Seite 93 von 117 ErsteErste ... 43839192939495103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1165

Mein Privates Tagebuch

Erstellt von Serge, 11.05.2004, 08:30 Uhr · 1.164 Antworten · 64.102 Aufrufe

  1. #921
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Mein Privates Tagebuch

    hi serge,super bilder,denkst du jetzt etwa dran den bund fuers leben zu schliessen?



    gruesse matt

    PS:meine tagessuppe heute,na was wohl?tom yum guernsey,aroy mak mak :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #922
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Nach der Thong Lo ging es dann weiter zum

    dem neuen Einkaufs- oder Konsumtempel der Mall Group, die ebenfalls Besitzer des Emporiums und anderer sind.

    Der gigantische Restaurantbereich auf dem M Floor (Stockwerk M)


    Hier ein Blick in eine japanische Kueche - bei der Zubereitung von Gyoza, japanische Fleischtaschen.


    Das Siam Paragon ist nun die Spitze des Eisberges, aber noch nicht das Ende der Fahnenstange, da nebenan bereits das ehemalige World Trade Center, jetzt Central = CP World Plaza, enorm ausgebaut wird.

    Im Siam Paragon kann man wirklich alles kaufen, von einer Haarspange bis zu einem Lamborghini Diablo. Wer allerdings - keine Ahnung. Es gibt allerdings dort drei exquisite HiFi High End Laeden, die ich bisher so noch nicht in Thailand gesehen habe. Aber sonst habe ich das Gefuehl, das Paragon steht nicht im Verhaeltnis zum eigentlichen Thailand.

  4. #923
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Aber das eigentliche Ziel im Paragon fuer mich war das


    Bangkok Filmfestival im fuenften Stock, genauer gesagt der Bangkok Filmmarkt. Das Festival, eigentlich viele Festivals, sind unterteilt in einen Screening und einen Market Bereich. Der Screening Bereich ist der, wo man Filme sehen kann. Der Marketbereich ist eher etwas wie eine normale Messe, nur das sich halt alles um Film dreht.

    Wie diese Firma aus den USA, NuImage, stellen Verkauefer ihre Produktionen zum Verkauf.


    Aber natuerlich gibt es auch Thai Firmen hier, eine der fuer mich interessantesten ist Mono Film.

    Aber am Sonntag war es noch nicht soweit, es war der Tag des Aufbaus, also ging es nach einigem schleppen erstmal auf eine kleine Tour rund um den Siam Square.

    Und alle wollten ins Hard Rock Cafe. Aber damit nicht genug, denn gleich 300m weiter gibt es ja noch das
    CM2, die Diskothek im Keller des Novotel am Siam Square. Nicht nur beruehmt sondern aeusserst beruechtigt, und ein echter Beweis fuer die Micha Theorie mit den vielen Versuchungen. :P Allerdings sind hier Fotos strikt untersagt, und rechts unten bahnt sich der Manager schon den Weg.

    Aber wie immer in Thailand gilt ein Verbot nuer ueber eine begrenzte Zeit, und wenn dann noch Khun Joy seine Faehigkeiten zeigen will

    ist schon noch mal ein Klick erlaubt. Grossartig war, das er die Happy Hour auf eine Happy Night ausdehnte.

    Aber wenn schon Khun Joy, dann auch schnell noch

    Pap und Gung

  5. #924
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Tja, und dann war es Montag.
    Aber was auch immer die Nacht zuvor brachte, ein solches Begruessungskomittee laesst jeden Morgen laecheln.



    Und hier dann auch gleich Mono Film. Eine interessante Filmprodutkion, die sich vom Mainstream wegbewegend, hauptsaechlich Horrorschinken, in den Bereich Legenden, Mythen und Maerchen wagt. Mit recht grossem Aufwand produziert, halten diese auch internationaler Konkurrenz stand - okay nicht Hollywood, aber schon den asiatischen Powerhaeusern wie China, Indien, Japan oder Korea. Links The Legend of Sudsakhorn, sollte der mal nach Deutschland kommen, unbedingt sehen.

    Khun Jack, Managing Director von Mono Film mit seinen Verkaufsassistentinnen.

    Aber es ist nicht alles Film. Vorteil der Passes war, das man sich im fuenften Stock frei bewegen konnte. So war es moeglich die diversen Balkone zu besuchen, wobei mir dieser Ausblick beschert wurde.


    Dieses Haus fand ich einfach wunderschoen. Und man stelle sich vor, mitten am Siam Square. Unfassbar.


    Am Abend gab es dann gleich noch eine kleine Party, so eine Art Eroeffnungszeremonie.

    Hier die "Schwarzhemden" beim Briefing.

    Hier zu sehen die Preisverleihung der erfolgreichsten Produktionen Thailands 2005, wir sehen hier gerade die Ehrung fuer den Film Citizen Dog von Five Star.
    Und im Anschluss ein Konzert von The Sis, dem neuen Act von RS Promotion, der nach Grammy groessten Entertainmentproduktion in Thailand.
    Die drei Damen haben wirklich ausgezeichnete Stimmen, und es war erfrischend zu sehen, das nicht alle dem Standard Supermodel Bild entsprachen. Zudem singen sie in Englisch und in Thai.

    Hintergruende einer Party.

    Aber das Highlight des Abends fuer mich
    war diese Dame. Nicht nur weil sie klasse Jameson Whiskey for free ausschenkte, sie war einfach zuckersuess und die tollste Frau des ganzen Abends.

    Mueang rechts mit ihrer Kollegin.

  6. #925
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Dienstag und Mittwoch wurde dann bis spaet in die Nacht getagt. Viel rausgekommen ist nicht, aber immerhin, es gab die ein oder andere Moeglichkeit, interessante Leute kennenzulernen.

    Zu Beginn jedoch....was ist das???

    (Teilnahmeberechtigt alle nicht Bangkoker)

    Von rechts Alex, Produzent aus England, Peter, Videovertreiber in Thailand und mein Freund und Geschaeftspartner Oliver aus Kuala Lumpur.

    Anstatt Alex hier Noor Aini und icke. Noor Aini ist Musikproduzentin und Filmproduzentin aus Malaysia, Kuala Lumpur.


    Oliver und Khun Charoon an unserem kleinen Stand.

    Werbedsiplay fuer die neue Riesenproduktion von Tan Mui oder Chatrichalerm Yukol, dem Regisseuer von Suriyothai. Diesmal King Nareesuan.

    Der neue Hit am Siam Square, Rotiboy. Ich sage Euch, die Schlange ist dort fast permanent. Darum habe ich den Roti dort auch noch nie probiert.

    Khun Charoon heute nachmittag. Khun Charoon. Khun Charoon ist der Gruender und Besitzer von Studio Bangkok, an der Chaeng Wattana, wer es kennt, gegenueber vom BigC gelegen. Seit meinen ersten Tagen in Bangkok war Khun Charoon ein guter Freund und in Sachen Thai Film mein Mentor. Er ist Regissuer, Drehbuchautor und Produzent in einer Person, enorm gebildet und ein wirklich agiler und interessanter Mensch. Man mag kaum glauben, aber er ist schon 72. Bekannt wurde er mit seinem Film ueber den Mord an einer Farang Studentin wo er heftig die Korruption innerhalb der Polizei anprangerte, Shery Ann. An dem Projekt Sanim Soy, Feathers of Passion, hatte ich die Freude mit ihm zu arbeiten. Zur Zeit plant er wieder ein recht kontroverses Projekt, das den Suden Thailand im Zentrum behandeln wird, allerdings aus einer historischen Perspektive, 400 Jahre zuvor. Mehr wird hier nicht verraten.

    Khun Charoon und Phuk. Phuk ist eine sehr talentierte Drehbuchautorin der neuen Generation.

    Ach - ich finde es echt unfair, dass immer ich die Fotos machen muss Hier Ying, Schauspielerin aus Thailand.

    Und heute nachmittag bei der Thai Malayischen Boerse. Die beste Veranstaltung waehrend des Filmmarkts. Ueberhaupt waren malayische Firmen und Regierung mehr praesent als die Thais. Khun Charoon meinte, es kaeme ihm vor wie ein malayischens Festival in Bangkok.

  7. #926
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Zitat Zitat von bigchang",p="318484
    meine tagessuppe heute,na was wohl?tom yum guernsey,aroy mak mak :-)
    Ach echt??? Hast Du schon gemacht? Mit Guernsey Fisch? Unbedingt ein Foto hier in diesen Thread bitte. Als Beleg dafuer, dass das Forum auch reale Entwicklungen zeugt

    Nein Matt, nein, bitte

    Gruss nach Guernsey. Was macht der Reisebericht?????

  8. #927
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Supergeile Fotos. Ich glaube ich muss in BKK eien Aufenthalt einplanen. Die Disco im Novotel hat irgendwie mein Interesse geweckt. :-)

  9. #928
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Hallo Serge,

    klasse Bilder mit interessanten Beschreibungen.

    Übrigens......ich wusste schon immer, warum ich am liebsten
    Freund Jameson verkoste.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  10. #929
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Hi Pef - da muessen wir dann aber alleine hin ;-D

    Jameson - ja, manches Marketing wirkt auch bei mir aeusserst nachhaltig . Mueang war wirklich ein Gedicht. Ich musste mal um die Ecken, also frug ich sie, ob sie eventuell auf meine Taschen aufpassen koenne. Sie bejahte, und als ich nach 5 Minuten zurueckkam, stand sie wachend genau vor den Taschen. Aus der Ferne gesehen, als ich dann kam, bewegte sie sich erst weg. Ich weiss nicht, ob das klar wird, aber dieser Moment war richtig suess. Sehr charmant, und mit sehr gutem Englisch, studiert sie zur Zeit und wuerde gerne mal spaeter Lehrerin in ihrem Heimatort Nakhon Sawan werden. Gruss nach Salzburg.

  11. #930
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Mein Privates Tagebuch

    Ich möchte es immer wieder betonen, was mir am meisten imponiert - aus Deinen Einträgen ins Tagebuch (und so vielen anderen Beiträgen), spricht die Liebe zu Land und Leuten.

    Das ist für mich, neben den Informationen, der noch wichtigere Teil Deiner Präsenz im Forum.

    Wer einmal mit Dir dort unterwegs war, und Dich nur ein wenig beobachtet, lernt mehr als durch das Lesen dessen, was so manch "Wissender" geschrieben hat. Wenn man dafür Herz und Hirn frei hat.

    Apropos unterwegs...diese Disco, lieber Serge

    Karlheinz

Ähnliche Themen

  1. TAGEBUCH
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.08, 21:16
  2. Tagebuch - Blog
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 20:17
  3. pattaya, privates fernsehen????
    Von dschai dii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.05, 01:15