Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Meine Reise 2004

Erstellt von Chak, 15.04.2004, 14:46 Uhr · 39 Antworten · 3.917 Aufrufe

  1. #31
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Meine Reise 2004

    Ok, Alhash, hier die Fassung des 3. Teils für dich:
    Nacht in Khon Kaen um auszugehen, im Charoenthani Princess abgestiegen, Café, Zolid Disco (alles im Hotelkomplex), mir die ganze Sache nochmal durch den Kopf gehen lassen, am nächsten Morgen verkatert aufgewacht.

    Zufrieden?

    Falls jemand doch noch die Langfassung möchte, kann ich diese gerne nachreichen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meine Reise 2004

    Leider bin ich zu willensschwach um mich dem entgegenzustellen.
    Hallo Chak!

    Hast du richtig gemacht ,warum denn gleich scheiden lassen ,auch wenn es eine Vernunftsehe ist.

    Höre gerade im Radio dass die Ehescheidungen in Deutschland immer mehr zunehmen und gerade die Langzeitehen über 25 Jahre gehen den Bach runter und wer muss bluten ,der dumme Mann.

    Eine kaputte Ehe ist wie eine falsch gekaufte Aktie,
    nie bei niedrigen Kurs verkaufen aber einmal steigt sie auch und dann ist noch immer Zeit sie abzustossen wenn eine neue lockt.

    Otto
    der unbedingt die Telecom-Aktie entsorgen will.

  4. #33
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Meine Reise 2004

    Hat noch jemand ein Interesse am dritten Teil des Themas "Ausgehen im Isaan"?

  5. #34
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Meine Reise 2004

    Ja bitte

    Mach mal ganz schnell aber nicht so kurz.

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Meine Reise 2004

    hallo chak,

    hast ja heute zeit bis 19.00 dann mach mal................

    gruss

  7. #36
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Meine Reise 2004

    Na ja, dann werde ich es mal versuchen, obwohl ich heute gewiss nicht in bester Form bin.

    Teil 3 - Ausgehen im Isaan
    ausführlichere Fassung


    Einmal im Urlaub wollten wir auch eine Disko aufsuchen. Da wir weder erneut nach Pattaya, noch nach Bangkok fuhren, kam nur Khonkaen in Frage. Ich hätte ja hinterher auch wieder zurück ins Dorf fahren können, aber es ist doch lustiger wenn man auch was trinken kann. Deshalb wurde eine Übernachtung in Khon Kaen eingeplant. Meine Frau entdeckte in diesem Moment ihre selten auftretende sparsame Ader und schlug dass Kaen Inn vor. Das ist eigentlich nicht schlecht, kostet 500 Baht, hat aber zwei Nachteile:
    1. Die Zimmer haben zwei Einzelbetten
    2. Es ist etwas von dem kleinen Vergnügungsviertel in KKC entfernt.
    Ich plädierte daher für das Charoen Thani Princess, welches meiner Meinung das beste Preis/Leistungsverhältnis von den drei Top-Hotels in KK hat, als da wären Sofitel, Kosa und eben Charoen Thani, die übrigens alle drei in "walking distance" voneinander entfernt liegen. Im Charoen Thani kann man übrigens auch wie in allen Hotels der Princess Gruppe Hotelgutscheine einlösen, die man für seine Meilen bei Royal Orchid Plus (Thai Airways) bekommt. Allerdings hatten wir keine mehr, so dass meine Frau sagte "gut, dann schauen wir erstmal was das da kostet".
    Der genannte Preis von 1.200 Baht schien mir nicht zu teuer. Er wurde mir allerdings als "special rate" genannt, der normale Preis sei 1.500. Vielleicht kann man da auch handeln, wenn es nicht so voll ist.

    Schilderungen über den folgenden Einkaufbummel erspare ich euch, sondern gehe gleich über zu der abendlichen Freizeitgestaltung. Geplant war die Zolid Disko, die im unten befindlichen Entertainmentkomplex des Hotels zu finden ist und angeblich die beste Disko Khonkaens ist. Zuvor wollte mein geliebtes Weib aber noch in's Café, wogegen ich auch nichts einzuwenden hatte.

    Exkurs: Ein Café oder Café-Hall ist nicht das, was wir darunter verstehen. Komischerweise sieht man dort äußerst selten jemand Kaffee trinken. Vielmehr treten da mehr oder wenig bekleidete Personen auf, die Liedchen dahin trällern in der Hoffnng, dass ihnen ein Gast eine Blumengirlande kauft, wofür sie wiederum Geld bekommen.
    Die Gäste können dabei alkoholische Getränke, Speisen und die Gesellschaft kurzberockter junger Damen genießen, wobei letzteres in unserem Fall aus verständlichen Gründen entfiel.
    Die hatten da übrigens Carlsberg, brauen die jetzt wieder für Thailand oder waren die Bestände schon etwas älter?

    Nach dem Besuch des Café gingen wir dann in die Disko, die um ca. halb 12 schon recht gut besucht war.
    Allerdings kam ich mir da schon ziemlich alt vor. :-(
    Musik war ziemlich Thai-lastig. Es wechselte sich Live-Musik mit einem DJ ab, wobei die Musiker bei ihren Auftritten teils recht drollig kostümiert waren.
    Wenn Thai-Musik, dann doch lieber Luk Tung. Dieser Thai_Rock ist nach meinem Geschmack weder Fisch noch Fleisch, aber das ist ja Geschmackssache.

    Was mir übrigens an Diskos in Thailand gut gefällt ist die Bedienung. Es hat doch etwas für sich das Bier an den Platz gebracht zu bekommen anstatt sich durch die Massen kämpfen zu müssen um dann am Tresen anzustehen.

    Es gibt noch sehr viele andere Lokalitäten in Khon Kaen, aber mir hat der eine Abend gereicht um meinen Dorfkoller zu kurieren. Vielleicht setzt ja jemand anderes den Test fort.

  8. #37
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Meine Reise 2004

    @ chak

    APS gibt's bei robinson in ganz thailand, und an jeder JET-tankstelle :P




    also: beim nächsten trip keine ausreden mehr

  9. #38
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Meine Reise 2004

    Zitat Zitat von abstinent",p="131050
    @ chak

    APS gibt's bei robinson in ganz thailand, und an jeder JET-tankstelle :P




    also: beim nächsten trip keine ausreden mehr
    Ich musste jetzt erstmal überlegen, was meinst du überhauot mit APS.

    Vielen Dank für den Hinweis. Auf Jet-Tankstellen als Bezugsquellen wäre ich nicht gekommen.

    Übrigens, es mag zwar APS überall bei Robinson geben, aber Robinson gibt es nicht überall in Thailand. Khon Kaen hat beispielsweise keines und nach Udorn Thani wär es mir dann wohl doch etwas weit gewesen.

  10. #39
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Meine Reise 2004

    @Chak,
    mann hätte ich das eher gelesen, hätte ich dir das Zeugs mitgebracht aus Udon. Ende April bin ich da rumgedüst. Haste deiner Frau wenigstens nen Pickup geholt? Da gabs im BIG-C in Khon Kaen nämlich Angebote ab 518.000 Baht. So eine Versöhnung muß sich doch lohnen. Gruß Uwe

  11. #40
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Meine Reise 2004

    Ne, noch einen Pick-Up gab es nicht, da kann die Versöhnung noch so schön sein. Wenn du die Chevrolets meinst, die habe ich auch bei Big C gesehen. Mir hat aber eher der BMW daneben gefallen, aber meine Frau wollte mir keinen kaufen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. meine reise
    Von Professional im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 15:37
  2. Meine Reise im Mai 2005
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 10:30
  3. Meine Reise 2004/05
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 29.04.05, 18:59
  4. Reise-Report März/April 2004
    Von im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 15:33
  5. Reise Bangkok-Pattaya im August 2004
    Von whenever im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.04, 11:05