morgen angefahren. Dann werden wohl die meisten Läden geöffnet sein. Jetzt waren einige Kanäle fast ausgestorben.


    Wir fuhren wieder zurück zur Brücke, wo anscheinend immer etwas los ist.





    weiter geht es mit dem Kapitel "Wat Luang Por Sodh Dhammakayaram"

  7. #166
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Hallo @moselbert,

    Zitat Zitat von moselbert",p="340308
    Ich hoffe ich habe den Satz "Forthcoming child will be baby" richtig ins Deutsche übersetzt.
    Das ist eine sinngemässe Übersetzung des Englischen.
    Das gilt aber Überhaupt nicht für die englische Übersetzung des Thailändischen. Das kann man schon vermuten wenn man die Länge
    der TH und Engl. Texte auf dem Schild sieht.
    Diese TH Text ist sehr poetisch geschrieben, und zu schwierig
    für mich zu Übersetzen. Auch mit Wörterbuch würde mir da bestimmt
    einiges an Verständniss fehlen.

    Gruss, René

  8. #167
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    @moselbert

    schöne Bilder gepaart mit feinstem Humor = super Reisebericht

    vielen Dank für die nicht zu unterschätzende Arbeit von Dir... bin gespannt wie es weiter geht.

    Gruss Palawan

  9. #168
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Danke, Palawan. Es war schon eine große Portion Arbeit nötig um den Bericht so zu schreiben, wie er jetzt ist. Aber wenn es Spaß macht, ist es dann doch keine Arbeit.

    ----------------------------
    Zitat Zitat von ReneZ",p="340912
    Das gilt aber Überhaupt nicht für die englische Übersetzung des Thailändischen.
    Das denke ich auch. Es wurde wohl die Aussage der Thai-Vorhersage verkürzt ins Englische übertragen und dabei der Sinn völlig verändert. Um das aber endgültig zu beurteilen, fehlen mir die Sprachkenntnisse.

    Der Text könnte aber so zustande gekommen sein, wie die berüchtigten früheren deutschen Betriebsanleitungen japanischer Uhren.

  10. #169
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    So. 29.01.2006 - Wat Luang Phor Sodh Dhammakayaram

    Auf dem Weg von Potharam über Bang Phae nach Damnoen Saduak war mir an der Straße ein Schild mit dem Hinweis auf einen Wat Luang Phor aufgefallen. Da "Luang Phor" immer etwas besonderes ist, bat ich Lek, dort zu halten.

    Der Tempel Wat Luang Phor Sodh Dhammakayaram liegt hübsch in einer riesigen Gartenanlage auf mehreren Inseln.


    Auf dem Gelände ist auch ein buddhistisches Meditationsinstitut untergebracht.
    Der Tempel hat auch eine deutschsprachige Internetseite.


    Der Tempel ist in keinem Atlas verzeichnet, den ich habe. Obwohl sich darin Überreste des ersten buddhistischen Mönchs/Missionars in Thailand befinden sollen.

    Zunächst opferten wir an der Statue des Mönchs, der dem Tempel seinen Namen gegeben hat. Bekannte Mönche werden in Thailand so verehrt wie bei uns Heilige.


  11. #170
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Moselbert in Thailand 2006 (Tempel Märkte Mafia)

    Ich setzte mich auf einen Stuhl an einen kleinen See und lauschte der aus den Lautsprechern kommenden meditativen Musik eines Chores. Die Musik gefiel mir so gut, dass ich meine Frau bat, an einem Stand nach der CD zu fragen. Aber gerade die hatten sie nicht. Taeng hinterließ die Adresse und sie versprachen, die CD per Post zu schicken.

    Die Musik war so schön, dass sie mir ans Herz ging und mir Tränen in die Augen stiegen. Dazu auf den See blicken und den Spaziergängern im Hintergrund zuschauen. Das ist mein Lieblingsthailand.

    Wer ein wenig der Musik lauschen will, bitte.






    Selbst die Enkel, Lek nennt sie Affenkinder, waren ruhig und tranken ihre Cola oder Sprite und fragten mich über Deutschland aus.

    Gong meinte, er will Deutsch lernen und dann beim Opa wohnen. Die Kälte sei kein Problem. Arbeiten würde er auch, egal was.

    Süß. Aber natürlich nicht zu realisieren. Außerdem denkt er in wenigen Tagen wieder anders, wie das bei Kindern halt so ist.

    ----------------------------------

    Auf der Rückfahrt haben wir mehrere Unfälle gesehen. Natürlich staute es sich gleich entsprechend. Meist war es wohl bei Blechschäden geblieben. Nur an der Sai4 kurz vor unserem Haus war der Krankenwagen im Einsatz. Natürlich an einem der komischen U-Turns.



    Das nächste Kapitel heißt: "Verdauungsprobleme"

Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.11, 09:02
  2. schwimmende Märkte
    Von asia im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.08, 20:28
  3. Thailand 26/27.10 - 19.11.2006
    Von Peter-Horst im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 19:35
  4. Was sehe ich da .. Moselbert ..
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.12.04, 17:04
  5. moselbert 500
    Von Johann43 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.04, 00:53