Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 159

Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 18.09.2004, 09:49 Uhr · 158 Antworten · 14.336 Aufrufe

  1. #31
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Otto, wie lange bleibste noch???

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    TomButton
    Avatar von TomButton

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Zitat Zitat von Serge",p="170373
    bleiben?? Libido?? Das Geld ist bei den meisten ja nicht das Argument, wie oben bereits gesagt. Warum dann nicht Malaysia, Singapore, Indien, Vietnam????
    Wohl auch weil Sie dort nicht OHNE Hemd herumlaufen und ihre Baeuche zur Schau stellen koennen , wie ich es in Pattaya oft auf der Strandpromenade sah ( aber nicht nur dort ) . Da schaemte ich mich des oefteren ein Westeuropaer zu sein . Sollte mal ein Thailaender hier in Deutschland oben ohne "rumschlappen" : er wuerde das Vorurteil bestaetigen , das diese Asiaten keine Kultur haetten .

    Meint TomB.

  4. #33
    TomButton
    Avatar von TomButton

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Zitat Zitat von Serge",p="170628
    [. Kenne es auch oft, das Thais es sich nehmen lassen, die Rechnung zu begleichen, doppelter Gesichtsgewinn. Alles nur fuer Bangkok.
    .
    Es sich nehmen oder NICHT nehmen lassen ?
    TomB.

  5. #34
    TomButton
    Avatar von TomButton

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="170554
    Serge!

    ----------
    Habe mich heute wieder mal als Fussgaenger betaetigt und bin in Pattaya 3 km zu fuss gegangen.
    Gute Meldung ,ich lebe noch!
    Schlechte Meldung ,meine Klamotten muessen in die Reinigung!

    Buergersteige zugebaut ,offene Kanaldeckel ,oder grosse Pfuetzen und wenn mal ohne Hindernisse werden sie von Mopeds berast.
    .
    Seltsam . War ich da in einer anderen Stadt ? Hiess auch Pattaya . War ich so drei Tage 31.8/1.+2.+3.9. Lief mindestens jeden Tag meine zehn Km . Querbeet , ueber die Strandpromenade und sonstwo . Besonders die Promenade wird hergerichtet . Ja , aufpassen ist schon angesagt . Aber ich fand es nur etwas belebt . Aber KAiro ist da schlimmer . Und wenn , wie gerade passiert , die Leitungen vorm Haus neu verlegt werden , dann ist das HIER auch nervig . Wenn meine Kleider in die Reinigung mussten , dann eher , weil ich alles verschwitzte . Gerade in Pattaya , wo ich war , sieht es doch schon recht manierlich aus . Andere Orte haben so etwas wie Buergersteig ueberhaupt nicht , wie ich sah . Und der Verkehr nur in eine Richtung ist auch schon mal was .
    Und wenn doch mal ein kleiner Spurt , um ueber die Strasse zu kommen : soviel Sport bringt niemanden um
    Vielleicht haben mich aber auch nur die vielen laechelnden Maedchen/Frauen vom genaueren Hinschauen abgehalten
    Bin hoechstens einmal fast gegen einen LaternenMast gerannt , der da so unqualifiziert im (auf ?) dem Wege stand ......warum wohl ;-D
    Schreibt TomButton

  6. #35
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Zitat Zitat von TomButton",p="171436
    Wohl auch weil Sie dort nicht OHNE Hemd herumlaufen und ihre Baeuche zur Schau stellen koennen , wie ich es in Pattaya oft auf der Strandpromenade sah ( aber nicht nur dort ) . Da schaemte ich mich des oefteren ein Westeuropaer zu sein.
    Ja, so gehts's mir auch. Dasärgert mich auch in Thailand.

  7. #36
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    @Tom
    Nicht!

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    TomButton ,wir gehen mal zusammen auf Walking-Tour und dann suchen wir uns 2 Damen ,die auch waschen koennen!

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Die Sauberkeit einiger Thais lässt sehr zu wünschen übrig!

    In meiner Condoanlage befindet sich ein Schwimmbad und trotzdem dort eine grosse Tafel mit Verhaltensregeln an der Wand hängt ,wird von Thai nicht darauf geachtet.
    Da wird in der Schwimmanlage gegessen und getrunken und die Abfälle werden ins Wasser geworfen ,oder der Wind tut das Übrige.
    Wieso soll man auch vor dem Schwimmen duschen ,am dunkelbraunen Körper sieht man sowieso nicht den Dreck und wenn die Condobesitzer über dem Schwimmbad ihre Wohnung ausfegen ,dann landet die Hälfte auch im Bad.

    Beim letzten mal hätte ich fast eine Flasche auf dem Kopf bekommen.
    In einem Land der Kokusnüsse weiche ich aber solchen Gefahren geschickt aus.
    Wenn ich jetzt daran denke ,in welchen dreckigen Klong Wasser einige Thais schwimmen ,da kann ich ihre Einstellung zu einem sauberen Schwimmbad verstehen.
    Übrigends reklamieren bei der Hausverwaltung hat keinen Sinn,dass hier ist Thailand und wir Farangs haben gefälligst die Schnauze zu halten.
    ---------------
    Dreck auf Strassen und in Gärten ,die Mülltonne ist ja zu weit weg.
    (Aussnahme Bangkok ,wo man ja mit 2.000 Bath dabei ist -Strafe-)

    Pickmick zwischen Dreck und Abfällen ist oft ein grosser Sanuk und stört nur die hungrigen Ratten.

    Wer mir jetzt nicht glauben sollte ,der schaue mal bei seiner Thai Mia in den Eisschrank ,besonders in Thailand.
    2-3 leere oder fast leere Wasserflaschen und ein Ei kurz vor der Geburt sind oft der einzige Inhalt.
    Dazu noch angefrohrene Essensreste die meistens die Tür daranh hindern den Eisschrank zu schliessen.

    Und dann mal die Wohnung angeschaut ,der Bodem spiegelsauber ,da künnte man mit der Zunge Som Tam von schlürfen ,aber auf und unter den Schränken ,meterhoch Staub und Dreck.
    Die Fenster wurden wohl vor Christi Geburt das letzte mal gesäubert.

    Anderereseits muss man sagen ,dass die Thais ,körperlich für mich zu den saubersten Menschen auf dieser Welt zählen.
    Wir Männer wissen das bei den Frauen zu geniessen!!!!
    Kein Geruch ,keine schmutzige Kleidung.

    Viele Thais haben den Begriff "Tür" noch nicht richtig verstanden ,denn solche bleiben oft offen.
    Besonders ärgerlich ist es bei Moskitonetztüren ,da eine offene Blutsaugeverhinderungstür so unnötig ist wie ein Kropf.
    Ja ,es macht immer so viel Arbeit ,Tür auf ,Tür zu ,Tür auf ,Tür zu .................................
    Alle Beobachtungen beziehen sich auf einige Thais in Thailand!

    Alles sind kleinste Ärgernisse und tangieren mich nur am Rande,
    aber sie fallen auf ,wenn man selbst ein sauberer und korekter Mensch ist.

    Gruss

    Otto

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="171447
    Beim letzten mal hätte ich fast eine Flasche auf dem Kopf bekommen.
    Otto
    Dann heißt es wirklich für Dich,

    in Deckung gehen.

    Kenne auch so einen Spezialisten;
    immer, wenn er in Deutschland ist,
    passieren die unmöglichsten Dinge.

    Von seinen Erfahrungen her müßte er glauben,
    Deutschland sei nur von Idioten bewohnt;
    Schicksal ?

  11. #40
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    re: Was mich ärgert, negative Erlebnisse in Thailand.

    @ Otto
    Alles sind kleinste Ärgernisse und tangieren mich nur am Rande,
    aber sie fallen auf ,wenn man selbst ein sauberer und korekter Mensch ist.
    Na dann bin ich beruehigt... ;-D

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erlebnisse in Thailand
    Von Freulein im Forum Literarisches
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 06.11.11, 11:36
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.10, 18:06
  3. Was micht freut, positive Erlebnisse in Thailand
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 17:41
  4. Was soll ich nun essen in Thailand?
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.01.05, 19:00