Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 123

Meine Reise ausserhalb Thailands's

Erstellt von Otto-Nongkhai, 20.11.2003, 07:57 Uhr · 122 Antworten · 7.369 Aufrufe

  1. #41
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    @HP schwääääre Kost (frei nach Klitschko)

    ich plädiere:
    "going back to ottos roots"

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    @Chak
    Was mich aber sehr erstaunt, ist die Schärfe und vor allem, dass ein Moderator (du bist doch einer, MGJ? Das ist hier nämlich nicht so ganz deutlich wer Moderator ist) daran teilnimmt in absolut nicht objektiver Form.
    Ich bin ein Moderator dieses Forums, aber auch ein ganz normaler User. Wenn ich mich als Moderator zu Wort melde, kannst du dieses an der blauen Farbe meines Postings erkennen. Andernfalls bin ich User, wie alle anderen auch.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #43
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    Jetzt einmal eindeutig als User, nicht als Moderator!
    Hier handelt es sich um einen Reisebericht. Was gibt es überhaupt, daran zu kritisieren? Jemand beschreibt die Eindrücke seiner Reise, mehr nicht. Man kann ihm glauben, oder auch nicht. Man muss ihn nicht korrigieren, verbessern oder dessen Eindrücke in Frage stellen.
    Lest seinen Bericht (ich bin dankbar, dass es User gibt, diese solche Reiseberichte schreiben, macht ja schließlich Arbeit).Kritik an Reiseberichten oder deren Form, kann ich nicht verstehen.

  5. #44
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    @Mgj,

    Was gibt es überhaupt, daran zu kritisieren? Jemand beschreibt die Eindrücke seiner Reise, mehr nicht. Man kann ihm glauben, oder auch nicht. Man muss ihn nicht korrigieren, verbessern oder dessen Eindrücke in Frage stellen.
    Das was da im allgemeinen (und indirekt auch für dich selbst) beanspruchst, das gibt es aber leider nirgends auf der Welt, und auch nicht im Nittaya.

    Sobald man etwas "veröffentlicht", setzt man es der Öffentlichkeit aus - und sicherlich nicht zuletzt zu dem Zweck daß es von ihr "begutachtet" wird. Zu meinen, es würde nur auf Lob und Zustimmung stoßen, wäre doch äußerst naiv...aber dann noch zu veräußern daß Kritik und Infragestellung Tabu sein sollen??? Desweiteren ist die Infragestellung des Wahrheitsgehaltes nicht nur absolut legitim, sondern ebenfalls sachdienlich für die allgemeine Userschaft.
    Das ist mit Reiseberichten nicht anders, besonders dann, wenn sie wie bei Otto (und dir) eine ganz persönliche Note tragen. Verstehe nicht ganz wieso eine solche Stellungnahme von einem gestandenen Schriftsteller kommt....

    Wenn andauernd Leute persönlich eingefärbte Kommentare abgeben, die nichts mit dem Sachgehalt ud dem Kontext zu tun haben, dann ist das keine Kritik, sondern ganz einfach Belästigung - und das beanstande ich ebenfalls. Das sind aber zwei Paar Schuhe.

  6. #45
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    So ,da bin ich wieder .
    Muss mich ja wieder einmal hier einlesen ,aber dass macht Spass ,wenn man merkt das weit in der Ferne jemand an mich denkt.

    @ Serge.

    Bei der Kamb.Botschaft in Bangkok dauert das Visa bis 2 Tage ,2 Fotos und Kopie des Passes und kostet 20 $ ,
    oder fuer Dumme 1.000 Bath.

    An der Grenze in Poipet geht es schneller ( 15 Minuten ) und kostet 1.000 Bath .
    Nur 1 Foto noetig und keine Passkopie.

    @ Heinz
    Deine Oma habe ich in Phnom Phenh gesichtet und noch andere Geisterfahrer ,die hier massenhaft rumfahren und auch meinen kaputten Zeh niht auslassen.
    Mopeds ueber Mopeds und an einer Kreuzung ist dann der Gau und waere Web-Cam reif !
    Werde heute Abend wieder im Restaurant sitzen und so eine Kreuzung beobachten.

    Danke fuer deine ,wie immer ,gute Zugabe !

    @ Klaus ( DT )
    Ja ,leider kann ich die vielen Fotos nicht hier ins Internet stellen.
    Die Bearbeitung und das Abspeichern ist aus einem Internet Cafe fast unmoeglich.

    Habe wieder nette Gesicher auf Digital verbannt und natuerlich einige huebsche Khmer Frauen.
    Auch Landschaft ,Schmutz und Armut ist verewigt.

    Wartet ab ,wenn ich wieder im Chilly Land bin.

    @ Chak
    Jeder hat seine Art zu schreiben und etwas krumm zu nehmen.
    Ich poste hier ein Reisebericht und wenn du gezielte Fragen hast ,dann melde dich.
    Willst du nur meine Art und Empfindlichkeit kritisieren ,dann halte liebe deine Finger in Zaum .Ich bin nicht meh zu aendern !!!

    Komme auch ohne dich auf genug Klickpunkte.

    Meine Anmerkung dazu sehe ich auch nicht als Fehler an ,denn wenn an meiner Reise kaum einer Interesse haette ,warum soll ich dann mein Biergeld im Internet Cafe verschwenden ??
    Solange aber gelesen wird und das sieht man an den Klickpunkten ,ist mir der Net Aderlass fuers Forum die Sache wert!!!

    Habe ja auch auf Reisen genug Zeit ,da ich mir nie einen Plan mache.

    Danke ,Hartmut fuer deine Richtigstellung der Sache.
    Einen Reisebericht kritisiert man nich,man liesst ihn ,
    oder laesst es sein !!!

    Gleich geht's weiter !!!

    Otto

  7. #46
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    So ,jetzt ist der 22.11.
    Gestern traf mich schon wieder einmal der Schlag.

    War am Hafen fuer das Express-Speed-Boot nach Siem Reap das um 7 a.m. nach Angkor abfaehrt und 15 $ kostet.

    Gegen 1 p.m.traf das Gegenboot ein und dann entluden sich bestimmt mehr als 100 Packpacker die sofort von emsigen Hotelschleppern eingefangen wurden.

    Nah ,dass wir ja noch toll im ruhigen Batdambang.

    Gegen Abend wollte ich in mein Stammlokal gehen ,alle Tische besetzt.
    So ein Mist.
    Auch das Hotel ,die gemuetliche Dachterasse ,alle Stuehle voll.

    Gegen 8 p.m.wurden dann im Lokal einige Stuehle frei und ich setzte mich zu einem Englaender an den Tisch.

    2 Bier ,Fisch und Fruehlingsrollen ,wie immer.

    Irgendwie habe ich jetzt die Nase voll und will weiter.

    Kam noch ein schwaechender Durchfall dazu von den vielen Fruehlingsrollen ,oder vom Wasser.

    Also ,um 7 a.m.den Bus von Capitol Tour fuer 4 $ nach Phnom Phen genommen.
    Habe jetzt keine Arbeit mehr mit den nervigen und ungemuetlichen Pick Up's ,die fuer diese Strecke 12 $ nahmen und 10 Stunden brauchten.

    Bis Kampot war die Strasse klasse und neu und danach ging es auch ,aber etwas holperig.
    Air Con viel natuerlich unterwegs aus ,aber ich liebe ja Waerme

    Einige Pinkelpausen fuer die Khmers ,denn ich war der einzige Auslaender im Bus.

    Gegen 1 p.m. kamen wir in Phnom Phen an.Super Zeit.

    Kenne diese schoene ,hektische Stadt am Zusammenfluss des Tonleep und Mekhong sehr gut und finde mich schnell zurecht.

    Zimmer im Capitol Guest Hause fuer 3 $ mit Fan und Dusche .

    Alles scheint hier in Kambbodscha billiger zu werden.
    Ich bin einfach nur sprachlos !!!

    Auch die Esssachen sind noch die gleichen und die Preise da unveraendert oder billiger.

    Jetzt ziehe ich mir gleich die vietnamesische Fischsuppe rein fuer 4.000 Riel ( 40 Bath ) einfach ein Gedicht.

    Auch Internet ist hier billiger ,Stunde 1.500 Riel .
    Also kann ich euch weiterhin berieseln ,wenn ich nicht unter ein Moped komme ,denn der Verkehr ist sehr ,sehr schlimm und ich laufe ,trotz Beschwerden im Fuss ,sehr gern.
    Nur beim Laufen hat man die ungewoehnlichsten Kontakte !

    Visa fuer Vietnam kostet hier auch n u r 28 $ ein Monat ,innerhalb einem Tags ausgestellt.
    Ist also billigter und geht shneller ,als wie bei der Viet-Botschaft in Bangkok.

    In Kambodscha muss man immer mit 3 Waehrungen in der Tasche rumlaufen ,dem Riel ,dem Bath und dem gern gesehenen $.
    Was man mit Euro hier anstellen kann ,habe ich noch nicht ausprobiert.

    Phnom Phen ist schon eine tolle Stadt ,wenn man bedenkt ,dass sie mal vor mehr als 20 Jahren ,beim Einmarsch der Roten Khmer zur Geisterstadt wurde.
    Alles alt und besonders nachts unheimlich .
    Abends sollte man aber schon aufpassen und in der Naehe des Hotels bleiben ,denn die Armut und der Hunger in Kambodscha ist schon ein grosses Problem und 10 $ sind fuer einige hier schon ein Vermoegen.


    Mal sehen wie lange ich es hier aushalte ,habe immer Hummeln im Hintern ,besonders wenn ich alles schon kenne.

    Wenn ihr Fragen habt dann nur los ,sonst suche ich euch in den naehsten Tagen genug Infos zusammen.

    Gruss

    Otto

    der sih mal wieder wohler fuehlt ,denn in der Hauptstadt von Kambodscha verlaufen sich die vielen Touristen ,wie auch in Bangkok

    und

    ich liebe Hauptstaedte

  8. #47
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    Noch einmal zur Erinnerung :

    Ich freue mich ueber Tipps ,Vorschlaege zur Weiterreise und beantworte Fragen ueber die Gegend in der ich mich gerade befinde und kann auch Infos besorgen ,die euch interessieren .

    Also los wenn ihr etwas auf der Leber habt.

    Gruss

    Otto

  9. #48
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    @HPollmeier

    Deine Tourismus-Analyse ist vom feinsten, erschreckend und leider die Realität. Ich sitze in einem 6-Mann Büro und rechtzeitig im Frühjahr gehts los mit Urlaubs-Kataloge wälzen um das Für und Wider von allinclusive, pauschal oder Erlebnis-Tours zu diskutieren
    Wellness-Urlaub (bis vor einem Jahr wusste ich gar nicht, was das ist, dachte es sei ein Hotel mit Wellenbad)
    Unverstanden sitze ich in meiner Ecke, und wenn ich dann erwähne, daß ich lediglich die Buchung eines Fluges benötige, ohne alles, macht sich unsicheres Grinsen breit, gepaart mit ein wenig Mitleid für mich, und wie ich denn ohne jeglichen "Plan" meine wertvolle Zeit vergeuden kann.
    Mein Hinweis, daß ich die übrige Zeit des Jahres total durchgeplant (beruflich) leben muss, verhallt im leeren Raum der Verständnislosigkeit.
    Arme Leute sind das, die immer irgendwas oder -wen brauchen, der ihnen sagt, was denn die nächste Zeit zu tun ist.


    Aber egal, es ist wie mit allen anderen Dingen des täglichen und organisierten Konsums, hauptsache es wird dem Ding via Medien ein Name gegeben und schon läuft die Überzeugungs-Gehirnwäsche.

    Ich freue mich auf die anstehenden Urlaubswochen nächstes Jahr, während denen ich in jeder Sekunde selbst entscheide, was in der nächsten gemacht wird.

    @Otto,
    spitze, schreib weiter, ich freue mich ebenfalls auf Fotos. Es tut gut, einen Bericht zu lesen, von einem, der keinen Plan macht!

    Besten Gruß
    Karlheinz

  10. #49
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    Hi Otto,
    danke fuer den Tip - und freue mich auf Fotos Deiner Reise.
    Planst Du nach Vietnam zu gehen?? Wohin denn?? Falls Du ein paar tips in Saigon oder HCM moechtest, sag Bescheid.
    Serge

  11. #50
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meine Reise ausserhalb Thailands´s

    Hallo Serge !

    Mein erstes Ziel in Vietnam wird der Maloch Saigon sein.

    Werde von Phnom Phenh aus auf den Mekhong bis nach Chau Dog schippern und dann mit Bus weiter bis HCM-Stadt .

    Wenn du Tipps hast dann nur rueber mit .

    Lokale und preiswerte Hotels.
    War erst 2 x dort und nur in der Billigtouristgegend.

    Vor dem Verkehr in Saigon graut es mir jetzt schon ,da nehme ich fuer die Kreisverkehrueberquerung ein Moped-Taxi.

    GFruss

    Otto
    nach Bangkok

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Asien ausserhalb Thailands: 1. Indonesien
    Von Chris67 im Forum Ausserhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.16, 11:19
  2. meine reise
    Von Professional im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 15:37
  3. Internet via Schuessel. Auch ausserhalb Thailands?
    Von Ricci im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 14:03
  4. Meine Reise im Mai 2005
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 10:30
  5. Meine Reise 2004/05
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 29.04.05, 18:59