Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 173

Meine Reise 2004/05

Erstellt von UAL, 08.04.2005, 20:42 Uhr · 172 Antworten · 10.029 Aufrufe

  1. #71
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meine Reise 2004/05

    Zitat Zitat von MenM",p="236282
    @ UAL
    ABER !! :O
    Deine ist ja ECHT anders;

    Hat einen zweiteiler bikini zum baden :O
    Laesst sich in diesen teil sogar fotografieren :O
    legt sich in der sonne zum braunen :O

    also an deiner stelle wuerde ich schon aufpassen jetzt ;-D

    und jetzt weiter !!
    @ MenM, :-)

    ja sie ist ein selbstbewusstes, nettes "Kerlchen" - wirklich ganz anders... ;-D

    zu lesen und gucken gibt es in ca. 1 Stunde was...

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Meine Reise 2004/05

    Hi Uli,

    [quote="MenM",p="236282"]@ UAL
    ABER !! :O
    Deine ist ja ECHT anders;

    Hat einen zweiteiler bikini zum baden :O
    Laesst sich in diesen teil sogar fotografieren :O
    legt sich in der sonne zum braunen :O

    also an deiner stelle wuerde ich schon aufpassen jetzt ;-D



    MenM hat schon recht, Du mußt jetzt aufpassen, und zwar aufpassen daß Du sie nicht verlierst

    Und laß dir auf keinen Fall von ein paar ... das Schreiben vermiesen

    Gruß Dirk

  4. #73
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meine Reise 2004/05

    Hey Dirk, :-)

    Du hast den Vorteil, dass Du wie die leeve Connie aus NL :-) und Mrhuber :-) schon ein wenig mehr von der Geschichte kennst...nix ausplaudern... ssst:

  5. #74
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Meine Reise 2004/05

    .......... ......also ich sag nix !

  6. #75
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Meine Reise 2004/05

    und ich schon gar nicht!!!!!!
    sonst krieg ich noch

  7. #76
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meine Reise 2004/05

    weiter gehts...

    Der neue Tag begann sonnig. Ich setzte mich auf die Terrasse und nahm die Düfte des Gartens in mich auf. „Hello!“ Nuy kam wieder und schleppte sich mit einem Riesenpaket ab. Sie war per Sammeltaxi nach Nathon gefahren und hatte da die avisierte Warensendung abgeholt.

    Der Karton wurde erst mal aufs Bett bugsiert und dann geöffnet. Schachteln und Schächtelchen wurden ausgepackt und sortiert, der Lieferschein herangezogen und es wurde akribisch geprüft. Das ganze bestimmt dreimal...

    Bild der Produkte


    Danach telefonierte sie mit Ihrem Lieferanten und bedankte sich für die korrekte Lieferung


    Nuy erklärte mir, was es mit den einzelnen Produkten auf sich hat und nannte die jeweiligen Preise; alles Hochpreis-Produkte, aus meiner Sicht jedenfalls – Frauen mögen das anders sehen. Wir brachten die Produkte in den Shop, anschließend war die Big-Buddha-Tour geplant.

    Vorher mussten wir uns allerdings noch stärken. Das taten wir hier an der Straße in der Nähe des Fresh-Markets


    Aufbruch, zu meiner Überraschung wollte Nuy fahren. „I will find the way...“ Irgendwie war sie heute eigenartig, relativ kurz angebunden. Ich bin als Mopedfahrer einigermaßen vorsichtig, wenn ich eine Sozia habe sowieso, selber hinten zu sitzen ist für mich eine relativ unangenehme Situation, da fühle ich mich irgendwie ausgeliefert.

    Ich wäre nun umgekehrt und hätte die Hauptstraße angesteuert. Nuy fuhr quer durch kleine und kleinste Gassen, manövrierte geschickt um Schlaglöcher und schien ihren Co-Piloten gar nicht zu registrieren. Ich wusste nicht wo wir waren bis wir auf einmal am Airport rauskamen. Kurze Zeit später hatten wir Big Buddha erreicht. Die Strecke war kürzer als der von mir vorgedachte Weg.


    „Nuy woher kanntest Du den Weg, wenn Du das erste Mal auf Samui bist?“ Sie schaute mich schnippisch an. „Ich habe mich an den Schildern orientiert“ Ich blickte skeptisch. „You dont trust me?“ fragte sie, und marschierte allein auf den Buddha zu. Der Aufstieg verlief recht schweigsam und oben angekommen setzte sie sich erst mal in eine schattige Ecke während ich einmal in die Runde lief.




    Ich beobachtet sie, sie schien abwesend. Ich setzte mich neben sie. „Whats up?“ „You have other Lady, so much, you speak too much thai“ Danke, nettes Kompliment, aber völlig daneben. “And you know more by Samui as me..”

    “You don’t trust me, you like me or not?” Tolle Logik... Ein netter Streit schien sich anzubahnen. Ich sagte ihr dass ich sie sehr mag, aber einiges mir seltsam vorkäme. Die Geschichte um den Shop, das Bild von ihr an der Wand, jetzt die plötzliche Ortskenntnis.

    Dann fiel mir noch etwas ein: wenn die Musik im Reggae-Pub abgedreht wird, folgt als letzter Song “No women no cry“. Nuy hatte aber bevor das Lied ertönte, die Melodie schon angestimmt. Da war etwas faul, da war etwas oberfaul sogar...

    Unser Verhältnis war ein wenig angespannt. Mittlerweile war es früher Abend geworden. Im Bungalow streckte ich mich aufs Bett und döste ein wenig. Erstaunlicherweise legt sich Nuy neben mich und begann sehr lieb mich zu verführen. Da rannte sie natürlich offene Türen ein, die Zweifel wurden erst mal verdrängt.

    Danach wollten wir noch ein wenig im Pool relaxen. Es war schon dunkel, aber der Vollmond gab genügend Licht. Wir lachten, neckten uns, plötzlich die Frage von Nuy „do you like me, sure?“ Natürlich mochte ich sie.“You like me forever?“ Mir dämmerte es, sie meinte nicht „like“, sondern „love“...

    Leider sprang bei mir die logische Denkweise des Westeuropäers an, ich versuchte zu relativieren, zu erklären, dass die Frage lieben und Liebe für immer nach 3-4 Tagen nicht so einfach mit einem "ja" zu beantworten ist.

    Sie wurde hart wie eine gefrorene Statue in meinem Arm, sie schob mich beiseite, schwamm weg und sagte mir, dass ich in den Bungalow gehen sollte. "I like to swim - alone." Ich blieb; trotz angenehmer Temperatur wurde mir kalt - war ich kalt, gefühlsmäßig? Ich musste mich hinterfragen, kam aber zu dem Schluß, dass es bescheuert sei, ihr zu eröffnen, dass sie die Liebe meines Lebens ist - bei der Kürze der Zeit. War ich es für sie? Das konnte nicht angehen... Nein, ich hatte alles richtig gemacht... Wie schön für mich...!??

    Schlußendlich sind wir dann doch noch zusammen in den Bungalow gewandert, ohne Körperkontakt. Ich versuchte den Arm um sie zu legen, der wurde aber weggewischt. Ich blieb auf der Terrasse sitzen und dachte, die soll sich mal abregen, gleich kommt sie mit einem Mekong-Cola für uns raus und alles ist gut.

    Sie kam raus, nach 10 Minuten, sie hatte gepackt, hatte all ihre Klamotten dabei. "I go..." "Why" "Because you don´t love me, I am not a Barlady, spending time with you for money, I love you but you don´t love me" Ich versuchte abermals zu erklären, dass dazu doch ein größerer Zeitraum vonnöten ist. Völlig ausichtlos, sie stand vor mir Tränen liefen ihr über das Gesicht, Tränen des Zorns. "You are typical like all other, you only like my body not me, I trust you, I had never farang, much farang like me but I never go with them" Woher sollte ich das wissen. "I know you only short time, how can I know that all this is real" radebrechte ich in meinem super-englisch.

    Das war eindeutig falsch formuliert. "Give me my pictures, I want my pictures.." "spuckte" sie mich an. Wir hatten einige Fotos geschossen, die wollte sie nun wieder haben. Ich blieb regungslos. Sie stürmte in den Bungalow und nahm sich die beiden Alben vor, zupfte Foto um Foto raus. Ich sah zu. "Falle nie einer Thai in den Arm" ermahnte ich mich...

    Sie war fertig, ich schaute sie an, sie sah durch mich hindurch. "I go", ""Please stay" Sie ging, ich blieb auf der Terrasse, ging dann auf den Weg zwischen den Häusern und sah ihr nach wie sie davonstampfte. "Sieh dich bitte um und ich renne dir nach", dachte ich. Kein Blick zurück...sie ging, wurde kleiner, verschwand.

    Ich stand in der tropischen Nacht, der Mond schien, ich fragte mich ob ich träume. So eine Eskalation nach so kurzer Zeit. Na, da geht wieder eine, versuchte ich fatalistisch zu denke, merkte aber wie mir die Augen brannten...

    Ich fühlte mich allein, war es ja auch.

    Es war gegen 9.00 Uhr, was mit dem angebrochenen Abend machen?

    Ich sauf mir einen, hilft doch immer beim Vergessen. Ich sauf mir einen, schlaf ein bischen und mache mich dann auf die Piste. Ich bleibe nüchtern und fahre in 1 - 2 Stunden zu ihr. Ich bleibe nüchtern, nehme eine Massage und gehe auf Piste.

    So eine sch.. Situation! Ich rief erst mal zuhause an, um runter zu kommen. Ja, hier ist alles toll...ihr könnt es euch nicht vorstellen...

    Danach legte ich mich aufs Bett und sah fern.

    Was ich danach machte und wie es weitergeht, das erfahrt ihr später...

  8. #77
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Meine Reise 2004/05

    Mensch Uli, Du schreibst nicht nur klasse (jaja, ich wiederhole mich)... sondern hast es auch verdammt gut drauf eine enorme Spannung in Deinen Erzählungen aufzubauen und dann auch noch am richtigen Punkt auf die Fortsetzung zu verweisen

    Weiter so! :bravo:

  9. #78
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meine Reise 2004/05

    Danke Daniel, :-)

    ich versuche es so rüber zu bringen, wie ich es erlebt habe. Bestimmte Sachen spare ich aus... die gehen nur Nuy und mich was an.

    Wünsche Dir alles gute zur OP

  10. #79
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Meine Reise 2004/05

    Hallo UAL,

    toll wie Du den Spannungsbogen aufbaust.

    Super weiter so.


    Gruß Peter

  11. #80
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Meine Reise 2004/05

    Hmmmmm wie schön , freu mich auf vortzetzung....gute nacht !


    pssst Uli es heisst "lieve" nicht leefe

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. meine reise
    Von Professional im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 15:37
  2. Meine Reise im Mai 2005
    Von UAL im Forum Literarisches
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 10:30
  3. Reise-Report März/April 2004
    Von im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.11.04, 15:33
  4. Reise Bangkok-Pattaya im August 2004
    Von whenever im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.04, 11:05
  5. Meine Reise 2004
    Von Chak im Forum Literarisches
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.05.04, 16:14