Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 115

Momente aus 4 Wochen Thailand

Erstellt von mrhuber, 06.10.2004, 20:46 Uhr · 114 Antworten · 4.690 Aufrufe

  1. #61
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    @ Karlheinz, :-)

    wirklich tolle Bilder, da ist der Kenner an der Linse

    Das Bild von der gefluteten Chaweng-Main-Road (ist sie doch?) ist schon Tradition, würde mir (vielleicht) was fehlen, wenn ich auf dem Motor-Bike nicht mehr nach unten schauen müsste, ob der Motor bereits geflutet ist...

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand



    Koh Phangan

    Ampawan verdanke ich es, daß ich diesmal auch nach Koh Phangan kam. Wie bereits erwähnt, hat sie bis vor zwei Jahren dort gearbeitet. Nun, da wir auf Samui weilten, fragte sie mich, ob wir denn mal auf Phangan Freunde von ihr besuchen könnten, es wäre eine gute Gelegenheit für sie.

    Natürlich wollte ich ihr das ermöglichen und so nahm ich ein Angebot von OP-Bungalows an, welches uns für 190 THB das Taxi und die Überfahrt anbot.

    Drüben angekommen, nahmen wir ein Taxi und Ampawan meinte, es sind nur ca 20 km, aber so eine knappe Stunde würde es schon dauern. Dauerte es dann auch.. sie meinte, wir fahren jetzt dahin, wo sie gearbeitet hat - ich hatte keine Ahnung, was das war, und ließ mich überraschen.

    Und ich war überrascht. Nun bin ich nicht besonders scharf auf besondere oder luxuriöse Resorts, ich mag eben die eher einfacheren und gemütlichen Anlagen lieber. Aber was ich da vorfand, hatte ich jedenfalls vorher noch nicht gesehen.














    Das "Panviman Resort". Im Nordosten der Insel, vollkommene Ruhe, kein größerer Ort in der Nähe. Ampawan arbeitete dort an der Rezeption, wir verbrachten fast zwei Tage und eine Nacht dort. Sie war die ganze Zeit unterwegs mit ihren Freundinnen, und ich muß gestehen, ich fühlte mich wirklich so richtig wohl.

    Aha, also hier sollten wir auch wohnen, und ich überschlug schnell mal meine Barschaft und hielt verstohlen nach einem ATM Ausschau. Dann kam die zweite Überraschung - Die beiden riesengroßen Zimmer (mein Regensburger Freund mit seiner Freundin war mitgekommen), hatte Ampawan gleich bei der Ankunft bezahlt, sie hat uns aus Freude über diesen Besuch dazu eingeladen. Dort werden "normale" Hotelzimmer angeboten, sowie Bungalows in der gleichen Art, Luxus-Bungalows wie oben gezeigt und "Family-Bungalows".


    Morgends um 6.15 von unserer Terasse aus:







    In dem oben gezeigten "Spa-Bereich" (jetzt habe ich also sowas auch einmal gesehen), unterhielten wir uns mit den dort anwesenden Massage-Damen, wobei mich eine davon sofort ins Herz geschlossen hatte. Sie nahm mich gleich an ihre Seite und fragte mich über mein ganzes Leben aus, sowas von herzlich und angenehm, ich glaube nicht, dass einem das irgendwo anders auf der Welt passiert, als in Thailand. Da ich diese Offenheit liebe und sie mit gleicher Münze zurückgebe, gelingen dann auch solche Fotos:





    Ich habe dann die Freundinnen allesamt einladen wollen, die Angestellten, die abkömmlich waren, und sie führten mich raus, unterhalb der Anlage, wo das "normale" Thailand herzerfrischend wieder vor mir lag, was ich aufatmend feststellte.





    Der Besuch in diesem Resort heimste mir zwiespältige Gefühle ein. Einerseits der pure Luxus, bei dem ich gestehen muss, daß dies doch auch mal recht angenehm ist, andererseits natürlich die mir so vertraute Einfachheit, außerhalb der Anlage, die mich richtig mit Vertrautheit wissen ließ, wo ich eigentlich war. So stelle ich mir vor, daß Leute, die ihren Urlaub nur innerhalb dieser Anlage verbringen, zwar entspannt nach Hause kommen, jedoch nicht allzuviel vom Ursprung, so er noch erreichbar ist, mitbekommen. Seis drum.

    Wir genossen am nächsten Morgen nochmal den Blick, direkt vom Frühstückstisch aus:





    So habe ich auf die kurze Zeit leider nicht viel von der Insel mitbekommen, was sich aber nachholen läßt. Es war allerdings wieder eine aufschlussreiche Erfahrung, mit der Gewissheit, der Ampawan eine riesen Freude gemacht zu haben.





    Bis bald
    Karlheinz

  4. #63
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Diese Luxus Spas beamen einen in eine ganz eigene Wirklichkeit bzw. eine Vorstellungswelt der Meditation. Die mit Meeresblick ausgerüsteten hochgelegenen Massagetempel, in der Du umgeben von aeterischen Ölen und klingenden Windspielen und im Hintergrund vielleicht esoterischen Musik bist, wollen uns gerade löslösen von jedweder Irdischkeit. Massage und Meditation verschmilzen. Je paradiesischer die reale Umgebung als Kulisse, desto eher der Eindruck der völligen Losgelöstheit als Ziel der Meditation.

    Gibt es ja inzwischen überall in dieser Welt für teuer Geld. Aber auf den Inseln Thailands haben Sie mir bisher am besten gefallen. Aber bitte nur für eine kurze - von mir gewählte - Zeit. Dann will auch ich schnell wieder auf der Erde sein und Leben erleben. :-)

    Bei den Bildern des Spa fehlte mir irgendwie das Weitwinkel um das Phänomen des Aufsaugens Deiner Umgebung zu verdeutlichen - oder würde das nicht funktionieren?

  5. #64
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    @waanjai

    besser hätte ich meinen Eindruck da oben in diesem Bereich nicht beschreiben können, jetzt im Nachhinein. Ich sah dies nur zum ersten mal, von daher überdeckte der plötzliche Eindruck weiterführende Betrachtungen. Und das Zurückkehren zur Erde ist mir auch ein Bedürfnis.

    Ich hatte leider nur 2 oder 3 Fotos da oben gemacht, die tolle Frau nahm mich mit ihrer Art und auch rein irdisch vollkommen in Beschlag. Auch fand ich keinen geeigneten Bildausschnitt, um alles so darzustellen, wie es sich mir zeigte.

    Danke wieder einmal für die Ergänzung, denn mit dieser Sicht der Dinge hast Du mich "nach vorne geschoben".

    Karlheinz

  6. #65
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Hallo Karl-Heinz,

    hast Du die Preise für eine Nacht in der Anlage gesehen ?


    GRuß Peter

  7. #66
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Schau mal hier

    Der abgebildete Bungalow in meinem Bericht ist wohl der "Family", aber der Deluxe sieht auch nicht anders aus.


    Karlheinz

  8. #67
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Und ein wenig verrückt bin ich auch.
    Im allgemeinen und im Besonderen für

    @serge

    11. März 2005, 13.10h Ankunft in Bangkok.

    Genau 14 Tage nach meiner Rückkehr war ich heute im Reisebüro und habe mir es nicht nehmen lassen, weil die Angestellte so nett ist dort, ihr den Gefallen zu tun, den nächsten Flug zu buchen. Da weniger Kohle zur Verfügung stehen wird, überlegte ich, 2 oder 3 Wochen - und um dieser Frage aus dem Weg zu gehen, nahm ich 4 Wochen :???: alles klar? Mir nicht so ganz, aber jedenfalls ist der Flug billiger.

    Diesmal mit Turkish Airlines, für 545 Euro, incl alle Steuern usw. Hat nur einen Stop in Istanbul, für eine Stunde. Die Thai verlangt jetzt schon ca 800, im März, zusammen mit dieser neuen Provision von 55 Euro.

    Wird schon taugen mit den Türken.


    Karlheinz

  9. #68
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Zitat Zitat von mrhuber",p="178522
    .....nahm ich 4 Wochen :???: alles klar? Mir nicht so ganz, aber jedenfalls ist der Flug billiger.
    Du oide bredahittn

    4 Wochen Thailand pur .
    Jetzt hast du wieder ein Ziel vor Augen. Ich hoffe für dich, dass die Zeit bis dahin schnell vorbei geht. Kannst du bitte die genauen Daten posten? Dann schaun mer mal ob´s passt.

    :byebye: Marco

  10. #69
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    Hallo Karlheinz !
    Herzlichen Dank für diesen ausgezeichneten Bericht mit den teilweise wirklich wunderschönen Fotos ! Na ja, bei einem mehr oder weniger schon Profifotografen ist das ja auch kein echtes Wunder.
    Mit dem Hotel in Bangkok hast du wohl in der Tat ein grossen Los gezogen. Wenn man sich die Bilder anschaut und dann den Preis betrachtet, mag man es fast kaum glauben. Gratuliere.
    Übrigens, der Blumenmarkt würde mich auch sehr interessieren. Allerdings müsste ich das ohne Lamai bewerkstelligen, da ich mit ihr gemeinsam sicher den Urlaubsaufenthalt verlängern müsste. Bei Blumen vergisst sie jedliches Zeitverständnis.

    Gruss
    Klaus

  11. #70
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Momente aus 4 Wochen Thailand

    @Klaus

    mit den teilweise wirklich wunderschönen Fotos
    na na, was heißt hier teilweise ;-D

    Du hast recht, das Hotel ist wirklich Da stimmt alles, hat richtig Stil.

    Und im Urlaub, denke ich, ist doch Zeit sowieso Nebensache, also kannst Lamai mitnehmen. Ist wirklich interessant dort auf dem Blumenmarkt. Du kannst ja derweil gute Fotos machen


    Karlheinz

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand 4 Wochen
    Von tobby im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 23:51
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 18:38
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.09, 03:00
  4. Ab dem 23. 01 für 6 Wochen in Thailand
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.03, 19:45